Auf den Beitrag: (ID: 101381) sind "21" Antworten eingegangen (Gelesen: 2088 Mal).
"Autor"

Rumflitzen mit Futter...

Nutzer: GhettoMuffin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.07.2007
Anzahl Nachrichten: 2322

geschrieben am: 22.12.2009    um 23:39 Uhr   IP: gespeichert
Aaaalso, Lilly (Mädel aus meiner 3er Gruppe) sowie Happy (Hausgast) rennen mit besonders leckerem Futter sofort ne Runde.

Lilly rennt bis zu 4 Runden durchs Gehege bis sie sich irgendwo niederlässt und futtert. Happy rennt so in etwa 1-2 Runden.

Beobachtet mit Broccoli, Pastinaken und extremen Leckerlies. Freuen die sich oder warum machen die sowas?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 22.12.2009    um 23:46 Uhr   IP: gespeichert
dat kenn ich....dat iss pure gier.... nicht das einer mir das weg nimmt.

lg dani


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 22.12.2009    um 23:47 Uhr   IP: gespeichert
Jep, Henry macht das auch immer und wo landet er am Ende?
Im Klo
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: GhettoMuffin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.07.2007
Anzahl Nachrichten: 2322

geschrieben am: 22.12.2009    um 23:48 Uhr   IP: gespeichert
Hähä....es is aber schon arg dusslig 3-4 Runden mit nem Stück Pastinake im Mäulchen zu flitzen um letztenendes doch in der Nähe der anderen beiden zu futtern.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 22.12.2009    um 23:55 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: GhettoMuffin
Hähä....es is aber schon arg dusslig 3-4 Runden mit nem Stück Pastinake im Mäulchen zu flitzen um letztenendes doch in der Nähe der anderen beiden zu futtern.
japp, ist es....und machen meine auch, aber wat soll ich dir sagen? soll einer die niggels verstehen

lg dani


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 22.12.2009    um 23:55 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Hasenzahn
Jep, Henry macht das auch immer und wo landet er am Ende?
Im Klo


könnte glatt auch mein kermi sein...hihi


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: GhettoMuffin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.07.2007
Anzahl Nachrichten: 2322

geschrieben am: 23.12.2009    um 00:18 Uhr   IP: gespeichert
Im Klo futtern kann Happy auch sehr gut....(wie kann das schmecken wenn da die Brocken der Einstreu dran pappen???)
  Top
"Autor"  
Nutzer: olafundlucas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2007
Anzahl Nachrichten: 16972

geschrieben am: 23.12.2009    um 02:50 Uhr   IP: gespeichert
Ähnliches ist aus meinem Gehege zu berichten

Na das ist doch ganz einfach ... eine Trophäe die herumgezeigt werden muss und dann schnell in Sicherheit gebracht wird.
Dann wird sich ganz unauffällig umgeschaut, ob die anderen ähnliches ergaunert haben. Sollte das ergaunerte Stück aber ein Einzelstück gewesen sein, wird es verteidigt.

LG Andrea
  Top
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 23.12.2009    um 09:04 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: olafundlucas
Na das ist doch ganz einfach ... eine Trophäe die herumgezeigt werden muss und dann schnell in Sicherheit gebracht wird.
schnell? das sähe anders aus

meine machen das auch, besonders bommel, nur kann er sich nie entscheiden wohin er soll. während der dann so dusselig mit dem grünzeugs im maul rumrennt fressen die anderen beiden genüßlich die anderen stücke weg. wenn er sitzen geblieben wäre und dort gefuttert hätte könnte er manchmal mehr abbekommen. denn bis er ein plätzchen gefunden hat sind die anderen mit ihren stücken fertig und wollen dann seins und dann geht das große gejage los nach dem letzten stück
If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  TopZuletzt geändert am: 23.12.2009 um 09:05 Uhr von shelyra
"Autor"  
Nutzer: dieguste
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 20.01.2009
Anzahl Nachrichten: 6043

geschrieben am: 23.12.2009    um 10:01 Uhr   IP: gespeichert
Bei uns siehts auch so aus. Gismo ist ein Meister im durch die Gegend flitzen, mit dem größten und besten Stück im Mäulchen.

