Auf den Beitrag: (ID: 269541) sind "41" Antworten eingegangen (Gelesen: 6716 Mal).
"Autor"

Fritzi beschwert sich!

Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 15.01.2012    um 16:45 Uhr   IP: gespeichert
von Fritzi:

"Unsere Mörchengeberin ist ja sooo gemein!
Erst setzt sie uns ins Bad und sagt dass sie unseres Saustall aufräumen und sauber machen muss.

Und dann kommt es noch schlimmer! Bevor wir wieder in das Gehege durften, nahm sie uns auf den Schoß, guckte uns in die Öhrchen, drehte uns um und dann gings los! Krallen schneiden, Bauch abtasten sogar ins Mäulchen hat sie uns geguckt. Aber das Schlimmste kommt noch!!!! Sie hat sich an unseren Geschlechtsecken vergriffen und mit einen öligen Wattestab drin rum gepult!!!!!!!! Saubermachen nennt die das!

Und schaut euch mal unser Gehege an! Das ist ja sauber! Nun müssen wir wieder von vorne anfangen uns Nickelgerecht einzurichten!



Dafür gabs heute nach langen Tagen des Darbens wieder Möhrchen. Aber ein bissl hat Molly noch gegrummelt und die Möhrchen erst mal verschmäht!



Aber für das da hat auch Molly ihr verziehen...



...sie konnte garnicht genug davon bekommen!





Mich würde mal interessieren ob eure Möhrchengeber auch so gemein sind und euch ab und an so richtig piesacken!"

GLG Fritzi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 15.01.2012    um 16:51 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
...... Aber das Schlimmste kommt noch!!!! Sie hat sich an unseren Geschlechtsecken vergriffen und mit einen öligen Wattestab drin rum gepult!!!!!!!! Saubermachen nennt die das!


unerhört, frechheit, skandal.....immer diese mörchengeber!!! ist das zu fassen!?


haltet die löffel steif

lg dani


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: Emalius
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 29.09.2010
Anzahl Nachrichten: 2826

geschrieben am: 15.01.2012    um 17:04 Uhr   IP: gespeichert
Oh Fritzi wir kennen das nur zu gut.

Heute hat uns der männliche Mörchengeber sauber gemacht, dem hab ich erstmal vor die Füße gepinkelt, der ist immer sooooo langsam. Mobbing hat Er das genannt. Und Krallen schneiden und Fell kürzen find ich auch immer ne Frechheit, sollen die sich doch um sich selbst kümmern. Futter bringen und manchmal schmusen reicht doch völlig aus! Mir platzt immer der Kragen wenn die mich und Elektra in diese dusselige Box stecken und wegschleppen, aber dann nehme ich auch zwei Tage lang kein Leckerchen von denen, jawohl.

Halte durch Fritzi, auch Ihr schafft das und im Nu ist wieder alles eingesaut. Noch als Tipp, in die Hüfte zwicken mögen die Mörchengeber gar nicht, macht irre Spaß wenn die entspannt auf der Couch liegen

Wackelige Grüße,
Rambo
Sarah mit Keks und Sissy

  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 15.01.2012    um 17:22 Uhr   IP: gespeichert
Emely: "Jaaa, das kennen wir auch - Total unsoziales Verhalten, das die Möhrchengeber da haben."

Luca: *nickt*

Emely: "Zuerst geben sie uns einen Pappkarton, und wenn er dann wohnlich zerlegt und markiert ist, dann räumen sie ihn weg und sagen, er würde jetzt schon in sich zusammenfallen."

Luca: "Genau."

Emely: "Dann geben Sie uns Bälle und Äste zum Zerschreddern, und wenn wir das tun was sie wollen, dann sagen sie Sachen wie: Oh, schon weg, und räumen die schönen kleinen Streichhölzchen auf, die wir mühsam zurecht gebissen haben. Sie wissen nicht was sie wollen."

Luca: "Jaaa."

Emely: "Und dieses brummende Gerät. Unsere Möhrchengeberin findet das sooo toll ..."

Luca: "Das ist auch toll ... Ich finde das sehr aufreg..."

Emely: "Luca, Du wirst mir doch jetzt nicht in den Rücken fallen."

