Auf den Beitrag: (ID: 274751) sind "69" Antworten eingegangen (Gelesen: 7851 Mal).
"Autor"

Gemeckere - Leute benehmt euch mal.

Nutzer: AnnaLotta
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2011
Anzahl Nachrichten: 220

geschrieben am: 13.02.2012    um 10:08 Uhr   IP: gespeichert
Nun mal ehrlich Leute, was soll das? Ständig dieses Rumgemeckere beim Fotowettbewerb. Nun schon das zweite Mal, dass ein Fotowettbewerb abgebrochen wird.
Ich verstehe nicht, wie man sich da so aufregen kann. Es geht hier im Forum doch auch um Spaß - und wenn dann eine Aufgabe gestellt wird, kann man sich daran doch auch halten - wieso wird ständig nachgefragt oder neue Ziele des jeweiligen Wettbewerbes vorgeschlagen.

Man kann einfach zwei Bilder reinstellen, die zum Thema passen, wenn sie nicht passend sind, werden sie eben wieder herausgenommen - das ist doch kein Beinbruch - dann kann man es ja nochmal versuchen.

Oder man nimmt eben nicht teil, weil man kein gutes Foto hat - dann verfolgt man die anderen Einsendungen und freut sich mit dem Gewinner.

@Honeybee
Deinen Beitrag im Kaninchen des Monats Februar verstehe ich nun gar nicht - du hast kein Foto reingestellt und kritisiert etwas, was in diesem Fall gar nichts mit dir zu tun hatte. Wenn jemand meint, er müsste gegen einen Spruch im Forum etwas sagen, dann bitte doch nur der Betroffene.
Die sich, so wie ich verstanden habe, aber durch einen einzige Ergänzung im Fotowettbewerb, das ihr Bild so oder so enstanden ist und somit wohl doch zum Thema passt, ja wohl nicht übernommen haben. ( Das sollte wohl erlaubt sein)
Aber gleich drei Beiträge oder PN zu schicken ist doch übertrieben.

Es tut mir leid, wenn sich hier jemand beleidigt fühlt.
Aber ich möchte hier im Forum Infos, Spaß und mich mit anderen netten Leuten austauschen.
Dieses ständige Rumgezicke nervt.

Und an dieser Stelle ein großes LOB an die Mods im genannten Fall Lumpi und Susanne (sowie an alle anderen im Team) - wie ihr hier alles meistert, die vielen Anfragen beantwortet und euch soviel Streß macht bei Sachen wie Fotowettbewerb und Flohmarkt( der ja leider auch eingestellt wurde, weil sich einige nicht an die Regeln halten können). Und das Ihr immer die Ruhe bewahrt und alles im Forum zusammenhaltet.

Danke.


Edit: Der Beitrag sollte eigentlich in den Löffeltalk. Sorry.
Edit2: Nun habe ich erst gesehen, dass woanders auch schon einige Meinungen dazu eingegangen sind und der Beitrag geschlossen wurde, also bitte meinen dann auch schließen.
  TopZuletzt geändert am: 14.02.2012 um 18:21 Uhr von Emalius
"Autor"  
Nutzer: Aliina
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2011
Anzahl Nachrichten: 660

geschrieben am: 14.02.2012    um 15:11 Uhr   IP: gespeichert
tut mir leid, wenn eigl das Thema schon abgeschlossen ist, war noch nicht on und habe jetzt erst gesehen, dass der Wettbewerb abgebrochen wurde.
Ich würde nur ganz gerne sehr kurz etwas dazu sagen...

Es tut mir leid, wenn diese Disskusionen hier scheinbar auch wegen meinem Bild angefangen haben. Ich fand das Thema sehr schön, und wusste wirklich nicht, dass ich nicht mitmachen darf.
Ich hatte das Bild recht spontan kurz vorm "ins Bett hauen" gemacht und es war lediglich meine Nachttischlampe an. Aber ihr habt Recht, Zum Thema passt es wohl eher nicht, da man abgesehen von der Dunkelheit nichts von der Nacht als solche erkennen kann. Das ist mir aber auch erst jetzt bewusst und es tut mir sehr leid, das Bild eingestellt zu haben.

Ich finde es sehr schade, dass der Wettbewerb nun wieder abgebrochen wird, und ich hoffe sehr, dass er irgendwann wieder eingestellt wird.

Ein ganz großes Lob auch vo mir an die Mods, die sich immer wieder die Mühe gemacht haben, ein Thema auf die Beine zu stellen.
Vielleicht wäre es ja möglich, dass die Teilnehmer zuerst ihre Bilder an die Mods schicken und dann entschieden wird, ob diese hochgeladen werden oder nicht. So Sollten denke ich keine Disskusionen entstehen, es wäre klasse wenn ihr nocheinmal darüber nachdenken könntet, denn so viele User geben sich hier Mühe, schöne Bilder zu machen


Also.. es tut mir wirklich leid wegen dem unangemessenen Bild
bitte beruhigt euch doch alle :(


liebe Grüße
liebe Grüße

auf Mini-Aussie-Yumo.jimdo.com findet ihr auch Bilder von meinen Kaninchen: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jenny24
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2009
Anzahl Nachrichten: 2071

geschrieben am: 14.02.2012    um 16:40 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Aliina
Vielleicht wäre es ja möglich, dass die Teilnehmer zuerst ihre Bilder an die Mods schicken und dann entschieden wird, ob diese hochgeladen werden oder nicht. So Sollten denke ich keine Disskusionen entstehen...
Huhu,

ohne hier noch einmal etwas zu der Sache zu sagen, ich denke diese Vorgehensweise würde den Rahmen ein wenig sprengen, da es ein erheblicher Mehraufwand für die Mods wäre.

Liebe Grüße,
Jenny
Liebe Grüße von mir und Paula & Cookie *meine Knusperschnuten-Bande für immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Milkalucy
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 17.07.2011
Anzahl Nachrichten: 38

geschrieben am: 14.02.2012    um 16:50 Uhr   IP: gespeichert
Ich finde es auch sehr schade das der Beitrag geschlossen wurde und auch immer wieder Diskussionen zum Thema aufkommen. Die Rubrik Foto des Monats gehört zu meinem Lieblingsthema, weil ich immer die Fotos zum angucken toll fand und war auch immer gespannt, was das nächste Thema ist und ob ich mit unseren Kaninchen auch mitmachen kann. Ich habe auch immer dann zum Thema extra meine Kaninchen fotografiert.

Ich fände es gut, wenn man bei dem Thema wirklich nur Bilder posten darf mit Erklärung - Kommentare verbieten.

Vielleicht sollte man auch keine Sachpreise mehr vergeben, wenn da welche so empfindlich reagieren. Ich denke viele die bei dem Wettbewerb teilnehmen, machen das aus Spaß an der Sache.
  Top
"Autor"  
Nutzer: AnnaLotta
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2011
Anzahl Nachrichten: 220

geschrieben am: 14.02.2012    um 16:52 Uhr   IP: gespeichert
@ Aliina
Das ist doch nicht passiert, weil du Fotos eingestellt hast. Anscheinend waren sie ja auch soweit in Ordnung, da sie von den Mods nicht entfernt wurden.
Unter dem Thema stand auch: Kaninchen im Dunkeln.
Ich denke deine Fotos waren in Ordnung.

Der Wettbewerb wurde wohl abgebrochen, da einige Diskussionsbeiträge in den Thread gestellt hatten und PN an die Mods verschickt haben.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Honeybee
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 22.01.2012
Anzahl Nachrichten: 28

geschrieben am: 14.02.2012    um 20:36 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: AnnaLotta

Deinen Beitrag im Kaninchen des Monats Februar verstehe ich nun gar nicht - du hast kein Foto reingestellt und kritisiert etwas, was in diesem Fall gar nichts mit dir zu tun hatte. Wenn jemand meint, er müsste gegen einen Spruch im Forum etwas sagen, dann bitte doch nur der Betroffene.
Da du mich direkt ansprichst, antworte ich mal, fast in der Erwartung, dass als nächstes dann auch dieser Thread geschlossen wird, da es hier wohl schwer fällt mit Kritik jeglicher Form anders umzugehen als mit Dichtmachen.

Ich sehe das ganz grundlegend nicht so wie du. Ich möchte auch dann Kritik üben können, wenn ich nicht direkt betroffen bin und halte das auch eigentlich für eine Selbstverständlichkeit im zivilisierten Miteinander. Ich legte in dem Thread Unverständnis dar über die meiner Meinung nach sehr barsche und überflüssige Art mit der Beschuldigungen aufgestellt wurden und war dabei ganz sachlich. Es war eine spontane Äußerung meines Eindrucks, der sich durch die für mich sehr befremdliche Reaktion gleich mehrere Threads zu schließen und den ganzen Wettbewerb in Frage zu stellen, sehr erhärtet hat.
Ich bin neu hier, wie ich auch in dem Thread schrieb. Ich weiß nicht, was die vorigen Male bei dem Wettbewerb passiert ist, aber momentan wirkt es auf mich als seien manche hier sehr überfordert. Dass sich hier einiges aufeinander aufgebaut haben wird, davon gehe ich aus. Das liegt allerdings wohl kaum in meiner Verantwortung, denn davon wusste ich nichts. Sofern man Antworten in einen bestimmten Thread schreiben kann, wird es passieren, dass jemand spontan sagt was er dazu denkt, selbst wenn das nicht das ist was man gerne hören möchte. Normalerweise sollte man annehmen, dass eine Forumsmoderation souverän genug ist damit umzugehen.

Ehrlich gesagt bin ich nachhaltig ziemlich entgeistert davon wie hier abgegangen wird. Ich war ursprünglich recht angetan von der Seite und nahezu begeistert von dem Fotowettbewerb. Das hat sich ziemlich gegessen. Insofern drücke ich euch die Daumen, dass demnächst nicht wieder so ein unverschämter Störenfried auftaucht, der einfach so sagt, wenn er was nicht gut findet.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 14.02.2012    um 22:01 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Honeybee
1. antworte ich mal, fast in der Erwartung, dass als nächstes dann auch dieser Thread geschlossen wird, da es hier wohl schwer fällt mit Kritik jeglicher Form anders umzugehen als mit Dichtmachen.

2. Ich möchte auch dann Kritik üben können, wenn ich nicht direkt betroffen bin

3. und halte das auch eigentlich für eine Selbstverständlichkeit im zivilisierten Miteinander.

4. war dabei ganz sachlich. Es war eine spontane Äußerung meines Eindrucks, der

5. Ich weiß nicht, was die vorigen Male bei dem Wettbewerb passiert ist, aber momentan wirkt es auf mich als seien manche hier sehr überfordert.

6. Normalerweise sollte man annehmen, dass eine Forumsmoderation souverän genug ist damit umzugehen.

7. Ich war ursprünglich recht angetan von der Seite
Bisher haben wir uns bewusst nicht mehr zu dieser Angelegenheit geäussert, da wir das Thema Fotowettbewerb auch für uns abschliessen möchten nach der Enttäuschung in diesem Jahr.

Aber es scheint Dich ja zu pieken, dass Du gern weiter provozieren möchtest. Du scheint förmlich darauf zu warten, dass wir hier als inkompetentes, schwachsinniges Moderatorenhäuflein auf Dich anspringen.

Kannst Du haben - vielleicht fühlst Du Dich dann etwas besser und bist nicht mehr so ein Lonesome Rider.

1. Aber Hallo! geht das auch anders. Wir können auch Nutzer sperren, wenn uns die Nase nicht passt. Geht ganz flauschig.....ein Knopfdruck und der Drops ist gelutscht.

2. Genau - keine Ahnung, was läuft, aber erstmal Senf abladen, oder wie?

3. Sind wir nicht. Wir sind total unzivilisiert, prollig und dumm. Sieht man ja.

4. Sachlich? Relativ. Spontan? Joh - keine Ahnung, wie der Laden hier läuft, aber gleich rumnörgeln. Besser ist es, sich ein Gesamtbild dieser Community zu verschaffen, bevor man als "Hoppla - jetzt komm' ich"-Nutzer rumblubbert.

5. Eben drum, Du weisst ja gar nicht, was gelaufen ist. Überfordert waren manche mit den Anforderungen des Wettbewerbs......oder wolltest Du damit womöglich jemand anderen meinen......?

6. Souveränität macht sich daran fest, dass man die gesamte Community im Auge hat, das Wohl aller Nutzer und deren Befindlichkeiten und gelegentlich auch Entscheidungen trifft. Diese mögen nicht jedem gefallen, aber - so what? Das ist auch nicht unser Bestreben. Man kanns nicht immer jedem Recht machen. Das ist normal.


7. Na - der Informationsgehalt unserer Seiten hat sich ja nicht geändert. Und wenn das Forum nicht nach Deinem Geschmack ist....

Du bist auch nicht nach meinem - und ich darf ja schliesslich auch meine Meinung sagen, gell? Ist ganz normale Kritik, mit der ein erwachsener Mensch souverän umgehen können sollte. Wie Du schon sagtest.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Valfor
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2011
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 15.02.2012    um 00:11 Uhr   IP: gespeichert
Susanne, das ist vielleicht nur mein Gefühl, aber du kommst, zumindest für mich, manchmal sehr barsch rüber in deinen Antworten. Das ist sicher auch ein Problem des Internets, dass man nur das geschriebene Wort hat und vielleicht haben die anderen sich schon lange daran gewöhnt... Ist echt nicht böse gemeint, ist nur mein Empfinden!

