Auf den Beitrag: (ID: 298611) sind "534" Antworten eingegangen (Gelesen: 67816 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 30.07.2012    um 18:52 Uhr   IP: gespeichert
So geht es mir mein Leben lang, obwohl geborener Bayer verstehe ich meine Nachbarn nicht immer. Liegt wohl daran das meine Mutter ein Saupreiß ist und mein Vater jeden Dialekt annimmt den er länger als zwei Tage gehört hat. Ich verstehe fast Alles zu etwa 3/4 einschließlich Plattdeutsch. Zuordnen kann ich die Begriffe allerdings nur selten.

Deshalb was für die eingefleischten Dialekt Fans. Ich sage gleich ich kann es nicht zuordnen, ich finde nur den Ausdruck so toll. Ich kenne die übertragene Bedeutung und habe eine Vorstellung zur wörtlichen Bedeutung, aber ich weiß nicht wo der Ausdruck herkommt, vermute mal aus dem Stuttgarter Raum.
Es handelt sich um den Begriff: Muggesäggele über die Schreibweise läßt sich sicher streiten.

Bei Stefter würde ich auf ein Heftgerät tippen sagt mir aber nicht wirklich was.
Beim Habergoggel halt ich mich raus da könnte ich eine bayerische Direktübersetzung bieten, übertragene Bedeutungen kenne ich da nur eine, das ist doch eher was für die Nordlichter.

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 30.07.2012    um 20:04 Uhr   IP: gespeichert
Muggeseggele sind ganz winzige "Dinge".
Man sagt z.B. zu einem Kind, das nur ein kleines Stückchen Brot gegessen hat.

"Das war aber nur a Muggeseggele."
"Du hast aber nur ganz wenig gegessen."

Stefter finde ich echt ein schwieriges Wort. Was könnte das sein, wenn es kein BIER ist?

Ich glaube es ist ein Werkzeug. Ist es ein Werkzeug?

Was Schiebeschlage ist, hat bisher noch Niemand rausgefunden.
Auf alle Fälle werden keine Glasscheiben zerschlagen.
Zum Glück um Himmels Willen.


Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  TopZuletzt geändert am: 30.07.2012 um 20:06 Uhr von Schneggelchen
"Autor"  
Nutzer: Elise
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.07.2010
Anzahl Nachrichten: 892

geschrieben am: 30.07.2012    um 21:25 Uhr   IP: gespeichert
Mino hats raus - es ist/sind Stiefel.

Da hat mich meine Mutter total verblüfft mit diesem Wort, ich kannte das vor einem halben Jahr selber noch nicht: "Zieh doch deine Stefter an!" "Meine WAS?"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 30.07.2012    um 21:30 Uhr   IP: gespeichert
Interessante Bezeichnung für Stiefel, vieleicht kommt die daher, das Stiefel ja früher genagelte Sohlen hatten.

Ja Muggeseggele bezeichnet etwas sehr Kleines, ich habe immer nur überlegt ob das von Mückensäckchen kommt oder was das wohl ursprünglich hieß.

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 30.07.2012    um 21:33 Uhr   IP: gespeichert
Mir fallen gerade 2 Worte meiner Oma (Sudetendeutsche) ein.

bicht oder bichen

Huusnondouderer
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 30.07.2012    um 21:37 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nachtschwarz
Interessante Bezeichnung für Stiefel, vieleicht kommt die daher, das Stiefel ja früher genagelte Sohlen hatten.

Ja Muggeseggele bezeichnet etwas sehr Kleines, ich habe immer nur überlegt ob das von Mückensäckchen kommt oder was das wohl ursprünglich hieß.

Was ist ein Mückensäckchen???

Was für ein süßes Wort - Oh mein Gott ist das goldig.
Mückensäckchen - Das ist jetzt mein Wort des Jahres.

Also es hat bestimmt was mit Mücken zutun, das glaube ich auch.
Ein Seggel ist eine Art liebevolle Beleidigung.
Die Bedeutung/ Zusammensetzung - Keine Ahnung !!!

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Elise
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.07.2010
Anzahl Nachrichten: 892

geschrieben am: 30.07.2012    um 23:57 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Was ist ein Mückensäckchen???

Was für ein süßes Wort - Oh mein Gott ist das goldig.


Herrje - Kopfkino!

Ich stell mir grad eine kleine Mücke vor, die ein Säckchen geschultert hat ... ... auf jeden Fall kann da dann auch nicht viel drin sein, in so einem Mini-Mückensack.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Elise
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.07.2010
Anzahl Nachrichten: 892

geschrieben am: 31.07.2012    um 00:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Mir fallen gerade 2 Worte meiner Oma (Sudetendeutsche) ein.

bicht oder bichen

Huusnondouderer
"bichen" kenn ich, das gibts bei uns auch - "kleben" heißt das, im Sinne von "etwas zusammenkleben".

Bei dem anderen Wort hab ich keine Ahnung.
  Top
"Autor"  
Nutzer: nursteffi
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 19.01.2012
Anzahl Nachrichten: 2142

geschrieben am: 31.07.2012    um 00:21 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
1) bicht oder bichen

2) Huusnondouderer
1) bisschen ?
2) Hausbesetzer??

Mal so ein ganz tiefer Tipp ins Blaue..
Liebe Grüße von Steffi mit Wuschi & Lilly ❤ Hugo, Molly und Lars für immer im Herzen ❤

  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 31.07.2012    um 08:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Huusnondouderer
...ist das vielleicht der "Hosenboden"?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 31.07.2012    um 09:39 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Elise
Herrje - Kopfkino!

