Auf den Beitrag: (ID: 435831) sind "16" Antworten eingegangen (Gelesen: 485 Mal).
"Autor"

Unglücksrabe Jimmy

Nutzer: plüschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2015
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 07.01.2019    um 19:30 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,

Ich wünsche euch noch ein gesundes Neues Jahr.

Leider sind meine sämtlichen Beiträge seit 2015 weg.

Jetzt zu Jimmy. Erst hatte er mit den Augen zu tun (Hornhautverletzungen).
Dann hatte er über ein halbes Jahr immer wieder mit Blasenentzündungen
zu tun.

Das haben wir alles in den Griff bekommen.

Letztes Jahr hat er rechts an der Seite eine kleine Beule bekommen. Sie war weich.
Diagnose Lipom. Es wurde vor Weihnachten etwas größer und ich sollte den Kleinen
nach den Feiertagen vorsichtshalber der Kaninchenexpertin vorstellen. Ich hatte
sowieso mit Lina dort am 02.01. einen Termin.

Doch leider ist kurz davor das "Lipom" gerissen. Es stellte sich heraus, dass da
Eiter ist, also ein Hautabszess. Bei der Tierärztin könnte der Eiter sehr gut raus
gedrückt werden und es wurde ordentlich gespült. In die Wunde kam dann
ein Septocollschwamm. Ich muss ihm Antibiotika geben und die ersten
Tage hat er Metacam bekommen.

Ihm geht es wieder sehr gut. Er frisst und springt rum.

Am Donnerstag habe ich einen OP-Termin, da soll möglichst die ganze
Abszesskapsel entfernt werden. Die Tierärztin meinte, dass es ansonsten ein Spiel
ohne Ende wäre. Sie schaut sich ihn vorher nochmal genau an. Ich bin etwas
unruhig wegen der OP.

Meine Cleo würde ich als Begleitung mitnehmen und sie auch bei der Abholung
mitnehmen. Oder ist es besser, sie auch dort zu lassen?

Liebe Grüße Kerstin mit Cleo und Jimmy

Im Herzen: Thommy, Benny und Bugsy
Die Meerschweinchen: Lina, Lana, Lilly, Karo und Mickey
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7287

geschrieben am: 07.01.2019    um 22:38 Uhr   IP: gespeichert
Wenn Cleo kein absolut panisches Kaninchen ist, würde ich sie mit beim Tierarzt lassen. Das gibt Deinem Patienten Sicherheit und mindert das Risiko auf Streit wenn Du die beiden nach der Trennung wieder zusammenlässt.

Wo sitzt der Abszess denn genau?

Leider gibt es momentan ein technisches Problem im Forum, es sind fast alle Beiträge der letzten zwei Jahre verschwunden.
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: plüschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2015
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 08.01.2019    um 18:36 Uhr   IP: gespeichert
Danke, für deine Antwort.

Der Abszess befindet sich seitlich in der Nähe vom rechten Vorderbein. Ich kann leider
im Moment kein Foto beifügen. Er war ziemlich groß. Am Donnerstag werde ich Fr. Dr.
noch einige Fragen stellen. Sie sagte auch etwas von Nekrose. Es geht ihm sehr gut und er randaliert auch wieder.

Cleo ist schon ziemlich ängstlich woanders. Auf dem letzten Besuch hat sie mit
Durchfall reagiert und frisst dann sehr wenig. Außerdem ist sie sehr dominant gegenüber Jimmy. Ich nehme sie erstmal mit zur Tierärztin.
Jimmy ist bei mir sehr zutraulich für seine Verhältnisse geworden. Aber Taxifahrt und Tierarzt ist für ihn eine Katastrophe.

Drückt mir bitte die Daumen, dass alles gut geht.

Meine kleine Lana ist letztes Jahr nach langen Kampf über die Regenbrücke gegangen.