Ich fand es auch nicht in Ordnung allen, die ihre Kaninchen drinnen fotografiert haben, vorzuwerfen, es sei mit Photoshop bearbeitet, das kannst du nicht wissen und es war ja auch ein unberechtiger Vorwurf, weil es nicht stimmte. Oben in der Beschreibung war auch aufgeführt "Kaninchen im Dunkeln" - als Innenhalter hat man eben nicht viele Möglichkeiten, aber versuchen darf man es doch?! Das Bild wurde ja auch nicht gelöscht, also war es wohl alles in allem ok - nur der Kommentar war - für mich - unangebracht und hat das Ganze auch losgetreten, denke ich. Was im Hintergrund ablief kann ich natürlich nicht beurteilen.

So jetzt hab ich mich doch getraut, meine Meinung mal zu äußern Ich hab leider nicht das Gefühl, das sowas hier erwünscht ist.

Ich gebe euch ja vollkommen recht, dass man sich für so einen tollen Wettbewerb mit solchen Preisen ruhig mal ordentlich anstrengen kann und natürlich erwartet ihr, dass man dafür extra knipst und keine alten Bilder rauskramt. Ich war auch wirklich gerne bereit da mitzumachen, und mir hat es im Dezember auch Spaß gemacht die vielen anderen Beiträge und Fotos zu beobachten und anzusehen. Mir geht/ging es hier nie um's gewinnen (ich gewinn sowieso nie was :D). Erwartungshaltung hab ich in der Richtung also keine gehabt.

Wird es denn jetzt bis auf Weiteres keinen Wettbewerb mehr geben? Vielleicht wäre es eine Idee, die Preise erst mal rauszustreichen und den Wettbewerb nur just for fun laufen zu lassen? Mir macht nämlich vor allem das Bilder machen und anschauen Spaß, es wäre doch schön, wenn das erhalten bleibt?

lg Katha
  Top
"Autor"  
Nutzer: ScrawL
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 13.04.2011
Anzahl Nachrichten: 313

geschrieben am: 15.02.2012    um 10:52 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Valfor
Susanne, das ist vielleicht nur mein Gefühl, aber du kommst, zumindest für mich, manchmal sehr barsch rüber in deinen Antworten. Das ist sicher auch ein Problem des Internets, dass man nur das geschriebene Wort hat und vielleicht haben die anderen sich schon lange daran gewöhnt... Ist echt nicht böse gemeint, ist nur mein Empfinden!

Ganz ehrlich, ich kann das voll verstehen.
Mir wären die ewigen Diskussionen ehrlich gesagt auch zu blöde und vorallem kann man diese doch echt nicht ernst nehmen. Oft.

Susanne und das Team leisten hier wirklich was und immer wird nur gemeckert wie im Kindergarten.
Wir sind hier in 'nem Forum das aufklärt und hilft. Denkt mal darüber nach.
  TopZuletzt geändert am: 15.02.2012 um 10:53 Uhr von ScrawL
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 15.02.2012    um 12:10 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe den Eindruck, und das bezieht sich nicht nur auf das www,
dass sich, wie es auch immer mehr Berufsstreiker gibt, die heute wegen
der Farbe und Form eines Gullideckels auf die Straße gehen, und nach einer Niederlage schon am nächsten Tag wegen einer unglücklich platzierten Parkbank ... genau dort wieder anzutreffen sind, die ständig und überall ein Mitentscheidungsrecht fordern, und wenn sie dies durchgesetzt haben, aber keinen Erfolg hatten, einfach nicht aufhören können, (siehe S21) auch eine Diskussionskultur entwickelt hat, die jegliche Grenzen überschreitet.

Ein unbekanntes Zimmer zu betreten, dort auf fremde Menschen zu treffen und einfach loszulabern, Anderen seine Meinung aufzudrücken, nur weil man meint, dass man sich überall beteiligen muss, unabhängig davon, ob man weiß, worum es geht, hat ebenso wenig mit zivilisiertem Miteinander zutun, wie das Hineinplatzen in ein Forum in dem es Verhaltensregeln und Spielregeln gibt, um ohne sich über das interne
Reglement schlau zu machen einfach mit Kritik um sich zu werfen.
Ich betrachte das als Unart.

Susanne mag manchmal einen barschen Ton anschlagen, aber so wie ich das sehe, ist das ihr Wesen. In einem anderen Beitrag begründete sie das mit den Worten (Ich zitiere Dich inhaltlich, Susanne)
"Jeder will Ehrlichkeit, Sachlichkeit und Wahrheit, aber möglichst in Zuckerwatte verpackt."

Selbst wenn Manche das noch so gerne wollen, es gibt Dinge die nicht gehen, und dazu gehört Ehrlichkeit, Sachlichkeit und Wahrheit in Zuckerwatte, dazu gehört aber auch, dass man lernt, dass das Leben, auch das Leben im www, Regeln unterliegt, an die sich Alle halten müssen, und es gibt Dinge die von einer anderen Distanz entschieden werden, und an denen man noch so ruckeln kann, die Würfel sind gefallen.

Administration und Moderation haben eine Entscheidung getroffen.
Der Wettbewerb fällt erstmal aus.
Diese Entscheidung haben wir zu akzeptieren !!!

Mich nerven Diskussionen um Dinge die man nicht ändern kann, denn diese Zeit die man über Dinge diskutiert ist verlorene Zeit, wenn es darum geht, Dinge zutun. Das musste jetzt raus.

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  TopZuletzt geändert am: 15.02.2012 um 12:30 Uhr von Schneggelchen
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 15.02.2012    um 12:36 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Valfor
1. Susanne, das ist vielleicht nur mein Gefühl, aber du kommst, zumindest für mich, manchmal sehr barsch rüber in deinen Antworten.

2. Ich fand es auch nicht in Ordnung allen, die ihre Kaninchen drinnen fotografiert haben, vorzuwerfen, es sei mit Photoshop bearbeitet, das kannst du nicht wissen und es war ja auch ein unberechtiger Vorwurf, weil es nicht stimmte.

3. Oben in der Beschreibung war auch aufgeführt "Kaninchen im Dunkeln" - als Innenhalter hat man eben nicht viele Möglichkeiten, aber versuchen darf man es doch?! Das Bild wurde ja auch nicht gelöscht, also war es wohl alles in allem ok - nur der Kommentar war - für mich - unangebracht und hat das Ganze auch losgetreten, denke ich. Was im Hintergrund ablief kann ich natürlich nicht beurteilen.

4. So jetzt hab ich mich doch getraut, meine Meinung mal zu äußern Ich hab leider nicht das Gefühl, das sowas hier erwünscht ist.
1. Kann ich verstehen - zum Einen ist das immer eine sehr persönliche Empfindung. Viele hier sind froh, wenn ich bei ausufernden Diskussionen "dazwischen haue". Andererseits bin ich kein Mensch, der klare Worte in einen "Blümchenrand" verpackt. Ich habe zumeist die undankbare Aufgabe, mich zu äussern, wenn die Moderatorinnen nicht weiterkommen. Daher trete ich oft erst dann in Erscheinung, wenn es keine Möglichkeit der netten Worte mehr gibt.

2. Da Du es auch nicht weisst, ist die Aussage, dass sie NICHT mit Photoshop bearbeitet wurden, genauso hinfällig, wie meine.

3. Auch ein Innenhalter kann solche Fotos machen: wie im Eingangsposting des Wettbewerbs geschrieben, z.B. Kaninchen auf der Fensterbank im Mondschein....und selbst wenn nicht, dann muss man eben akzeptieren, dass man nicht an jedem Wettbewerb teilnehmen kann. Das haben wir nun auch schon 3.000 Mal geschrieben. Wenn das Thema lautet "Zwerge und Riesen gemeinsam" und man hat keinen Riesen......werden wir dann verklagt?

4. Sicher kann und soll man seine Meinung sagen und auch Kritik äussern. Wie heisst es so schön? Der Ton macht die Musik. Ich kann mit Deiner Art der Kritik durchaus umgehen und gehe auch gern darauf ein.

Zugestehen muss man uns, dass wir entscheiden, wieweit geht Kritik und wann ist es nur noch Meckerei. Oder man dreht sich im Kreis, weil die Kritik darauf abzielt, dass wir tun, was IHR wollt. Soweit werden wir nicht gehen, denn es liegt in unserer Entscheidung, wie wir dieses Forum gestalten und leiten wollen. Und die Mehrzahl der Nutzer in diesem Forum finden unsere Vorgehensweise gut und in Ordnung, sonst wären sie nicht hier.

In manch anderen Foren gilt das Credo, dass jeder sagen darf, was er will und die Forenleitung sich nicht einmischt, keine Beschränkungen bestehen. DAS hat dann auch nichts mehr mit Leitung zu tun. Es ist halt eine Plattform, wo man sich über Kaninchen unterhalten kann. Mit dem Ergebnis, dass sich dort unbefangen über Clickertraining, Kunststückchen und selbst Kaninchenbekleidung in Form von Röckchen unterhalten wird.

Wir hier handhaben das anders: wir haben eine Ansicht bezüglich der Haltung von Kaninchen und vertreten dies auch, gestützt durch Erfahrungswerte und Argumente. Und wir entscheiden, ob wir einen Fotowettbewerb machen und welche Regeln gelten. Und wenn uns etwas daran nicht gefällt, dann sagen wir das. Klar und deutlich.

Und wem der Wettbewerb nicht gefällt oder das Thema nicht versteht, der kann und sollte nicht teilnehmen.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Honeybee
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 22.01.2012
Anzahl Nachrichten: 28

geschrieben am: 15.02.2012    um 19:16 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Susanne,

ich finde dein Posting sehr aggressiv. Ich kann nur betonen, dass ich nicht vor hatte zu provozieren. Man muss nicht wie ihr hier auf Kritik reagieren und da ich das so nicht kenne, hat es mich überrascht. Absolut nicht habe ich damit gerechnet oder etwa absichtlich versucht jemanden dahingehend zu provozieren.

Ich habe sachlich ein Vorgehen von dir in Frage gestellt und davon fühltest du dich bereits provoziert, aber momentan macht es kaum den Eindruck, als könntest du das noch unterscheiden.

Sicherlich kannst du User sperren oder Threads schließen wie auch immer du möchtest. Das kann aber jeder auch schlecht finden und, sofern die Möglichkeit besteht, sich auch äußern. Dann musst du wohl, wie ja teils geschehen, die Threads sperren oder, wie du gerade erwähntest, User löschen, wenn du meinst, dass das so richtig ist.
Das ist ja nun nicht völlig ungewöhnlich, in vielen Foren wird auf diese Weise Kritik unterbunden. Muss man halt wissen was man für sich und sein Forum gut findet...

Vielleicht gelingt es dir ja irgendwann das Ganze mit etwas Distanz zu sehen. Ich finde es schade wie das hier eskaliert ist, nehme das aber nicht auf meine Kappe.

Alles Gute.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 15.02.2012    um 19:29 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Honeybee
nehme das aber nicht auf meine Kappe.
Das habe ich nicht anders erwartet, aber wo eskaliert hier etwas?

Nunja, ich ahnte bereits, dass Du inhaltlich nichts beizutragen hast und nur nörgeln möchtest, um des Nörgelns Willen.

Und sachlich bist Du bei Weitem nicht. Mit ein bisschen Distanz solltest Du Dein Posting noch einmal lesen, dann wird es Dir sicher auffallen.

Ansonsten ist wohl alles gesagt, wir reden hier sonst noch um des Kaisers Bart. Und wem würde das nützen....

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Valfor
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2011
Anzahl Nachrichten: 80

geschrieben am: 15.02.2012    um 19:52 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
1. Kann ich verstehen - zum Einen ist das immer eine sehr persönliche Empfindung. Viele hier sind froh, wenn ich bei ausufernden Diskussionen "dazwischen haue". Andererseits bin ich kein Mensch, der klare Worte in einen "Blümchenrand" verpackt. Ich habe zumeist die undankbare Aufgabe, mich zu äussern, wenn die Moderatorinnen nicht weiterkommen. Daher trete ich oft erst dann in Erscheinung, wenn es keine Möglichkeit der netten Worte mehr gibt.

Das versteh ich, da kommt dann natürlich auch mein Eindruck her von wegen "Susanne kommt und geschlossen ist das Thema" - aber das erklärt sich natürlich, wenn man bedenkt, dass du erst dann in Erscheinung trittst wenn es wieder ausufert.

Ich lese auch wirklich gerne hier im Forum mit und finde den Umgang miteinander toll, auch wie entspannt das Wichteln hier abläuft ist top!

Umso mehr hat mich das mit den Fotowettbewerben verunsichert Aber ich versteh es, wenn es auch schade ist.

Und allgemein gibt es wohl in jedem Forum irgendwas, woran man sich stören kann wenn man möchte, ich bin beispielsweise noch in einem Meerschweinchenforum, da werden neue User, deren Haltung noch nicht optimal ist und die aber ausdrücklich Tipps suchen was sie besser machen können, in der Luft zerfetzt von manchen anderen Usern. Da find ich das "Theater" mit den Fotowettbewerben hier doch sehr erträglich

lg Katha
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 15.02.2012    um 21:18 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Valfor
Ich lese auch wirklich gerne hier im Forum mit und finde den Umgang miteinander toll, auch wie entspannt das Wichteln hier abläuft ist top!