Ich stell mir grad eine kleine Mücke vor, die ein Säckchen geschultert hat ... ... auf jeden Fall kann da dann auch nicht viel drin sein, in so einem Mini-Mückensack.

Mein Vater der noch zu der Generation "Darüber spricht man nicht" hat mir heute früh mit hochrotem Kopf erklärt, dass es sich hierbei wohl
hrrm ... um ein Mückensäckchen ... hrrrrm handelt.
Aber wohl mehr um das, welches Mückenmännchen auf der Unterseite tragen.

Jetzt kannst Du Dein Kopfkino starten, Elise, meins läuft auf Hochtouren.

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 31.07.2012    um 09:57 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Mein Vater der noch zu der Generation "Darüber spricht man nicht" hat mir heute früh mit hochrotem Kopf erklärt, dass es sich hierbei wohl
hrrm ... um ein Mückensäckchen ... hrrrrm handelt.
Aber wohl mehr um das, welches Mückenmännchen auf der Unterseite tragen.

Jetzt kannst Du Dein Kopfkino starten, Elise, meins läuft auf Hochtouren.

Viel schlimmer finde ich jetzt sogar noch die Kombination der beiden Vorstellungen...das Mückensäckchen auf dem Rücken... herjemineh...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 31.07.2012    um 10:49 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Cathinka
Viel schlimmer finde ich jetzt sogar noch die Kombination der beiden Vorstellungen...das Mückensäckchen auf dem Rücken... herjemineh...

Die männliche Wandermücke mit dem Rucksack, die wandern MUSS, weil sie bei dem Gewicht ihrer beiden Säckchen abstürzen würde?
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 31.07.2012    um 11:20 Uhr   IP: gespeichert
Gott, ich brech ab, was für Vorstellungen.

Aber mich hat gerade in Erinnerung an meine Omi ein Einfall bezüglich des Huusnondouderer gestreift, den muß ich jetzt loswerden.
Könnte das ein Hosenscheißer sein?

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 31.07.2012    um 11:55 Uhr   IP: gespeichert
Hallo!

Das mit dem Stefter = Stiefel war rein geraten. Mensch bin ich gut!

Beim Mückensäckchen (sehr kleines Säckchen der Mücke) möchte ich auch gerne wissen was das ist.

bichen = kleben ??

Huusnondouderer = einer der seine Hose auszieht??
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 31.07.2012    um 12:32 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Die männliche Wandermücke mit dem Rucksack, die wandern MUSS, weil sie bei dem Gewicht ihrer beiden Säckchen abstürzen würde?
STOP, STOP, STOP!!!!

"Viiieeeeele, kleine, süße Hundewelpen!!!!" - Ich muss einfach auf andere Gedanken kommen!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 31.07.2012    um 15:20 Uhr   IP: gespeichert
Oh da fehlt ja noch Carmens "Schiebeschlage"!
Aus eigener Erfahrung würde ich da spontan sagen, es ist ein Garagentor (das hat die Schwiegermutter schon mal umgehauen) oder ein Rolladen (den ich halb runtergelassen hatte und mir vor zwei Wochen eine Platzwunde an der Nase zugezogen habe, weil ich ihn nicht gesehen hatte).
  TopZuletzt geändert am: 31.07.2012 um 15:21 Uhr von mino
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 31.07.2012    um 16:13 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino
Oh da fehlt ja noch Carmens "Schiebeschlage"!
Aus eigener Erfahrung würde ich da spontan sagen, es ist ein Garagentor (das hat die Schwiegermutter schon mal umgehauen) oder ein Rolladen (den ich halb runtergelassen hatte und mir vor zwei Wochen eine Platzwunde an der Nase zugezogen habe, weil ich ihn nicht gesehen hatte).

Neeeeeeein - Ich helfe ein bißchen !!!
Es ist eine Tradition, die manche Schwarzwalddörfer immernoch pflegen, und es sollte Niemand verletzt werden, und auch nichts kaputt geschlagen werden.
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 31.07.2012    um 17:21 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Elise
"bichen" kenn ich, das gibts bei uns auch - "kleben" heißt das, im Sinne von "etwas zusammenkleben".

Bei dem anderen Wort hab ich keine Ahnung.
bicht = Klebt

biche = kleben

also richtig!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 31.07.2012    um 17:23 Uhr   IP: gespeichert
Ein Huusondouderer ist ein großer Knopf aus Horn oder Holz mit dem früher die Träger an den Trachtenhosen fest gemacht wurden.
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 31.07.2012    um 21:10 Uhr   IP: gespeichert
Dann war ich ja gar nicht so weit von der Wahrheit entfernt! Denn wenn der Huusnondouderer wegplatzt, dann rutscht die Hose und ist sozusagen ausgezogen!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 31.07.2012    um 21:22 Uhr   IP: gespeichert
Schiebeschlage - Scheibenschlagen.

Die Eingebung kam mir grad soeben.
  TopZuletzt geändert am: 31.07.2012 um 21:28 Uhr von mino
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 31.07.2012    um 21:34 Uhr   IP: gespeichert

Rrrrrrrrrrrichtig ... Nur ... Was ist das ???
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 31.07.2012    um 21:42 Uhr   IP: gespeichert
Ähhmm.. Also ehrlich, das weiß doch keiner wirklich, außer er kommt aus deinem Eck!
Ich weiß es nun, egal woher.
Es sind glühende Holzscheiben, welche mit Hilfen von Stecken von Bergen ins Tal geschleudert werden...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 31.07.2012    um 21:47 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino
Ähhmm.. Also ehrlich, das weiß doch keiner wirklich, außer er kommt aus deinem Eck!
Ich weiß es nun, egal woher.
Es sind glühende Holzscheiben, welche mit Hilfen von Stecken von Bergen ins Tal geschleudert werden...
Du hast gegoogelt!!!!!! ähh sorry ich meinte gemogelt!

