Auf den Beitrag: (ID: 436191) sind "18" Antworten eingegangen (Gelesen: 1019 Mal).
"Autor"

Die 5 goldenen Regeln...

Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7814

geschrieben am: 25.02.2019    um 22:20 Uhr   IP: gespeichert
Bestimmt habt ihr euch manchmal auch schon gefragt, was im Langohrkopf so vor sich geht, ob das ein oder andere nur eine Marotte ist oder sich gar böswillige Absicht dahinter verbirgt... Erzählt doch mal.

Holly macht mal den Anfang:

Regel No. 1: Egal wie groß die Auswahl am Frühstücksbuffet ist: Das allerleckerste Stück ist immer das, was ein anderes Kaninchen gerade fressen will.

Regel No. 2: Rote Beeten sind ausschließlich auf hellen Decke oder Handtüchern zu verspeisen, auch wenn man es dafür durch die halbe Wohnung schleppen muss.

Regel No. 3: Staubsauger sind ganz tolle Wesen!

Regel No. 4: Partnertiere, die man ungefragt zum Tierarzt begleiten muss, sind nach tapferem Absolvieren des Tierarztbesuchs ausnahmslos zu verkloppen.

Regel No. 5: Menschen die im Weg sitzen kräftig in die Seite zu beißen bringt Glück!

Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vetti
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2017
Anzahl Nachrichten: 167

geschrieben am: 26.02.2019    um 22:52 Uhr   IP: gespeichert
Dann kommen hier mal Mimis und Pitis fünf goldene Regeln:

Regel 1: Wenn Mami eine Packliste für ihren Urlaub schreibt, wird einer von uns AUF JEDEN FALL krank

Regel 2: Wenn Mami länger schlafen möchte, machen wir uns inzwischen nützlich und fangen schon mal an, die Pipiecken in der Kloschale auszuräumen

Regel 3: Die Tapete muss ab!

Regel 4: In eine Pipistreutüte möglichst unbemerkt ein kleies Loch unten hinein knabbern...

Regel 5: siehe oben, ein im Weg sitzender Mensch wird, wenn er den vorausgehenden kräftigen Knuff schon ignoriert, herzhaft in den Hintern gebissen.

  TopZuletzt geändert am: 26.02.2019 um 23:49 Uhr von Gretchen
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7814

geschrieben am: 26.02.2019    um 23:51 Uhr   IP: gespeichert
Und dabei machen sie alle einen total braven Eindruck auf den Fotos...
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMona
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 27.12.2016
Anzahl Nachrichten: 53

geschrieben am: 27.02.2019    um 10:55 Uhr   IP: gespeichert
Was für eine knuffige Idee


Pommes und Lucky könnten die bisherigen Regeln genau so unterschreiben
Hier mal noch 5 weitere goldene Regeln der beiden:

Regel #1: Sobald jemand den Raum betritt ist der aller beste Platz da, wo man am meisten im Weg sitzt.

Regel #2: Buddelkisten sind nur von außen zu betrachten. Der beste Ort zum Buddeln ist und bleibt das Klo!

Regel #3: Nach Medi-Gabe, Hochgenommen oder gebürstet werden muss das Belohnungsleckerchen SEHR energisch und mit einem eingeschnappten Gesichtsausdruck angenommen werden. Die Geste muss förmlich schreien 'Ich nehme zwar das Leckerchen, aber sauer bin ich trotzdem!'

Regel #4: Die süßesten Sachen werden erst gemacht, wenn die Kamera gerade aus oder nicht zur Hand ist.

Regel #5: Versteht der Mensch beim ersten Stubsen nicht dass wir gestreichelt werden wollen, muss hartnäckig das Köpfchen unter jede sich bietende Hand geschoben werden, egal wie beschäftigt diese gerade ist.



  Top
"Autor"  
Nutzer: Vetti
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2017
Anzahl Nachrichten: 167

geschrieben am: 27.02.2019    um 11:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: DieMona


Regel #3: Nach Medi-Gabe, Hochgenommen oder gebürstet werden muss das Belohnungsleckerchen SEHR energisch und mit einem eingeschnappten Gesichtsausdruck angenommen werden. Die Geste muss förmlich schreien 'Ich nehme zwar das Leckerchen, aber sauer bin ich trotzdem!'