Luca: "Rücken fallen? Nie. Dazu müsste ich mich bewegen. Aber das brummende Gerät ist trotzdem toll !!!"

Emely: "Ach. jedenfalls, dieses brummende Gerät, also, das kommt und
Alles ist weg - flutsch. Ich kann wieder ganz von vorne anfangen, meine Spuren zu legen."

Luca *grummel*

Emely: "Und das leidige pulen. *seufzt* Man sollte meinen sie hätte in den letzten neun Jahren mal alle Ecken gesehen, aber sie fängt immer wieder von vorne an. Ohren, Nägel, Zähne, dann das bürsten, nicht wahr, Luca! Du musst dann auch immer noch gebürstet werden ..."

Luca: "Ohja, das Bürsten. Blödes Bürsten und sie zupft."

Emely:"Dann der Bauch und die Geschlechtsecken. Unsere sagt auch, sie müsse SAUBER machen. Na also, was machen wir eigentlich den ganzen Tag. Als ob wir dreckig wären. Eigentlich ist das echt frech."

Luca: "Aber ihr Bett ist weich, und das Essen ist gut - Ja, also das Essen ist wirklich gut."

Emely: "Stimmt. Das Essen ist gut."

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  TopZuletzt geändert am: 15.01.2012 um 18:30 Uhr von Schneggelchen
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 15.01.2012    um 17:24 Uhr   IP: gespeichert


wie geil und wie recht ihr habt....*kicher


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: Clonni
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 10.03.2010
Anzahl Nachrichten: 8497

geschrieben am: 15.01.2012    um 17:33 Uhr   IP: gespeichert
Genial!
Liebe Grüße von Sarah mit Harvey, Maggie und Merle
  Top
"Autor"  
Nutzer: Emalius
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 29.09.2010
Anzahl Nachrichten: 2826

geschrieben am: 15.01.2012    um 17:33 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen

Luca: "Aber ihr Bett ist weich, und das Essen ist gut - Ja, also das Essen ist wirklich gut."

Emely: "Stimmt. Das Essen ist gut."
Sarah mit Keks und Sissy

  Top
"Autor"  
Nutzer: Möhrchengeber
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.08.2010
Anzahl Nachrichten: 6774

geschrieben am: 15.01.2012    um 18:03 Uhr   IP: gespeichert
So, jetzt muss ich, Max, auch mal meine Leidengeschichten schildern.

Eigentlich habe ich es ja total gerne gestreichelt zu werden, bin ja auch ein Süßer.

Was höre ich da? Eigenlob stinkt? Quatsch, bei mir stimmt das wirklich.

Naja, jedenfalls muss ich ab und zu mal mein Fellkleid wechseln. Meine Mam stöhnt dann jedesmal von wegen überall Wolken. Was soll das? Die wechselt doch ständig ihr Fell. Ich glaub die spinnt.

Und dann geht es los: sie kommt mit ner blöden Bürste und zupft an mir rum. Sie sagt ich seh aus wie ein gerupftes Hinkel. Frechheit.
Und dieses Zupfen mag ich gar nicht.
Streichel schön und gut, aber das geht gar nicht. Da flitz ich immer weg.

Flocke: Max, du musst das Fell-Umziehen dezenter machen, so wie ich. Bei mir sieht man das nicht und dafür werde ich auch nicht gezupft.

Max: Dafür bekommst du aber das Fell ab und an an deinem Hinterteil gekürzt, weil du darin so schöne Strohschleifen sammeln kannst, die du dann in unserem Gehege verteilst.

Flocke: Ph, dazu sage ich jetzt gar nix. Meine schönen Pozöpfchen.
Es grüßen Melanie, Callisto und Lilith mit Joey in Gedanken und Polly, Leonidas, Max, Lotte und Flocke für immer im Herzen




Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fezi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.09.2011
Anzahl Nachrichten: 5086

geschrieben am: 15.01.2012    um 18:06 Uhr   IP: gespeichert
Oh ja! Unsere Futtertante ist auch voll fies.
Und in ein paar Wochen ist wieder mal Impftermin - da werden wir schon wieder mal durchlöchert!
  TopZuletzt geändert am: 15.01.2012 um 18:07 Uhr von Fezi
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 15.01.2012    um 18:17 Uhr   IP: gespeichert
So dann kommt auch unser Max Mutzke:

Max Mutzke:Vor kurzen haben wir eine neue Buddelkiste mit tollen Sand bekommen. Und dann buddel ich schon in der Kiste. Aber dann meckert mich mein Frauchen an, was sich den da mache.