Besonders amüsant, wenn er es beim pesen verliert und dann verdaddert danach sucht
*** ***

Trinchen*Monschi*Ronja & Stoffel mit Gismo für immer vereint und tief in unseren Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Brina83
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 29.08.2007
Anzahl Nachrichten: 16650

geschrieben am: 23.12.2009    um 10:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: dieguste
Besonders amüsant, wenn er es beim pesen verliert und dann verdaddert danach sucht
Sie sind doch alle gleich
  Top
"Autor"  
Nutzer: Moni88
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.06.2008
Anzahl Nachrichten: 3501

geschrieben am: 23.12.2009    um 10:03 Uhr   IP: gespeichert
Kenn ich auch...Wuschl dreht mit den Karotten immer zwei bis drei Runden. Struppi hat für sowas keine Zeit, alles schnell in den Mund und wech
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nindscha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2009
Anzahl Nachrichten: 629

geschrieben am: 23.12.2009    um 11:16 Uhr   IP: gespeichert
Emil macht das auch. Er hat immer Angst, dass er nicht das beste Stückchen bekommt, also muss es gesichert werden. Wobei: Grundsätzlich hat Paula ja seiner Meinung nach das beste Stück. Also muss er es ihr immer abjagen und dann wild durch die Gegend rennen um den Schatz zu verteidigen. Gefressen wird dann an den unmöglichsten Orten - auch gerne im Klo... *seufz*
  Top
"Autor"  
Nutzer: PuschelWinnie
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2009
Anzahl Nachrichten: 94

geschrieben am: 23.12.2009    um 12:55 Uhr   IP: gespeichert
*zustimm*

Besonders schlimm bei Leckerlies. Erst wird ne Ehrenrunde gedreht um dann 10cm neben dem anderen zu futtern - und ja: meist wird dann doch geteilt!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hoppelmaus
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2009
Anzahl Nachrichten: 357

geschrieben am: 27.12.2009    um 02:01 Uhr   IP: gespeichert
So ist meine Tres auch. Futter wird nie an Ort und Stelle gefuttert, sonders erst quer durchs Gehege geschleppt. Tres die meist die erste am Futterteller ist, nimmt sich dann etwas, schleppt es weg, setzt sich in irgendeine Ecke und fängt an zu fressen. Wenn Prinz es dann bemerkt hat das es wieder was zu fressen gibt, hoppelt er zum Teller, nippt einmal kurz dran, rennt dann aber zu Tres, tut so als ob er geputzt werden wollte und klaut ihr dann das Futter. Ganz schön dreist.
Nadine mit den Balkonmonstern Prinz und Tres

www.kaninchenbalkon.de.tl >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 27.12.2009    um 10:53 Uhr   IP: gespeichert
Mein Ceddi klaut sich auch immer erst mal ein großes Stück FriFu und haut dann ab auf die Erhöhung. Da frisst er am liebsten. Und es ist keinesfalls so, dass die Mädels hin wegscheuchen. Soll einer die Langohren verstehen.

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: Schnuffeltuet
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 20.12.2009
Anzahl Nachrichten: 784

geschrieben am: 27.12.2009    um 11:12 Uhr   IP: gespeichert
Unsere drei gehen da gaaaaanz unterschiedlich ran:

Finchen rennt erst einmal ein paar Runden und schlägt Haken, wenn sie nur hört, dass es Futter gibt. Wenn das FriFu dann da steht, bleibt sie ganz ruhig.