Umso mehr hat mich das mit den Fotowettbewerben verunsichert Aber ich versteh es, wenn es auch schade ist.

So wollte mich eigentlich raushalten, ist aber nicht drin.

Ich freue mich sehr über dein Lob was das Wichteln betrifft! Aber das lief nur deshab so friedlich ab weil ich klare, strenge Regeln aufgestellt hab und noch strenger darauf geachtet hab dass diese auch eingehalten wurden. Da war ich noch kein Mod.

Manchmal hab ich das Gefühl die User denken die Mods hielten sich für Überwesen. Das ist schade!
Wir versuchen doch nur zu vermitteln, sei es nun Wissen oder Menschliches. Klar wir müssen darauf achten dass die Regeln eingehalten werden. Aber das hab ich beim Wichteln auch getan. Ich musste eine Userin ablehnen weil sie noch nicht lange genug angemeldet war. Das ist mir nicht leicht gefallen, aber wenn ich eine Ausnahme mache wollen alle eine!

Ich habe eine große Bitte an alle User! Bitte nehmt nicht alles gleich persönlich wenn wir auf die Einhaltung der Regeln achten.


P.S.: Ihr müsst euch nicht dazu äußern wenn ihr nicht das Gefühl habt sonst zu platzen. Einfach erstmal drüber nachdenken, lasst euch Zeit.
  TopZuletzt geändert am: 15.02.2012 um 21:21 Uhr von Leetha
"Autor"  
Nutzer: alexandra36
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2009
Anzahl Nachrichten: 267

geschrieben am: 15.02.2012    um 22:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
Aber Hallo! geht das auch anders. Wir können auch Nutzer sperren, wenn uns die Nase nicht passt. Geht ganz flauschig.....ein Knopfdruck und der Drops ist gelutscht.

Ja, darin seid ihr extrem schnell und gut, wenn man nicht eurer Meinung ist!
[url=][img][/img][/url]
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 16.02.2012    um 00:58 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: alexandra36
Ja, darin seid ihr extrem schnell und gut, wenn man nicht eurer Meinung ist!
....und da wundert es Dich nicht, dass Du noch da bist, wo Du doch immer etwas auszusetzen hast?

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kimmy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.12.2009
Anzahl Nachrichten: 523

geschrieben am: 16.02.2012    um 06:41 Uhr   IP: gespeichert
Hey ihrs!

Ist das hier der monatliche Wir-hacken-auf-sweetrabbits-rum-finden-alles-scheiße-aber-kommen-doch-immer-wieder-Thread?

Mensch, den könnt ihr doch nicht beim Fotowettbewerb verstecken, da findet den doch keiner!!

Mal ehrlich! Keiner ist gezwungen hier zu sein! Das hier ist streng genommen Susannes Forum! Wenn euch ihre Regeln nicht gefallen, bleibt doch einfach weg oder sucht euch ein anderes Forum!

LG
Kimmy
  Top
"Autor"  
Nutzer: alexandra36
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2009
Anzahl Nachrichten: 267

geschrieben am: 16.02.2012    um 18:26 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kimmy
Mal ehrlich! Keiner ist gezwungen hier zu sein! Das hier ist streng genommen Susannes Forum! Wenn euch ihre Regeln nicht gefallen, bleibt doch einfach weg oder sucht euch ein anderes Forum!
...und wer bist du? Der abgerichtete Hofhund?
[url=][img][/img][/url]
  Top
"Autor"  
Nutzer: Brina83
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 29.08.2007
Anzahl Nachrichten: 16650

geschrieben am: 16.02.2012    um 18:45 Uhr   IP: gespeichert
Sag mal Alex, was ist eigentlich genau dein Problem?

Und was genau führt dich eigentlich immer wieder hierher zurück, wenn es doch so sch... bei sweetrabbits ist?
  Top
"Autor"  
Nutzer: alexandra36
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2009
Anzahl Nachrichten: 267

geschrieben am: 16.02.2012    um 18:59 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Brina83
Sag mal Alex, was ist eigentlich genau dein Problem?

Und was genau führt dich eigentlich immer wieder hierher zurück, wenn es doch so sch... bei sweetrabbits ist?
Ich hab nirgendwo geschrieben, das es Scheisse ist bei sweetrabbits...oder hast du das wo gelesen?

Ich finde es nur traurig, das ihr "gute" Leute, die nicht zum Mod-Team gehören und mal ihre Meinung vertreten, die aber sicher auch durch jahrelange Erfahrung durchaus gute Meinungen und Ratschläge haben, gnadenlos rauskickt!

Stattdessen werden teilweise unerfahrene User, die vielleicht ein paar Jährchen Kaninchenhaltung haben, ins Mod-Team geholt (wie erst kürzlich geschehen) und lassen dieses Forum immer unprofessioneller werden. Nicht nur meine Meinung, sondern auch die von vielen anderen Usern aus anderen Foren.
Mittlerweile wird in anderen Foren von einer "Verlinkung" zu SR abgeraten, eben aus diesen Gründen.

Im Grunde ist es mir eh egal, was ihr hier macht und für richtig befindet, ist halt nur schade, ihr wart echt mal gut!
[url=][img][/img][/url]
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lollyfee
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 23.08.2011
Anzahl Nachrichten: 124

geschrieben am: 16.02.2012    um 19:12 Uhr   IP: gespeichert
Ich finde es immer trauriger, was aus dem Kaninchenwettbewerb geworden ist. Ich habe lange gewartet und mich drauf gefreut, dass ich endlich mitmachen kann und dann artet das alles hier so aus.

Ich möchte auf der einen Seite ein Lob an die Mods aussprechen, ich weiß aus Erfahrung, wie schwer es ist, einer Community gerecht zu werden (bzw. es ist kaum möglich.)

Auf der andere Seite muss ich auch eine Lanze für Honeybee brechen, denn ich fand ihre Kritik durchauch sachlich und konstruktiv. Dass sie dann hier in diesem Thread so angegriffen wurde, fand ich nicht fair.
So geht man nach meiner Erfahrung nur mit Leuten um, die nur "Boah krass, scheiß Mods und so." von sich geben. Honeybee dagegen hat durchaus konstruktiv auf Dinge hingewiesen, die mir übrigens auch schon aufgefallen sind.

Ich würde mir einfach wünschen, dass sich beide "Seiten" etwas entspannen und vielleicht finden ja die Mods eine Möglichkeit, Kritik nicht auf sich zu beziehen bzw. wirklich mit etwas mehr Distanz zu betrachten.
Ich glaube nicht, dass Honeybee ihr Posting böse gemeint hat. Versucht, mal, das zu erkennen und dann entsprechend drauf zu reagieren.

Ich wünsche euch viel Kraft und hoffe, dass sich die ganze Fotowettbewerb-Sache etwas entspannt. Es ist eine wirklich tolle Aktion von euch!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Brina83
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 29.08.2007
Anzahl Nachrichten: 16650

geschrieben am: 16.02.2012    um 19:24 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: alexandra36
Ich finde es nur traurig, das ihr "gute" Leute, die nicht zum Mod-Team gehören und mal ihre Meinung vertreten, die aber sicher auch durch jahrelange Erfahrung durchaus gute Meinungen und Ratschläge haben, gnadenlos rauskickt!
Darf ich fragen, wen du damit meinst? Gern auch per PN.
  Top
"Autor"  
Nutzer: alexandra36
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2009
Anzahl Nachrichten: 267

geschrieben am: 16.02.2012    um 19:37 Uhr   IP: gespeichert
Brina, du hast Post.
[url=][img][/img][/url]
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kimmy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.12.2009
Anzahl Nachrichten: 523

geschrieben am: 16.02.2012    um 20:45 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: alexandra36
...und wer bist du? Der abgerichtete Hofhund?
Nope! Ich bin jemand, der ebenso wie du einfach nur das sagt was er denkt!

Oder würdest du dich als Hofhund von Andreas bezeichnen?

Ich finde diese regelmäßigen Bashing Threads gegen das Team langsam nur noch lächerlich!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 16.02.2012    um 20:50 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kimmy

Oder würdest du dich als Hofhund von Andreas bezeichnen?



Der war gut........

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Clonni
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 10.03.2010
Anzahl Nachrichten: 8497

geschrieben am: 16.02.2012    um 20:54 Uhr   IP: gespeichert
Jetzt wirds ja richtig lustisch hier...danke Kimmy.
Liebe Grüße von Sarah mit Harvey, Maggie und Merle
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 16.02.2012    um 21:12 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab mal eine Quizfrage an alle User!

(Mods sind von der Teilname ausgeschlossen)


WAS IST DER GRUNDGEDANKE VON SWEETRABBITS?
  Top
"Autor"  
Nutzer: alexandra36
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2009
Anzahl Nachrichten: 267

geschrieben am: 16.02.2012    um 21:24 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kimmy
Oder würdest du dich als Hofhund von Andreas bezeichnen?

Ich finde diese regelmäßigen Bashing Threads gegen das Team langsam nur noch lächerlich!
Und ich finde deine Antwort lächerlich!

Was hat Andreas jetzt damit zu tun? Ich verstehe nicht, warum du mich mit ihm in Verbindung bringst, ausser aus dem einen Thread, wo du ihn Oliver Rühle genannt hast und ich das verbessert habe. Wo habe ich jemals auf ihn hingewiesen?
Hast du keine anderen Argumente?
[url=][img][/img][/url]
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lisz
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.06.2010
Anzahl Nachrichten: 317

geschrieben am: 16.02.2012    um 21:25 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Ich hab mal eine Quizfrage an alle User!

(Mods sind von der Teilname ausgeschlossen)


WAS IST DER GRUNDGEDANKE VON SWEETRABBITS?
Über die artgerechte Haltung von Kaninchen aufzukären, den Besitzern bei Haltungs-, Ernährungs und Anderen Fragen zu helfen und Kaninchen aus schlechter Haltung zu retten?
Liebe Grüße von Lisz mit Loui und Lina

♥ Hannelore & Honey ♥
  TopZuletzt geändert am: 16.02.2012 um 21:27 Uhr von Lisz
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 16.02.2012    um 21:33 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Lisz
Über die artgerechte Haltung von Kaninchen aufzukären und Kaninchen aus schlechter Haltung zu retten?
Hurraaaa! Der Kandidat hat 99 Gummipunkte und eine aufblasbare Waschmaschine gewonnen.

Problem ist nur: das scheint einige nicht zu interessieren. Es ist doch viel spannender, sweetrabbits als solches und die Mods im Besonderen anzumeckern, auf Fehler hinzuweisen, einfach weil "Ich - Wichtig - Nutzer" es besser weiss und denen mal erzählen muss, wie "der Hase läuft".

Möge der Tag kommen, an dem sweetrabbits seine Pforten schliesst, dann wandern wir zum nächsten Projekt, nörgeln dort weiter, denn "Ich - Wichtig - Nutzer" werde die Welt verbessern und allen sagen, was sie falsch machen. Schliesslich bin ich im Besitz der absoluten Wahrheit.

Es muss doch zu schaffen sein...."Ich - Wichtig - Nutzer" kann dann sagen, dass ich es allen gezeigt habe.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: alexandra36
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2009
Anzahl Nachrichten: 267

geschrieben am: 16.02.2012    um 21:34 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Lisz
Über die artgerechte Haltung von Kaninchen aufzukären und Kaninchen aus schlechter Haltung zu retten?
Und wann passiert das?

Bei sweetrabbits ist seit langer Zeit Aufnahmestopp, obwohl wieder Platz wäre, weil in letzter Zeit einige Tiere gestorben sind. Neue Kaninchen werden nicht aufgenommen und ansonsten sehe ich auch keine Aktivität in diese Richtung. (ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen)

Die einzige Aktivität sehe ich darin, Spenden für eine, mittlerweile in meinen Augen private Haltung, die jeder hier von uns hat, auch kranke Tiere, zu kassieren...und Loorbeeren. Naja, wers braucht!

Die Idee ist aber nicht schlecht, sich so seine Kaninchen finanzieren zu lassen...
[url=][img][/img][/url]
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 16.02.2012    um 21:37 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: alexandra36
Und wann passiert das?

Bei sweetrabbits ist seit langer Zeit Aufnahmestopp, obwohl wieder Platz wäre, weil in letzter Zeit einige Tiere gestorben sind. Neue Kaninchen werden nicht aufgenommen und ansonsten sehe ich auch keine Aktivität in diese Richtung. (ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen)

Die einzige Aktivität sehe ich darin, Spenden für eine, mittlerweile in meinen Augen private Haltung, die jeder hier von uns hat, auch kranke Tiere, zu kassieren...und Loorbeeren. Naja, wers braucht!

Die Idee ist aber nicht schlecht, sich so seine Kaninchen finanzieren zu lassen...
Gut, das war's, Alexandra. Du hast die Grenze des schlechten Geschmacks überschritten.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 16.02.2012    um 21:38 Uhr   IP: gespeichert
Nächste Quizfrage:

IST ES IN EINEM SOLCHEN FORUM WICHTIG SPAßBEITRÄGE FÜR DIE USER ANZUBIETEN?