Ich hätte es ja so gerne verraten aber da ich das mal im Fernsehen gesehen hab wärs ja nicht fair gewesen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 31.07.2012    um 21:49 Uhr   IP: gespeichert
Was bitte ist Google?? Noch nie davon gehört....

Außerdem wäre Carmens Schiebeschlage verloren gegangen, wenn ich ihn nicht wieder ausgekramt hätte!

Und jetzt weiß die Antwort jeder, der dieses Forum hier liest!

Ja, ich habe ein bisschen gemogelt, aber es hat mich einfach so gezwickt!!
  TopZuletzt geändert am: 31.07.2012 um 22:07 Uhr von mino
"Autor"  
Nutzer: Elise
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.07.2010
Anzahl Nachrichten: 892

geschrieben am: 31.07.2012    um 23:32 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab das jetzt auch mal geg..... ähm ... nachgeschaut, aber so richtig klar ist mir das trotzdem nicht. Wenn ich mit glühendem Zeug lustig in der Gegend rumwerfe, fackelt da nie irgendwas ab?
Vielleicht kannst du das nochmal näher beschreiben?


Und nochmal zu diesem MÜCKENSÄCKCHEN .... mein armer Kopf sag ich nur! Wie auch immer die auf sowas kommen, die Leutchen. Aber Carmen, ich wär zu gerne dabei gewesen, als du deinen Vater nach der Herkunft dieses Wortes gefragt hast!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 01.08.2012    um 07:39 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Elise
Und nochmal zu diesem MÜCKENSÄCKCHEN .... mein armer Kopf sag ich nur! Wie auch immer die auf sowas kommen, die Leutchen. Aber Carmen, ich wär zu gerne dabei gewesen, als du deinen Vater nach der Herkunft dieses Wortes gefragt hast!
Das war ... Ich weiß nicht, aber das war superwitzig und verwirrend zugleich, den ich war nicht von einer solchen Bedeutung ausgegangen.

Ich fragte also beim Frühstück nach der Bedeutung, und da kam verhältnismäßig lange NIX. Das weiß wohl Keiner, dachte ich. Da sagte mein Vater, mit einer Scheibe Brot im Gesicht.

"Höööörhhm. Weißt Du, was ein Muggefö..ele ist?"
Ich, die ich nicht sicher war, ob er das gesagt hatte, was ich verstanden hatte, nickte einfach nur.

Daraufhin sagte er:
"Also, ein Muggeseggele ist wirklich sehr klein, denn da muss es reinpassen!"

Ich glaube ich habe weiter den Kopf geschüttelt, um sicher zu sein, dass das, was ich gehört habe sich nicht in Luft auflöst, wenn ich zu doll schüttle, und dann sagte ich.

"Wääääääs??????"

Daraufhin sagte er nur trocken.
"Du hast es also doch nicht verstanden. Das Geschlechtsorgan. Ich meine das Geschlechtsorgan."

Also, es geht nicht um das Geschlechtsorgan einer Mücke. Es geht um ein ganz KLEINES. Da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, aber das Geschlechtsorgan einer Mücke ist ja nicht einmal mit Lupe groß.











Wie pflanzen sich denn Mücken eigentlich fort ???
Zu früh.
Definitiv zu früh.
Ich gehe jetzt frühstücken.
Vielleicht kann mir mein Vater ja diese Frage beantworten.
Nein - Ich wills eigentlich gar nicht wissen !!!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  TopZuletzt geändert am: 01.08.2012 um 08:40 Uhr von Schneggelchen
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 01.08.2012    um 08:11 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen


Wie pflanzen sich denn Mücken eigentlich fort ???
Zu früh.
Definitiv zu früh.
Ich gehe jetzt frühstücken.
Vielleicht kann mir mein Vater ja diese Frage beantworten.
Nein - Ich wills eigentlich gar nicht wissen !!!!
*BRÜLL*

Ich bin grad vor Lachen vom Stuhl gefallen und mein Chef guckt mich jetzt ganz komisch an... Na, das kann ja ein Tag werden...
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 01.08.2012    um 11:58 Uhr   IP: gespeichert
Liebe Carmen, willst du bitte meinen Lachkrampf stoppen?
Was dein Vater da gesagt hat, ich werf mich jetzt einfach mal weg.
Und haben Mücken denn wirklich unten ... Säckchen? Da dürfte ich doch mal googlen, oder??
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 01.08.2012    um 12:09 Uhr   IP: gespeichert
I hab a nu wos:

Dahergeschissn kumma
Fasäherli auskerfln (zugegeben, das ist schwerst)
Grischberle

Gruß Moni, die immer noch halb am Boden rollt...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 01.08.2012    um 12:17 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino
I hab a nu wos:

Dahergeschissn kumma
Fasäherli auskerfln (zugegeben, das ist schwerst)
Grischberle

Gruß Moni, die immer noch halb am Boden rollt...
Na, also, damit brauchsch aba ned a'gschissa kumman! :P
Des kloane Grischberl do, des lohnd si ja ned amoi!

