Auf den Beitrag: (ID: 163731) sind "3" Antworten eingegangen (Gelesen: 1602 Mal).
"Autor"

Außengehege winterfest...jetzt Problem!?!?!?!

Nutzer: Paula1401
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.08.2009
Anzahl Nachrichten: 362

geschrieben am: 14.10.2010    um 07:46 Uhr   IP: gespeichert
Hi Mädels...

nachdem es bei uns Nachts mittlerweilen schon empfindlich kalt wird, hab ich vorgestern unser Außengehege zumindest zum Teil schon winterfest gemacht. Die vollisolierte Schutzhütte für unsere 3 (ca 1,50x70cm/ mit 2 Kammern) ist dick mit Stroh eingestreut worden und auf den hinteren Teil des geheges hab ich erstmal 120l Rindenmulch verteilt und dann dick mit Stroh bedeckt, da ich der Meinung war, dass es wärmer ist auf den Betonplatten und das ich dann einfach nur das Stroh auszuwechseln brauche. Nun war meine Sissi aber wohl ganz anderer Meinung und hat innerhalb von nur einem Tag den kompletten hinteren Teil so durchgebuddelt, dass nun der ganze Mulch mit dem Stroh vermischt ist und ich so gut wie keine Chance habe, das wieder zu trennen!

Wie soll ich dass denn dann sauberhalten? Habt ihr eine Idee?

lg Paula
lg Paula

  Top
"Autor"  
Nutzer: Tanja7
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.10.2007
Anzahl Nachrichten: 11044

geschrieben am: 14.10.2010    um 08:31 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Paula,

jaja, vor den Buddelkünsten und den anderen Vorstellungen von Einrichtung kann man leider nicht viel ausrichten.

Das einfachste ist, das Stroh mithilfe einer Harke zu trennen, sobald es ausgetauscht werden muß. So mach ich es und es klappt ganz gut.
Liebe Grüße von Tanja und ihren 9 Zwergen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Paula1401
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.08.2009
Anzahl Nachrichten: 362

geschrieben am: 14.10.2010    um 15:35 Uhr   IP: gespeichert
Das ist einmal komplett durchgemisch worden.....die spinnt doch

na mal sehen. werde das denke mal am Samstag in angriff nehmen!
lg Paula

  Top
"Autor"  
Nutzer: MarieRabbit
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.09.2008
Anzahl Nachrichten: 5452

geschrieben am: 16.10.2010    um 11:51 Uhr   IP: gespeichert
So wie du dir das gedacht hast, funktioniert das sowieso nicht ganz. Den Stroh saugt nicht auf, sonder lässt einfach den Urin ablaufen. In deinem Fall in den Rindenmulch, welcher dann den Urin aufsaugt. Also müsstest du eh den Mulch austauschen.
Ich habe die gleich Variante und tausche nur die extremen Stellen aus, bis ich dann mal ne Komplettreinigung mache.
Und selbst wenn es vermengt ist, isoliert es gut.
LG von Marie mit Bruno, Peppi, Louie & Sunny
***Karli du bist immer in unseren Herzen***
  Top