Bitte nur mit ja oder nein antworten.

  TopZuletzt geändert am: 16.02.2012 um 21:50 Uhr von Leetha
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 16.02.2012    um 21:39 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: alexandra36
Und wann passiert das?

Bei sweetrabbits ist seit langer Zeit Aufnahmestopp, obwohl wieder Platz wäre, weil in letzter Zeit einige Tiere gestorben sind. Neue Kaninchen werden nicht aufgenommen und ansonsten sehe ich auch keine Aktivität in diese Richtung. (ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen)

Die einzige Aktivität sehe ich darin, Spenden für eine, mittlerweile in meinen Augen private Haltung, die jeder hier von uns hat, auch kranke Tiere, zu kassieren...und Loorbeeren. Naja, wers braucht!

Die Idee ist aber nicht schlecht, sich so seine Kaninchen finanzieren zu lassen...
Ich finde Dich eigentlich nur noch frech, ungehobelt und jenseits Guten Benehmens.

Wenn Du Dich mal näher auf der HP umsehen würdest, würdest Du wissen, dass Deine Behauptungen nicht stimmen.

*ich gehe jetzt erstmal meinen nicht vorhanden Hund um den Block führen bevor mir die Hutschnur reisst und ich meine Kinderstube vergesse
Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: Ronnie2002
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 31.12.2010
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 17.02.2012    um 15:36 Uhr   IP: gespeichert
Nachdem hier gerade jeder seine/ihre Meinung kundtut möchte ich meine auchmal in die Runde werfen: Hier gibt es ja ziehmlich viele Mods auch wenn ich sie nicht gezählt habe) und das wundert mich sehr.. Ich kenne viele Foren (auch in der Größenordnung) in denen es nur einen Admin plus evtl. noch einen Mod gibt, mehr aber auch nicht. Klar gibt es immer wieder kleinere Diskussionen, die eskalieren und die Freds dann geschlossen werden aber im großen und ganzen ist es dort immer friedlich, warum klappt das hier nicht?
Möglichkeit 1: die User hier sind nicht so ruhig und denken nicht nach, bevor sie etwas schreiben
Möglichkeit 2: es gibt zu viele Mods, die zu oft einschreiten und dadurch eine "zwei klassen gesellschaft" entstehen lassen.
Ich tendiere zu Nr. 2 weil ich mich hier nicht fühle, als würde ich richtig zum Forum dazugehören. Aber natürlich ist das Forum hier deshalb nicht schlecht, ein vergleichbares was auch informativ ist und Fragen zu Kaninchen klären kann, finde ich im Netz nicht.. Ich würd das Forum aber besser finden wenn die Nutzer selbst Dinge regeln könnten, was hier aber aus welchen Gründen auch immer scheitert.
Aber so ganz verstehe ich auch nicht, weshalb der Fotowettbewerb abgebrochen wurde, es gab ja nur eine (kleine) Meinungsverschiedenheit, die man gut aus der Welt hätte schaffen können *hmm* aber natürlich vermute ich stark, dass sie auch mit dem letzten Fotowb zusammenhing, irgendwann hat man wohl die Nase voll Nun denn, ich würde mich auf jedenfall freuen, wenn die Fotowettbewerbe weiterhin bestand im Forum haben (nach einer kleinen Beruhigungspause) und dann vielleicht ohne die Gewinnerpakete ausgefochten werden, wie es in anderen Foren so üblich ist..

Gruß und Kuss,
Carolin
>KLICK HIER!<
Ich freue mich über jeden klick, der mich meinem Wunsch nach einem neuen Hasenhaus näher bringt
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nicki
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.12.2008
Anzahl Nachrichten: 661

geschrieben am: 17.02.2012    um 15:54 Uhr   IP: gespeichert
Hallo ,

auch ich habe bis jetzt nur mitgelesen und bin aus dem Kopfschütteln nicht mehr rausgekommen.
Mir ist schon ganz doll

Also,Die Vorwürfe gegen Susanne sind ja wohl das aller LETZTE!..Spenden in die eigene Tasche...boooorr
Ich glaube kaum das sie es nötig hat sich das sagen zu lassen.
Und ich finde es gut das sie reagiert hat!

Sagt mir bitte wo bekommt ihr so schnelle und kompetente Hilfe???
Und dann auch noch kostenlos???
Manche hätten schon ein halbes Vermögen bei den TÄ gelassen , wenn sie dieses Forum nicht hätten.
Ich kann mich nur an mein EC Kaninchen errinern, ihren ersten Anfall.
Wer war da zur Stelle..nein , nicht mein TA - sondern Susanne.
Es war mitten in der Nacht!!!

Ich sehe den Sinn in diesem Forum nicht in einem Wettbewerb.
Ich lese hier gerne und stelle auch ab und an dumme Fragen, wo ich auch ganz schnelle Hilfe bekomme.

Und das hier viele Mods. ( obwohl es sind doch gar nicht so viele) mitwirken , ist doch nur positiv. Man kann davon ausgehen , das immer jemand mit viel Kaninchenerfahrung vor Ort ist.
Und hier wird NICHT mit zweierlei Mass gemessen...ich bin jetzt gut vier Jahre hier in dem Forum und ich kann das nicht behaupten.

Wollte das einfach mal los werden...

lg.Steffi

PS: Ich hoffe das Forum bleibt weiterhin so wie es ist!!!



  Top
"Autor"  
Nutzer: Mari
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.06.2009
Anzahl Nachrichten: 9532

geschrieben am: 17.02.2012    um 16:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Ronnie2002
1. Hier gibt es ja ziehmlich viele Mods auch wenn ich sie nicht gezählt habe) und das wundert mich sehr.. Ich kenne viele Foren (auch in der Größenordnung) in denen es nur einen Admin plus evtl. noch einen Mod gibt, mehr aber auch nicht.

2. Klar gibt es immer wieder kleinere Diskussionen, die eskalieren und die Freds dann geschlossen werden aber im großen und ganzen ist es dort immer friedlich, warum klappt das hier nicht?
Möglichkeit 1: die User hier sind nicht so ruhig und denken nicht nach, bevor sie etwas schreiben
Möglichkeit 2: es gibt zu viele Mods, die zu oft einschreiten und dadurch eine "zwei klassen gesellschaft" entstehen lassen.

3. Ich tendiere zu Nr. 2 weil ich mich hier nicht fühle, als würde ich richtig zum Forum dazugehören. Aber natürlich ist das Forum hier deshalb nicht schlecht, ein vergleichbares was auch informativ ist und Fragen zu Kaninchen klären kann, finde ich im Netz nicht..

4. Ich würd das Forum aber besser finden wenn die Nutzer selbst Dinge regeln könnten, was hier aber aus welchen Gründen auch immer scheitert.

5. Aber so ganz verstehe ich auch nicht, weshalb der Fotowettbewerb abgebrochen wurde, es gab ja nur eine (kleine) Meinungsverschiedenheit, die man gut aus der Welt hätte schaffen können *hmm* aber natürlich vermute ich stark, dass sie auch mit dem letzten Fotowb zusammenhing,

6. irgendwann hat man wohl die Nase voll

7. Nun denn, ich würde mich auf jedenfall freuen, wenn die Fotowettbewerbe weiterhin bestand im Forum haben (nach einer kleinen Beruhigungspause) und dann vielleicht ohne die Gewinnerpakete ausgefochten werden, wie es in anderen Foren so üblich ist..
1. Dann stelle ich die Frage mal anders - was macht den Hauptteil dieses Forums aus? Wir geben uns Mühe, hier Fragen zu beantworten und dafür geht jede Menge Freizeit drauf. Nebenbei haben wir noch Projekte wie Ausarbeitungen, Privatvermittlungen, Emails, die jede von uns dazu noch bekommt von Menschen, die hier vielleicht gar nicht angemeldet sind oder das Kaninchen des Monats eben. Wie stellst du es dir vor, das alles auf 1-2 Personen aufzuteilen? Zu bedenken ist ja auch noch, dass wir hier alle auch noch Job, Familie und eigene Tiere zu versorgen haben.

2. Im Großen und Ganzen ist es hier auch friedlich, bis auf alle paar Wochen, in denen irgendjemand meint, hier provozieren zu müssen. Ganz ehrlich verstehe ich das nicht - wenn mir irgendeine Seite im Internet nicht gefällt, gehe ich da auch nicht mehr hin. Das ist so eine Sache, die ich nicht nachvollziehen kann und die anderen Mods wohl genauso wenig.

3. Das tut mir Leid, wenn du dich hier nicht integriert fühlst - und woran liegt das? Sind wir dir hier zuviele Mods? Oder die Struktur generell?
Leider ist es dann nunmal auch so, dass man es nicht jedem 100% recht machen kann. Die Nutzerzahlen sind immerhin nicht schlecht, sodass wir ja anscheinend nicht alles falsch machen.

4. Was meinst du denn damit? Den Fotowettbewerb?
Und wie soll das funktionieren, wenn hier jeder etwas anderes will? Und was ist, wenn es dann wieder irgendwem nicht passt? So Leute finden sich immer - und im Endeffekt wäre es genau das Gleiche.

5. Ja, das Problem ist, dass du (und alle anderen Nutzer) nunmal nicht weißt, was so im Hintergrund abgelaufen ist. Natürlich könnt ihr das nicht verstehen, aber wir machen ja hier nicht aus Spaß dicht.

6. Richtig.

7. Das wird man dann sehen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Ronnie2002
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 31.12.2010
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 17.02.2012    um 17:08 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Mari
1. Dann stelle ich die Frage mal anders - was macht den Hauptteil dieses Forums aus? Wir geben uns Mühe, hier Fragen zu beantworten und dafür geht jede Menge Freizeit drauf. Nebenbei haben wir noch Projekte wie Ausarbeitungen, Privatvermittlungen, Emails, die jede von uns dazu noch bekommt von Menschen, die hier vielleicht gar nicht angemeldet sind oder das Kaninchen des Monats eben. Wie stellst du es dir vor, das alles auf 1-2 Personen aufzuteilen? Zu bedenken ist ja auch noch, dass wir hier alle auch noch Job, Familie und eigene Tiere zu versorgen haben.

3. Das tut mir Leid, wenn du dich hier nicht integriert fühlst - und woran liegt das? Sind wir dir hier zuviele Mods? Oder die Struktur generell?
Leider ist es dann nunmal auch so, dass man es nicht jedem 100% recht machen kann. Die Nutzerzahlen sind immerhin nicht schlecht, sodass wir ja anscheinend nicht alles falsch machen.

4. Was meinst du denn damit? Den Fotowettbewerb?
Und wie soll das funktionieren, wenn hier jeder etwas anderes will? Und was ist, wenn es dann wieder irgendwem nicht passt? So Leute finden sich immer - und im Endeffekt wäre es genau das Gleiche.

5. Ja, das Problem ist, dass du (und alle anderen Nutzer) nunmal nicht weißt, was so im Hintergrund abgelaufen ist. Natürlich könnt ihr das nicht verstehen, aber wir machen ja hier nicht aus Spaß dicht.
1. Aber die Mods sind ja eigentlich nicht direkt zum Fragen zu Kaninchen beantworten da, sondern um die Dinge des Forums zu regeln, also eher wie Polizei, Richter, Sekretäre, "Hinweisschilder " Verkehrsampeln etc. so sehe ich sie zumindest, Fragen sollten doch die anderen User hier beantworten, damit ein Austausch von Erkenntnissen erreicht wird, oder meinst du andere Fragen zum Forum, fotowb etc?

3. Ich komme mir hier ehrlichgesagt wie ein Mensch zweiter Klasse vor, natürlich kann man nicht die User über ein forum bestimmen lassen, aber hier gibt es (soweit ich das von hier aus begutachten kann) überhaupt keine Möglichkeit, "mitzureden"...

4. *du bringts mich zum nachdenken, obwohl Ferien begonnen haben :D* Nein, ich meine das allgemeiner, auch wenn später dasselbe Ergebniss herauskommen würde, gäbe es (so denke ich zumindest) weniger Nörgler..

5. Hoffen wr mal, dass der nächste Versuch (sofern es einen geben wird) besser verläuft Acuh wenn ich nicht direkt vorstellen kann, wie ihr das "Hintergrund" versteht, ich denke mal PNs und E-Mails..

