Auf den Beitrag: (ID: 4774) sind "87" Antworten eingegangen (Gelesen: 8926 Mal).
"Autor"

Bücherwurm und Leseratte - Was lest ihr gerade?

Nutzer: haesliclub
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.04.2007
Anzahl Nachrichten: 1401

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:21 Uhr   IP: gespeichert
im name tread hat kitty von bartimäus gesprochen da dacht ich hier können mal alle ihren bücher tipp sagen! soory falls es den tread schon gibt...

also unbedingt lesen müsst ihr: (achtung da kommen viele)

1. Bis(s) zum Morgengrauen (pflichtlektüre!!!!!)
2. Bis(s) zur Mittagsstunde (zweiter Band ebenfalls Pflichtlektüre)
3. Wir Kühe (seehr witzig)
4. Blackout (thriller aber trotzdem gut)
5. Breakout ( " " " ")
6.Shana das Wolfsmädchen ( vlt. ender für jüngere aber auch gut)
7. Alle Stravaganza Bände
8.Das Schwert in der Stille, Der Pfad im Schnee, im Glanz des Mondes und Der Ruf des Reihers
9.Alle Bartimäus

naja da gibts noch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele
**Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm**
  TopZuletzt geändert am: 16.01.2011 um 07:46 Uhr von schnuffelnase
"Autor"  
Nutzer: Chiara
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2007
Anzahl Nachrichten: 3912

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:28 Uhr   IP: gespeichert
Also ich LIEBE Pferdebücher
Black Beauty das Buch und der Film
König des Windes

Kaninchenschutz.......
  Top
"Autor"  
Nutzer: olafundlucas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2007
Anzahl Nachrichten: 16972

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:35 Uhr   IP: gespeichert
kann ich so spontan nicht sagen:

für mich muss ein Buch spannend, fesselnd bis zur letzen Seite sein, gruselig, unheimlich

und zwar so sehr, das ich abends, wenn ich den Hund nach draußen bringe ich so schnell wieder drin bin, das ich weltrekorde breche im sprinten ...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Chiara
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2007
Anzahl Nachrichten: 3912

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:38 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: olafundlucas
kann ich so spontan nicht sagen:

für mich muss ein Buch spannend, fesselnd bis zur letzen Seite sein, gruselig, unheimlich

und zwar so sehr, das ich abends, wenn ich den Hund nach draußen bringe ich so schnell wieder drin bin, das ich weltrekorde breche im sprinten ...
Wenn ich ein spannendes Buch lese und jemand reinkommt oder anruft, kann es auch schon mal vorkommen das ich das net mitbekomme

Kaninchenschutz.......
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:46 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: olafundlucas
kann ich so spontan nicht sagen:

für mich muss ein Buch spannend, fesselnd bis zur letzen Seite sein, gruselig, unheimlich

und zwar so sehr, das ich abends, wenn ich den Hund nach draußen bringe ich so schnell wieder drin bin, das ich weltrekorde breche im sprinten ...
Genau so muss ein Buch sein!

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: Kitty
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.06.2007
Anzahl Nachrichten: 450

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:50 Uhr   IP: gespeichert
Hallo! Tja, wie ihr euch vielleicht schon gedacht habt bin ich die Leseratte schlechthin:

Bartimäus mag ich, habe gerade den zweiten Band durch, aber natürlich auch:

alles von R. Gablé, Ulrike Schweikert, Iny Lorenz, Wolf Serno,

auch die Harry-Potter-Bücher mag ich sehr... ansonsten Fantasy, Historisch,

hauptsache spannend und ab und zu auch mal was fürs Herz..
Liebe Grüße

>KLICK HIER!< Bitte hier mal klicken!!! DANKE
  Top
"Autor"  
Nutzer: Chiara
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2007
Anzahl Nachrichten: 3912

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:55 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kitty
Hallo! Tja, wie ihr euch vielleicht schon gedacht habt bin ich die Leseratte schlechthin:

Bartimäus mag ich, habe gerade den zweiten Band durch, aber natürlich auch:

alles von R. Gablé, Ulrike Schweikert, Iny Lorenz, Wolf Serno,

auch die Harry-Potter-Bücher mag ich sehr... ansonsten Fantasy, Historisch,

hauptsache spannend und ab und zu auch mal was fürs Herz..
In letzter Zeit habe ich leider keine Zeit für ein Buch

Kaninchenschutz.......
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kati
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 13.10.2006
Anzahl Nachrichten: 3849

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:58 Uhr   IP: gespeichert
Also da ich Bücher nicht lese sondern verschlinge, kann ich hier auch meinen Senft dazu geben.

Meine Favoriten sind eindeutig:

HENNING MANKELL und ANDREAS FRANZ.

Von Franz kann ich alle empfehlen, hab sie alle schon zwei mal durch. Es sind alles Krimis, welche super spannend geschrieben sind.