So, aber Fasäherli auskerfln...hm,... ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Elise
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.07.2010
Anzahl Nachrichten: 892

geschrieben am: 01.08.2012    um 13:45 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Das war ... Ich weiß nicht, aber das war superwitzig und verwirrend zugleich, den ich war nicht von einer solchen Bedeutung ausgegangen.

Ich fragte also beim Frühstück nach der Bedeutung, und da kam verhältnismäßig lange NIX. Das weiß wohl Keiner, dachte ich. Da sagte mein Vater, mit einer Scheibe Brot im Gesicht.

"Höööörhhm. Weißt Du, was ein Muggefö..ele ist?"
Ich, die ich nicht sicher war, ob er das gesagt hatte, was ich verstanden hatte, nickte einfach nur.

Daraufhin sagte er:
"Also, ein Muggeseggele ist wirklich sehr klein, denn da muss es reinpassen!"

Ich glaube ich habe weiter den Kopf geschüttelt, um sicher zu sein, dass das, was ich gehört habe sich nicht in Luft auflöst, wenn ich zu doll schüttle, und dann sagte ich.

"Wääääääs??????"

Daraufhin sagte er nur trocken.
"Du hast es also doch nicht verstanden. Das Geschlechtsorgan. Ich meine das Geschlechtsorgan."

Also, es geht nicht um das Geschlechtsorgan einer Mücke. Es geht um ein ganz KLEINES. Da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, aber das Geschlechtsorgan einer Mücke ist ja nicht einmal mit Lupe groß.











Wie pflanzen sich denn Mücken eigentlich fort ???
Zu früh.
Definitiv zu früh.
Ich gehe jetzt frühstücken.
Vielleicht kann mir mein Vater ja diese Frage beantworten.
Nein - Ich wills eigentlich gar nicht wissen !!!!
Wegen dir hab ich das jetzt wirklich gegoogelt ... wie das bei denen so GEHT ...

Dieser Thread ist wirklich Spaß pur!
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 01.08.2012    um 16:14 Uhr   IP: gespeichert
Und, Elise, hast du es rausbekommen? Haben die wirklich...Mückensäckchen? Ich hab noch nicht gegoogelt, aber es brennt mir unter den Nägeln!!

Cathinka.. du hast etwas unklare Antworten gegeben. Ich hätt's gern konkret. (warst aber schon nah dran)

UND - was ist jetzt: Fasäherli auskerfln?

Ja, der Thread macht echt Spaß!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 01.08.2012    um 22:06 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Daraufhin sagte er nur trocken.
"Du hast es also doch nicht verstanden. Das Geschlechtsorgan. Ich meine das Geschlechtsorgan."

Also, es geht nicht um das Geschlechtsorgan einer Mücke. Es geht um ein ganz KLEINES. Da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, aber das Geschlechtsorgan einer Mücke ist ja nicht einmal mit Lupe groß.

Waaas?

... Ich wurde als Kind belogen

Ich lebte bis gerade noch immer in der Annahme, a Muggaseggele ist ein Häufchen Fliegenkacke... Was ganz Kleines eben...

Haidabimbam abr au! Wie oft hab ich schon versehentlich "Fliegengeschlechtsteil" gesagt und dachte dabei, ich würde "ein Häufchen Fliegenkacke" sagen.

Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 01.08.2012 um 22:13 Uhr von DieMümmels
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 02.08.2012    um 08:06 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino
Und, Elise, hast du es rausbekommen? Haben die wirklich...Mückensäckchen? Ich hab noch nicht gegoogelt, aber es brennt mir unter den Nägeln!!

Cathinka.. du hast etwas unklare Antworten gegeben. Ich hätt's gern konkret. (warst aber schon nah dran)

UND - was ist jetzt: Fasäherli auskerfln?

Ja, der Thread macht echt Spaß!!
Also:

Dahergeschissn kumma - Jemand hat etwas verbockt / falsch gemacht und kommt mit schlechtem Gewissen an... "dehergschissn" eben.
"Da kommts agschissen und wui wieda wos!"

Grischberle - ist bei uns ein kleiner Rest, kann aber durchaus auch eine kleine / schmächtige Person sein.
"Des kloane Grischberle do!"


Na, ja...und das Andere kenn ich immer noch nicht...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 02.08.2012    um 10:27 Uhr   IP: gespeichert
Dann versuche ich es mal mit dem Fasäherli auskerfln, bei Fasäherli würde ich mal von einem kleinen Versehen ausgehen und auskerfln wäre dann von der Bedeutung her soetwas wie ausbügeln. Aber gehört habe ich das noch nie.

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 02.08.2012    um 10:53 Uhr   IP: gespeichert
Cathinka, gut!

dahergschissn kumma = bist sozusagen unerwünscht
Grischberle = Jawoll, kleine schmächtige Personen

und

Fasährerli auskerfln = Bohnen auslesen
aber zugegeben, das ist echt schwer! Bohnen haben doch so Fasern, die muss man rausmachen, damit man sie essen kann damit man nicht Beschwerden durch die Fasern im Hals bekommt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 02.08.2012    um 16:36 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab auch noch was!

Bin gespannt wer es ohne mogeln rausbekommt.