Achja, ich finde den Grundgedanken von Sweetrabbits ganz toll und bin mir sicher, dass dadurch schon vielen (Einsamen) Fellnasen geholfen werden konnte, ob über die Notstation oder über das Forum
>KLICK HIER!<
Ich freue mich über jeden klick, der mich meinem Wunsch nach einem neuen Hasenhaus näher bringt
  TopZuletzt geändert am: 17.02.2012 um 18:02 Uhr von Ronnie2002
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 17.02.2012    um 18:30 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Ronnie2002
Nachdem hier gerade jeder seine/ihre Meinung kundtut möchte ich meine auchmal in die Runde werfen: Hier gibt es ja ziehmlich viele Mods auch wenn ich sie nicht gezählt habe) und das wundert mich sehr.. Ich kenne viele Foren (auch in der Größenordnung) in denen es nur einen Admin plus evtl. noch einen Mod gibt, mehr aber auch nicht. Klar gibt es immer wieder kleinere Diskussionen, die eskalieren und die Freds dann geschlossen werden aber im großen und ganzen ist es dort immer friedlich, warum klappt das hier nicht?
Möglichkeit 1: die User hier sind nicht so ruhig und denken nicht nach, bevor sie etwas schreiben
Möglichkeit 2: es gibt zu viele Mods, die zu oft einschreiten und dadurch eine "zwei klassen gesellschaft" entstehen lassen.
Ich tendiere zu Nr. 2 weil ich mich hier nicht fühle, als würde ich richtig zum Forum dazugehören. Aber natürlich ist das Forum hier deshalb nicht schlecht, ein vergleichbares was auch informativ ist und Fragen zu Kaninchen klären kann, finde ich im Netz nicht.. Ich würd das Forum aber besser finden wenn die Nutzer selbst Dinge regeln könnten, was hier aber aus welchen Gründen auch immer scheitert.
Aber so ganz verstehe ich auch nicht, weshalb der Fotowettbewerb abgebrochen wurde, es gab ja nur eine (kleine) Meinungsverschiedenheit, die man gut aus der Welt hätte schaffen können *hmm* aber natürlich vermute ich stark, dass sie auch mit dem letzten Fotowb zusammenhing, irgendwann hat man wohl die Nase voll Nun denn, ich würde mich auf jedenfall freuen, wenn die Fotowettbewerbe weiterhin bestand im Forum haben (nach einer kleinen Beruhigungspause) und dann vielleicht ohne die Gewinnerpakete ausgefochten werden, wie es in anderen Foren so üblich ist..

Gruß und Kuss,
Carolin
Dein Posting ist im Großen und Ganzen ein deutlicher Hinweis, dass Du die Homepage wahrscheinlich nie gelesen hast.

Zum einen möchte ich sie Dir nahe legen, denn sie bietet eine doch große Fülle an Informationen zum Thema Kaninchen: >KLICK HIER!<

Zum anderen möchte ich gern den Eingangstext darauf hier auch nochmal posten, damit ein besseres Verständnis herrscht, was und wozu sweetrabbits gedacht ist:

sweetrabbits -
eine private Tierschutzinitiative

…bemüht sich um Aufklärung über die artgerechten Haltungsbedingungen für Kaninchen und Zwergkaninchen. Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, auf jede Ihrer Fragen eine Antwort geben zu können. Gern können Sie uns auch per eMail kontaktieren oder im Forum Fragen stellen - wir helfen gern. Auf diesen Seiten möchten wir viele Informationen aber auch Anschauliches bieten, um Verständnis zu wecken, Falsches richtig zu stellen und Anregungen für Ihre Kaninchen und deren Lebensumstände geben. Haben Sie Vorschläge oder Meinungen, sind wir auch für diese jederzeit offen und freuen uns über regen Austausch zum Wohl der Tiere.

Wir wünschen Freude beim Lesen und Entdecken!


Und es klappt hier genauso gut - im Großen und Ganzen. Ich denke, Du hast den Sinn dieses Forums nicht erfasst. Es bietet Hilfestellung bei Fragen und Problemen rund um die Kaninchenhaltung.

Dieses Forum hat eine andere Ausrichtung, als andere. Wir möchten helfen und nicht die Nutzer sich selbst überlassen, was teilweise katastrophale Auswirkungen hätte, besonders, wenn es um Notfallhilfe im Krankheitsfall geht.

Weiterhin muss ich die Gegenfrage stellen, warum ich ein Forum betreiben sollte, wenn ich die Nutzer sich selbst überlasse? Wo ist der Sinn? So ein Forum muss technisch genauso betreut und betrieben werden, kostet damit auch Geld. Wenn ich also nicht irgendeinen Sinn damit verfolgen würde, warum sollte ich das finanzieren, nur damit andere Spaß haben?

Das Problem ist oftmals, dass speziell jüngere Nutzer die Homepage gar nicht anschauen, denn es geht ihnen nicht um den Informationsgehalt, sondern um's Spaß haben. Dass wir hier über Kaninchen reden, mag dann ein netter Nebeneffekt sein, aber es könnte sich auch um "Mein kleines Pony" handel.

Da wir uns hier für Kaninchen engagieren, weil uns diese Tiere am Herzen liegen, steht eben nicht der Spaß und Geposte auf Teufel komm' raus im Vordergrund.

Und da wir Hilfe anbieten, die auch gern genutzt wird, wäre eine Abwicklung der Fragen hier im Forum, der vielen Emails, die wir bekommen, so wie daraus teilweise entstehende Hilfstelefonate für einen oder zwei Menschen nicht zu bewältigen.

Ja, teilweise werden durch Nutzer unüberlegte Fragen gestellt, aber es besteht so gesehen tatsächlich eine 2 Klassen-Gesellschaft. Die Nutzer und die Mods. Wo ist das Problem? Hat jemals jemand gesagt, hier sind wir alle gleich? Wozu ist das gut, wo wäre die Notwendigkeit?

In jeder Form einer Organisation gibt es zumeist eine Hierarchie und ausserdem leben wir hier nicht im Kommunismus. Und selbst dort sind nicht alle gleich.

Wenn Du Dich nicht dazu gehörig fühlst in der Nutzerschaft, dann ändere das doch und erkläre zunächst, warum Du das so empfindest und woran Du das dingfest machst und vielleicht auch, was Du Dir wünscht.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 17.02.2012    um 18:32 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Ronnie2002
1. Aber die Mods sind ja eigentlich nicht direkt zum Fragen zu Kaninchen beantworten da, sondern um die Dinge des Forums zu regeln,

3. Ich komme mir hier ehrlichgesagt wie ein Mensch zweiter Klasse vor, natürlich kann man nicht die User über ein forum bestimmen lassen, aber hier gibt es (soweit ich das von hier aus begutachten kann) überhaupt keine Möglichkeit, "mitzureden"...

4. *du bringts mich zum nachdenken, obwohl Ferien begonnen haben :D* Nein, ich meine das allgemeiner, auch wenn später dasselbe Ergebniss herauskommen würde, gäbe es (so denke ich zumindest) weniger Nörgler..

5. Hoffen wr mal, dass der nächste Versuch (sofern es einen geben wird) besser verläuft Acuh wenn ich nicht direkt vorstellen kann, wie ihr das "Hintergrund" versteht, ich denke mal PNs und E-Mails..

Achja, ich finde den Grundgedanken von Sweetrabbits ganz toll und bin mir sicher, dass dadurch schon vielen (Einsamen) Fellnasen geholfen werden konnte, ob über die Notstation oder über das Forum
1. Doch - und um Dir zu zeigen, wieviele es sind, gibt es diese Seite: >KLICK HIER!<


3. Über was möchtest Du denn mit entscheiden?

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 17.02.2012    um 18:54 Uhr   IP: gespeichert
Ich möchte gern noch ein letztes Wort an alle richten:

nach dem gestrigen Vorfall mit der Nutzerin Alexandra36, die inzwischen gesperrt ist, war ich einigermassen erstaunt, dass auf ihr Posting dann Totenstille herrschte, mich aber in dem Gedanken bestärkte, dass es nur darum geht, auf die Mods, sweetrabbits als solches und mich in Person einzuschlagen. Das ist dann in Ordnung.....?

Alexandra hat sich nicht nur dermassen im Ton vergriffen, ihre Behauptungen erfüllen bereits den Tatbestand der schweren Beleidigung, übler Nachrede und Betrugsunterstellungen. Dazu gab es dann von den hier sonst so lautstarken Plappermäulern keine Bemerkung mehr. Na, schönen Dank auch.

Eine angemessene Antwort gibt es darauf von meiner Seite nicht, denn ich sehe mich weder in der Position auf eine solch niederträchtige Unterstellung eine Rechtfertigung abzugeben, noch erfüllte es irgendeinen Sinn.

Jeder, der sich im Tierschutz bewegt, weiss, dass man von Spenden allein solche kranke und teilweise schwer pflegebedürftigen Tiere nicht versorgen kann. Eure Spenden sind lieb und für manch einen sind 5 EUR sehr viel Geld, aber die benötigte Versorgung könnte man damit nicht abdecken. Könnte ich es mir nicht leisten, würde ich nicht soviele Tiere beherbergen, denn nichts ist schlimmer, als zu meinen, man nimmt ein Notfalltier auf und kann dann die Medikamente oder Tierarztbesuche nicht bezahlen. Ich jedenfalls könnte das mit meinem Gewissen NICHT vereinbaren.

Ich gebe im Monat mehr Geld für die Tiere aus, als manch einer netto nach Hause bringt. Ich bin auf die Spenden nicht angewiesen, um es mal ganz klar zu sagen. Und ich bitte auch nicht darum. Früher die Patenschaften und heute die Spenden kommen zu sweetrabbits, weil mich die Menschen darum gebeten haben etwas Gutes tun zu dürfen, mich gern unterstützen möchten und die Arbeit von sweetrabbits damit würdigen möchten. Würden keine Spenden kommen, würde ich trotzdem das tun, was ich tue: jedem Tier, dem ich einen Platz bieten kann, einen geben und es bestmöglich versorgen. Egal, wie krank und teuer die Versorgung wird.

Ja, hier leben tatsächlich auch Tiere, die gesund sind und ich "meine" nenne und "Oh, mein Gott" - sie bekommen auch etwas von den Spenden, die für alle Tiere hier eingehen. Mal 'ne Knabberstange aus einem Paket, mal ein Tütchen Cranberries......sowas aber auch.

Und hier leben mehr Tiere, als ich privat würde haben wollen. Nämlich derzeit rund die Hälfte. Doch wieviele Tiere ich aufnehme, wann und warum, bleibt mir überlassen, denn glaubt irgendjemand hier über meine Kapazitäten oder mein Leben entscheiden zu dürfen?

Und wenn ich einen Aufnahmestopp entscheide oder ob ein Gehege frei bleibt: wen geht das etwas an?

Ich werde mich hüten, mein Leben und die Umstände, warum ich derzeit keine Tiere aufnehme, zu veröffentlichen. Ich mag auch Facebook nicht, wo die Menschen alles posten, dass man ihnen teilweise bis auf die Unterhose sehen kann. Und sich dann wundern, dass Millionen Menschen von meinem Pickel auf der Nase wissen? Es gibt Schamgefühl, Intimsphäre und Selbstbestimmung. Sicher - nicht für jeden offenbar. Das ist aber nicht mein Problem.

sweetrabbits ist eine PRIVATE TIERSCHUTZINITIATIVE, wird von mir allein finanziert, aus Geld, was ich mit meiner Firma verdiene. Ich lasse mir nicht in mein Leben oder dieses Projekt reinreden, was mein Herzblut ist und meine nahezu ganze Freizeit frisst, denn es ist nicht nur immer alles Freude und schick. Dazu ist das Leid mancher Tiere zu groß. Aber ich möchte helfen - wie ich das tue, ist mein Bier. Ich lasse viele Menschen zu einem großen Stück daran teilhaben - vorschreiben lassen muss ich mir nicht und mich schon gar nicht persönlich angreifen und beleidigen lassen.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lisz
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.06.2010
Anzahl Nachrichten: 317

geschrieben am: 17.02.2012    um 21:33 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,

ich finde das Verhalten von manchen hier echt unverantwortlich, solche Vorwürfen haben echt kein Niveau und sowas ist weit entfernt von konstruktiver Kritik. Ich habe mir gerade vor 2 Tagen die Kaninchen auf der Seite angeguckt die im Moment bei sweetrabbits wohnen, wenn ich mich nicht verzähle waren das 8 "Kranke" (also die, die auf der Gnadenwiese wohnen) und 8 "Gesunden" das sind 16 Kaninchen, ich denke das ist schon eine große Leistung sich täglich um 16 zum Teil sehr kranke Kaninchen zu kümmern. Ich denke viele User können es bestätigen, das schon ein "krankes" Kaninchen viel Arbeit macht. Zusätzlich macht auch das Forum vermutlich mehr Arbeit als man denkt. Und manchmal trauert man um ein Kaninchen und braucht Zeit...
Ich denke wenn ein Kaninchen in großer Not ist würde sweetrabbits es retten, aber man kann nun mal nicht alles Leid dieser Welt erlösen. Wenn einfach jeder (und wirklich jeder) in diesem Forum sich an die Regeln hält und einfach auf seinen Umgangston achtet, sind hier schon viele Probleme gelöst. Wenn einem etwas nicht gefällt kann man das ja nett (!) vorschlagen, vllcht ist es ja eine gute Idee. Man sollte sich immer klar machen das diese Hilfe hier kostenlos ist.
Ich fand den KdM immer einen super tollen Wettbewerb, war schon ganz gespannt auf die neuen Themen. Und hatte schon echt Vorfreude auf den geplanten Kalender. Ich würde mich freuen wenn er irgendwie weitergeführt wird.Manchmal hat man das Gefühl hier müssen mehr menschliche als tierische Probleme gelöst werden. Und eigentlich soll es hier doch um unsere Kaninchen gehen.