Henning Mankell ist was für Schweden-Krimi-Fans. Zu empfehlen sind da die Wallander-Krimis.

Wer es spannend mag, der sollte diese Bücher unbedingt lesen.

ACHTUNG: Nicht für Leser unter 16 geeignet, da oft etwas brutal in der Beschreibung der Tatorte und Opfer.
Kati mit Lucy, Filou und Rusty


www.monsterkoppel.de.tl
******************************************************
  TopZuletzt geändert am: 22.08.2007 um 13:59 Uhr von Kati
"Autor"  
Nutzer: Kitty
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.06.2007
Anzahl Nachrichten: 450

geschrieben am: 22.08.2007    um 13:59 Uhr   IP: gespeichert
@chiara

Kann ich verstehen, manchmal hat man einfach keine Ruhe, aber wenn ich deswegen über längere Zeit nicht lesen kann werde ich voll pampig
Liebe Grüße

>KLICK HIER!< Bitte hier mal klicken!!! DANKE
  Top
"Autor"  
Nutzer: Chiara
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.05.2007
Anzahl Nachrichten: 3912

geschrieben am: 22.08.2007    um 14:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kitty
@chiara

Kann ich verstehen, manchmal hat man einfach keine Ruhe, aber wenn ich deswegen über längere Zeit nicht lesen kann werde ich voll pampig
Ja das stimmt manchmal ner´vt meine Mutti mich auch die ganze Zeit !!

Kaninchenschutz.......
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cosmo
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.08.2006
Anzahl Nachrichten: 4273

geschrieben am: 22.08.2007    um 14:01 Uhr   IP: gespeichert
Ich lese im Moment Eragon. Einfach klasse
LG von Kim mit Cosmo, Juno & Linus

Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

>KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: haesliclub
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.04.2007
Anzahl Nachrichten: 1401

geschrieben am: 22.08.2007    um 14:03 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kitty
Hallo! Tja, wie ihr euch vielleicht schon gedacht habt bin ich die Leseratte schlechthin:

Bartimäus mag ich, habe gerade den zweiten Band durch, aber natürlich auch:

alles von R. Gablé, Ulrike Schweikert, Iny Lorenz, Wolf Serno,

auch die Harry-Potter-Bücher mag ich sehr... ansonsten Fantasy, Historisch,

hauptsache spannend und ab und zu auch mal was fürs Herz..
alles von R. Gablé, Ulrike Schweikert, Iny Lorenz, Wolf Serno, ööm wer is n das? /wirdoof

harry potter mag ich auch. und ich liiiebe fantasy =) oder die Alanna bücher sind schon ziemlich alt glaub ich...
Hast du BArtimäus drei schon angefangen? dieses buch... grrrr!
ich will mal die richtige arthus saage und die richtige saage von Avalon lesen!

fürs herz.. süsse Sünden ist gut!!

Pferdebücher find ich blitz noch gut! hab 7 bände und bis zum 13 alle gelesen =)

findet ihr wolfang hohlbein gut? ich irgendwie nicht so...
**Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm**
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kitty
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.06.2007
Anzahl Nachrichten: 450

geschrieben am: 22.08.2007    um 14:13 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: haesliclub
alles von R. Gablé, Ulrike Schweikert, Iny Lorenz, Wolf Serno, ööm wer is n das? /wirdoof

harry potter mag ich auch. und ich liiiebe fantasy =) oder die Alanna bücher sind schon ziemlich alt glaub ich...
Hast du BArtimäus drei schon angefangen? dieses buch... grrrr!
ich will mal die richtige arthus saage und die richtige saage von Avalon lesen!

fürs herz.. süsse Sünden ist gut!!

Pferdebücher find ich blitz noch gut! hab 7 bände und bis zum 13 alle gelesen =)

findet ihr wolfang hohlbein gut? ich irgendwie nicht so...
Also Rebecka Gablé schreibt historische Romane aber sehr spannend: Das Lächeln der Fortuna zum Beispiel, Iny Lorenz hat " Die Wanderhure" geschrieben ist super aber auch
etwas brutal, würde ich auch erst ab 16 empfehlen, Wolf Serno: der Wanderchirurg,
alles historisch, weiss nicht ob du sowas magst!

Den dritten Band Bartimäus hab ich noch nicht, warum grrr- ist der doof?