Lilli: Du hast aber den Sand aus der Kiste gebuddelt anstatt in der Kiste zu buddeln und du hast dann noch den Sand im Gehege verteilt.

Max Mutzke: Es geht aber noch schlimmer.Heute holte mich mein Frauchen aus der Buddelkiste und was sagt die dann zu mir, das ich stinke!!! Es kommt aber noch fieser. Sie wiegt mich, schaut meine Zänchen an und das furchtbarste war das sie mir noch am Popo und an den Hinterbeinen mein Fell geschnitten hat.

Lilli: Das geschiet dir aber auch gerecht!!!Du scheuchst mich den ganzen Tag durchs Gehege und klaust mir mein Futter!!!

Max Mutzke: Na warte!!! Das bekommst du gleich zurück. Es kann doch nicht sei das du mir in den Rücken fällst.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 15.01.2012    um 18:43 Uhr   IP: gespeichert

Emely: "Luca, ich glaube wir haben hier eine Selbsthilfegruppe gefunden. Gesprächskreis für von Möhrchengebern geplagten Kaninchen."

Luca: "Gesprächskreis? Fein. Gibst da was zu Essen?"
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7808

geschrieben am: 15.01.2012    um 19:40 Uhr   IP: gespeichert
Norbert:

Ach Kinder, lasst euch doch nicht so viel gefallen. Geht einfach zum Gegenangriff über. Hier mal meine Tipps (selbstverständlich alle selbst erprobt):

1. Wenn euer Zweibeintier eins eurer Klos zum Saubermachen wegträgt, dann müsst ihr genau in diesem Moment und genau an der Stelle wo gerade noch ein Klo stand, pullern.

2. Benutzt euer Zweibeintier einen Müllsack und ist dieser ordentlich gefüllt, knabbert ihr (Achtung: Nicht erwischen lassen!) ein Loch hinein und lasst es ordentlich herausrieseln.

3. Benutzt euer Möhrchengeber Späne als Unterstreu, springt in dem Moment ins Klo, wo schon Späne, aber noch keine Überstreu drin ist und verteilt anschließend die Späne überall da, wo schon saubergemacht ist.

4. Zerbuddelt neu hin gelegte Decken und Teppiche.

5. Schleicht euch von hinten an und zwackt das kniende Zweibeintier mit Schmackes ins Bein oder in die Seite.

Die Punkte 1-5 wiederholt ihr so lange, bis die Tante verzweifelt die Flucht ergreift.

Und nun: Viel Glück!
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Stöpsel2011
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 08.08.2011
Anzahl Nachrichten: 291

geschrieben am: 15.01.2012    um 19:40 Uhr   IP: gespeichert
Ach Fritzi, Du sprichst uns aus der Seele.
Unsere Bediensteten machen auch einfach was sie wollen. Die Kommunikation zu diesen fremdsprachigen Möhrchengebern ist manchmal echt schwierig.

Das mit den Geschlechtsecken haben unsere Bediensteten auch schon gemacht. Also so was... man kann es mit der Reinlichkeit auch übertreiben, gell?
Und das mit den Krallen schneiden ist einfach nur furchtbar. Alleine kriegen die das nicht hin, können uns nicht bändigen und dann zoffen die sich immer, weil Herr Mörchengeber uns immer wieder loslässt aus Angst und allgemein viel zu langsam ist.

Wie oft hat meine Mimi schon das Klo umgebuddelt um denen zu zeigen, wie wir es nun mal am liebsten mögen. Aber nein, jedes Mal wird es uns wieder Null-acht-fünfzehn "sauber" hingestellt. Und damit unsere Bediensteten auch ja täglich die Handtücher in unserer Kuschelecke auswechseln, muss Mimi immer erst darauf pinkeln.

