Auf den Beitrag: (ID: 156) sind "17" Antworten eingegangen (Gelesen: 33074 Mal).
"Autor"

Das Gedicht der Regenbogenbrücke

Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 09.04.2006    um 02:29 Uhr   IP: gespeichert
Wir standen da und sahen ihn hinter dem Horizont verschwinden. Als wir versuchten Lebewohl zu sagen, liefen Tränen über unsere Gesichter. Die Kaninchen an der Regenbogenbrücke riefen voll Begeisterung: "Schaut! Da kommt er!" und sprangen vor Freude.

Es gibt eine Brücke, die verbindet den Himmel und die Erde. Man nennt sie die Regenbogenbrücke wegen ihrer vielen Farben. Gerade noch auf dieser Seite der Regenbogenbrücke liegt ein Land von Wiesen, Hügeln und Tälern mit saftigem, grünem Gras. Wenn ein geliebter Gefährte stirbt, dann geht er zu diesem Ort. Es gibt immer zu fressen, Wasser und warmes Frühlingswetter. Die alten und gebrechlichen Tiere sind wieder jung. Die kranken und verstümmelten Tiere sind wieder gesund. Sie spielen den ganzen Tag miteinander.

Es fehlt nur eine Sache: Sie sind nicht mit dem speziellen Menschen zusammen, der sie auf der Erde geliebt hat. So rennen und spielen sie jeden Tag. Bis der Tag kommt, an dem eines plötzlich aufhört zu spielen und aufschaut. Die Nase zittert, die Ohren sind aufgestellt. Die Augen starren. Und plötzlich rennt dieses eine von der Gruppe weg.

Es hat Dich gesehen und wenn Du und Dein Freund sich treffen, dann nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn. Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst und Du schaust wieder in die Augen Deines treuen Gefährten.

Dann überschreitet ihr die Regenbogenbrücke zusammen, um nie mehr getrennt zu werden.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  TopZuletzt geändert am: 31.12.2018 um 15:40 Uhr von nursteffi
"Autor"  
Nutzer: Gudrun
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2008
Anzahl Nachrichten: 27

geschrieben am: 08.07.2008    um 09:49 Uhr   IP: gespeichert
Liebe Susanne
der Gedanke ist wunderbar und Du hast es wunderschön geschrieben.
So stelle ich mir das immer mit meinen Hunden vor. Wenn ich in die ewigen Jagdgründe gehe, werden sie mich alle abholen.
Seit diesem Jahr habe ich ein Kaninchen, wie werden die sich dann vertragen

Wer hat das von Pepsi und O'Malley geschrieben? Warst Du das?

Ich habe im Moment eine Vergesellschaftung meines Felix (ich habe ihn aus einer Notlage aufgenommen) mit einem Mädchen aus dem Tierheim. Es läuft nicht so gut und ich habe viele Gedanken dazu, die ich gerne teilen möchte.

Mit vielen Grüßen
von Gudrun

Ja, und last not least, vielen Dank für Eure tolle Seite. Ich habe alles erst von Euch erfahren und gelernt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: putzilani
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.06.2008
Anzahl Nachrichten: 635

geschrieben am: 25.07.2008    um 10:38 Uhr   IP: gespeichert
Hallo

ich habe vor kurzem, als unser Flecki uns verlassen musste, einen sehr schönen - wenn auch traurigen - Link geschickt bekommen, den ich Euch nicht vorenthalten möchte (wenns ok ist, ihn hier einzustellen). Aber bitte Taschentücher bereit halten, ich hab jede Menge davon gebraucht *schnief*

>KLICK HIER!<

LG Nicole
"Im Allgemeinen, oder zumindest sehr häufig sind Menschen mit einer großen Zuneigung zu Tieren die angenehmsten Zeitgenossen."
- Roger Caras -
  Top
"Autor"  
Nutzer: sunny
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 07.01.2007
Anzahl Nachrichten: 35

geschrieben am: 22.09.2008    um 22:43 Uhr   IP: gespeichert
Wie schön, dass ich diese Seite gefunden habe.
Sie gibt so viel Trost und Hoffnung!