Pferdebücher hab ich damals ganz viel Bille und Zottel gelesen

Die Avalon-Saga kenne ich nur von M. Zimmer-Bradley, ganz spannend aber sehr lang...und irgendwann habe ich alle Personen durcheinander geworfen und wusste nix mehr, hi, hi
Liebe Grüße

>KLICK HIER!< Bitte hier mal klicken!!! DANKE
  Top
"Autor"  
Nutzer: LisaJo
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2007
Anzahl Nachrichten: 420

geschrieben am: 22.08.2007    um 15:48 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,
ich habe noch was für alle die Spannung liebe: Val Mcdermid...zum Eingewöhnen "Ein Ort für die Ewigkeit" und dann die 4 Tony Hills..der 5 ist jetzt auch endlich da zummdst auf Englisch...
Die hat es echt raus einen super Spannungsbogen zu zaubern.....
Gut finde ich auch Krimis/Thriller wo sich die Personen weiterenwtickeln und begleiten, also ne "Rahmengeschichte" und der eigentl. Krimi...wie z.b bei Faye Kellermann, Karin Slaugther oder eben Mankells Wallender...
Zum Histroischen: die Päpstin und die "Herrin der Päpste"....
ich liebe lesen....bes. mit einem Ninchen mit am Sofa
lg lisa
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lucy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.03.2007
Anzahl Nachrichten: 808

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:13 Uhr   IP: gespeichert
Bin auch eine Leseratte. Die Harry Potter Bände habe ich alle verschlungen. Herr der Ringe und Eragon sind auch ein muss für die Fantasy Fans.

Für Pferdefreunde kann ich "Den Hufschlag des Siegers" empfehlen, dass ist eine Biographie über dass Rennpferd Seabiscut. Total spannend geschrieben. Auch die Blitz Bücher sind toll.

Wenn jemand mal was zum lachen brauch sind die Bücher:
- Frontal knutschen
- Außer Kussweite
- Kuss und Schluss
- Komm knutschen
- Frisch verknutscht

super zu empfehlen, da geht es um eine Tenny Mädchen, dass mitten in der Pupertät ist. Sie lebt in England und schreibt Tagebuch. Das ist aber so witzig geschrieben, dass man einfach laut loslachen muss. Sie hat allerlei Probleme: Ihre Eltern, ihre kleine Schwester, ihre schottiche Wildkatze und ihre große Nase. Ist schon toll zu lesen.
Liebe Grüße
Lucy
-------------------------------------------------------------------------------------------

mit ihrer Rasselbande Maja, Kuschel, Luna und Niki und 6 Kaninchen für immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nici
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2006
Anzahl Nachrichten: 4268

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:22 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Lucy
Wenn jemand mal was zum lachen brauch sind die Bücher:
- Frontal knutschen
- Außer Kussweite
- Kuss und Schluss
- Komm knutschen
- Frisch verknutscht

super zu empfehlen, da geht es um eine Tenny Mädchen, dass mitten in der Pupertät ist. Sie lebt in England und schreibt Tagebuch. Das ist aber so witzig geschrieben, dass man einfach laut loslachen muss. Sie hat allerlei Probleme: Ihre Eltern, ihre kleine Schwester, ihre schottiche Wildkatze und ihre große Nase. Ist schon toll zu lesen.
Die muss ich haben vom Namen sind die schon geil
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lucy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.03.2007
Anzahl Nachrichten: 808

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:24 Uhr   IP: gespeichert
Schau mal bei Amazon.de. Die Preise halten sich sogar in Grenzen. Die meisten bekommt man schon unter 10 €. Ende diesen Jahres gibt es das nächste Band.

Die Bücher sind einfach klasse! Man hat ne Menge Spaß beim lesen.
Liebe Grüße
Lucy
-------------------------------------------------------------------------------------------

mit ihrer Rasselbande Maja, Kuschel, Luna und Niki und 6 Kaninchen für immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nici
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2006
Anzahl Nachrichten: 4268

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:36 Uhr   IP: gespeichert
Ich find Barry Trotter geil. Ne Parodie von Harry Potter....ich fand die beiden Bände echt lustig Ich lese derzeit wieder "Gemeinsam gegen den Rest der Welt - Drei starke Mädchenabenteuer" Das find ich echt toll.... Es sind 3 in 1 Bücher (ich denke man kann sie aber auch einzeln kaufen wobei dann heißen sie glaub ich: "Allein gegen den Rest der Welt" "Der Klassenfahr-Krimi" und "Phantom hinter der Bühne"

Beschreibung:
"Nicht mit uns! - Jil, der gerade die beste Freundin ausgespannt wird, und Jana, die als ungeliebte 'Neue' in der Klasse einiges auszuhalten hat, brauchen eine Weile, um zu entdecken, dass sie zu zweit ziemlich unschlagbar sind. Doch die SAche mit der 'Wasserleiche' auf der Klassenfahrt schweißt die beiden endgültig zusammen. Und als Unbekannte versuchen, die große Theateraufführung der Schule platzen zu lasse, stellen Jil und Jana dem Täter mutig eine Falle..."

Quelle: Rückseite vom Buch ))
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fipsi4
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.01.2007
Anzahl Nachrichten: 1994

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:36 Uhr   IP: gespeichert
@Haesliclub: kannst du mir mal die ISBN von wir Kühe geben?

LG Chantal

>KLICK HIER!<
Schaut doch mal vorbei. Es hat sich viel verändert.
LG Chantal und die Rasselbande
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lucy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.03.2007
Anzahl Nachrichten: 808

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:43 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nici
Ich find Barry Trotter geil. Ne Parodie von Harry Potter...