Die Bediensteten machen sich in letzter Zeit auch immer lustig über meine Mimi, faseln irgendwas von hormongesteuert und Pubertät und so. Ich gebe ja zu, dass Mimi etwas impulsiv sein mag, aber wenigstens kümmert sie sich darum, unser Revier abzustecken und hat im Gegensatz zu mir (BamBam), die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass unsere Bediensteten uns irgendwann doch mal verstehen...
********************************************************************
Die große Schuld des Menschen ist, dass er jeden Tag zur Umkehr fähig ist und es nicht tut.
– Albert Schweitzer –
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jenny24
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2009
Anzahl Nachrichten: 2071

geschrieben am: 16.01.2012    um 10:16 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Emely: "Luca, ich glaube wir haben hier eine Selbsthilfegruppe gefunden. Gesprächskreis für von Möhrchengebern geplagten Kaninchen."
*loool*



Liebe Grüße von mir und Paula & Cookie *meine Knusperschnuten-Bande für immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 16.01.2012    um 21:44 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen
Norbert:

Ach Kinder, lasst euch doch nicht so viel gefallen. Geht einfach zum Gegenangriff über. Hier mal meine Tipps (selbstverständlich alle selbst erprobt):

1. Wenn euer Zweibeintier eins eurer Klos zum Saubermachen wegträgt, dann müsst ihr genau in diesem Moment und genau an der Stelle wo gerade noch ein Klo stand, pullern.

2. Benutzt euer Zweibeintier einen Müllsack und ist dieser ordentlich gefüllt, knabbert ihr (Achtung: Nicht erwischen lassen!) ein Loch hinein und lasst es ordentlich herausrieseln.

3. Benutzt euer Möhrchengeber Späne als Unterstreu, springt in dem Moment ins Klo, wo schon Späne, aber noch keine Überstreu drin ist und verteilt anschließend die Späne überall da, wo schon saubergemacht ist.

4. Zerbuddelt neu hin gelegte Decken und Teppiche.

5. Schleicht euch von hinten an und zwackt das kniende Zweibeintier mit Schmackes ins Bein oder in die Seite.

Die Punkte 1-5 wiederholt ihr so lange, bis die Tante verzweifelt die Flucht ergreift.

Und nun: Viel Glück!
Genau das machen meine beiden täglich.Zwar nicht immer alles an einem Tag, das kommt aber schon mal vor.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gwenn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.01.2009
Anzahl Nachrichten: 492

geschrieben am: 16.01.2012    um 23:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen
Norbert:

Ach Kinder, lasst euch doch nicht so viel gefallen. Geht einfach zum Gegenangriff über. Hier mal meine Tipps (selbstverständlich alle selbst erprobt):

1. Wenn euer Zweibeintier eins eurer Klos zum Saubermachen wegträgt, dann müsst ihr genau in diesem Moment und genau an der Stelle wo gerade noch ein Klo stand, pullern.

2. Benutzt euer Zweibeintier einen Müllsack und ist dieser ordentlich gefüllt, knabbert ihr (Achtung: Nicht erwischen lassen!) ein Loch hinein und lasst es ordentlich herausrieseln.

3. Benutzt euer Möhrchengeber Späne als Unterstreu, springt in dem Moment ins Klo, wo schon Späne, aber noch keine Überstreu drin ist und verteilt anschließend die Späne überall da, wo schon saubergemacht ist.

4. Zerbuddelt neu hin gelegte Decken und Teppiche.

5. Schleicht euch von hinten an und zwackt das kniende Zweibeintier mit Schmackes ins Bein oder in die Seite.

Die Punkte 1-5 wiederholt ihr so lange, bis die Tante verzweifelt die Flucht ergreift.

Und nun: Viel Glück!
Leo möchte hinzufügen: "Wenn ihr in den Flur gesperrt werdet (absolute Frechheit, is' klar ne!), damit sie das gehege reinigen kann, dann zieht ihr fein alle 45 Paar Schuhe aus den Regalen, um die Schnürsenkel anzuknabbern oder/und zu entfernen.

