Auf den Beitrag: (ID: 355811) sind "6" Antworten eingegangen (Gelesen: 3050 Mal).
"Autor"

Richtiges Aufbewahren und Lagern von Trockenfutter?

Nutzer: Hasenmone
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 08.07.2009
Anzahl Nachrichten: 738

geschrieben am: 30.09.2013    um 11:02 Uhr   IP: gespeichert
Hallo zusammen

Ich habe eine Frage: Wie und Wo lagert ihr euer Trockenfutter (Kaninchenladen & Co.) auf? Am WE musste ich meinen kompletten Vorrat entsorgen, weil sich Motten und Maden eingenistet hatten

Der Vorrat war teils in Tüten und teils in Boxen mit verschließbarem Deckel, zusätzlich hatte ich Mottenköder aufgestellt.

Falls dieser Beitrag hier nicht hingehört bitte verschieben - danke!
Liebe Grüsse von Simone mit Lilly & Murphy
Für immer in meinem Herzen, Floppi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Momomaus
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 22.09.2009
Anzahl Nachrichten: 4730

geschrieben am: 30.09.2013    um 16:37 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe es mit im Vorratsraum stehen und nur immer eine Tüte die gerade in Gebrauch ist draußen in einer luftdicht verschließbaren Plastikdose.
Wichtig ist, dass es absolut nicht feucht werden kann, sonst gibt es ganz schnell Maden darin.


Und natürlich die Plüschnasen Schokino, Emil & Molly

  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenmone
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 08.07.2009
Anzahl Nachrichten: 738

geschrieben am: 01.10.2013    um 15:21 Uhr   IP: gespeichert
Bislang habe ich die Sachen ebenso aufbewahrt, Momomaus.

Sie lagerten im dunklen trockenen Raum und Futtermix war stets in einer Plastikdose.

Gestern habe ich eine Bestellung aufgegeben und meine Bedenken sind nun groß, dass ich bald wieder alles entsorgen muss
Liebe Grüsse von Simone mit Lilly & Murphy
Für immer in meinem Herzen, Floppi
  Top
"Autor"  
Nutzer: CyCy
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2009
Anzahl Nachrichten: 22563

geschrieben am: 01.10.2013    um 23:41 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,

eigentlich dürften in verschließbaren Dosen auch keine Insekten nisten.

Ideal ist sicher, wenn man Metalldosen verwendet (ähnlich wie Keksdosen), denn darin herrscht für Trockenwaren ein ideales Klima, sie sind nicht lichtdurchlässig (bei Trockenblättern und -blüten ist das sehr wichtig) und man hat obendrein keine Ausdünstungen aus Kunststoff.
Aber auch luftdichte Plastikdosen dürften die Ungeziefer fernhalten.

Ich lagere meine geöffneten Trockenwaren, wenn ich mal welche da habe, in verschlossenen Gläsern (Einweckgläser, Vorratsgläser und/oder Instantkaffeegläser), die ich widerum im Schrank stehen habe (wegen des Lichtes - Licht, und vor allem Sonneneinstrahlung zersetzt einige der restlichen Vitamine in den Trockenwaren und beschleunigt den Zerfall).

Und klar, zu viel sollte man auch nicht ordern, auch wenn das wegen der Versandkosten natürlich die sparsamere Variante ist, denn falls wirklich mal was reinkommt hat man dann den Salat...

Alles Gute



*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 01.10.2013    um 23:55 Uhr   IP: gespeichert
Also in Blechdosen hatte ich auch schon Probleme.
Aktuell fahre ich gut mit Plastikdosen und Gläsen (verschließbare) in einer Schublade der Komode.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: CyCy
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2009
Anzahl Nachrichten: 22563

geschrieben am: 02.10.2013    um 00:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tierlady96
Also in Blechdosen hatte ich auch schon Probleme.
Mit Ungeziefer?
'Klimatisch' (Schimmel, aufweichen, rapides vergrauen) kann ich mir eigentlich weniger vorstellen, Ungeziefer dagegen schon wenn entweder die Dose nicht richtig schließt oder bereits Viehzeug im Produkt war. Denn schlüpfen und Vermehren kann es sich darin natürlich so gut wie draußen auch (eben weil in Blechdosen so ein gutes Klima herrscht)



*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 02.10.2013    um 11:00 Uhr   IP: gespeichert
Ungeziefer vorallem. Dose war komplett verschlossen nur ich denke da war schon vorher was drin.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top