Peppels läßt sich überhaupt nicht aus der Ruhe bringen. Hauptsache sie kann genug fressen. So nach dem Motto: Wegbewegen? Pah, könnt mir ja jemand n Stücken klauen. Sie ist auch die "Kräftigste" von allen.

Hotte wiederum rennt auch mit dem FriFu (meist Möhrchen) rum, um es dann an einem von ihm wonach auch immer ausgewählten Plätzchen zu vertilgen.

Verstehen tu ich das Ganze auch net, aber Hauptsache den Fellnasen schmeckt's
Liebe Grüße Jasmin und die Schnutis Finchen, Peppels, Teddy, Ludi, Hotte und Vanilla



"Wer nie ein Kaninchen gehabt hat, wird nie wissen, wie es ist zu lieben und geliebt zu werden."
  Top
"Autor"  
Nutzer: marpir
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 04.07.2009
Anzahl Nachrichten: 93

geschrieben am: 28.12.2009    um 23:47 Uhr   IP: gespeichert
Meine machen das auch, also meine 4 älteren Schwestern sitzen immer zusammen im Stall und futtern, und die anderen rennen raus und suchen sich jeder eine Ecke zum futtern!
  Top
"Autor"  
Nutzer: lucie
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 20.09.2008
Anzahl Nachrichten: 495

geschrieben am: 29.12.2009    um 01:27 Uhr   IP: gespeichert
Das ist ein sehr interessantes Thema..

Meine Nickels machen das nur, wenn ich das Futter in großen Stücken (wie es ja eigentlich sein soll..) ins Gehege lege.

Das sieht dann so aus:
Einer rennt mit beispielsweise einer Karotte los, mindestens einer rennt hinterher (weil ja nicht noch andere Karotten zum Fressen da wären ). Dann gibts übelsten Krach, weil dann auch die anderen denken, dass das, was die da haben, besser sein muss, als das, was da noch in der Schüssel liegt. Das ist dann keine entspannte "Mahlzeit" mehr, sondern für alle Beteiligten (inclusive mir!) der reinste Stress.

Daraufhin habe ich mich entschieden, das Futter wieder in kleinere Stücke zu schneiden, und siehe da, nach und nach ist wieder die alte Ruhe eingekehrt. Alle sitzen eng beisammen um den Futternapf rum und kauen gemütlich..
Ich weiß, dass es nicht ideal ist, aber in dem Fall, halte ich es für die beste Lösung.. oder?
"If only one life has breathed easier, because you have lived, this is to have succeeded."
(Ralph Waldo Emerson)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Zwergfan
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.03.2009
Anzahl Nachrichten: 419

geschrieben am: 29.12.2009    um 22:56 Uhr   IP: gespeichert
Tja, wer kennt das nicht?

Wobei bei unseren Jungs gibts eine Unart:
Mama legt 2 große Stücke Rüben in den "Futtertrog", einer der beiden "erwählt" eins der Stücke zum Gral des Tages und beide müssen an diesem einen Stück Rübe fressen und grunzen/knurren sich gelegentlich an.
Das ist die gleiche Rübe, aber das erste Stück ist besser wie das andere!

Viele Grüße aus dem Allgäu

Diana und Benjamin mit Chipsi, Lucky und Alice
Unser lieber Krümmel - du bist für immer in unseren Herzen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: judithp
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.09.2008
Anzahl Nachrichten: 4705

geschrieben am: 30.12.2009    um 18:45 Uhr   IP: gespeichert
unser kleinster nimmt sich immer ein riesen Kohlrabiblatt und weil er ja so klein ist, stolpert er des öfteren darüber....ein echter clown der Kleine...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Heubären
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2007
Anzahl Nachrichten: 13384

geschrieben am: 30.12.2009    um 18:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: dieguste

Besonders amüsant, wenn
...es sich um ein Kohlrabiblatt handelt und man drauftritt und sich dann wundert, warum es nicht mehr im Maul steckt.
Die Suchfunktion darf benutzt werden.
  Top