Ich versichere, danach habt ihr erst mal eure Ruhe. "
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Liebe Grüße von Gwenn und allen Wollsocken und Kurzohren
in Memoriam: Flitzi+Susi, Mäxchen+Emil, Chilli, Anjoulie & Wölkchen, Louis-Minkus und Julia <3 und Emma!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7808

geschrieben am: 17.01.2012    um 12:40 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tierlady96
Genau das machen meine beiden täglich.Zwar nicht immer alles an einem Tag, das kommt aber schon mal vor.
Meinst Du, unsere Wollsocken sind bereits seit längerem in Kontakt und tauschen sich über Erziehungsmethoden ihrer Zweibeintiere aus?
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  TopZuletzt geändert am: 17.01.2012 um 12:40 Uhr von Gretchen
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 17.01.2012    um 18:57 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen

1. Wenn euer Zweibeintier eins eurer Klos zum Saubermachen wegträgt, dann müsst ihr genau in diesem Moment und genau an der Stelle wo gerade noch ein Klo stand, pullern.



Emely: "Das machen wir auch, nicht wahr Luca, da sind wir Meister drin."

Luca *kaut*

Emely:"Nicht wahr Luca, das können wir auch ???"

Luca: "Japp. Wasn`???"

Emely:"Na das mit dem Pipiii-machen wenn das Klo weg ist."

Luca: "Japp. Machst Du das absichtlich???"

Emely: "Öhm, ja. Was hast Du denn gedacht???"

Luca: *mampft* "Technische Probleme."

Emely: "Bitte was???"

Luca. " Die Freundin von unserer Möhrchengeberin-Mama hat gesagt, Du hättest technische Probleme."

Emely: "Wenn ich Pipiii-mache wenn das Klo weg ist?"

Luca: "Immer wenn Du Pipiii machst. Du bist da nicht besonders geschickt drin."

Emely:" Waaas?"

Luca: "Du triffst nicht."

Emely: "Ich treffe sehr wohl."

Luca: *kaut* "Du triffst nicht !!! Wenn unsere Mama uns eine Kuscheldecke hinlegt, dann setzt Du Dich drauf und machst Pipiii."

Emely:" Stimmt. Und ???"

Luca:"Du triffst nicht. Du hängst Deinen Popo über den Teppichrand und machst Dein Pipiii auf den Boden."

Emely:" Na und. Denkst Du ich will Flecken auf meiner Decke???"

Luca: "Warum gehst Du dann nicht aufs Klo??? - Ach entschuldige,
dort triffst Du ja auch nicht !!!"

Emely *schnauf* "Das stimmt nicht."

Luca: "Stimmt wohl. Du hängst Deinen Popo über den Rand und machst Pipiiii, dass es nur so plätschert."

Emely: "Du bist gemein."

Luca:"Aber es stimmt doch. Du machst sogar durch den Transportkoffer Pipiii direkt auf den Wohnzimmertisch.

Emely: "Du bist echt doof, Luca."

Luca: "Ich bin doch nicht doof. Doof ist unsere Möhrchengeberin. Die muss die Pfützen aufputzen.

Emely:"Stimmt."

Luca: "Du machst es also doch absichtlich???"

Emely: "Na klar !!!"







Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: ichschlappohr
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 07.03.2011
Anzahl Nachrichten: 517

geschrieben am: 17.01.2012    um 19:05 Uhr   IP: gespeichert
Hi Leute, ich bins Bernard!

Also ich muss euch mal was erzählen, was heute passiert ist. Das war ja so eine Frechheit von meiner Mörchengeberin!

Sie hat mich mit Gemüse angelockt, sich von hinten angeschlichen und mit einer Schere ein bisschen von meinem schönen Fell weggeschnitten. Sie murmelte was von wegen "Allergietest" und "dringend"... SO EINE FRECHHEIT!! Das ist doch wirklich das letzte mir Fell zu klauen!
Dafür hat sie meine Rory in Ruhe gelassen, mein Schatzi hat doch eh so dünnes Fell...