Blunsn

Bloz

blaue Zipfl

Mieschdgradzer

  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 02.08.2012    um 17:39 Uhr   IP: gespeichert
Mal sehen ob ich diesmal dichter rankomme:

Blunsn = Blutwurst

Bloz = Platz, Ort

blaue Zipfl = das sind sehr spezielle Würste, sehen etwas wie Weisswürste aus

Mieschdgradzer = Huhn

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 02.08.2012    um 18:11 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nachtschwarz
Mal sehen ob ich diesmal dichter rankomme:

Blunsn = Blutwurst

Bloz = Platz, Ort

blaue Zipfl = das sind sehr spezielle Würste, sehen etwas wie Weisswürste aus

Mieschdgradzer = Huhn
Blunsn = richtig

Bloz = falsch

blaue Zipfl = Wurst ja sehen aber nicht wie Weisswürste aus. Das sind grobe Bratwürste die in einem säuerlichen Sud mit viel Zwiebeln ziehen. Sie werden zusammen mit diesen Zwiebeln und Brot gegessen.

Mieschdgradzer = richtig
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 02.08.2012    um 19:53 Uhr   IP: gespeichert
Bis auf die blauen Zipfel hätte ich nix gewusst, und das als Franke!

Aber - ist der Bloz vielleicht ein Platz?? Grüßle!!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 02.08.2012    um 19:58 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino
Bis auf die blauen Zipfel hätte ich nix gewusst, und das als Franke!

Aber - ist der Bloz vielleicht ein Platz?? Grüßle!!

nein ein Bloz ist kein Platz.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 02.08.2012    um 20:00 Uhr   IP: gespeichert
Manche betonen das O auch noch etwas mehr z. B. so Blooz!
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 03.08.2012    um 12:11 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Manche betonen das O auch noch etwas mehr z. B. so Blooz!

Ähhmm... Dicker Bauch? Bei uns heißt das auch Blunsen!


Jetzt rück's raus!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 03.08.2012    um 12:14 Uhr   IP: gespeichert
Leute, das hat ja noch keiner geschafft! Ich hab ins Zitat reingeschrieben!

Also dicker Bauch, Blunsen??
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 03.08.2012    um 14:29 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino
Leute, das hat ja noch keiner geschafft! Ich hab ins Zitat reingeschrieben!

Also dicker Bauch, Blunsen??
Ne die Blunsn wurde schon mit Blutwurst richtig beantwortet.

Der Bloz oder Blooz ist ein Blechkuchen meist mit Äpfeln oder wie von mir bevorzugt mit Zwetschgen und Streuseln.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 03.08.2012    um 14:30 Uhr   IP: gespeichert
Weis jemand was ein Gnoschbeidl ist?
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 03.08.2012    um 16:49 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Weis jemand was ein Gnoschbeidl ist?

Ein Knutschbeutel, also ein Mann zum Knutschen? Oder ein Kanin zum Knutschen???
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 03.08.2012    um 18:23 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino
Ein Knutschbeutel, also ein Mann zum Knutschen? Oder ein Kanin zum Knutschen???
netter Versuch!

aber ganz so liebenswert ist die Lösung nicht.
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 04.08.2012    um 09:46 Uhr   IP: gespeichert
ÖK, da das anscheinend keiner weiß, versuch ich es nochmal. Ist das vielleicht ein beleidigter Mensch?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 04.08.2012    um 13:10 Uhr   IP: gespeichert
Mensch ja

beleidigt nein
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 04.08.2012    um 20:01 Uhr   IP: gespeichert
@ Leetha - - - Vielleicht ein liebenswerter Mensch?

Ähm, ich werf auch noch was rein, was meine Schwiegermutter gerne sagt - eben so wie sie es sagt:

Maamalaadaamala

Das ist tiefst bubenreutherisch und steht in keinem Wörterbuch. Aber auch die Franken dürfen raten, denn das ist schon ganz schön anspruchsvoll!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 04.08.2012    um 20:15 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino

Maamalaadaamala

Das ist tiefst bubenreutherisch und steht in keinem Wörterbuch. Aber auch die Franken dürfen raten, denn das ist schon ganz schön anspruchsvoll!!
Maamalaadaamala


Wörtlich übersetzt Marmeladeneimer! Sinngemäß alles wo Marmelade drinn ist.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 04.08.2012    um 20:18 Uhr   IP: gespeichert
Na gut nach dem anscheinend keiner drauf kommt ...


Gnoschbeidl = ein vor allem beim Essen sehr wählerischer Mensch
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 04.08.2012    um 20:39 Uhr   IP: gespeichert
Wunderbar geraten! Das ging aber schnell, bei so vielen gleichen Vokalen !!
  TopZuletzt geändert am: 04.08.2012 um 20:40 Uhr von mino
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 04.08.2012    um 20:43 Uhr   IP: gespeichert
Ich muss gestehen dass ich das Wort von einer Panne beim Stadt - Land - Fluss spielen kenne.
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 05.08.2012    um 09:38 Uhr   IP: gespeichert
Solche Worte bei Stadt - Land - Fluss? Na das ist ja lustig! Lass dir mal wieder was einfallen, wir spielen hier momentan ja anscheinend nur zu zweit!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 05.08.2012    um 12:01 Uhr   IP: gespeichert
Dann hab ich mal etwas neues für euch.
Was ist ein Heis?

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 05.08.2012    um 12:28 Uhr   IP: gespeichert
Ein Heis - noch nie gehört! Ein kleines Haus vielleicht??
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 05.08.2012    um 13:35 Uhr   IP: gespeichert
Nein, aber ich gebe mal eine kleine Hilfe, es ist etwas Lebendiges.

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 05.08.2012    um 15:58 Uhr   IP: gespeichert
Leetha!! Jetzt geh du auch mal ran!!! Was ist deine Meinung zum Heis?