Die find ich auch lustig. Die parodie von Ron find ich gut.
Liebe Grüße
Lucy
-------------------------------------------------------------------------------------------

mit ihrer Rasselbande Maja, Kuschel, Luna und Niki und 6 Kaninchen für immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Puschel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.12.2006
Anzahl Nachrichten: 3446

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:47 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kati
Henning Mankell ist was für Schweden-Krimi-Fans. Zu empfehlen sind da die Wallander-Krimis.

die sind einfach zu geil hasst du das schon gelesen vor dem frost mit seiner tochter zusammen??
TSCHÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSSSS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nici
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2006
Anzahl Nachrichten: 4268

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:47 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Lucy
Die find ich auch lustig. Die parodie von Ron find ich gut.
Ja aber ich find ihn immer toll auch wenn er in Barry Trotter meint er wär ein Hund <3
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lucy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.03.2007
Anzahl Nachrichten: 808

geschrieben am: 22.08.2007    um 18:52 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nici
Ja aber ich find ihn immer toll auch wenn er in Barry Trotter meint er wär ein Hund <3
Stimmt. Finde es ist schon eine schöne und nette Parodie. Aber man muss das Original kennen.
Liebe Grüße
Lucy
-------------------------------------------------------------------------------------------

mit ihrer Rasselbande Maja, Kuschel, Luna und Niki und 6 Kaninchen für immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nici
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2006
Anzahl Nachrichten: 4268

geschrieben am: 22.08.2007    um 19:01 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Lucy
Stimmt. Finde es ist schon eine schöne und nette Parodie. Aber man muss das Original kennen.
Stimmt sonst weiß man nicht so genau wer wen parodiert. Ich find das Buch aber etwas .... *räusper*
Hast du beide Bücher ("Barry Trotter und die schamlose Parodie" und den anderen Teil wo ich das Buch grad nciht find ) gelesen?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lucy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.03.2007
Anzahl Nachrichten: 808

geschrieben am: 22.08.2007    um 19:02 Uhr   IP: gespeichert
Ne, kenn nur die erste Parodie. Hab die leider auch nicht selbst, hatte mir das damals bloß ausgeliehen.
Liebe Grüße
Lucy
-------------------------------------------------------------------------------------------

mit ihrer Rasselbande Maja, Kuschel, Luna und Niki und 6 Kaninchen für immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nici
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2006
Anzahl Nachrichten: 4268

geschrieben am: 22.08.2007    um 19:08 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Lucy
Ne, kenn nur die erste Parodie. Hab die leider auch nicht selbst, hatte mir das damals bloß ausgeliehen.
Naja ich hab die beiden nie so ganz gerafft *gg* kann sie mal wieder lesen Aber ich glaub die andere ist etwas mehr *räusper*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lucy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.03.2007
Anzahl Nachrichten: 808

geschrieben am: 22.08.2007    um 19:13 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nici
Naja ich hab die beiden nie so ganz gerafft *gg* kann sie mal wieder lesen Aber ich glaub die andere ist etwas mehr *räusper*


Wo wir gereade bei Bücher sind. Versuche mir gerade das Kaninchen Buch von der Ruth Morgenegg zu ersteigern. Hoffentlich habe ich Glück!
Liebe Grüße
Lucy
-------------------------------------------------------------------------------------------

mit ihrer Rasselbande Maja, Kuschel, Luna und Niki und 6 Kaninchen für immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nici
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2006
Anzahl Nachrichten: 4268

geschrieben am: 22.08.2007    um 19:14 Uhr   IP: gespeichert
Ein Buch was ich NIE gerafft hab:

15, Jungfrau, Schlampe

  Top
"Autor"  
Nutzer: Taphozous2
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 27.04.2007
Anzahl Nachrichten: 160

geschrieben am: 22.08.2007    um 19:19 Uhr   IP: gespeichert
Märchenmond ist das letzte Buch das ich gelesen habe, danach hab ich mir den Rest als Hörbuch geholt... das war echt gut... So ganz genaue Bücher lese ich im Moment nicht, eigentlich stehe ich auf Krimis oder Mittelalter mit Drachen und Rittern, aber da gibts leider auch viele Flops bei. Tierromane wie "Fürst der Wölfe" und "Wolfssaga" habe ich sehr gerne gelesen, dieses Jahr würd ich mir gerne noch die (ältere) Fledermaustriologie Silberflügel/Sonnenflügel/Feuerflügel aneigenen... mein oller Buchladen bestellt es aber nicht mehr. * immer das Problem mit den alten Büchern, dabei sollen die so gut sein. Und Fledermäuse sind eh toll
Im Allgemeinen würd ich auch Märchen immer wieder lesen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: olafundlucas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2007
Anzahl Nachrichten: 16972

geschrieben am: 22.08.2007    um 19:23 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nici
Ein Buch was ich NIE gerafft hab:

15, Jungfrau, Schlampe

sag mal, wissen das deine Eltern ?