Ist euch sowas auch schonmal passiert??
Liebe Grüße von Kristin mit Bernard. RIP Rory :(

  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 17.01.2012    um 20:27 Uhr   IP: gespeichert
@ schneggelchen

@ ichschlappohr Allergietest?
Nu sag bitte nicht dass einer in deiner Familie allergisch
auf deine süßen Weihnachtswichtel reagiert!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fluffy16
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2009
Anzahl Nachrichten: 2914

geschrieben am: 17.01.2012    um 20:35 Uhr   IP: gespeichert

Tränen wisch aus dem Gesicht.

Fluffy und Merlin für immer in meinem Herzen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 17.01.2012    um 21:00 Uhr   IP: gespeichert
Schneggelchen: "Er hat aber recht. Sie pinkelt zielgerichtet und in einem laut plätschernden Strahl über den Klorand, den Teppichrand und den Transportkofferrand raus. Generell !!!"
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  TopZuletzt geändert am: 17.01.2012 um 21:10 Uhr von Schneggelchen
"Autor"  
Nutzer: ichschlappohr
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 07.03.2011
Anzahl Nachrichten: 517

geschrieben am: 17.01.2012    um 21:16 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
@ ichschlappohr Allergietest?
Nu sag bitte nicht dass einer in deiner Familie allergisch
auf deine süßen Weihnachtswichtel reagiert!
Meine Familie nicht. Ich wurde auf Kaninchenhaar getestet, weil ich ständig eine verstopfte Nase hatte und die anderen Tests auf Pilze, Milben, Pollen, Blüten etc pp nichts ergeben haben.

Aaaaber gott sei Dank bin ich nicht allergisch gegen Kaninchenhaar
Es liegt nur daran dass ich extrem vergrößerte Nasenmuscheln habe. Zwar nicht so toll, aber wenigstens liegt es nicht an den Häschen
Liebe Grüße von Kristin mit Bernard. RIP Rory :(

  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 17.01.2012    um 21:21 Uhr   IP: gespeichert
Uff! Vor Erleichterung fast umfall!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jenny24
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2009
Anzahl Nachrichten: 2071

geschrieben am: 18.01.2012    um 14:46 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Fluffy16

Tränen wisch aus dem Gesicht.


*mich anschließen muss und schon bauchweh hab vor lachen*


Liebe Grüße von mir und Paula & Cookie *meine Knusperschnuten-Bande für immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: ScrawL
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 13.04.2011
Anzahl Nachrichten: 313

geschrieben am: 25.01.2012    um 09:57 Uhr   IP: gespeichert
Winnie: ''Hab auch noch 'nen Tipp für euch, hab' ich heute Morgen ausprobiert. Nala baut seit kurzem immer so komische Nester und trägt dann Heu im Mund spazieren, hab mir daraufhin was überlegt. Die blöde Tante hat heute Mal wieder unsere ganze Sauerei aufgewischt, sie macht das dann immer ins Klo und am Schluss leert sie das Klo.
Ich hab mich heute dann ins Klo gesetzt und einfach alles was neu reinkam mit meinem Mund (so wie Nala bei ihren Nestern) wieder nach draußen geworfen. Das war so spaßig - naja, bis mich die Putzfrau dann aus dem Klo getragen hat. Hab dann dafür die Zewa-Rolle zerfetzt, die sie zum aufwischen benutzt ''
  TopZuletzt geändert am: 25.01.2012 um 09:58 Uhr von ScrawL
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 02.02.2012    um 21:05 Uhr   IP: gespeichert
Emely: "Das mit dem Raustragen hört sich gut an. Das werde ich auch mal probieren. Wobei das bald schwierig wird, denn wir bekommen Türen an unsere Klos. Also Wände mit Löchern, und dahinter ist das Klo. Ob das so doll wird, was denkst Du Luca?"

Luca: "Was?"

Emely: " Hallo, bist Du wach? Die Löcher im Klo und die Wand in der Türe...
Ähhh, die Wänd im Klo und Türe im Loch ... Kaninchen, Du machst mich mal noch fertig, die Wand ... Ach egal !!!"

Luca:" Öhm. Wovon sprichst Du ???"

Emely:" Wir kriegen Türen ins Klo."

Luca:"Türen??? Wozu???"

