Auf den Beitrag: (ID: 2857) sind "19" Antworten eingegangen (Gelesen: 11992 Mal).
"Autor"

Wamme ??

Nutzer: shuggafleck
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2007
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 24.04.2007    um 21:46 Uhr   IP: gespeichert
Hallo

Mein Kaninchen Flecki hat neuerdings eine Wamme! ich versuche jetzt eine Heudiät. Hilft das? Könnt ihr mir genauer sagen ob es wirklich eine Wamme ist? Danke!

Hier sind Fotos!






Danke

edit by claudi
  TopZuletzt geändert am: 24.04.2007 um 21:47 Uhr von claudi
"Autor"  
Nutzer: claudi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 11.10.2006
Anzahl Nachrichten: 4055

geschrieben am: 24.04.2007    um 21:50 Uhr   IP: gespeichert
hey das mit den fotos hat ja super geklappt, aber beim nächsten mal musst du nur die http adresse eingeben, den rest kannst du weg nehmen

so, also zur wamme...nicht immer oist die wamme ein zeichen einer fettleibigkeit. bei vielen häsinnen ist dies gnaz normal. meine lori hat auch bei ganz normalen gewicht eine

aber ob deine süße maus etwas zu dick ist, kann ich auf den fotos nicht erkennen. wie fütterst du denn?
dann kann man vll was an der ernährung verändern...

claudi
  Top
"Autor"  
Nutzer: shuggafleck
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2007
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 24.04.2007    um 22:02 Uhr   IP: gespeichert
Ich fuettere täglich eine ganze Möhre und eine Schüssel voll Kaninchenfutter, und in der Woche können sie sich ihre Apfelstückchen und sonstige Leckerlis verdienen in dem sie an einem Stöckchen Männchen machen und sich dann am Ast halt festbeissen,weisst ja was ich mein.
Ich gebe auch oft Löwenzahnblätter und Zweige sind halt immer drin!

Bewegung haben sie auch jeden zweiten Tag also ich lass sie immer im Zimmer laufen und mein Zimmer is schon big ^^

Aber mein Kaninchen hat perlige Augen also schön glänzend und seichtes Fell
  Top
"Autor"  
Nutzer: shuggafleck
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2007
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 24.04.2007    um 22:28 Uhr   IP: gespeichert
Hier sind aktuelle Körperfotos
gerade gemacht

Ist mein Kaninchen etwa zu dick? Hoffe ihr könnt es erkennen




Ohne Sterchen eingeben bitte!
  TopZuletzt geändert am: 24.04.2007 um 22:53 Uhr von claudi
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 25.04.2007    um 06:35 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,
also das Trockenfutter solltest Du in einem Zeitraum von ca. 6 Wochen langsam absetzen. Trockenfutter ist ungesund für Kaninchen und macht dick. Die Hauptnahrung muss aus Heu bestehen. Hier kannst Du mal durchlesen, was für Frischfutter Du Deinem Kaninchen noch alles anbieten kannst. Aber bitte langsam mit neuen Futtersorten anfangen. >KLICK HIER!<

Deine Nickels sehen übrigens richtig knutschig aus!

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: claudi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 11.10.2006
Anzahl Nachrichten: 4055

geschrieben am: 25.04.2007    um 11:04 Uhr   IP: gespeichert
hey, sylke hat recht...jetzt wissen wir ja wer der übel täter für das übergewicht ist das trockenfutter...du solltest es schlöeunigst absetzen. oben steht ja nun die erklärung wie und der flyer "ernährung" hilft dir sicher auch weiter.

bei fragen immer raus damit...

claudi
  Top
"Autor"  
Nutzer: shuggafleck
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2007
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 26.04.2007    um 08:30 Uhr   IP: gespeichert
Danke Danke für die vielen Tipps.

Könnt ihr das Bild von Flecki meinem Problemhasen überhaupt sehen?
  Top
"Autor"  
Nutzer: claudi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 11.10.2006
Anzahl Nachrichten: 4055

geschrieben am: 26.04.2007    um 14:20 Uhr   IP: gespeichert
ja kann man erkennen, er sieht zwar nicht total fett aus, aber schon ein wenig moppelig aber mit der futterumstellung wird es sehr schnell gehen und du hast wieder einen hübschen schlanken flecki...

hast du es denn genau verstanden, wie du es machen sollst? sonst frag ruhig nochmal, dafür sind wir ja da...
  Top
"Autor"  
Nutzer: alli321
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 09.08.2009
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 09.08.2009    um 14:39 Uhr   IP: gespeichert
Muss man im Winter Trockenfutter füttern....????
Viele Güße
von...Flip...und Flora


  Top
"Autor"  
Nutzer: dieguste
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 20.01.2009
Anzahl Nachrichten: 6043

geschrieben am: 09.08.2009    um 14:42 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Alli321!
Hier ist der falsche Beitrag!
Stell doch bitte die Frage nochmal im "Experten-Rat a la carte"

*** ***

Trinchen*Monschi*Ronja & Stoffel mit Gismo für immer vereint und tief in unseren Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: alli321
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 09.08.2009
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 09.08.2009    um 15:40 Uhr   IP: gespeichert
sorry ist mir nur bei Futterumstellung und so eingefallen...
Viele Güße
von...Flip...und Flora


  Top
"Autor"  
Nutzer: dieguste
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 20.01.2009
Anzahl Nachrichten: 6043

geschrieben am: 09.08.2009    um 15:49 Uhr   IP: gespeichert
Macht ja nichts, leben denn Deine Kaninche in Innen, oder Außenhaltung?