P.S. Wo bleibt meine Waschmaschine
Liebe Grüße von Lisz mit Loui und Lina

♥ Hannelore & Honey ♥
  Top
"Autor"  
Nutzer: Propeller
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2012
Anzahl Nachrichten: 10

geschrieben am: 17.02.2012    um 21:34 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne


nach dem gestrigen Vorfall mit der Nutzerin Alexandra36, die inzwischen gesperrt ist, war ich einigermassen erstaunt, dass auf ihr Posting dann Totenstille herrschte,
vielleicht weil alle gesperrt sind,die noch was sagen wollten....

Sorry , ich hab bisher immer nur mit gelesen und war auch immer überrascht ,wie schnell hier die Threads in die falsche Richtung schlagen und dann gesperrt wird.
Liegt aber meiner Meinung nach auch an dem Ton einiger Mods.
Wie oben erwähnt, wollen manche über eine Sache diskutieren .
Die Mods schalten sich sofort ein und geben ihre eigene Richtung vor.
Das ist für Foren eigentlich ungewöhnlich - eine richtige Dikussion kann so gar nicht stattfinden...

Ok- die Aussage von alexandra36 war nicht ok - vielleicht war es auch nur Wut , weil sie schon öfters zu Unrecht "geschnitten" wurde.

Gruss Bea
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 17.02.2012    um 21:48 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Propeller
vielleicht weil alle gesperrt sind,die noch was sagen wollten....

Sorry , ich hab bisher immer nur mit gelesen und war auch immer überrascht ,wie schnell hier die Threads in die falsche Richtung schlagen und dann gesperrt wird.
Liegt aber meiner Meinung nach auch an dem Ton einiger Mods.
Wie oben erwähnt, wollen manche über eine Sache diskutieren .
Die Mods schalten sich sofort ein und geben ihre eigene Richtung vor.
Das ist für Foren eigentlich ungewöhnlich - eine richtige Dikussion kann so gar nicht stattfinden...

Ok- die Aussage von alexandra36 war nicht ok - vielleicht war es auch nur Wut , weil sie schon öfters zu Unrecht "geschnitten" wurde.

Gruss Bea
Möchtest du dich nicht erstmal, wie es die Höflichkeit gebietet, in Sweetrabbits and Friends vorstellen? Oder hast du dich nur angemeldet um Dampf ab zu lassen?
  Top
"Autor"  
Nutzer: MissSnoop
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 11.12.2011
Anzahl Nachrichten: 2281

geschrieben am: 17.02.2012    um 22:34 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
nach dem gestrigen Vorfall mit der Nutzerin Alexandra36, die inzwischen gesperrt ist, war ich einigermassen erstaunt, dass auf ihr Posting dann Totenstille herrschte,
Ich habe mich bisher zu dieser Diskussion nicht geäußert, da ich der Meinung bin, dass ich noch nicht lange genug dabei bin, um das ganze Bild zu kennen. Daher möchte ich mich aus dem eigentlichen Streit raushalten.

Zu dem Zitat von Susanne möchte ich sagen, dass die Äußerung einfach so absolut unverschämt war, dass mir im ersten Moment völlig die Worte gefehlt haben und ich meinen Monitor erstmal verständnislos angestarrt habe. Alles was mir dazu anschließend eingefallen ist, sind Äußerungen, die nicht hierher gehören und ich habe es dann so gemacht wie Pudelbein das vorgeschlagen hat:

"ich gehe jetzt erstmal meinen nicht vorhanden Hund um den Block führen bevor mir die Hutschnur reisst und ich meine Kinderstube vergesse"

@Susanne: Ich hatte zwar bisher wenig direkten Kontakt mit dir, habe dich dabei aber als einen sehr offenen und hilfsbereiten Menschen kennengelernt. Deine direkte Art, die dir zum Vorwurf gemacht wurde, ist etwas, das ich sehr zu Schätzen weiß. Da weiß ich woran ich bin und kann damit deutlich besser umgehen als mit Intrigen und Gestänkere.
Nimm dir die Art mancher Individuen hier im Forum bitte auf keinen Fall zu Herzen und mach so weiter wie du bist.

Was die jenigen Betrifft, die hier unbedingt streiten wollen, dazu fällt mir ein Satz ein, den mein Englischlehrer des öfteren von sich gegeben hat:
"Feel free to keep arguing amongst yourselves. God knows you don't need me for that."


  Top
"Autor"  
Nutzer: aliyah
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 06.09.2010
Anzahl Nachrichten: 142

geschrieben am: 17.02.2012    um 22:56 Uhr   IP: gespeichert
Ich finde wem es hier nicht gefällt , der muß auch nicht bleiben !
Es sollte doch jedem nur um das Wohlergehen der Tiere gehen und Ich denke schon das jeder hier seine Meinung sagen darf nur sollte der Ton stimmen und man sollte nicht vergessen das es sich um ein Tierschutzforum handelt und das daß hier oberste priorität hat !

Unterstellungen und Beleidigungen haben hier genauso wenig etwas verloren wie stänkerfritzen und streitlustige !
Ich habe hier von allen immer nur gutes erfahren und bin froh das es dieses Forum samt Mods gibt .
Und klare Worte erhalten die Freundschaft !
Schließlich wollen wir doch alle nur das beste für unsere Tiere - darum sind wir hier.
In diesem Sinne macht so weiter liebes SR Team und Susi bleib so genau so wie Du bist - Klar - Kurz und Knackig in Deinen Aussagen !

LG Sandra
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kimmy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.12.2009
Anzahl Nachrichten: 523

geschrieben am: 17.02.2012    um 23:37 Uhr   IP: gespeichert
Ich bin seit gestern Abend verreist und konnte nur sporadisch und unzuverlässig ins Netz ... Was gut ist, denn WENN ich gestern noch online gewesen wäre, hätte ich mehr als nur meine gute Erziehung vergessen!

Das was Alexandra sich hier geleistet hat ist einfach nur das allerletzte und Susanne, so etwas muss sich niemand bieten lassen!!

An die Mods: Ich habe von einem User eine in diesen Zusammengang gehörende PN bekommen, die ich sehr unverschämt finde. An wen darf ich die weiterleiten?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 17.02.2012    um 23:49 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kimmy

An die Mods: Ich habe von einem User eine in diesen Zusammengang gehörende PN bekommen, die ich sehr unverschämt finde. An wen darf ich die weiterleiten?
Da es letztlich sowieso von mir entschieden werden muss: zu mir. Per Mail bitte, meine PN ist hier deaktiviert.

susanne@sweetrabbits.de

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kimmy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.12.2009
Anzahl Nachrichten: 523

geschrieben am: 17.02.2012    um 23:59 Uhr   IP: gespeichert
@ Susanne: Mail ist raus!
  Top
"Autor"  
Nutzer: CyCy
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2009
Anzahl Nachrichten: 22563

geschrieben am: 18.02.2012    um 00:03 Uhr   IP: gespeichert
Ohne mich groß auslassen zu wollen.

Ich habe das Gefühl, viele derer die hier unzufrieden, verblüfft oder meinetwegen auch von der Form dieses Forums nicht ganz begeistert sind stören sich daran, dass hier eine andere Ausrichtung der Forenaktivität und andere Schwerpunkte in der Zielsetzung gesetzt werden.

- Hier sind die Moderatoren keine "Polizisten" -
Ich für meinen Teil finde es auch schade, wenn eben diese Menschen anonyme Rechtsgestalten sind und keine Nutzer mit Persönlichkeit, wie auch immer diese aussehen mag. Das mag in einigen Communities so laufen. Ich empfinde es aber als Beschneidung der Bewegungsfreiheit in einem Forum, wenn eine Plattform (wie hier zB üblich) die Moderatoren aus der Nutzerschaft heraus auswählt und diese plötzlich nicht mehr Teil der Community und der Gespräche sein dürfen.

- Der Austausch hier untereinander läuft weniger "bunt durcheinander" als in anderen Foren -
Dazu zwei Dinge: Zum einen liegt der Fokus hier besonders auf dem Beratungsangebot* - zum anderen fährt die Betreiberin eine klare Linie; das bedeutet nicht (wie dem Team manchmal vorgeworfen wird), dass man sich hier nicht weiterbewegen wolle in Sachen Haltung und Ansichten. Es bedeutet eher, dass bevor Dinge nach draußen getragen werden, man sie hinterfragt und dann als Team eine Richtung miteinander abstimmt, die man kommuniziert. Diese angestimmte Richtung kann sich über die Jahre auch ändern, so schon mehrfach geschehen. Das passiert hier, weil der Fokus schwerer auf Beratung liegt und erst danach auf Austausch.

Übrigens sind wir Mods auch nur Menschen. Und wir haben teilweise wirklich deutlich voneinander abweichende Erfahrungen und Meinungen. Aber eine Beratung aus einem Guss kann nur mit einer abgestimmten Philosophie erfolgen.
Deswegen ist das, was man hier als normale Antwort erhält noch lange kein Kelch der Weisheit oder eine "einzige Wahrheit" - aber für uns ist wichtig, dass die Lösungsvorschläge oder Ideen einen gemeinsamen Kern haben.
Dies entspricht einfach unserer Auffassung von der hier erbrachten Dienstleistung**. Beispielhaft erklärt: Wenn ich in ein Geschäft gehe und mir dort drei Angestellte auf ein und die selbe Frage hin jeweils ein anderes Produkt anbieten würden, dann wäre ich ein wenig verwirrt.

Darum sprechen wir uns ab und kommunizieren nach außen einen ähnlichen Weg auf die selbe Frage.
Einen Weg der aufgrund der gemeinsam zusammengetragenen Erfahrungen als 'sicher und bewährt' gilt. Wenn die Erfahrung wächst und sich neue Wege als besser erweisen, dann wird das auch angepasst. Ganz klar.
Zum Teil hat diese homogene Kommunikation auch mit dem hier anzutreffenden Nutzerstamm zu tun - es sind und bleiben in Realtion zu den "Stammusern" auch relativ viele neue Halter, die sich hier registrieren. Und denen geht es erstmal um die Basics.


Aber zurück zu meinem Ausgangspunkt - der Forenstruktur und dass die scheinbar ein Dorn in mancher Leute Auge sein mag:
Vielleicht sollte man sich von den Definitionen, die man für Internetforen, Moderation et cetera so im Kopf hat etwas lösen. Das Internet hat sich unglaublich schnell entwickelt und tut es auch jetzt noch weiter. Es gibt mannigfaltige Formen eines jeden Onlineangebotes, sowohl im Bezug auf Durchführungsart und Qualität als auch im Bezug auf Größe und Aktivitätslevel. Nicht jedes Angebot lässt sich in eine Form pressen. Und wenn das 'Forum' von sweetrabbits dem Klischee/der allgemeinen Vorstellung von einem Diskussionsforum nicht entspricht, sondern andere Angebotsschwerpunkte hat - so what?
Jeder soll dort sein, wo er sich zuhause fühlt.








*"angebot" sollte für jeden implizieren, dass man was mitnehmen oder sich heir aufhalten kann, aber nicht muss.
**'Dienstleistung' klingt erstmal nach einer sehr kalten umschreibung - Fakt ist, wir machen ein Angebot das jemand abfragen kann; und (für mich besonders wichtig) wir machen das auch gern



*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<
  TopZuletzt geändert am: 18.02.2012 um 10:32 Uhr von CyCy
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 18.02.2012    um 00:28 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Lisz
1. Ich habe mir gerade vor 2 Tagen die Kaninchen auf der Seite angeguckt die im Moment bei sweetrabbits wohnen, wenn ich mich nicht verzähle waren das 8 "Kranke" (also die, die auf der Gnadenwiese wohnen) und 8 "Gesunden" das sind 16 Kaninchen


2. aber man kann nun mal nicht alles Leid dieser Welt erlösen.

3. P.S. Wo bleibt meine Waschmaschine
1. Amy - Wachstumsstörungen aufgrund von EC, laut meiner TÄ nicht evrmittelbar. Wurde mit auf's Auge gedrückt als "die kannst Du gern vermitteln". Joh, das war wohl nichts.

Suri - EC und Gendefekt (kein Wimpernwuchs, gelegentlich Krusten ums Auge - keiner weiss mehr Rat, wir haben alles durch) - wurde mir als "vermittelbar" gebracht

Berti - "Kann vermittelt werden": Magenverengung, vermutlich angeboren, schwerste Zahnfehlstellung, alle 8 Wochen Operation unter Narkose


1 kastr. Rammler - Herkunft ist nicht ganz einwandfrei, daher veröffentliche ich keine Details. Kam als Rückläufer Ende letzten Jahres wieder zu mir, da ich derzeit keine weiteren Vermittlungstiere habe und er nicht allein sitzen sollte, habe ich ihn in meine Gruppe integriert. Haben wollte ich ihn nicht.

Johanna - als Jungtier zwischen unkastrierten Rammlern gehalten, Bisswunden, Kokzidien. Hat keinen Interessenten gefunden, 1 Vermittlungsversuch schlug fehl. Durfte damit bleiben - haben wollte ich sie nicht

Antonia - sass 1 Jahr im Tierheim Buchholz, mehr als nur ein Halbwildie, musste kastriert werden, starke Verhaltensauffälligkeiten, Auswilderungsversuch schlug fehl, sie kam immer wieder zurück. Durfte damit bleiben, obwohl ich sie nicht behalten wollte.

