Auf den Beitrag: (ID: 436081) sind "4" Antworten eingegangen (Gelesen: 348 Mal).
"Autor"

Lungenentzündung

Nutzer: Smilla
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.04.2011
Anzahl Nachrichten: 895

geschrieben am: 13.02.2019    um 10:57 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,
Nun brauche ich auch mal wieder einen Rat unser 8 jähriges Kaninchen hat seit 3 Wochen eine schwere Atmung,als ich das bemerkt hatte sind wir natürlich gleich zum Tierarzt die Tierärztin meinte das schaut nicht gut aus es sind entweder tumore oder eine Lungenentzündung die dann schon relativ weit ist sie meinte ich kann es nun bis morgen versuchen und dann schauen wir weiter naja also hatten wird es so gemacht den nächsten tag ging es süße an sich schon etwas besser sie hoppelte wieder rum die Atmung unverändert beim Tierarzt dann wurde sie wieder abgehört den Tag zu vor hörte man auf der linken lungenseite gar kein atemgeräusch dann ein kleines bisschen also versuchten wir es weiter morgen sind es nun genau 3 Wochen und viel getan hat sich leider nicht,süße an sich ist topfit sie hoppelt frisst von alleine und ist eben wie immer,was ich vergessen habe sie wurde dann später auch noch geröntgt es sind keine tumore zu sehen von daher ist es wohl eine Lungenentzündung.
Gestern hatte ich das erste mal das Gefühl das Geräusch ist weg heute war es dann schon wieder um so schlimmer da.
Nun zur Behandlung:sie bekommt morgens und abends 0,3ml flumicil kindersaft (ACC)
Dazu noch Baytril 0,8 mml (das aber nur morgens)
Bene Bac morgens und abends wegen der darmflora
Und soll 1-2 mal am Tag mit emsersalz inhalieren das für ca.10 Minuten
Sie bekam nun auch noch 6 Tage lang Melosus 0,5 ml jeden Morgen

Süße lebt in ausenhaltung,vielleicht gibt es noch irgendwelche Tipps?
Irgendwelche anderen Inhalationen?
Ich bin über jede Hilfe dankbar
Lg vanessa
Viele grüße von Vanessa,Süße,Louis und Lena ❤Lou❤Smilla❤Leo❤Leonie❤️Linus❤️ Sunny&Speedy die gemeinsam ausgezogen sind

  TopZuletzt geändert am: 13.02.2019 um 11:11 Uhr von Smilla
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 13.02.2019    um 19:28 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Vanessa! Tut mir leid, dass es Deiner Kleinen nicht gut geht.
Beobachtest Du denn auch Schnupfensymptome wie Niesen, Ausfluss aus der Nase und ggf. auch den Augen und - wenn ja - hat sich diesbezüglich durch die bisherige Behandlung eine Besserung ergeben? Wasser ist sicher keins in der Lunge?

Mir wäre an Deiner Stelle erst einmal wichtig zu wissen, ob es sich ganz sicher um eine Lungenentzündung ist. Die ist ja neben Tumoren nicht die einzige Option bei einer auffälligen Atmung. Vielleicht kannst Du Deinen Tierarzt noch einmal ganz konkret danach fragen. Bei Bedarf kann sie die Röntgenbilder dann beispielsweise noch mal einem versierten Kollegen zeigen oder ergänzende Diagnostik wie ein Ultraschall oder eine Blutuntersuchung vornehmen.

Wenn es sicher eine Lungenentzündung ist und die bisherige Behandlung nicht anschlägt, stellt sich die Frage, ob es sich tatsächlich um eine bakteriell bedingte (bei Kaninchen tatsächlich häufiger) handelt. In dem Fall kann der Tierarzt versuchen, den Erreger mittels Spülprobe aus der Nase herauszufinden und dann auf das "passende" Antibiotikum hin zu untersuchen. Aber auch Viren oder ein eingeatmeter Fremdkörper können beispielsweise eine Lungenentzündung verursachen. Daher ist es wirklich wichtig, dass erst einmal so detailliert wie möglich nach der Ursache geforscht wird.
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Smilla
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.04.2011
Anzahl Nachrichten: 895

geschrieben am: 13.02.2019    um 20:13 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen
Hallo Vanessa! Tut mir leid, dass es Deiner Kleinen nicht gut geht.
Beobachtest Du denn auch Schnupfensymptome wie Niesen, Ausfluss aus der Nase und ggf. auch den Augen und - wenn ja - hat sich diesbezüglich durch die bisherige Behandlung eine Besserung ergeben? Wasser ist sicher keins in der Lunge?

Erstmal vielen Dank für die Antwort,ansonsten hat süße absolut nichts allerdings hatte ich gestern das Gefühl das es sich anhörte wie als würde es auch von der Nase kommen (es hörte sich eben so an wie beim Mensch auch wenn der Schnupfen hat)
Aber irgendwie bin ich mir eben auch nicht so sicher um was es sich nun handelt ich habe das Gefühl mehr oder weniger wird nun einfach von der Lungenentzündung ausgegangen aber zu 100% scheint es nicht sicher,was ich mich eben frage wenn es so wäre wäre sie dann nicht auch etwas "schlapp" ich meine sie ist ja ansonsten wirklich so wie immer.

Was ich eventuell noch ergänzen müsste am ersten Tag war ja auf der einen Seite gar kein atemgeräusch am nächsten Tag ein bisschen bei der nächsten Untersuchung war alles gleich und eine Woche später war es wieder ein bisschen schlechter,in der ersten Woche nahm sie auch 400g ab die hat sie nun aber zu, Glück wieder drauf
Viele grüße von Vanessa,Süße,Louis und Lena ❤Lou❤Smilla❤Leo❤Leonie❤️Linus❤️ Sunny&Speedy die gemeinsam ausgezogen sind

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 13.02.2019    um 21:00 Uhr   IP: gespeichert
In Summe finde ich die Symptome oder besser gesagt die nicht vorhandenen Symptome (nicht schlapp, kein Ausfluss, kein Niesen) schon recht ungewöhnlich für eine Lungenentzündung. Bitte lass' da noch einmal ganz genau untersuchen, wo das Problem liegt (Zweitmeinung zum Röntgen, bei Bedarf erneutes Röntgen, Ultraschall, Blutuntersuchung). Wenn es sich für Dich so anhört, als wenn das Problem in der Nase sitzt, lass' sicherheitshalber auch die Nase auf einen Fremdkörper hin untersuchen.
Ich drücke euch feste die Daumen!
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Smilla
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.04.2011
Anzahl Nachrichten: 895

geschrieben am: 13.02.2019    um 21:48 Uhr   IP: gespeichert
Okay vielen Dank,dann werde ich das nochmal ansprechen
Viele grüße von Vanessa,Süße,Louis und Lena ❤Lou❤Smilla❤Leo❤Leonie❤️Linus❤️ Sunny&Speedy die gemeinsam ausgezogen sind

  Top