Auf den Beitrag: (ID: 326461) sind "2" Antworten eingegangen (Gelesen: 1748 Mal).
"Autor"

Was tun gegen Langeweile und Frust?

Nutzer: Knoppers2
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2009
Anzahl Nachrichten: 188

geschrieben am: 27.01.2013    um 17:12 Uhr   IP: gespeichert
hallo an Alle,
nach langem Still mitlesen melde ich mich auch mal wieder. ich hab folgendes Problem: Langeweile!!!

Ich weiß echt nicht mehr was ich den 3 noch reinstellen soll. Ausprobiert hab ich fast alles:
-Pappkarton: wird bissel angeknabbert ( leckerein rausgefischt) und dann links liegen gelassen
-Kisten zum Draufhüpfen: drauf rumliegen ist schöner
-Buddelkiste: Am Anfang ( ca 2 Tage hoch beliebt) dann zum Klo umfunktioniert
-Große Blumentöpfe: werden total ignoriert
- Knabberäste: Nur von Haselnuss ( Birke, Tanne, o.ä. sind nicht so ihr Geschmack) sind mal die Blätter ab ists eh langweiilig.
- Leckerlierolle: total interessant, solang was drinn ist...
-Gemüse/Obst aufhängen: Das finden sie auch doof, da muss man Arbeiten ( nicht mal für den heißgeliebten Apfel wird sich gestreckt)
-Tunnel: ( Hatte bisher den aus Plastik) kann man nicht immer drin stehen lassen weil er angeknabbert wird.
-Häuschen: is jetzt noch kein passendes Gefunden wo der Popes von Pepsi reinpasst

Ich weiß nicht mehr weiter.. die 3 liegen den ganzen Tag rum... Gefressen wir auch nur das was am besten Schmeckt. und sonst sehe ich sie fast nie in Action.

Auslauf geht im Momentt leider nicht weil Baileys immer irgendwo ein Loch findet. ( bevorzugt wir Rausbuddeln) deswegen muss ich im Sommer bzw Frühling erst den Boden sichern. ( im Moment grad schlecht weil gefrohren... )

Vllt werden sie aktiver wenn es wärmer wird. Hoffe es weiß jemand rat

Lg Baileys, Pepsi und Bacardi + Mörensklavin
Es grüßen Bacardi, Baileys und Pepsi
>KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: CyCy
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2009
Anzahl Nachrichten: 22563

geschrieben am: 27.01.2013    um 17:18 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,

wie alt sind die Tiere denn nun, und woran machst du fest dass es "Langeweile" und nicht einfach "Genügsamkeit" ist?
Die zwei, welche aktuell noch bei mir leben, sind ebenfalls keine Aktivitätsgranaten, seit sie etwa 2 Jahre alt sind, und werden quasi mit jedem halben Jahr noch fauler.

Ehrlich gesagt, wenn man Dinge anbietet und die nicht angenommen werden, dann sollte man sich nicht unbedingt noch krummer machen müssen sondern vielleicht einfach akzeotieren, dass die Tiere so sind, wie sie sind.

Alles Gute



*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Knoppers2
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2009
Anzahl Nachrichten: 188

geschrieben am: 27.01.2013    um 17:45 Uhr   IP: gespeichert
hallo,

Also Genaues geburtsdatum ist bei allen unbekannt. Aber alle 3 müssen 2 1/2 oder 3 Jahre sein. Es fällt mir nur zur Zeit sehr auf, das sie nur rumliegen. Vorallem im Winter glaubt man doch das sie sich ab und an mal warmlaufen. Gekuschelt wird zwar viel aber keine Stunden.

Ja ob es jetzt genau Langeweile ist weiß ich natürlich nicht, aber mein Gehege hat schon etwas darunter gelitten das die 3 einfach da das Holz anfressen wo sie gerade stehn oder liegen, obwohl Äste vorhanden sind.
LG
Es grüßen Bacardi, Baileys und Pepsi
>KLICK HIER!<
  Top