Emely: "Damit Du Dich mehr bewegen und besser zielen musst, denn sonst findest Du den Weg nicht. "

Luca: "Zielen, war da nicht was mit ... Pipiii machen?"

Emely: "Wirst Du wohl still sein, Du Du Duuuu Rammler, Du Bock, Du Männchen Du !!!"

Luca: "Was meinst Du denn mit Männchen - Willst Du mich beleidigen?
Ich bin ein handfester Mann."

Emely:"Haha, ein Männchen das sich für Werkzeug interessiert ist deshalb noch lange kein Mann."

Luca:"Werkzeug ist gut. Neulich war der Mann da, er hatte eine Bohrmaschine dabei. Eine Bohrmaschine, Bretter und einen Schraubenzieher. Die Möhrchenmama hat mich weggetragen, aber ich bin immer wieder gekommen. Da hat mir der Mann sein Werkzeug gezeigt."

Emely: "Werkzeug, Werkzeug ... ständig ist er dem Mann im Weg rumgestanden und der konnte überhaupt nichts machen."

Luca:" Er hat sich gefreut."

Emely: "Gefreut? Er wollte Lärm machen und dann wollte er wieder gehen."

Luca: "ER HAT SICH GEFREUT. Er hat mir gezeigt, wie seine Bohrmaschine brummt und ich durfte dran riechen und ihm über die Schulter schauen."

Emely:" Du hast ihm über den Arm geguckt und deshalb konnte er nicht bohren."

Luca: "Du bist ja nur neidisch. Dir hat er die Sachen ja auch gezeigt, aber Du hast nur gezickt und bist weggegangen. Du Weibchen, Du !!!"

Emely: "Ich bin kein Weibchen. Ich bin ein handfestes Weib."

Luca: "Weib. Dass ich nicht lache.
Warum war der Mann denn eigentlich da???"

Emely: "Er baut eine Türe an unsere Klos."

Luca: "Wozu das denn???"


Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  TopZuletzt geändert am: 02.02.2012 um 21:08 Uhr von Schneggelchen
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 03.02.2012    um 16:15 Uhr   IP: gespeichert
  Top
"Autor"  
Nutzer: Eisblume
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.02.2010
Anzahl Nachrichten: 686

geschrieben am: 03.02.2012    um 16:41 Uhr   IP: gespeichert
Sehr schön, da sind wir gespnnt auf Fotos.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 03.02.2012    um 17:24 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Eisblume
Sehr schön, da sind wir gespnnt auf Fotos.



Ok. Einen kleinen Blick dürft ihr auf unser Kaninchentreppenhaus werfen.
Es ist noch nicht ganz fertig und auch für Emely noch nicht ganz behindertengerecht, deshalb sind noch nicht alle Bereiche zugängig.
Die Beiden haben es aber vom ersten Tag an angenommen und nutzen es.
Mehr zeige ich Euch erst, wenn es ganz fertig ist.

Jetzt ist Schluss, das ist ja schließlich Fritzis Beitrag, da hat mein Hausbaukommando eigentlich nichts zu suchen !!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: FritziundPaul
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.02.2011
Anzahl Nachrichten: 408

geschrieben am: 03.02.2012    um 20:51 Uhr   IP: gespeichert
*SCHOCK*

Fritzi beschwert sich ?!
Das kann ja nicht sein !
Ich dachte erst als ich den Titel gesehen hab *Hilfe* meine Fritzi hat grund zum beschweren ?
Aber puuuuuuuh ist ja doch nicht meine .........
Liebe Grüße wünscht Jojo mit den Kaninchendamen Fritzi und Paulinchen <img src="/forum/smilies/smile1.gif">
Momentan in den USA.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 02.05.2012    um 17:30 Uhr   IP: gespeichert
Fritzi: "Mann unsere Möhrchentante spinnt wieder! Erst verunstaltet sie unser schön eingesautes Gehege und dann schmeift fie noch so (mümmel) ekeliges Zeuch rein!"

Molly: "Recht haft du! (Mampf) Eisbergsalat, Mörchen, Fenfel, Peterfielie (Schluck) und dann auch noch Dill!"