Du bist doch erst 12

Nici
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nici
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2006
Anzahl Nachrichten: 4268

geschrieben am: 22.08.2007    um 19:42 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: olafundlucas
sag mal, wissen das deine Eltern ?

Du bist doch erst 12

Nici
nein das Buch ist nicht schlimm Sie ist 15 und vom Sternzeichen Jungfrau und jmd hat auch ihr T-shirt Schlampe geschrieben
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lucy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.03.2007
Anzahl Nachrichten: 808

geschrieben am: 22.08.2007    um 20:22 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Taphozous2
Märchenmond ist das letzte Buch das ich gelesen habe, danach hab ich mir den Rest als Hörbuch geholt... das war echt gut......
Find das Buch auch gut. Das ist so schön geschrieben. Muss ich mal wieder lesen.
Liebe Grüße
Lucy
-------------------------------------------------------------------------------------------

mit ihrer Rasselbande Maja, Kuschel, Luna und Niki und 6 Kaninchen für immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kati
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 13.10.2006
Anzahl Nachrichten: 3849

geschrieben am: 23.08.2007    um 09:33 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Puschel
die sind einfach zu geil hasst du das schon gelesen vor dem frost mit seiner tochter zusammen??
Jap, das hab ich in den letzten Tagen fertig gelesen. War super....
Kati mit Lucy, Filou und Rusty


www.monsterkoppel.de.tl
******************************************************
  Top
"Autor"  
Nutzer: haesliclub
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.04.2007
Anzahl Nachrichten: 1401

geschrieben am: 23.08.2007    um 13:25 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Fipsi4
@Haesliclub: kannst du mir mal die ISBN von wir Kühe geben?

LG Chantal
sorry habs grad jemandem zum lesen gegeben! sags dir wenn cihs wieder hab! ist echt sooooooooooo witzig!!
**Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm**
  Top
"Autor"  
Nutzer: haesliclub
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.04.2007
Anzahl Nachrichten: 1401

geschrieben am: 23.08.2007    um 13:29 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kitty

Den dritten Band Bartimäus hab ich noch nicht, warum grrr- ist der doof?


Die Avalon-Saga kenne ich nur von M. Zimmer-Bradley, ganz spannend aber sehr lang...und irgendwann habe ich alle Personen durcheinander geworfen und wusste nix mehr, hi, hi
soll ich dir das wirklich sagen? nöööö willsts bestimmt nicht wissen


ich maaag lange bücher!!

@ nici dieses jungfra schlampe buch hats bei uns in der bibliothek aber hab s noch nicht gelesen...

heut haben sie wahrscheinlich eeendliiich den 2 und 3 band von seide und schwert
**Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm**
  Top
"Autor"  
Nutzer: olafundlucas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2007
Anzahl Nachrichten: 16972

geschrieben am: 23.08.2007    um 13:32 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nici
nein das Buch ist nicht schlimm Sie ist 15 und vom Sternzeichen Jungfrau und jmd hat auch ihr T-shirt Schlampe geschrieben
okay, Miss amazon hat auch gesagt : Nici darf
  Top
"Autor"  
Nutzer: Puschel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.12.2006
Anzahl Nachrichten: 3446

geschrieben am: 23.08.2007    um 18:47 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Kati
Jap, das hab ich in den letzten Tagen fertig gelesen. War super....
fand ich auch, habe jetzt ein neues buch von henning mannkell gefunden weiß leider den titel gerade nicht da das buch bei meiner mutter ist
TSCHÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSSSS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 09.02.2008    um 18:15 Uhr   IP: gespeichert
Na, da kann ich dann auch mal meinen Senf dazugeben:

Spannende Bücher schreibt auch Minette Walters: Im Eishaus, Der Außenseiter, Die Bildhauerin, Schlangenlinien, Des Teufels Werk etc.
Da bekomm ich manchmal nur zwei, drei Stunden Schlaf, weil ich einfach nicht aufhören kann zu lesen.

Gerne habe ich auch Diana Gabaldon gelesen mit ihrer anfänglich noch Highland-Saga:
Feuer und Stein und der Rest

Toll fand ich auch Marian Keyes "Auszeit für Engel", da konnte ich heulen und lachen gleichtzeitig.

Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: haesliclub
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.04.2007
Anzahl Nachrichten: 1401

geschrieben am: 10.02.2008    um 14:20 Uhr   IP: gespeichert
habt ihr die gilde der schwarzen Magier, (Die Rebellin, Die Novizin, Die Meisterin) schon gelesen? suuuupeeer! (naja hab erst den ersten band gelesen aber der war suuuper!)
und am 14. kommt eeeeendliiiich biss zum abendrot raus!!!!!!!!!!
**Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm**
  Top
"Autor"  
Nutzer: Zweitnini
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 14.11.2007
Anzahl Nachrichten: 130

geschrieben am: 15.02.2008    um 20:00 Uhr   IP: gespeichert
Wenn noch jemand auf Krimis steht: Hakan Nesser und Henning Mankell - seeeeehr gut und spannend! Ich habe nur ein einziges Mal eine leichte Ahnung gehabt, wer der Mörder sein könnte!
Und wer Fantasy mag: Marion Zimmer-Bradley's "Darkover" Zyklus (nein, sie hat nicht nur Avalon geschrieben!!) oder Anne McCaffrey's "Drachenreiter von Pern" Zyklus - beide SEHR zu empfehlen!
Ich treibe mich nämlich gerade mal wieder auf Darkover herum und bin schon ganz traurig, weil ich bald fertig habe!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kitty
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.06.2007
Anzahl Nachrichten: 450

geschrieben am: 15.02.2008    um 20:28 Uhr   IP: gespeichert
Hi, Thema Fantasy fand ich die Drachenbeinthron-Sachen von Tad Williams toll- ist aber schon länger her, dass ichs gelesen habe, das sind insgesamt 4 Bände. Kennt das jemand?
Liebe Grüße

>KLICK HIER!< Bitte hier mal klicken!!! DANKE
  Top
"Autor"  
Nutzer: Steffi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.07.2006
Anzahl Nachrichten: 2890

geschrieben am: 15.02.2008    um 20:48 Uhr   IP: gespeichert
Ich lese gerade zum 2. Mal "Die denkwürdige Geschichte der Kirschkernspuckerbande" von Gernot Gricksch

Liebe Grüße von Steffi
Und für immer im Herzen: Mein kleiner Teddy Mogli und mein süßes Engelchen Mausi

IN LOVELY MEMORY OF MY SWEET ANGEL MAUSI
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sophiiestar
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 20.11.2007
Anzahl Nachrichten: 306

geschrieben am: 18.02.2008    um 19:52 Uhr   IP: gespeichert
hmmm ich kann Fantasybüchern sonst nicht viel abgewinnen *schnarch* auch fürs Herz muss es nicht sein... aber nun hab ich mich mal an etwas gewagt "Der Sternenwanderer" les ich grad, der Kinofilm war so schön, da wollte ich auch das Buch lesen - Ich weiß, eigentlich die falsche Reihenfolge!
Bin noch nicht weit, aber bis jetzt gefällts mir sehr gut =)

Dann, welche Bücher ich spitze fand/finde sind die von Tommy Jaud, also Vollidiot, Resturlaub und Millionär.. urkomisch :D

Dann hab ich das Hörbuch zu "Bibel nach Biff" gehört... herrrrlich, aber nicht zu ernst nehmen

Dann find ich "Wers glaubt, wird selig" auch ganz lustig, hab icb bis jetzt aber nur angelesen



wie man sieht, bin eher der komische Typ :D
Signatur? Die hab ich gefressen :>
  Top
"Autor"  
Nutzer: Walino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2008
Anzahl Nachrichten: 992

geschrieben am: 20.02.2008    um 19:31 Uhr   IP: gespeichert
Ich lüüüüüüübe Fntasie-Bücher!

Hier meine Lieblingsbücher( ist mir egal wenn ich was nenne, was schon geschrieben wurde!):

1.Platz: Die unendliche Geschichte (Michael Ende)

2.Platz:Harry Potter( Rowling), Bartimäus( Strout), Die Wellenläufer-Trilogie( Kai Meyer),Eragon(Paolini), Imago( Abedi)

3.Platz:Drachenbrut( Naomi Novic), Die Rebellin( Trudi Canavan), Seide und Schwert(auch Meyer)

4.Platz: Das Zeitalter der fünf( Canavan), Drachenreiter( Funke), Tintentrilogie( Funke),
Die Drachenkämpferin(Licia Troisi)

5.Platz: Der Goldene Kompass( Pullmann), Die Träume des Jonathan Jabbok(Ralf Isau),Stravaganza(Hoffmann),Emilys Geheimnis( Kessler)*

So... das wars fürs erste...


*zwar eher für Mädchen, aber ich mag's trotzdem!


"Woher soll ich wissen was ich denke bevor ich höre was ich sage?!?"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Zweitnini
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 14.11.2007
Anzahl Nachrichten: 130

geschrieben am: 20.02.2008    um 20:12 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Sophiiestar

wie man sieht, bin eher der komische Typ :D
...dann solltest Du Dir mal die Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchett vorknöpfen! Meine absolute Lieblingsfigur ist Tod, der redet immer in GROSSBUCHSTABEN!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bunny76
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2007
Anzahl Nachrichten: 3307

geschrieben am: 25.02.2008    um 06:58 Uhr   IP: gespeichert
Habe soeben eine Entdeckung gemacht
bin mal gespannt was da draus wird ...