Liebe Grüße Kerstin mit Cleo und Jimmy

Im Herzen: Thommy, Benny und Bugsy
Die Meerschweinchen: Lina, Lana, Lilly, Karo und Mickey
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7287

geschrieben am: 08.01.2019    um 20:51 Uhr   IP: gespeichert
Okay, je nachdem wie nah am Bein, kann das eine OP für den Tierarzt schwieriger machen, aber das kann dieser dann vor Ort besser einschätzen, ob der Abszess dann wirklich komplett raus kann oder nur die Abszesskapsel zerstört und dann gespült werden muss. Ich drücke euch auf jeden Fall ganz ganz feste die Daumen!
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: plüschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2015
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 10.01.2019    um 10:11 Uhr   IP: gespeichert
Vielen Dank Manu,
Cleo ist bei Jimmy geblieben. Die Tierärztin fand es auch besser. Sie meinte gleich, dass sie Beide für den Stressabbau erstmal hoppeln lässt und der Tierarzthelfer wollte sie bespaßen. Da hat man doch trotz allem ein gutes Gefühl. Leider haben sie Beide etwas breiigen Kot. Da soll ich gerade die Pastinake erstmal weg lassen.

Das Loch ist sehr tief und eitert. Sie wird die Abszesskapsel und das entzündete Gewebe entfernen. Das lässt sich schlecht ohne OP behandeln und würde dann auch nicht ganz weg gehen. Ich finde auch, dass er dann bessere Chancen hat. Sie rufen mich nachher an. Hoffentlich geht alles gut.



Liebe Grüße Kerstin mit Cleo und Jimmy

Im Herzen: Thommy, Benny und Bugsy
Die Meerschweinchen: Lina, Lana, Lilly, Karo und Mickey
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7287

geschrieben am: 10.01.2019    um 13:00 Uhr   IP: gespeichert
Ich drücke derweil feste die Daumen!
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: plüschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2015
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 11.01.2019    um 20:09 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe gute Neuigkeiten.
Jimmy hat die OP gut überstanden. Der Abszess und das Lipom konnte komplett entfernt werden. Ich konnte sie gestern Nachmittag wieder abholen. Er hat viel geschlafen, aber auch schon etwas gefressen. Heute hat er wieder normalen Appetit. Er bekommt noch fünf Tage das AB und bei Bedarf das Metacam. Mir ist vielleicht ein Stein vom Herzen gefallen. Hoffentlich wird es bei uns mal etwas ruhiger.

Cleo war einfach nur beleidigt. Das hat sich heute Mittag wieder gelegt. Sie haben den Helfer auch in den Schuh gezwickt. Eine Tierarzthelferin meinte: Cleo hätte einen Blick drauf.

Liebe Grüße Kerstin mit Cleo und Jimmy

Im Herzen: Thommy, Benny und Bugsy
Die Meerschweinchen: Lina, Lana, Lilly, Karo und Mickey
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7287

geschrieben am: 11.01.2019    um 22:54 Uhr   IP: gespeichert
Das ist fein.
Und Cleo ist nun hoffentlich auch glücklich, wieder daheim zu sein.

Euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: nursteffi
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 19.01.2012
Anzahl Nachrichten: 1807

geschrieben am: 12.01.2019    um 17:47 Uhr   IP: gespeichert
Das sind tolle Neuigkeiten.


Ich wünsche Jimmy schnelle und gute Besserung.
Liebe Grüße von Steffi mit Hugo ❤ Molly und Lars für immer im Herzen ❤

  Top
"Autor"  
Nutzer: plüschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2015
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 09.03.2019    um 19:52 Uhr   IP: gespeichert
Leider, habe ich mich zu früh gefreut. Jimmy hat drei kleine Abszesse an der OP-Naht. Die Abszesse sind aufgegangen und wurden gespült. Die Narbe war so schön abgeheilt und jetzt das. Mittlerweile sieht es auch wieder gut aus, aber die Kapseln sind noch vorhanden.
Dadurch wurden die Beiden nicht geimpft.

Nächste Woche habe ich wieder einen Termin bei der Kaninchenexpertin. Mal sehen, was sie mir empfiehlt.

Drückt mir bitte die Daumen.


