Auf den Beitrag: (ID: 238541) sind "3" Antworten eingegangen (Gelesen: 1492 Mal).
"Autor"

WIESO - Beitrag zum Zaubererkaninchen

Nutzer: ACF
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.07.2007
Anzahl Nachrichten: 4022

geschrieben am: 18.07.2011    um 20:59 Uhr   IP: gespeichert
Hallo ihr,

gerade habe ich den letzten Beitrag der heutigen WIESO-Sendung gesehen und bin fassungslos.

Da hat doch endlich mal ein Amt soviel Axxx in der Hose gehabt, einem Zauberer Regeln für die Arbeit mit seinem Kaninchen aufzudrücken, da haben diese Pappnasen von WIESO nichts Besseres zu tun als sich darüber aufzuregen.

Für alle die den Beitrag nicht gesehen haben hier eine kurze Zusammenfassung:
Das Veterenärsamt in Augsburg hat einem Kinderzauberer Auflagen erteilt, wie er mit seinem Aus-dem-Hut-zauber-Kaninchen umzugehen hat.
Auflagen, die eigentlich nur ein winziges bißchen die Qual dieses armen Kaninchens lindern können, wie z.B. ein Auftrittsverbot, wenn es auf der Bühne heißer als 30 Grad wird oder eine Einschränkung von maximal 2 Auftritten pro Tag. Auch klatschen sollen die Kinder möglichst nicht, weil sich das Kaninchen dann erschrickt.

Also mal davon abgesehen, daß ein solcher Zauberer meiner Meinung nach überhaupt keine echten Kaninchen mehr benutzen sollen dürfte, finde ich es wieder mal total erschreckend, daß ausgerechnet die, denen man Mitgefühl unterstellen würde (wie z.B. Kinderbetreuerinnen), dieses nur für ihre eigene Spezies aufbringen, nicht aber für Tiere. Frei nach dem Motto, wenn's den Kindern gefällt, dann dürfen auch mal Tiere gequält werden.
Die Kleinen mögen das doch so

Ich habe natürlich gleich eine entsprechende Mail an den Sender verfaßt.
Doch eine alleine wird die nicht zum Nachdenken bringen.

Vielleicht mag der Eine oder Andere ja auch eine Beschwerdemail dorthinschicken.....

Liebe Grüße
Claudia

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Curt Goetz
  TopZuletzt geändert am: 18.07.2011 um 21:05 Uhr von ACF
"Autor"  
Nutzer: Ronnie2002
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 31.12.2010
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 18.07.2011    um 21:08 Uhr   IP: gespeichert
habs auch gerade gesehen :-( der arme weiße hoppler :-( werd mich morgen an eine E-Mail wagen..
>KLICK HIER!<
Ich freue mich über jeden klick, der mich meinem Wunsch nach einem neuen Hasenhaus näher bringt
  Top
"Autor"  
Nutzer: LadyLangohr
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.04.2008
Anzahl Nachrichten: 649

geschrieben am: 19.07.2011    um 00:23 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab's auch gesehen - schlimm! Das Kanini sieht aus wie meine Winnie... :-(
LG

Stina mit Makiko (a.k.a. Maki-Maus) und Horst-Fridolin (...und mit Jana, Freddie, Winnie, Flauschi-Wotan, Happy und Ayumi hinter der RBB. Ihr seid für immer in meinem Herzen. Ich werde euch nie vergessen, meine kleinen Lieblinge!)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kraninchen
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 01.11.2010
Anzahl Nachrichten: 47

geschrieben am: 19.07.2011    um 00:31 Uhr   IP: gespeichert
Habe es ebenso gesehen. Man sah dem Ninchen so richtig an, dass es sich nicht wohl fühlt. Er ist immer halb von der Schulter des "Zauberers" gesprungen.

Als Beruhigung bekommt er zu Hause dann noch ausgiebige Streicheleinheiten. Pff, da sah er für meine Begriffe immer noch sehr verängstigt aus. :(
LG Denise mit Mutzel, Anton und Tom

  Top