Stell doch einfach dort einen Beitrag neu rein, dann bekommst Du viele Antworten...je mehr wir wissen, je besser können wir antworten.

*** ***

Trinchen*Monschi*Ronja & Stoffel mit Gismo für immer vereint und tief in unseren Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: AntonLucy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.05.2009
Anzahl Nachrichten: 531

geschrieben am: 09.08.2009    um 20:16 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: shuggafleck
Bewegung haben sie auch jeden zweiten Tag also ich lass sie immer im Zimmer laufen und mein Zimmer is schon big ^^


Hallo shuggafleck,

wie meinst Du das, dass sie jeden zweiten Tag Bewegung haben?
Leben sie sonst im Käfig?

Kaninchen brauchen jeden Tag 24 Std. Freilauf oder ein ausreichend großes Gehege, wo sie soviel rumtollen dürfen, wie sie wollen. Wenn Du Deine im Käfig hältst, ändere das bitte Deinen Kaninchen zuliebe, das ist sonst viel zu eng für sie.

Liebe Grüße
Miriam
www.stiftung-fuer-tierschutz.de
www.v-heft.de
www.milchlos.de

>KLICK HIER!<
(Der Bericht ist nicht von mir, aber interessant.)
  Top
"Autor"  
Nutzer: alli321
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 09.08.2009
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 10.08.2009    um 18:25 Uhr   IP: gespeichert
Außenhaltung....
Viele Güße
von...Flip...und Flora


  Top
"Autor"  
Nutzer: alli321
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 09.08.2009
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 12.08.2009    um 21:52 Uhr   IP: gespeichert
wie macht man andere themen????
Viele Güße
von...Flip...und Flora


  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 12.08.2009    um 21:55 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: alli321
wie macht man andere themen????
Du klickst das passende Forum an, wo dein Beitrag zu passt und dann oben auf "Neuen Beitrag schreiben" klicken.
Grüße von Karin
  TopZuletzt geändert am: 12.08.2009 um 21:55 Uhr von schnuffelnase
"Autor"  
Nutzer: HoneyBelle
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 15.06.2010
Anzahl Nachrichten: 22

geschrieben am: 19.06.2010    um 00:37 Uhr   IP: gespeichert
Super, danke für die Tipps und die Hilfe

Jetzt weiß ich was der BDK ist :D Ich hatte früher schon mal ein Kaninchen. Bei ihr hatte ich das mal gesehen.. Hätte ich das gewusst
Also jetzt kann ich definitiv sagen, dass ich ihn weder von ihr noch von ihm zu Gesicht bekommen habe!

Als sie zu mir kam war die ein klein wenig fülliger, und hatte auch ne richtige Wamme. Das hat sich jetzt aber schon gebessert. Ist weniger geworden. Wie man auf meinem Bild sieht, ist sie fast das Doppelte von meinem Kerlchen :D aber als übergewichtig würde ich sie nicht bezeichnen. obwohl ich da ja auch nicht wirklich die spezialistin bin

Nunja, vielen vielen Dank für deine Hilfe CyCy! Find ich echt super
  Top
"Autor"  
Nutzer: Anke67
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 07.06.2009
Anzahl Nachrichten: 73

geschrieben am: 05.08.2010    um 12:50 Uhr   IP: gespeichert
Dazu hab ich *Uns zurückmeld* auch mal ne Frage. Wie groß darf so eine Wamme überhaupt werden? ... Ab wann kann sowas gefährlich werden?
Mein Rondo setzt auch schon zu einer kleinen Wamme an. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es nur am Futter liegt. Sie bekommen wenig bis kein Trofu, viel Heu (eigentlich nur) und Frifu. Ich hab mir mal sagen lassen dass ne Wamme eigentlich nen gutes Zeichen ist, aber ich denke mal dass es auch irgendwann mal zuviel des Guten sein kann...



  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 05.08.2010    um 13:03 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Anke,

das lässt sich so pauschalnicht sagen, denn auch schlanke Kaninchen haben mitunter eine ausgeprägte Wamme - daher sind Rückschlüsse auf das Gewicht nicht so einfach zu treffen.
In der Regel haben auch eher Häsinnen eine Wamme und die Rammler weniger.

Was gibst du ihnen denn überhaupt an TroFu?
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: Anke67
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 07.06.2009
Anzahl Nachrichten: 73

geschrieben am: 09.08.2010    um 13:26 Uhr   IP: gespeichert
Trofu bekommen sie sowas wie nen Fitnesszeugs... Da ist Momentan eins wo viel an Gemüsezeugs drin is.... Frage ist ja eigentlich auch wie schädlich so eine sein kann.
  Top