Auf den Beitrag: (ID: 409281) sind "0" Antworten eingegangen (Gelesen: 1171 Mal).
"Autor"

Spendenpakete aus dem Kaninchenladen

Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 39227

geschrieben am: 04.12.2015    um 15:54 Uhr   IP: gespeichert
Liebe Freunde, Fans, Paten und Spender!

Immer wieder trudeln Päckchen ein - und das nicht nur jetzt vor Weihnachten. Leider gibt es bei den Paketen vom Kaninchenladen keinen Hinweis, wer von Euch uns mit so liebevollen Gaben bedenkt.

Wir sagen heute mal ganz lieben und herzlichen Dank, würen das aber durchaus gern "persönlicher" machen. Vielleicht fragt ihr mal nach, ob es eine Möglichkeit gibt, einen Hinweis auf den Spender mit in's Päckchen zu legen, damit wir auch direkt Danke sagen können.

Die seevetaler sweetrabbits freuen sich immer sehr über die Leckereien, besonders die Rentner-Truppe profitiert davon, denn die Herrschaften bekommen jeden Abend einen gehaltvollen Blüten-Blätter-Teller, da sie sowieso alle ein bisschen klapperig sind und das Gewicht zumindest ansatzweise gehalten werden kann. Und sie lieeeeben es! Charmeur dreht fast durch, Karlchen rennt wie bekloppt um den Teller, bis ich das Schäufelchen darauf ablade.

Nochmal: vielen Dank an alle Spender

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  TopZuletzt geändert am: 30.12.2017 um 21:34 Uhr von nursteffi