Dieser Mann war vor kurzem hier Gesprächsthema...
kann sich nochjemand an diesen Kaninchenflüsterer erinnern??
Der soll jetzt im nächsten Jahr zusammen mit einer Yvonne Lieder ein Kaninchenbuch heraus bringen.
es wird eine Erstveröffentlichung seines Fachbuches für Zwergenhaltung






  Top
"Autor"  
Nutzer: Sabrina84
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 10.01.2008
Anzahl Nachrichten: 51

geschrieben am: 25.02.2008    um 10:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Zweitnini
...dann solltest Du Dir mal die Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchett vorknöpfen! Meine absolute Lieblingsfigur ist Tod, der redet immer in GROSSBUCHSTABEN!
Der Tod in den Scheibenweltromanen ist wirklich sehr witzig. Und immer so höflich.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 26.02.2008    um 18:50 Uhr   IP: gespeichert
Die Terry Pratchett Bücher finde ich auch klasse!

Kennt Ihr die Bücher von Walter Moers?
Die liebe ich!!! Und wer nur an "Das kleine Arschloch" denkt, dem sei gesagt, er kennt die besten Bücher von ihm nicht!! Da wären z.B. "Die Stadt der träumenden Bücher", "Rumo", "Wilde Reise durch die Nacht", "Ensel und Krete", "Die 13 1/2 Leben des Kaptain Blaubär"...und noch ein paar mehr!

Außerdem wäre da noch Cornelia Funke mit Tintenblut, Tintenherz und Tintentod. Und ebenfalls noch ein paar anderen Büchern.

Ich könnt noch ewig weiter machen! Ich finde Bücher einfach klasse!

Liebe Grüße!
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 16.01.2011    um 07:56 Uhr   IP: gespeichert
*hochhol*

Was lest ihr gerade?

Ich habe mir gestern das Buch "Totengleich" von Tana French gekauft und bin mal gespannt, ob es die Erwartungen erfüllen wird.

Davor habe ich auf Empfehlung "Mieses Karma" von David Safier gelesen - das ist absolut empfehlenswert und so richtig etwas für zwischendurch. Ist zwar kein Krimi, aber sehr humorvoll und kurzweilig.

Im "Krimi"-bereich ist auch die Stieg Larsson Triologie sehr zu empfehlen: Verblendung, Verdammnis und Vergebung absolut lesenswert.
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 16.01.2011    um 08:56 Uhr   IP: gespeichert
Moin,

da hast Du aber einen schönen Threat ausgegraben, Schnuffelnase

Ich liebe auch Bücher und habe schon unzählige gelesen.

Ich lese zur Zeit von J.D. Robb die In-Death Reihe, gibt es aber auch auf Deutsch zu kaufen. Kann ich bedingt empfehlen, ist recht spannend nervt aber auch manchmal, weil das Buch für meinen Geschmack zu sehr auf das Privatleben der Protagonistin ausgerichtet ist. Aber es ist leichte Kost und für Urlaub oder bei diesem Wetter auf dem Sofa eine nette Unterhaltung.

Ich bin ein großer Krimifan und habe Wallander und Stig Larsson schon durch. Simon Beckett habe ich vor J.D. Robb gelesen und war eher entäuscht. Von Dan Brown habe ich auch schon einige verschlungen.

Also für gute Krimis bin ich immer zu haben
Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 16.01.2011    um 09:11 Uhr   IP: gespeichert
Also ich bin begeisterter Fan von Sebastian Fitzek! Ich finde die Bücher einfach nur genial und unglaublich spannend.
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: Hoppelmaus
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2009
Anzahl Nachrichten: 357

geschrieben am: 16.01.2011    um 12:12 Uhr   IP: gespeichert
Gut, dass ihr mich dran erinnert, die Englisch-Lecktüre "Fishhouse secrets" muss noch bis morgen beendigt werden

Mensch, was bin ich froh wenn dieses "Zwangslesen" endlich vorbei ist...
Leider hat sie die nächste Lektüre für Deutsch schon angekündigt die "Physiker"
Nadine mit den Balkonmonstern Prinz und Tres

www.kaninchenbalkon.de.tl >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 16.01.2011    um 12:28 Uhr   IP: gespeichert
Derzeit als Hörbuch: Der Fürst von Machiavelli

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 16.01.2011    um 12:31 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Also ich bin begeisterter Fan von Sebastian Fitzek! Ich finde die Bücher einfach nur genial und unglaublich spannend.
Sehr guter Geschmack! Ich bin so wahnsinnig beeindruckt vom Seelenbrecher! Hast du den schon gelesen?

Allerdings würde ich mich mal wieder über ein richtiges Buch von ihm freuen - im Moment ist er ja eher im Bereich der Kurzgeschichten zu finden. ("P.S. ich töte dich" - hat mich jetzt echt nicht vom Hocker gerissen... :( )
  Top
"Autor"  
Nutzer: Eisblume
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.02.2010
Anzahl Nachrichten: 686

geschrieben am: 16.01.2011    um 13:32 Uhr   IP: gespeichert
Oh mann! Ich bin eher Fan von seichten Büchern, Liebesschnulzen und so...