Da setzt Piti noch einen drauf, der reißt mir das Leckerchen aus der Hand und wirft es in hohem Bogen weg!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nicole1904
Status: SR-Pate
Post schicken
Registriert seit: 03.09.2015
Anzahl Nachrichten: 106

geschrieben am: 27.02.2019    um 14:07 Uhr   IP: gespeichert
Ja wartet das machen meine auch mit:

Regel #1: Eine Mahlzeit ohne Möhrengrün ist keine Mahlzeit. Mama also wirklich dein Ernst jetzt (Zitat Fiete)

Regel #2: Beim Klo saubermachen muss geholfen werden, sei es mit der Schaufel spielen um die Beine laufen wenn die Heu und Strohtüten rein und rausgetragen werden. Ja der Mensch will beschäftigt werden.

Regel #3: Es muss unbedingt mitten in der Nacht am Besten zwischen 2-3 Uhr morgens, Alarm geklopft werden. Und wenn der Mensch nicht allein aufstehen und Nachsehen kommt was los ist, wird das ausgiebigst alle 30-45 Min wiederholt. Man es könnte ja schließlich was passiert sein und du jammerst aus dem Schlafzimmer ich soll leise sein? (Zitat Fiete).

Regel #4: Wenn man gerufen wird, bitte mucksmäuschenstill sein im Versteck, nicht bewegen und keinen Mucks von sich geben. Damit Mama Panik kriegt wo is denn, gestern abend war sie doch hier im Gehege???? Sissi....Sisssssiiii wo bist du????

Regel #5: Manu wir widersprechen, wir hassen den Staubsauger, sehr! (Zitat Fiete und Sissi).
  TopZuletzt geändert am: 27.02.2019 um 14:08 Uhr von Nicole1904
"Autor"  
Nutzer: fluse
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.06.2008
Anzahl Nachrichten: 134

geschrieben am: 27.02.2019    um 15:19 Uhr   IP: gespeichert
Hier die Regeln von Hubertus und Frieda
Da sie so unterschiedlich sind hat natürlich auch jeder seine eigenen Regeln

Den Anfang macht dann mal Frieda
Regel 1: Gebuddelt wird ausschließlich in der Toilette. Wenn dabei der halbe Inhalt rausfliegt um so besser.
Regel 2: Staubsauger sind super. So bald der angeht immer davor rumhoppeln damit die Möhrenspenderin aufpassen muss dass keins der riesen Öhrchen eingesaugt wird.
Regel 3: Jegliche Aktivitäten der Möhrenspenderin auf zwei Beinen im Gehege sind super spannend und müssen genaustens beachbachtet und druch im Weg rumsitzen verzögert werden.
Regel 4: So bald Hubi Aufmerksamkeit bekommt muss man wie eine wilde Wutz angeschossen kommen, den kleinen Mann halb umrennen und schauen ob man nicht auch Streicheleinheiten oder Futter bekommt.
Regel 5: Es gibt kein Spalt wo der dicke Hintern nicht durch passt.

Nun ist Hubi dran
Regel 1: Gebuddelt wird nur auf dem Bett. Das verzieren des Bettlakens mit vielen schönen Löchern macht dabei besonders Spaß.
Regel 2: Essen wird grundsätzlich erst mal druchs halbe Gehege geschleppt bevor auch nur reingebissen wird.
Regel 3: Ausgiebig streicheln lassen ist nur erwünscht wenn die Möhrenspenderin gerade dringend das Haus verlassen muss.
Regel 4: Trotz unzähliger Einrichtungsgegenständen aus Holz, Spielzeug, frischen Ästen,.... nagt es sich immer noch am besten an den Gitterstäben.
Regel 5: Abgesehen von der Möhrenspenderin und dem dazugehörenen männlichen Pendant sind alle anderen absolut gruselig und zu meiden.
Meinen beiden Plüschnasen Hubi und Frieda
In Erinnerung Mäxchen, Fluse, Blacky und mein geliebter Baileys
  TopZuletzt geändert am: 27.02.2019 um 20:30 Uhr von fluse
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7814

geschrieben am: 27.02.2019    um 19:17 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: DieMona
Regel #5: Versteht der Mensch beim ersten Stubsen nicht dass wir gestreichelt werden wollen, muss hartnäckig das Köpfchen unter jede sich bietende Hand geschoben werden, egal wie beschäftigt diese gerade ist.

Also das mit dem Streicheln übernehme ich gern wenn Du da mal keine Zeit für hast.

Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7814

geschrieben am: 27.02.2019    um 19:23 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: fluse
Regel 5: Es gibt kein Spalt wo der dicke Hintern nicht durch passt.
Da sagst Du was. Ich habe das Sofa inzwischen mit Hanteln und Kisten abgesperrt damit Frau Holly nicht weiter versucht, sich seitlich und unten durch zu schieben und zu fräsen...
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: fluse
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.06.2008
Anzahl Nachrichten: 134

geschrieben am: 27.02.2019    um 20:23 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen
Da sagst Du was. Ich habe das Sofa inzwischen mit Hanteln und Kisten abgesperrt damit Frau Holly nicht weiter versucht, sich seitlich und unten durch zu schieben und zu fräsen...
Das mit der Hantel kenn ich nur zu gut. Endlich mal was was Madame nicht weggeschoben bekommt. Außerdem hat das gute Stück so endich einen Nutzen bzw ich hab eine Ausrede warum ich nicht damit trainieren kann
Meinen beiden Plüschnasen Hubi und Frieda
In Erinnerung Mäxchen, Fluse, Blacky und mein geliebter Baileys
  TopZuletzt geändert am: 27.02.2019 um 20:27 Uhr von fluse
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7814

geschrieben am: 28.02.2019    um 20:18 Uhr   IP: gespeichert
Irgendwie beruhigend, dass ich nicht die Einzige mit "Hantelsicherung" bin.
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  TopZuletzt geändert am: 28.02.2019 um 20:18 Uhr von Gretchen
"Autor"  
Nutzer: Kisara
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 26.06.2012
Anzahl Nachrichten: 138

geschrieben am: 28.02.2019    um 21:53 Uhr   IP: gespeichert
Och, das ist ja eine tolle Sache!

Die fünf goldenen Regeln meiner Plüschis.

1. Buddel immer dann, wenn Mama schlafen will! Und scheue Dich nicht, im minütlichen Abstand zu Klopfen..
2. Warte bis Mama geputzt und aufgeräumt hat, dann mache eine Pipipfütze. Warte bis Mama geputzt hat, dann mache eine Pipipfütze... usw...
3.Ein Klo ist nur ohne Streu schön anzusehen! Also buddel nach Regel Nr. 1!
4. Halte Mama mit irgendwelchen Befindlichkeitsstörungen auf Trapp, wähle immer das Wochenede und spät abends.
5. Das Essen ist nie gut genug für uns, rümpfe erst einmal das Näschen und futter dann.

Ich hab hier auch eine Hantel liegen! Die könnte ich auch gut dafür nehmen, damit Hiksru sich nicht zwischen Heizung und Klo quetscht.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vetti
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2017
Anzahl Nachrichten: 167

geschrieben am: 28.02.2019    um 22:40 Uhr   IP: gespeichert
Ich stopfe überall Tennisballdosen dazwischen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cerone02
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 10.07.2014
Anzahl Nachrichten: 40

geschrieben am: 22.04.2019    um 13:47 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen
Irgendwie beruhigend, dass ich nicht die Einzige mit "Hantelsicherung" bin.
Ich erkenne hier ein besorgniserregendes Muster, all ihr Hantelsicherer... eure Kaninchen trainieren sich Muskeln an und dann gibt es iwann eins ganz bös auf die Nase bei der nächsten Medigabe...

Ich finde die Regeln von euch allen total süß. Ich musste so lachen!
"Unbeknownst to most, the world is completely controlled by a single pipe smoking rabbit" ~ Marc Johns
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7814

geschrieben am: 22.04.2019    um 20:46 Uhr   IP: gespeichert
Also bisher hat Holly offenbar noch nicht hart genug trainiert. Zumindest habe ich für mein permanentes Augengetropfe die letzten Tage noch keins auf die Mütze bekommen. Bisher wird nur geknurrt und danach geschmollt...
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7814

geschrieben am: 23.04.2019    um 10:20 Uhr   IP: gespeichert
Okay, Holly steigert sich... Heute Morgen hat sie mir die Belohnungs-Cranberry nach den Tropfen knurrend aus der Hand geschlagen...
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: nursteffi
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 19.01.2012
Anzahl Nachrichten: 2142

geschrieben am: 25.04.2019    um 13:06 Uhr   IP: gespeichert
Ganz eindeutig: sie testet schonmal in kleinen Schritten ihre Fortschritte...

Sei bloß auf der Hut, Manu.
Liebe Grüße von Steffi mit Wuschi & Lilly ❤ Hugo, Molly und Lars für immer im Herzen ❤

  TopZuletzt geändert am: 25.04.2019 um 13:08 Uhr von nursteffi
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7814

geschrieben am: 25.04.2019    um 17:44 Uhr   IP: gespeichert
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cerone02
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 10.07.2014
Anzahl Nachrichten: 40

geschrieben am: 28.04.2019    um 13:31 Uhr   IP: gespeichert
Ich sag's ja... aber mir will natürlich wieder keiner glauben...
"Unbeknownst to most, the world is completely controlled by a single pipe smoking rabbit" ~ Marc Johns
  Top