Fritzi: "Hee lass mir auch noch waf über! Aber das schlimmste kommt noch! Mitten in der schönsten Geschmacksexplosion sagt sie doch, dass sie morgenn bei der Tä anruft und einen Termin für den Kaninchen-TÜV zu vereinbaren!"

Molly: "Kaninchen-TÜV was war das nochmal?"

Fritzi: "Du bist sowas von vergesslich! Frauchen steckt uns in die Transportbox, fährt uns zu der Frau in Weiß und die dreht uns dann durch die Mangel!"

Molly: ?????

Fritzi: "Bauchabtasten, Zähne und Ohren gucken, Popo befummeln uuuuund POPOPIEKSER!!!!! Ich hasse Popopiekser!

Molly: "Bist ja auch ein Weichnickel!"

Fritzi: "Du bist gemein!"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 02.05.2012    um 18:09 Uhr   IP: gespeichert
Ach, Gott ihr zwei - ihr seid aber auch arm drann! :( Na, dann seid mal schön zickig, damit die Mami danach ein ganz feste, vieses, schlechtes Gewissen hat und euch eine extraportion Leckerlies gibt!

Wir denken an euch und ihr schafft das - Weichnickel hin oder her!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 03.07.2012    um 21:10 Uhr   IP: gespeichert


Emely: Hallo Zusammen, stellt Euch vor, unsere Möhrchentante hat uns gestern eine Sandkiste gegeben, weil wir das mögen, Luca und ich. Nicht wahr, Luca?

Luca: Was?

Emely: Wir haben eine Sandkiste bekommen. Gestern schon, stimmts?

Luca: Sandkiste? Ach ja !!!

Emely: Wir mögen das, nicht wahr, Luca?

Luca: Der Sand hat mir nicht geschmeckt. Knirscht zwischen den Zähnen.

Emely: Was frißt Du den Sand auch !!!

Luca: Na wofür sonst !!!

Emely: Reinpinkeln und dann reinliegen. Du Dussel !!!

Luca: Na toll - Was macht das für einen Sinn?

Emely: Hm, dass Du das nicht kapierst, das war mir ja klar, aber unsere Möhrchentante versteht das auch nicht. Hat sie heute doch den ganzen Sand wieder raus und frischen reingetan. Sie sagte, der Sand würde stinken und ich sei eine Stinkebiene.

Luca: *lacht* Stinkebiene, Stinkebine ällabätsch !!!

Emely: Du, Du, Du blödes Kaninchen, Du !!!

Luca: Selber blödes Kaninchen, liegt in ihr eigenes Pipiiii.

Emely: Das macht schön, hab ich gelesen !!!

Luca: Hast Du gelesen ... Also wirklich ... Du hast das gelesen ... Und deshalb liegst Du den ganzen Tag in der Sandkiste?

Emely: Warte ich zeige Dir die Kaninchenzeitschrift. Wo ist sie denn?
Ich hatte sie doch in der Heuwanne verbuddelt ... Wo ist die nur?
Luca weißt Du wo die Kaninchenzeitschrift ist?

Luca: *knusper* *knabber* Ich habe da sowas komisches zwischen den Zähnen. Schmeckt wie ... Was hier so Alles in der Heuwanne rumfährt.

Emely:



Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hobbili
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.06.2011
Anzahl Nachrichten: 1471

geschrieben am: 03.07.2012    um 21:19 Uhr   IP: gespeichert


Das ist so toll geschrieben!
Liebe Grüße von Tanja mit Irma, Flopsi, Sissi, Mabel und Stanley.

Hobbi, Tobi, Dolly und all die anderen, ich werd euch nicht vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7808

geschrieben am: 03.07.2012    um 22:21 Uhr   IP: gespeichert
Einfach köstlich die zwei.
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 04.07.2012    um 15:24 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen
Einfach köstlich die zwei.

Und ich habe die Originale !!!

Aber wie geht es denn Fritzi, Molly und Co. bestimmt gibt es noch Einige, die schrecklich unter ihren Möhrchengebern leiden, oder???
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 04.07.2012    um 15:51 Uhr   IP: gespeichert
Oh, ich liebe eure Geschichten
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 08.07.2012 um 16:16 Uhr von DieMümmels