Auf den Beitrag: (ID: 263321) sind "3" Antworten eingegangen (Gelesen: 1532 Mal).
"Autor"

Nach Tod der Häsin, womit muss ich rechnen?

Nutzer: Lars92
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 06.03.2010
Anzahl Nachrichten: 121

geschrieben am: 01.12.2011    um 16:32 Uhr   IP: gespeichert
Huhu ihr lieben.

Nach dem Molly ja nun über dir rbb gegangen ist wollte ich nach fragen womit ich rechnen muss in meiner 3 Gruppe.wird es neue Rangordnungskämpfe geben oder bleibt das so?
Sobald ich dazu in der Lage bin möchte ich dan eine häsin wieder zur 3er Gruppe holen. Am liebsten von sweetrabbits da ich ja dan auch im norden wohne.

Liebe grüße Lars
  TopZuletzt geändert am: 01.12.2011 um 19:25 Uhr von Mari
"Autor"  
Nutzer: Emalius
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 29.09.2010
Anzahl Nachrichten: 2826

geschrieben am: 01.12.2011    um 17:05 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Lars,

wenn Deine Gruppe gefestigt ist, sollte der Tod Deiner Häsin nicht zu Rangordnungskämpfen führen. Kann natürlich immer mal sein, dass jemand anders plötzlich Chef sein möchte, aber das ist ja nicht ungewöhnlich

Wenn sich natürlich nur geprügelt wird, oder Du das Gefühl hast das ein Rammler ausgegrenzt wird, wird es Zeit für eine neue Dame. Sweetrabbits hat zur Zeit keine Tiere zur Vermittlung, aber stöber ruhig mal durch die Privatvermittlungen
Sarah mit Keks und Sissy

  Top
"Autor"  
Nutzer: CyCy
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2009
Anzahl Nachrichten: 22563

geschrieben am: 01.12.2011    um 17:06 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Lars,

man kann einfach in so einem Fall nicht pauschal mit etwas rechnen - manche Gruppen machen weiter wie gehabt, andere verschieben ihre Konstellation deutlich, aber kampflos, und wieder andere führen den ein- oder anderen Kampf aus. Das kommt ganz daruaf an, welche Position das verlorene Tier hatte, wie die verbleibende Gruppe aussieht und auch natürlich darauf, wie diese verbleibenden Tiere sich in einem Gruppengefüge verhalten. Es ist immer unterschiedlich - sei einfach auf alles gefasst.
Das ist der beste Rat, den man geben kann.


Es ist sehr schön, dass du eine neue Häsin in die Gruppe holen willst
Allerdings will ich nur kurz bemerken, dass sweetrabbits im Moment keine eigenen Vermittlungstiere hat.
Natürlich helfen wir trotzdem gern auf der Suche nach einer geeigneten Kanidatin aus deiner Umgebung.

Alles Gute und mein Beileid



*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mimmi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.08.2009
Anzahl Nachrichten: 1065

geschrieben am: 01.12.2011    um 19:30 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Lars,

nach dem Tod von Rudi habe ich eine funktionierende 3er Gruppe.
Ein Böckchen, zwei Weibchen.

Am Anfang waren sie sehr unruhig und haben Rudi gesucht.
Leo hat seine zwei Weiber um sich gescharrt und gekuschelt u.
geschleckt. Die Situation hat sich alle paar Tage verändert, aber ohne
Rangordnungskämpfe. Mal schien Schnuffeline unausgeglichen und hat mich angebrummt und ist mir auf die Hände gesprungen. Mal war sie
anhänglich und wollte gestreichelt werden. Rudi war Schnuffelines Partnertier. Mit Lea hat sie auch mal Streit angefangen. Mittlerweile haben alle ihren Platz in der Gruppe gefunden und fühlen sich wohl.

Du musst Deinen Nasen Zeit geben. Deine Kaninchen werden Molly auch vermissen. Sie werden aber in der kleinen Gruppe klären, wie es weiter geht. Mache Dir keine Sorgen. Schön wäre es natürlich für jedes Weibchen das da draußen auf ein schönes Zuhause wartet, bei
Dir und Deinen Nasen einzuziehen. Überstürze aber nichts.
Warte erst mal ab und wundere Dich nicht, wenn es mal drunter und drüber geht.

Liebe Grüße Mimmi


  Top