Wunderschön,
vielen Dank

Grüßle,
Chris
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nalschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 08.12.2008
Anzahl Nachrichten: 16

geschrieben am: 08.12.2008    um 02:44 Uhr   IP: gespeichert
oh mein gott, ich bin dir so dankbar für diesen tollen link. manchmal zerreißt es mich innerlich so sehr, wenn ich an den verlust meines geliebten hundes denke. sie war wie eine kleine schwester. es ist schon eine ganze weile her, doch die traurigkeit und die sehnsucht wird nicht weniger. diese musik bei dem clip, der text, einfach alles ist wunderbar. wie chris bereits geschrieben hat, es schenkt einem trost und hoffnung. ich habe es gleich an meine familie weiter geschickt, in der hoffnung, auch ihnen damit etwas trost schenken zu können.

liebste grüße, nalschi
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
  Top
"Autor"  
Nutzer: momo
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 14.12.2008
Anzahl Nachrichten: 22

geschrieben am: 21.12.2008    um 22:06 Uhr   IP: gespeichert
das ist soooo wundersxhön und ich denke da kann mein nin glücklich werden so und jetzt kommen auch ei mir die tränen
  Top
"Autor"  
Nutzer: annam86
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 28.01.2009
Anzahl Nachrichten: 11

geschrieben am: 09.02.2009    um 06:46 Uhr   IP: gespeichert
Oh das Gedicht ist wirklich wirklich wunderschön, mir sind beinahe die Tränen gekommen! Aber ich hab meine Kaninchen ja noch nicht einmal, ich will noch nicht so weit vorausdenken als dass ich mir über sowas schon Gedanken machen würde… Trotzdem, von tiefstem Herzen wünsche ich allen, die je ein Tierchen verloren haben alles alles Gute, möget ihr wieder glücklich werden in dem Wissen dass es irgendwo ist und über euch wacht… und mein Beileid!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Liandra
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 18.01.2009
Anzahl Nachrichten: 19

geschrieben am: 07.04.2009    um 22:14 Uhr   IP: gespeichert
Das ist einfach wunderschön, dabei habe ich unsere Kleine heute morgen auch noch lange gestreichelt, nachdem sie gestorben war,und ihr vom Hasenhimmel erzählt,und das sie sich bestimmt freut und unsere bisher im Laufe der Jahre verstorbenen Kaninchen ganz lieb von uns grüßen soll.
Ach,mensch, ich kann vor lauter weinen schon garnicht mehr schreiben.

Eure Liandra
  Top
"Autor"  
Nutzer: Haseline
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 11.04.2009
Anzahl Nachrichten: 56

geschrieben am: 13.07.2009    um 11:03 Uhr   IP: gespeichert
Auch mir kommen die Tränen. Ich habe noch nie so ein schönes Gedicht gelesen!
Ich hoffe auch das wenn meine Zeit gekommen ist meine Tiere die leider viel zu früh von mir gegangen sind an der Schwelle auf mich warten und in Enfang nehmen. Man tut das gerade weh.....
Daran merke ich das ich den Tot meines Geliebten Kater Dino (musste vor 2 Jahren wegen einer unreperablen Herzerkrankung im alter von 9 Jahren eingeschläfert werde er ist in meinen Armen gestorben). Noch nicht verarbeitet habe mein einziger trost ist es dasich mir sicher bin Ihn irgendwann wieder zu sehen..........

In Memory of Dino
Du bleibst unvergessen.........
Träume nicht Dein Leben,sondern lebe Deinen Traum!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: SaRuU
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 12.11.2009
Anzahl Nachrichten: 47

geschrieben am: 12.11.2009    um 22:07 Uhr   IP: gespeichert
Wie schön.

Ich werde mein Blacky Jr. nie vergessen, und hoffe, dass wenn die Zeit für mich auch mal um ist, wir uns alle wiedersehen können und für immer zusammen bleiben... Du fehlst mir so..

Die Zeit vergeht leider sehr schnell. Ich habe gemerkt, dass ich es nicht ertragen kann, einen Teil meines Lebens in solch rascher Zeit zu verlieren. Jetzt bleiben mir nur noch 3 und werde die Zeit mit ihnen geniessen, bis auch ihre Zeit um ist.
Liebe Grüsse von Rosario mit Bianca, Blacky und Macchiolino. Neu grüsst euch auch Bruno.

Blacky Junior per sempre nel mio cuore! Werd dich nie vergessen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hoppelmaus
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2009
Anzahl Nachrichten: 357

geschrieben am: 01.01.2010    um 23:43 Uhr   IP: gespeichert
Im Herbst hatten wir im Deutschunterricht das Thema "Liebeslyrik" und unsere Lehrerin hat uns zum Thema "Liebe" mal ein Gedicht schreiben lassen. Und das kam dabei raus:

Mit dir bin ich durch Dick und Dünn gegangen,
habe mit dir gelacht und gweint,
habe dich beschützt und dir alles anvertraut.
Als dein Leben auf der Kippe stand,
wachte ich die ganze Nacht bei dir.
Jeden Morgen warst du meine erste Sorge
und am Abend meine letzte.
Mein Gott ich hatte dich so lieb!
Wenn ich morgens mit deinem Futter kam,
lecktest du mir mit deiner kleinen Zunge
sanft die Hand.
Dein weiches, warmes Fell zu spüren,
war das schönste auf der Welt.
Selbst deinen letzten Weg
ging ich mit dir.
Hielt dich im Arm,
bis dein kleines Herz
aufhörte zu schlagen.
Ich werde dich nie vergessen!!!