Maxima - sollte eigentlich vermittelt werden, es gab ein langes Hin und Her - da war sie schon 1 Jahr bei mir. Also bliebe sie dann auch.


Zola - Notfall des Kaninchenschutzes. Mitten in der Nacht brachte man mir 7 Tiere - alles schwerste Schnupfer, unvermittelbar. Inzwischen ist sie 4,5 Jahre hier


Schröder - die Familie wollte ihn nicht mehr, aber vermitteln durfte ich ihn auch nicht. Einzige Möglichkeit, ihn aus seinem einsamen Knastleben zu befreien, war die Entscheidung, dass er hierbleiben darf.


Bastian, Elodie, Balduin, Cecilia, Pinaud, Marta, Spencer, Max und Lolle waren Tiere, die ich haben wollte.

Hier leben derzeit 18 Kaninchen, die Hälfte also pflegebedürftig und nicht vermittelbar.



2. Ich habe in "besten" Zeiten 36 Tiere hier gehabt und bin bald am Stock gegangen. Auch wenn ich viel Platz habe - es muss noch zu schaffen sein und die Tiere ordentlich versorgt werden. Sonst endet man als Tiermessie.


3.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 18.02.2012    um 06:55 Uhr   IP: gespeichert
Ich möchte kurz Cynthias Beitrag ergänzen, da dieser Vorwurf auch immer wieder an uns gerichtet wird... dass wir alle unter Susannes Kommando stehen, Schoßhündchen sind, keine eigene Meinung haben oder einer Gehirnwäsche unterzogen wurden (überspitzt gesagt).

Ja, wir haben eine geschlossenene Meinung nach draußen - was wiederum aber nicht bedeutet, dass wir keine eigene Meinung haben oder uns selbst ein Urteil bilden können. Wie Cynthia schon schrieb, diskutieren wir wichtige Themen immer im Vorfeld, tragen Erfahrungen zusammen und versuchen sie auszuwerten und dann einen Konsens zu finden um diesen dann auch mitzuteilen.
Sicherlich treffen wir so nicht jedermanns Ansicht und Meinung, aber das ist auch nicht unser Ziel.
Unser Ziel ist es die Haltung zu verbessern - immer wieder wird teilweise auf einem so hohen Niveau über Haltung und Ernährung diskutiert, dass vergesen wird, dass es tausende Tiere gibt, die alleine und im Käfig leben, die nur mit Trockenfutter ernährt werden. DAS IST UNSER HAUPTZIEL...diese Haltung zu verbesserund den Tieren mehr Lebensqulität zu geben...
... und nicht ob, dieses Wiesengrün besser ist oder dieses Häuschen groß genug.

Die meisten von uns entwickeln sich immer weiter und verbessern und optimieren ihre Haltung und Co. - natürlich will man dieses Wissen dann auch mitteilen - nur darf man dabei nicht die vergessen, die noch ganz am Anfang stehen.


Was die Vorwürfe angehen, dass Susanne die Spenden in die eigene Tasche steckt und keinen Tierschutz betreibt - wer so reagiert und so um sich schlägt ohne Hintergrundwissen zu haben, der ist sozial inkompetent und nicht mehr in der Lage sachlich zu diskutieren.
Zusagen: "du bist doof und was du sagst, gefällt mir nicht" ist die eine Sache, ´damit muss man Leben, denn das ist Ansichstsache, aber Äußerungen in der oben gemachten Weise ist absolut unterstes Niveau und mehr als nur Ansichtssache...
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fezi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.09.2011
Anzahl Nachrichten: 5086

geschrieben am: 18.02.2012    um 08:01 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,
ich bin auf diesen Thread gestoßen und ziemlich darüber erschrocken, welche Ansprüche viele in Bezug auf dieses Forum entwickelt haben. Vielen scheint überhaupt nicht bewusst zu sein, dass es sich hier nicht um eine öffentliche oder staatliche Einrichtung handelt, sondern um eine private Initiative. Zum Teil wird hier argumentiert, als gebe es schon irgendwelche Rechtsansprüche auf Bauchpinseln und absolute Gleichberechtigung sowie sofortige Beratung zu allen Lebenslagen. Ich finde eigentlich, es ist sehr schnell zu erkennen, wie das Forum organisiert ist und wer sich anmeldet, erkennt das auch an.

Als Anfänger haben die Mods mir sehr geholfen und ich bin gerade in den ersten Wochen als Halter sehr froh über die hierarchische Struktur gewesen, weil das auch Klarheit schafft.

LG
Fezi
  TopZuletzt geändert am: 18.02.2012 um 08:05 Uhr von Fezi
"Autor"  
Nutzer: Propeller
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2012
Anzahl Nachrichten: 10

geschrieben am: 18.02.2012    um 20:20 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Oder hast du dich nur angemeldet um Dampf ab zu lassen?
Genau das meine ich.
Man will hier über was diskutieren und schon kommt ein Mod und unterstellt einem erstmal was.... Bitte schaut euch mal bei Gelegenheit einen Thread an, in dem am Schluss die rote Karte gezeigt wird.
Mir ist das schon ein paar Mal aufgefallen, es wird über was diskutiert, ein Mod mischt sich ein und will einem zurechtweisen. Ein Wort ergibt das andere- am Schluss kommt der Obermod und schliesst den Beitrag.

Vergleicht das doch mal mit Fernsehen- dort führt ein Moderator das Gespräch - wenn die Wellen steigen versucht er zu glätten - aber er wird nie selber die Welle in Bewegung setzen - er hält die Diskussionflamme nur am brennen wird aber nie ein Flächenbrand auslösen.

Einige Mods können hier sehr gut ein Thema führen , sie begleiten förmlich die Diskussion - aber nicht alle haben diese Grösse.

Das ist jetzt kein Vorwurf - eher eine Erklärung, warum hier im Forum sehr oft die Stimmung umschlägt.

Für Jüngere mag diese Plattform eine Art "Bravo mit Dr Sommer" sein - andere sind aber über dieses Alter heraus und wollen Probleme mit anderen diskutieren ohne zurechtweisungen, um die es eigentlich im Thread gar nicht geht.....

Gruss Bea
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 18.02.2012    um 20:44 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Bea!

Ich werde über deine Worte nachdenken.

Aber wie sieht es nu mit einer Vorstellung aus? Wirst du meine Neugier befriedigen oder lässt du mich schmoren?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Clonni
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 10.03.2010
Anzahl Nachrichten: 8497

geschrieben am: 18.02.2012    um 21:06 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Propeller
Genau das meine ich.
Man will hier über was diskutieren und schon kommt ein Mod und unterstellt einem erstmal was.... Bitte schaut euch mal bei Gelegenheit einen Thread an, in dem am Schluss die rote Karte gezeigt wird.
Mir ist das schon ein paar Mal aufgefallen, es wird über was diskutiert, ein Mod mischt sich ein und will einem zurechtweisen. Ein Wort ergibt das andere- am Schluss kommt der Obermod und schliesst den Beitrag.

Vergleicht das doch mal mit Fernsehen- dort führt ein Moderator das Gespräch - wenn die Wellen steigen versucht er zu glätten - aber er wird nie selber die Welle in Bewegung setzen - er hält die Diskussionflamme nur am brennen wird aber nie ein Flächenbrand auslösen.

Einige Mods können hier sehr gut ein Thema führen , sie begleiten förmlich die Diskussion - aber nicht alle haben diese Grösse.

Das ist jetzt kein Vorwurf - eher eine Erklärung, warum hier im Forum sehr oft die Stimmung umschlägt.

Für Jüngere mag diese Plattform eine Art "Bravo mit Dr Sommer" sein - andere sind aber über dieses Alter heraus und wollen Probleme mit anderen diskutieren ohne zurechtweisungen, um die es eigentlich im Thread gar nicht geht.....

Gruss Bea
Was genau ist dein Problem?
Liebe Grüße von Sarah mit Harvey, Maggie und Merle
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 19.02.2012    um 19:17 Uhr   IP: gespeichert
Auch diesen Thread verschiebe ich, damit's nicht wieder heisst, wir würgen Diskussionen ab.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Propeller
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2012
Anzahl Nachrichten: 10

geschrieben am: 20.02.2012    um 09:11 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Clonni
Was genau ist dein Problem?

hmm- wieso MEIN Problem?

schön wär es es gewesen, wenn du jetzt gesagt hättest :
"Ok - UNSER Problem erkannt"

Schön, dass aber der Beitrag nicht einfach geschlossen wird

Gruss
Bea
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mari
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.06.2009
Anzahl Nachrichten: 9532

geschrieben am: 20.02.2012    um 09:32 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Propeller
hmm- wieso MEIN Problem?

schön wär es es gewesen, wenn du jetzt gesagt hättest :
"Ok - UNSER Problem erkannt"

Schön, dass aber der Beitrag nicht einfach geschlossen wird

Gruss
Bea
Aber warum denkst du, dass du 100% im Recht bist?

Das Forum ist so angelegt, dass wir in erster Linie Kaninchen bzw. deren Besitzern helfen möchten und Fragen beantworten.

Dann gibt es Leute, die uns für blöd halten, aber trotzdem immer wieder hier auftauchen und provozieren, was ich absolut nicht nachvollziehen kann - wie gesagt, passt mir eine Seite nicht, gehe ich doch dort einfach nicht mehr hin.

Du musst auch uns verstehen - wir opfern hier alle viel Freizeit für dieses Projekt und müssen uns dann noch öfters beleidigen lassen. Dafür geht widerum Zeit drauf und unser Fokus liegt auf den Kaninchen (wobei wir bleiben möchten) und nicht auf den Menschen, die hier rummeckern - wie gesagt, wem es nicht passt, der darf ja gern gehen. Es geht hier ja einzig um Hilfe für Kaninchen und deren Halter.

Wenn einem dies nicht gefällt, ist das doch ok, aber warum dann ständig Ärger machen? Dann soll man doch einfach fernbleiben. Wir zwingen doch niemanden, hier zu sein.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 20.02.2012    um 09:57 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Mari
Aber warum denkst du, dass du 100% im Recht bist?

Das Forum ist so angelegt, dass wir in erster Linie Kaninchen bzw. deren Besitzern helfen möchten und Fragen beantworten.

Dann gibt es Leute, die uns für blöd halten, aber trotzdem immer wieder hier auftauchen und provozieren, was ich absolut nicht nachvollziehen kann - wie gesagt, passt mir eine Seite nicht, gehe ich doch dort einfach nicht mehr hin.

Du musst auch uns verstehen - wir opfern hier alle viel Freizeit für dieses Projekt und müssen uns dann noch öfters beleidigen lassen. Dafür geht widerum Zeit drauf und unser Fokus liegt auf den Kaninchen (wobei wir bleiben möchten) und nicht auf den Menschen, die hier rummeckern - wie gesagt, wem es nicht passt, der darf ja gern gehen. Es geht hier ja einzig um Hilfe für Kaninchen und deren Halter.

Wenn einem dies nicht gefällt, ist das doch ok, aber warum dann ständig Ärger machen? Dann soll man doch einfach fernbleiben. Wir zwingen doch niemanden, hier zu sein.


Die Frage ist doch eigentlich, was Propeller möchte. Er/Sie/Es beschäftigt sich hier im Forum doch mit nichts Anderem, als diesen, von den angestammten Usern vermutlich längst vergessenen Beitrag immer wieder heraufzuholen, um diese User gegen Euch aufzubringen.

Es geht Propeller nicht darum, Einsicht oder Verständnis für Eure Situation zu bekommen,
Propeller möchte Euch von Ihrer/Seiner Idee überzeugen.Propeller möchte Eure Philosophie umschreiben. Eure Sicht verändern. Dabei merkt Propeller nicht, das Er/Sie/Es ganz alleine auf weiter Flur ist, denn im Grunde scheinen sonst Alle das Prinzip: „Gefällt es mir hier nicht, dann gehe ich ...“ begriffen zu haben, und dementsprechend zu handeln.
Wer jetzt also noch da ist, scheint mit Eurer wirklich engagierten Arbeit absolut zufrieden und für Euren Einsatz sehr dankbar zu sein. Im Grunde es das, was für Euch zählen sollte.

Nicht etwas ein Propeller, der – Woher Er/Sie/Es auch immer kommt, und wer sich auch immer hinter dieser Person verbirgt – die sich just dann im Forum anmeldet, wenn Stunk gemacht wird, um mit seinem Propeller Wind zu machen !!!

Macht weiter so – Ihr habt keinen Grund an Euch zu zweifeln und Euch zu rechtfertigen, nur weil Jemand meint, mit viel heißer Luft versuchen zu müssen, ein Forum auf zu mischen, das viel zu fest in seinen Grundfesten verankert ist, als dass das überhaupt möglich wäre.
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Propeller
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2012
Anzahl Nachrichten: 10

geschrieben am: 20.02.2012    um 09:57 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Mari
unser Fokus liegt auf den Kaninchen (wobei wir bleiben möchten) und nicht auf den Menschen, die hier rummeckern - wie gesagt, wem es nicht passt, der darf ja gern gehen. Es geht hier ja einzig um Hilfe für Kaninchen und deren Halter.

Da gebe ich euch Recht - es geht um Kaninnchen - aber hinter jedem Kaninchen steht ein Mensch - und ein Moderator führt die Menschen durch den Beitrag und sperrt sie nicht aus, wenn es dem Mod nicht gefällt.