Es lebt, vielleicht ist es eine Maus? Ein Igel? Irgendwas im Heu liegt? Ein Heubär vielleicht?? Oder ein Insekt?????
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 05.08.2012    um 18:19 Uhr   IP: gespeichert
Größer, als Alles was du genannt hast.

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 05.08.2012    um 22:48 Uhr   IP: gespeichert
@ mino: Ich hab doch auch keine Ahnung?
  Top
"Autor"  
Nutzer: shadowcat
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 08.07.2012
Anzahl Nachrichten: 32

geschrieben am: 05.08.2012    um 23:11 Uhr   IP: gespeichert
@ mino: Was ist denn ein Heubär?
Es grüßen Anny und Diego; mit Filou hinter dem Regenbogen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 06.08.2012    um 18:08 Uhr   IP: gespeichert
Na, war wohl zu schwer.
Da auch keine Vorschläge kommen löse ich es mal auf.
Da (der) Heis, de (die) Heis´n. Sehr bayerisch für Fohlen, (bzw. junges Pferd das noch nicht im arbeitsfähigen Alter ist) meistens werden damit Hengstfohlen bezeichnet, im Plural ist es aber eher neutral gemeint.

So und jetzt etwas Bekannteres, was ist ein Hoagascht?

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nadoret
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 10.06.2012
Anzahl Nachrichten: 15

geschrieben am: 07.08.2012    um 21:31 Uhr   IP: gespeichert
Äh... rein von den Lauten her Heugast

Hätte noch den Pömpel in anderer Bedeutung anzubieten, wie auch den Pölter, die Pillepoppen, einen Pinörkel (huch, ist ja alles mit P!), össelich und ramdössich. Das fällt mir so spontan ein.

Liebe Grüße aus dem tiefsten Ostwestfalen =) Aber nicht von "auffe Bauan"!
Schwer verliebt in Frodo & Happy! <3
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 08.08.2012    um 07:01 Uhr   IP: gespeichert
Also der Pömpel ist leicht - das ist dieser Saugnapf im XXL-Format (da gibts doch die geile Werbung "Eeeen Pömpl...unne Glasplatte"... oder jedenfalls so ähnlich )
Die Pillepoppen hatten wir doch glaube ich schon, oder?
Hm,... ich kenne ein Pinockel, aber ob das jetzt das Gleiche ist wie ein Pinörkel? Össelich sacht mir jar nüscht, dafür bin ich wohl zu ramdössich



Mir ist auch noch was eingefallen... kennt jemand die "Batschlach"?
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 08.08.2012    um 09:42 Uhr   IP: gespeichert
Soo, mein I-net funktioniert wieder. Ich geh erst mal auf Nadoret ein, rate aber einfach nur.

Pömper = Saugnapf fürs Klo
Pöller = Feuerwerk? Oder kleines Hasenabfallprodukt??
Pillepoppen = hört sich schon grenzwertig an. Bei uns heißt poppen knattern, ach was ist knattern? Gleich nächste Frage!
Pinörkel = ein nicht zufriedenzustellender Mensch???
össelich = schrecklich, hässlich???
ramdössisch = schlimm doof???

  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 08.08.2012    um 09:47 Uhr   IP: gespeichert
@shadowcat

Ein Heubär ist ein Bär, der sich in Heu wälzt! So dachte ich das, aber jetzt hab ich mich informiert ... es ist ein Bär aus Heu gebastelt!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 08.08.2012    um 19:25 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab noch ein paar Worte aus meiner schwäbischen Wahlheimat!

Fiedle

Allmachtsbachl

saua

Schees

seuchen
  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 08.08.2012    um 20:22 Uhr   IP: gespeichert
Hattet ihr denn auch schon den guten alten Pömpel?
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nadoret
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 10.06.2012
Anzahl Nachrichten: 15

geschrieben am: 08.08.2012    um 21:28 Uhr   IP: gespeichert
Ein Pömpel ist hier nicht nur das Ding für die Toilette, sondern auch etwas wie ein Pfahl im Boden, etwa hüfthoch, z.B. wie diese rot-weiß gestreiften Dinger, die gelegentlich vor Einfahrten oder Fußwegen stehen. Oder auch wie die am Straßenrand.

Ein Pölter ist ein Schlafanzug =)

Pillepoppen sind sehr UNanstößig, es sind Kaulquappen!

Ein Pinörkel ist tja, schwer zu erklären: Etwas kleines, an dem man irgendwie rumfummeln muss, um es zu benutzen. Unter anderen z.B. das Rädchen zum Verstellen einer Uhr, generell halt etwas kleines, fusseliches.

Wenn jemand össelich ist, dann ist er unordentlich, ungepflegt. Ein Zimmer kann auch össelich sein.

Und wenn alles össelich ist und der Pinörkel mich nervt, werde ich ramdössich - also blöd, verrückt, genervt, wahnsinnig; sowas in der Richtung.

Wer auffe Bauern wohnt, kommt vom Land =)

LG
Schwer verliebt in Frodo & Happy! <3
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 09.08.2012    um 20:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nadoret
Ein Pömpel ist hier nicht nur das Ding für die Toilette, sondern auch etwas wie ein Pfahl im Boden, etwa hüfthoch, z.B. wie diese rot-weiß gestreiften Dinger, die gelegentlich vor Einfahrten oder Fußwegen stehen. Oder auch wie die am Straßenrand.