R.I.P
Zur Erinnerung an meinen kleinen Hoppel der am 11.Februar 2009 nach langer, schwerer Krankheit in meinen Armen für immer einschlief .

So habe ich mir meinen Kummer und meine Gedanken aus dem Leib geschrieben und es tat gut. Als ich dieses Gedicht schrieb hatte ich tränen in den Augen und jedes Mal wenn ich es lese muss ich an die schöne zeit mit ihm denken. Aber ich glaube auch das er einfach nur Platz machen wollte um anderen Kaninchen bei mir sein zuhause zu geben.
Nadine mit den Balkonmonstern Prinz und Tres

www.kaninchenbalkon.de.tl >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: GinisMama
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 21.04.2010
Anzahl Nachrichten: 1

geschrieben am: 21.04.2010    um 22:15 Uhr   IP: gespeichert
sooo wunderschön,der link. *..... never forget you,maja.... ich liebe dich!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Midnight
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 17.07.2010
Anzahl Nachrichten: 96

geschrieben am: 17.07.2010    um 19:47 Uhr   IP: gespeichert
Ich finde, du hast das Gedicht sehr schön geschrieben, Susanne.
Und auch der passende Link dazu hat mir nur wieder aufs neue Tränen in die Augen getrieben.

Auch ich hab erst vor 3 Wochen meinen kleinen Spatz verloren.
Hoffe, dir geht es gut Schnuffel, da wo du gerade bist.
Wenn das Leben endet, beginnt die Ewigkeit ♥

  Top
"Autor"  
Nutzer: BaileyUndPina
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 01.09.2011
Anzahl Nachrichten: 35

geschrieben am: 05.09.2011    um 15:15 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: putzilani
Aber bitte Taschentücher bereit halten, ich hab jede Menge davon gebraucht *schnief*


Ich hatte keine Taschentücher da weil ich bei sowas nicht weinen muss. Fehler, ich musste weinen, zudem ich schon viele Tiere verloren habe.. ich freue mich auf sie.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schmidti
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2011
Anzahl Nachrichten: 236

geschrieben am: 29.11.2011    um 18:50 Uhr   IP: gespeichert
Ich musste mir echt die tränen zurück halten wunderschön Liebe grüße Schmidti
Liebe Grüße von Sophia,Mucki,Lotti und Emely
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hoppla1602
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 14.09.2011
Anzahl Nachrichten: 170

geschrieben am: 19.01.2012    um 11:15 Uhr   IP: gespeichert
Hoppla ist heute morgen über die Regenbogenbrücke gegangen

Hoppla meine kleine Maus, mein Herz, meine Seele, meine wunderbare Gefährtin, du bist für immer in meinem Herzen und meine Gedanken sind bei dir.... Für immer...

Wir vermissen dich so schrecklich, auch der kleine Kasimir....
Sein Herz gehört für immer dir

Du hast so doll gekämpft meine kleine Maus. Nun bist du erlöst und kannst auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke glücklich sein...

Schau ab und zu mal vorbei, wenn KAsimir eine Banane futtert...

Wir lieben dich so unendlich kleine Maus. Pass auf dich auf..

In Liebe, deine Mama mit KAsimir...
Liebe Grüße von Kasimir (Prinz Möhre) und Klein- Heidi
- und Hoppla, voller Liebe für immer in unseren Herzen, kleine Maus -
  Top
"Autor"  
Nutzer: mino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.03.2009
Anzahl Nachrichten: 816

geschrieben am: 06.05.2012    um 15:12 Uhr   IP: gespeichert
Mein Gott, schön! Habe jetzt für alle meinen verlorenen Tiere geweint. Und es macht Hoffnung, dass ich sie dann auch wieder sehe. Hansi, Tobi, Amadeus, Sofie, Willi, Susi, Anton, Nelly, Peterle, Seppel, Gogo, Chippy, Chappy, Sammy... Da ist die Himmelspforte dann richtig voll wenn ich komme!
Danke für den schönen Link!
  Top
"Autor"  
Nutzer: tina14
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.08.2012
Anzahl Nachrichten: 1188

geschrieben am: 11.01.2013    um 13:33 Uhr   IP: gespeichert
  TopZuletzt geändert am: 15.04.2013 um 15:09 Uhr von tina14