Liebe Grüße Kerstin mit Cleo und Jimmy

Im Herzen: Thommy, Benny und Bugsy
Die Meerschweinchen: Lina, Lana, Lilly, Karo und Mickey
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7287

geschrieben am: 09.03.2019    um 20:01 Uhr   IP: gespeichert
Ach nein, armer Jimmy. Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt. Alles Gute für den Termin nächste Woche!
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  TopZuletzt geändert am: 09.03.2019 um 20:01 Uhr von Gretchen
"Autor"  
Nutzer: plüschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2015
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 15.04.2019    um 20:18 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Manu,

dein Daumendrücken hat etwas geholfen. Bei Jimmy sind noch zwei Abszesse aufgegangen. Ich habe selbst gespült und bin wöchentlich zur Kontrolle gefahren.
Soweit ist erstmal alles abgeheilt und das Fell wächst nach. Hoffentlich kehrt jetzt
Ruhe ein.

Die Impfung musste noch einmal verschoben werden. Zum Glück wurden sie dann vor ca.10 Tagen geimpft.

Cleo und Jimmy sind wieder frech und munter.

Vom Tierheim sind mir Meerschweinchen telefonisch angeboten worden. Mal sehen, ob ich vor Ostern noch Zuwachs bekomme.

Schönen Abend noch
Liebe Grüße Kerstin mit Cleo und Jimmy

Im Herzen: Thommy, Benny und Bugsy
Die Meerschweinchen: Lina, Lana, Lilly, Karo und Mickey
  TopZuletzt geändert am: 15.04.2019 um 21:01 Uhr von plüschi
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7287

geschrieben am: 15.04.2019    um 20:57 Uhr   IP: gespeichert
Mal eine Frage zu den Abszessen: Wurden die Abszesskapseln vom Tierarzt mal mit einem scharfen Löffel ausgekratzt, die Abszesskapseln zerstört? Das wäre wichtig, um zu vermeiden, dass die Abszesse wiederkehrt. Oder waren die nur ganz klein, weil Du schreibst an der Abszessnaht?
Weiterhin alles Gute für den Kleinen und dann schreib' gern mal, wie es mit den Meeris ausschaut (Bilder wären natürlich noch vieeeeel besser... ).
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: plüschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2015
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 15.04.2019    um 21:08 Uhr   IP: gespeichert
Danke Manu.

Ja, die Abszesse waren teilweise sehr klein und waren an der OP-Naht. Durch das Fell war die Narbe nicht komplett sichtbar. Bei dem grösseren Abszess wurde die Kapsel zerstört.
Wir hoffen aber, dass da nichts mehr nach kommt.
Liebe Grüße Kerstin mit Cleo und Jimmy

Im Herzen: Thommy, Benny und Bugsy
Die Meerschweinchen: Lina, Lana, Lilly, Karo und Mickey
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7287

geschrieben am: 15.04.2019    um 21:26 Uhr   IP: gespeichert
Alles klar, dann alles Gute, dass nun endlich Schluss ist mit den ollen Abszessen.
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: plüschi
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2015
Anzahl Nachrichten: 24

geschrieben am: 20.04.2019    um 19:41 Uhr   IP: gespeichert
Vielen Dank Manu.

Falls gewünscht, werde ich mal von Cleo und Jimmy Bilder einstellen. Leider sind meine ganzen alten Beiträge weg.

Die Meeris habe ich mir heute angeschaut. Leider sind sie schon ziemlich alt. Die Mädchen wurden im Tierheim mit einem Männchen zusammen gebracht. Da ist natürlich noch etwas Unruhe drin. Ich muss darüber noch einmal nach denken.
Aber gerade die Mädels sind total süss.

Tja, da sagt der Kopf etwas anderes als das Herz. Das kennen bestimmt viele.

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest.
Liebe Grüße Kerstin mit Cleo und Jimmy

Im Herzen: Thommy, Benny und Bugsy
Die Meerschweinchen: Lina, Lana, Lilly, Karo und Mickey
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7287

geschrieben am: 20.04.2019    um 22:34 Uhr   IP: gespeichert
Ohja, gern Bilder.
Leider sind hier sehr viele Beiträge verschwunden und konnten auch nicht wieder hergestellt werden. Tut mir leid.

Dann schau' mal, wie Du mit den Meerlis verbleiben magst. Die unterschiedlichen "Ansichten" von Herz und Kopf kenne ich nur zu gut. Wenn es nach meinem Herz ginge, hätte ich hier auf jeden Fall schon einen größeren Zoo...

Dir auch ein schönes Osterfest!
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top