Ein Pölter ist ein Schlafanzug =)

Pillepoppen sind sehr UNanstößig, es sind Kaulquappen!

Ein Pinörkel ist tja, schwer zu erklären: Etwas kleines, an dem man irgendwie rumfummeln muss, um es zu benutzen. Unter anderen z.B. das Rädchen zum Verstellen einer Uhr, generell halt etwas kleines, fusseliches.

Wenn jemand össelich ist, dann ist er unordentlich, ungepflegt. Ein Zimmer kann auch össelich sein.

Und wenn alles össelich ist und der Pinörkel mich nervt, werde ich ramdössich - also blöd, verrückt, genervt, wahnsinnig; sowas in der Richtung.

Wer auffe Bauern wohnt, kommt vom Land =)

LG
Jesses na! Ich krieche schon wieder ganz flach am Boden rum! Etwas Kleines, an dem man irgendwie rumfummeln muss? Leute, was für Antworten!!!!
  TopZuletzt geändert am: 09.08.2012 um 20:04 Uhr von mino
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 09.08.2012    um 20:38 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Ich hab noch ein paar Worte aus meiner schwäbischen Wahlheimat!

Fiedle

Allmachtsbachl

saua

Schees

seuchen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Futternapf
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 06.08.2012
Anzahl Nachrichten: 67

geschrieben am: 09.08.2012    um 20:50 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: CyCy
Pfannekuchen.

Das Kerngehäuse vom Apfel - Kitsche, Griebsch, Künkel, Nössel, Nörsel,...
Also zum Pfannekuchen sagen wir auch so...

Aber das Kerngehäuse vom Apfel heißt in unserer Region Opfebutzn ("Opfebutzn = Bayerisch, Hochdeutsch = Apfelputzen)

Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet!
Greenpeace
---------------------------------------------------------------------------------------
Schöne Grüße von den beiden Wollsocken Gismo und Samira! Mogli und Hoppel und Bella-Maus, ihr bleibt für immer in meinem Herzen! R.I.P


  Top
"Autor"  
Nutzer: Futternapf
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 06.08.2012
Anzahl Nachrichten: 67

geschrieben am: 09.08.2012    um 20:53 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: vonMümmel

Kennt einer von euch das Wörtchen "fei"? Kommt auch aus dem sächsischen bzw. Osten

z.B. Ich hab dich "fei" lieb oder das ist "fei" schön

Bei uns wird das ja täglich benutzt, deshalb fiind ich´s ganz normal

Aber wenn ich mal länger drüber nachdenke, ist´s eigentlich wirklich lustig


LG
Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet!
Greenpeace
---------------------------------------------------------------------------------------
Schöne Grüße von den beiden Wollsocken Gismo und Samira! Mogli und Hoppel und Bella-Maus, ihr bleibt für immer in meinem Herzen! R.I.P


  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 13.08.2012    um 17:43 Uhr   IP: gespeichert
@ Leetha

Ich versteh nix, das kommt von einem anderen Planeten.

@vonMümmel

Aber "fei" kann ich mir denken. Des is fei so, das ist eben so, stimmt's??
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 14.08.2012    um 12:06 Uhr   IP: gespeichert
So Leetha! Da keiner weiß, wage ich mich einfach mal ran.

Fiedle = Füßchen
Allmachtsbachl = Ausdruck von Empörung
saua = Dreck machen
Schees = Schön ist es
seuchen = solchen

Und wie ist der Punktestand??
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 14.08.2012    um 12:41 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Ich hab noch ein paar Worte aus meiner schwäbischen Wahlheimat!

Fiedle

Allmachtsbachl

saua

Schees

seuchen
Fiedle = ist das nicht der Schwanz / Schweif eines Tieres?

Allmachtsbachl = jemand der alles kann und weiß?

saua = kurzform für So a' ...also "Sau a' Mist!"

Schees = Sche is

seuchen = ...pinkeln / pischern / Pipi machen???
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 14.08.2012    um 16:41 Uhr   IP: gespeichert


Na dann mal die Auflösung!


Fiedle = Hintern

Allmachtsbachl = ein großer Idiot

saua = rennen

Schees = Kutsche

seuchen = pinkeln
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 14.08.2012    um 20:42 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha


Na dann mal die Auflösung!


Fiedle = Hintern

Allmachtsbachl = ein großer Idiot

saua = rennen

Schees = Kutsche

seuchen = pinkeln
Na, ja - so schlecht waren wir ja gar nicht, oder?

Ist denn schon jemand auf die "Batschlach" gekommen?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 14.08.2012    um 21:08 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Cathinka
Na, ja - so schlecht waren wir ja gar nicht, oder?

Ist denn schon jemand auf die "Batschlach" gekommen?
Also rein von der 2. Worthälfte "...lach" würde ich sagen Pfütze aber "Batschlach"? Vielleicht eine Pfütze in die mann schön reinbatschen und die Umgebung mit Dreck bespritzen kann???
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 15.08.2012    um 11:18 Uhr   IP: gespeichert
Batschlach - Mensch da kann ich wirklich nur raten.
Lach = Loch??
Batsch = jemand der nicht ganz normal ist hat bei uns einen Batsch.
Also wäre das ein dummes Loch.
Aber sowas gibt es nicht.
Dann eben Bat Schlach: Schlach = Schlag
Aber Bat??

  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 15.08.2012    um 12:09 Uhr   IP: gespeichert

Batschlach - Das ist eine Pfütze !!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 15.08.2012    um 14:42 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Batschlach - Das ist eine Pfütze !!!
Perfekt!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 15.08.2012    um 17:13 Uhr   IP: gespeichert

Echt jetzt?