Aber leider ist es hier schon wieder so weit, dass ein User versucht zu erklären und die Moderatoren nicht die Grösse haben, dass einfach für eine Diskussion so zu stehen lassen um weitere Meinungen von Usern zu hören.

"wem es nicht passt, der darf ja gern gehen" ist keine gute Wortwahl für die Moderation.

Diese Einstellung passt in einen Club oder Verein - nicht aber in ein Forum.

Gruss
Bea



  Top
"Autor"  
Nutzer: Mari
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.06.2009
Anzahl Nachrichten: 9532

geschrieben am: 20.02.2012    um 10:19 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Propeller
"wem es nicht passt, der darf ja gern gehen" ist keine gute Wortwahl für die Moderation.


Und interessanterweise bekommen wir niemals eine Erklärung dafür Zeugt auch nicht gerade von Größe.

Und nein, es ist nicht so, dass die meisten sachlich bleiben - du kannst uns gerne glauben, dass wir auch noch im Hintergrund beleidigt werden, wovon man hier im Forum nichts mitbekommt. Irgendwann reicht es, denn, wie du so schön sagst, auch wir sind nur Menschen.

Wir sind auch kein Forum, in dem nur blabla gehalten wird, sondern wir möchten ernsthaft Kaninchen helfen. Mag sein, dass unsere Forenstruktur anders ist. Warum sollen wir jetzt jedem, der sich für besonders wichtig hält, alles recht machen? Es gibt immer wieder diese Menschen, die meinen, rumzumeckern und am besten sollen wir dann direkt alles ändern. Nö, zumal dieses Forum Susanne gehört und die sich noch aufs Übelste beleidigen lassen muss, wie du weiter oben nachlesen kannst.
  Top
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 20.02.2012    um 10:33 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Propeller
Da gebe ich euch Recht - es geht um Kaninnchen - aber hinter jedem Kaninchen steht ein Mensch - und ein Moderator führt die Menschen durch den Beitrag und sperrt sie nicht aus, wenn es dem Mod nicht gefällt.



Das ist richtig aber wir können auch nur im Sinne des Kaninchen beraten, denn letzten Endes sind wir seine Stimme. Der Mensch mag da im Hintergrund stehen, aber das hier ist in erster Linie eine Plattform für Kaninchen und nicht für Phsychotherapie oder Aggressionsabbau. Dafür weiss man auch über den User zu wenig, denn man lernt sich nicht persönlich kennen. Und wir wollen und können auch gar nicht so sehr ins Detail gehen.

Wie Maren schon sagte, wie machen das hier in unserer Freizeit.

Im Übrigen bist Du nun auch schon zweimal gefragt worden aus welchen Gründen Du Dich angemeldet hast - geantwortet hast Du auch nicht auf diese Fragen. Informationsbedarf über Kaninchen scheint nicht zu sein, oder irre ich mich da?

Ich denke wir sollten hier ans Wesentliche denken nämlich an Kaninchen und diese Diskussion hier langsam abschwächen lassen, denn weiter scheinen wir nicht zu kommen.

Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 20.02.2012    um 11:24 Uhr   IP: gespeichert

Ich hab diesen Beitrag jetzt gelesen und ich bin geschockt.

Ich mach es ganz kurz!!!!!

Susanne Du machst alles richtig und ich bin so froh das Du das alles so machst.
Du hast es auch nicht nötig dich von Usern angreifen zu lassen.

Ich würde sagen, erst mal selbermachen und dann reden.

Ich habe mich so geschämt solche Unterstellungen an Susanne zu lesen.

Auch an alle Mods DANKE, Ihr seid einfach Klasse, wenn ich Hilfe brauch dann dauert es keine 10 min. und ich hab eine Antwort auf mein Problem.

Es gibt Leute die alles vergiften wollen!!!!!!!

Bitte sucht euch ein anderes Forum.

Ich fühl mich hier sehr wohl und das soll auch so bleiben.








Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  TopZuletzt geändert am: 20.02.2012 um 14:32 Uhr von simply
"Autor"  
Nutzer: Knuddelmuff
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.12.2010
Anzahl Nachrichten: 430

geschrieben am: 20.02.2012    um 20:05 Uhr   IP: gespeichert
Holla die Waldfee!

Da hier RL einiges los war, hab ich in den letzten Tagen kaum weiter als bis zur Dr. Hase-Rubrik gescrollt. Nun ist alles entspannter, ich scroll runter und merke, dass irgendetwas fehlt. Tatsache, der Fotowettbewerb ist weg!
Ich hatte noch im Kopf, dass es einige Diskussionen über den Wettbewerb gab, weil einige sich wohl unfair behandelt fühlten. Aber mein letzter Stand war, dass es erstmal weiter versucht wurde, wenn auch etwas anders, da das Thema der kranken Ninchen das erforderte. Das passte irgendwie nicht dazu, dass das Forum nicht mehr da war, also hab ich nach einem passenden "Drama-Thread" gesucht und.. Wow, meine Herren... Ich konnte kaum glauben, was ich da sehe!

Bei den ersten Beiträgen dachte ich mir noch "Ok, auf Fremde kann Susannes Ton schon etwas harsch wirken, vielleicht gabs Missverständnisse", aber gegen das, was hier einige User zum Ende hin abgelassen haben, sind sämtliche Worte Susannes, die sie jemals hier gelassen hat, ja dreimal mit Perwoll gewaschen.

Ja, es kann sein, dass es Missverständnisse gibt bezüglich des Forums und seinem Zweck. Es ist definitiv anders als alle anderen Foren, die ich kenne. Der Grund ist simpel: Es dient hauptsächlich der Beratung und nicht dem Austausch auf gleicher Ebene. Daher sind hier Moderatoren eben nicht nur die Schiedsrichter in einer neutralen Diskussion auf gleicher Ebene, sondern die Leute mit dem "Massig-Erfahrung"-Stempel auf der Stirn. Natürlich haben sie die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen und einige Krankheitsbilder (glücklicherweise?) auch noch nicht mitgemacht, aber sie haben den SR-Team-Titel auch nicht bei der Registrierung gewonnen, sondern in vielen Bereichen Kompetenz gezeigt.

Natürlich wirkt es etwas ungezwungener, wenn jeder seine Meinung zu einem Kaninchenthema sagen darf, aber wenn hier jemand nach artgerechter Kaninchenhaltung fragt und ein Neuling ohne wesentliche Erfahrung eifrig zu Einzelhaltung, Trockenfutter und Käfigknast rät, ist es euch dann lieber, wenn kein Moderator mit "Massig-Erfahrung"-Stempel auf der Stirn einschreitet? Der Neuling mag keine bösen Absichten gehabt haben, es wahrscheinlich eben einfach nicht besser wissen und sicher auch höflich gewesen sein, aber die Aussage ist trotzdem schlichtweg falsch, alles andere als artgerecht und von Aufklärung sehr weit entfernt. Für sowas ist so ein Forum einfach nicht da. Er kriegt ja dann auch nicht gleich eine Strafe oder so, weil er eine "falsche Meinung" hatte, so wie man in anderen Foren für Spam eine Strafe kriegen würde. Aber dadurch, dass ein Moderator mit viel Ahnung das sagt, wird seine Aussage etwas stärker gewertet und verhilft dem Forum zu seinem Zweck: Der Aufklärung und Beratung in Fragen der Kaninchenhaltung. Und Aufklärung bedeutet nichts mit Zensur der Meinung anderer, denn es geht hier nicht nur um Meinungen, sondern um Fakten.

Und Propeller, oder sollte ich lieber Alexandra sagen? Sich am gleichen Tag der Sperrung anzumelden und ausschließlich hier in diesem Thread zu posten zeugt nicht davon, dass du in jahrelanger Erfahrung mit diesem Forum den Eindruck gewonnen hättest, dass sich hier die Moderatoren schon oft im Ton vergriffen hätten. Ja, man kann das Forum auch unangemeldet mitlesen. Aber früher oder später brennt jedem eine Frage zu seinem geliebten Kaninchen unter den Fingernägeln und dann kommt der Login und der Zeitpunkt, ab dem man tatsächlich einen Einblick davon bekommen kann, wie es hier "wirklich" zugeht.

Abschließend bleibt für mich noch zu sagen, dass ihr Moderatoren und natürlich auch Susanne als Oberkarnickel hier eine wirklich tolle Arbeit leisten! Ohne euch hätten meine Ninchen noch einen Käfig, wenn sie nicht ohnehin vor Jahren schon an falscher Behandlung von Zahnerkrankungen oder an der Aufgasung neulich verstorben wären.
Dankeschön für alles, was ihr so tut!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bacu
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.11.2008
Anzahl Nachrichten: 1618

geschrieben am: 21.02.2012    um 21:05 Uhr   IP: gespeichert
Also ich frage mich ob hier manche keine anderen Sorgen haben als rum zu pöbeln!
Wenn hier jemanden etwas nicht passt soll er gehen.
Wenn man keine ahnung hat sollte man ruhig sein. Ich war bei Susanne vor Ort und sie hat meinen größten Respekt für ihre Leistung die sie für die Tiere bringt!!!
Ich hatte zwei schwer kranke Kaninchen Zuhause und war schon teilweise überfordert, sei es finanziell oder seelisch.
Was Sweetrabbits leistet ist grandios! Ich und vor allem meine Tiere haben Sweetrabbits alles zu verdanken! Vielen dank liebes Team!
Viele Grüße Bacu

Barnebie, Cuba, Malu und Gismo, für immer geliebt und in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Alex87
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 23.11.2011
Anzahl Nachrichten: 116

geschrieben am: 22.02.2012    um 01:51 Uhr   IP: gespeichert
Schade das Susanne hier immer wieder von unsinnigen Diskussionen aufgehalten wird!
Ich denke sie hat genügend Arbeit um die Ohren und es gibt wichtigere Dinge als das Gemeckere hier teilweise!
Ohne Mods die durchgreifen würde dieses Forum nicht das sein was es ist und hier wird jeder nett behandelt und jedem geholfen!
Mausi und Flocke mit Möhrchengeber Alex
  Top
"Autor"  
Nutzer: Beppi
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 01.04.2011
Anzahl Nachrichten: 146

geschrieben am: 22.02.2012    um 10:03 Uhr   IP: gespeichert
… auch wenn ich versuche nach dem Motto zu leben:… „wenn ich nichts zu sagen hab, lieber mal den Mund halten“. Möchte ich hier mal für ein paar Nutzer was Grundlegendes in der Nutzung eines Forums klarstellen:
1. Das Forum :
Das Forum wurde von jemanden erstellt mit Regeln und diese müssen nun mal von den Nutzern, die EINGELAGEN werden, dass fremde Forum zu nutzen, akzeptiert werden.
Wenn also wer mit der Einladung nicht einverstanden ist, bleibt eben fern.
Im Übrigen haben die Nutzer von Sweetrabbits viele Freiheiten!

2. Spenden:
In der Regel weiß ich, wofür ich etwas spende. Sollten wir hier Nutzer haben, die auch einfach so Geld auf Konten überweisen, gebe ich gerne meine Kontonummer ;) „war nur ein Spaß!“
Also, wer Sweetrabbits oder Susanne Geld, Heu ;) oder sonst was schickt/spendet, weiß wofür es ist und vor allem MACHT DIE PERSON DAS JA FREIWILLIG.
Alternativ-Beispiel:
Wenn ich meiner Nachbarin eine Packung Milch schenke, wird sich hier im Forum ja auch nicht drüber ausgelassen.
Und Susanne muss sich dafür sicher nicht rechtfertigen!

Ich frag mich immer, ob bestimmte Leute sich auch so schlagfertig im RL mit sämtlichen Leuten auseinandersetzen oder nur hier so abfällig und unverschämt sind, wo keiner vor Ihnen steht.

Fazit: Alles hier ist FREIWILLIG!
Ich für meinen Teil bin nur glücklich und dankbar ein Forum gefunden zu haben, welches mir gezeigt, wie richtige Kaninchenhaltung funktioniert.
Der lebenden Beweise, dass das, was hier empfohlen wird richtig ist, hoppelt bei mir glücklich und gesund daheim rum!

Herzlichen Dank Sweetrabbits, denn ich sag es nicht oft genug.
Vor allem an CyCy und Ingi, die mir nur herzlich mit Rat und Tat beigestanden haben, als ich mit meinen Kleinen große Sorgen hatte!!!

Macht weiter so und lasst Euch das nicht so zu Herzen gehen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tati717
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2010
Anzahl Nachrichten: 354

geschrieben am: 28.02.2012    um 17:29 Uhr   IP: gespeichert
Nun musste ich mit Entsetzen feststellen, dass die Rubrik "Kaninchen des Monats" fehlt.
Ich bin echt sehr traurig darüber und mich macht es wütend, dass es Leute gibt, die im Forum ewig rumstänkern. Schämt euch!!!!


@Susanne und das Team
Lasst euch nicht unterkriegen. Ich finde, dass ihr tolle Arbeit leistet. Macht weiter so!
Ihr habt viele User, die hinter euch stehen. Auch ich!


Viele Grüße
Gruß Marvin & Jason mit Daisy

  Top