Wie sagt ihr bei Euch, wenn ihr Jemanden zwickt?
Bei uns heißt das "pfetzen".

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 16.08.2012    um 21:11 Uhr   IP: gespeichert
Bei uns heißt es auch zwicken!

Aber noch was fränkisch, wobei ich bei manchem selber nicht weiß was es heißt.
Hoosn (na das weiß doch jeder!)
Huusn )
Neigschmeckder
Schnitz
Gnidla
Scheiferla
Bindla
Grubfder
Meefischli

Wemmer fränkisch redn koo, dann waas mer a woos gmand iss.

Ich kann es nicht auch perfekt, werde mich jedoch noch informieren! Die drei letzten weiß ich nicht! Vielleicht kann mir ein anderer Franke auf die Sprünge helfen??
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 16.08.2012    um 21:30 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Echt jetzt?

Wie sagt ihr bei Euch, wenn ihr Jemanden zwickt?
Bei uns heißt das "pfetzen".

Ja, wirklich

Und zwicken heißt bei uns schon auch zwicken
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 17.08.2012    um 15:13 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab eine Frage an alle NICHT-Franken!

Was meint ein Franke wenn er sagt: "Des is a weng weng!"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 17.08.2012    um 16:34 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Ich hab eine Frage an alle NICHT-Franken!

Was meint ein Franke wenn er sagt: "Des is a weng weng!"

Das ist ein bißchen wenig ????
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 17.08.2012    um 19:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Das ist ein bißchen wenig ????
Spaßverderberin!

Die Lösung ist richtig!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 17.08.2012    um 20:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha

Spaßverderberin!


Warum ???
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 17.08.2012    um 21:01 Uhr   IP: gespeichert
Je falscher die Antworten desto lustiger und dann liegst du auch noch gleich richtig!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 17.08.2012    um 21:03 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Je falscher die Antworten desto lustiger und dann liegst du auch noch gleich richtig!

- Ich machs nie wieder, nicht mal aus verseeeeeehen !!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 17.08.2012    um 21:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
- Ich machs nie wieder, nicht mal aus verseeeeeehen !!!
Schon i. O.

Aber es wäre besser gewesen wenn der Kellner das bei meiner Mama auch gleich richtig geraten hätte.
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 17.08.2012    um 21:53 Uhr   IP: gespeichert
Hallo!

Bin ich hier nicht mehr wichtig? Wer könnte mal auf mich antworten?

Gruß von Moni
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 18.08.2012    um 07:01 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: mino
Bei uns heißt es auch zwicken!

Aber noch was fränkisch, wobei ich bei manchem selber nicht weiß was es heißt.
Hoosn (na das weiß doch jeder!)
Huusn )
Neigschmeckder
Schnitz
Gnidla
Scheiferla
Bindla
Grubfder
Meefischli

Wemmer fränkisch redn koo, dann waas mer a woos gmand iss.

Ich kann es nicht auch perfekt, werde mich jedoch noch informieren! Die drei letzten weiß ich nicht! Vielleicht kann mir ein anderer Franke auf die Sprünge helfen??
Hoosn = Hase

Huusn = Hose

Neigschmeckter = Ein Anwohner der aber nicht zu den Einheimischen zählt, da er aus einer anderen Gegend stammt.

Schnitz = bei uns ist das ein Stückchen z. B. Apfelstück = Apfelschnitz

Gnidla = Knödel (a Schweinerns a Gnidla und a Kraut )

Scheiferla = Schäufele ist ein Stück von der Schweineschulter mit Knochen. Schmeckt gebraten sehr gut zu Gnidla und aner Soß.

Bindla = Bauchfleisch meist geräuchert

Grupfter = Eine Käsezubereitung. Wird andernort auch Obazder genannt.

Meefischli = Sind fritierte Kleinfische aus dem Main.

>KLICK HIER!<

@ Moni: Hab die anderen Sachen auch übersetzt, nicht nur die letzten 3 weil sich anscheinend keiner ran getraut hat.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 18.08.2012    um 07:46 Uhr   IP: gespeichert
Hab auch noch was!


Schdobbfer

Baggers

Rowinzale

Gniekiechla

Bärndreeg

Ingraisch

Kälberzäi

Medzlsubbn

Gree

Gnerzla
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 18.08.2012    um 09:57 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Hab auch noch was!


Schdobbfer

Baggers

Rowinzale

Gniekiechla

Bärndreeg

Ingraisch

Kälberzäi

Medzlsubbn

Gree

Gnerzla
Hallo!!

Schdobbfer = Kartoffelbrei
Baggers = Kartoffelpuffer
Rowinzale = noch nie davon gehört Radieschen??
Gniekiechla = ausgezogene Küchle mit Knieform
Bärndreeg = Lakritzschnecken
Ingraisch = Innereien (iigitt, nix für mich!)
Kälberzäi = auch noch nie gehört.. Kalbszehe??
Medzlsubbn = Die Suppe die man am Schlachttag von den Resten macht
(iigitt, nix für mich!) Da ist dann auch noch Blutwurst drin,
oder? Bäähh!
Gree = grün??
Gnerzla = Kantenrest vom Brot

Gnerzla gab es früher, als ich noch Kind war, eingeschnitten, mit Maggi Würzsoße betropft und gesalzen und das war für mich das Höchste!

Lieben Gruß und einen schönen Sommertag!!
  Top