Da kann ich gut abschalten und bekomme den Kopf klar.


Für die Feiertage hatte ich mir jedoch die letzten beiden Harry Potter Bücher ausgeliehen. Der Halbblutprinz war wirklich beeindruckend zu lesen. Für mich das beste Buch der Reihe.
Das letzte fand ich anstrengend zu lesen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 16.01.2011    um 13:42 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Cathinka
Sehr guter Geschmack! Ich bin so wahnsinnig beeindruckt vom Seelenbrecher! Hast du den schon gelesen?

Allerdings würde ich mich mal wieder über ein richtiges Buch von ihm freuen - im Moment ist er ja eher im Bereich der Kurzgeschichten zu finden. ("P.S. ich töte dich" - hat mich jetzt echt nicht vom Hocker gerissen... :( )
Ich habe bis auf Splitter jedes Buch von ihm gelesen. Der Seelenbrecher war auch mal wieder sehr gut.

War schon auf 2 Lesungen von ihm. Sympathisch ist er nämlich noch dazu.
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 16.01.2011    um 13:51 Uhr   IP: gespeichert
Tanja, hast du auch schon "Der Augensammler" gelesen? Das habe ich vor kurzem gelesen?
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 16.01.2011    um 13:52 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: schnuffelnase
Tanja, hast du auch schon "Der Augensammler" gelesen? Das habe ich vor kurzem gelesen?
Ja klar. Wie fandest du es?
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 16.01.2011    um 13:53 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Eisblume
Oh mann! Ich bin eher Fan von seichten Büchern, Liebesschnulzen und so...

Kennst du Marian Keyes? Da kann ich dir "Auszeit für Engel" empfehlen... ich hab gelacht, geweint... hat mir sehr gut gefallen.
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 16.01.2011    um 13:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Ja klar. Wie fandest du es?
Eigentlich gut, auch wenn ich das "Rückwärtserzählen" etwas gewöhnungsbedürftig fand.
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 16.01.2011    um 13:58 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: pudelbein
Simon Beckett habe ich vor J.D. Robb gelesen und war eher entäuscht.
Von Beckett fand ich die David-Hunter-Reihe allerdings schon gut.. Obession und Flammbrut kamen meiner Meinung nicht an diese ran und haben mich auch eher enttäuscht.

Hast du schon Bücher von Minette Walters gelesen? Die finde ich auch sehr gut, besonders "Des Teufelswerk" war große Klasse.
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 16.01.2011    um 13:58 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: schnuffelnase
Eigentlich gut, auch wenn ich das "Rückwärtserzählen" etwas gewöhnungsbedürftig fand.
Hast du alle von ihm gelesen?

Ich komm teilweise ganz schön durcheinander bei seiner Denk- und Schreibweise. Aber es ist immer so unglaublich spannend. Man muss schon gut mitdenken
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: Eisblume
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.02.2010
Anzahl Nachrichten: 686

geschrieben am: 16.01.2011    um 14:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: schnuffelnase
Kennst du Marian Keyes? Da kann ich dir "Auszeit für Engel" empfehlen... ich hab gelacht, geweint... hat mir sehr gut gefallen.
Nein kenn ich noch nicht, werde mal danach schauen.

Vielen Dank für die Empfehlung.


Scheinbar liest du viele Bücher, leihst du aus oder kaufst du?

Und wenn du kaufst behälst du alle oder verkaufst du weiter?
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 16.01.2011    um 14:08 Uhr   IP: gespeichert
Ich fand von Gernot Gricksch - Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe - auch sehr lesenswert.

Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 16.01.2011    um 14:18 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Eisblume
Scheinbar liest du viele Bücher, leihst du aus oder kaufst du?

Und wenn du kaufst behälst du alle oder verkaufst du weiter?
Wenn ich alle Bücher noch hätte, die ich gelesen habe, dann bräuchte ich eine Bibliothek.
Besonders wertvolle hebe ich auf und natürlich auch welche, die mir besonders gut gefallen haben.

Meist gebe ich die Bücher weiter, mal mit Geld und mal ohne - kommt drauf an.
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 16.01.2011    um 14:21 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Hast du alle von ihm gelesen?

Ich komm teilweise ganz schön durcheinander bei seiner Denk- und Schreibweise. Aber es ist immer so unglaublich spannend. Man muss schon gut mitdenken
Nö, alle habe ich (noch) nicht gelesen. Ich lese zwischendurch immer gerne mal etwas anderes.

Schwierige Stellen werden dann zweimal gelesen oder ich blättere zurück. Spannend sind sie alle mal.
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 16.01.2011    um 18:05 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: schnuffelnase
Von Beckett fand ich die David-Hunter-Reihe allerdings schon gut.. Obession und Flammbrut kamen meiner Meinung nicht an diese ran und haben mich auch eher enttäuscht.

Hast du schon Bücher von Minette Walters gelesen? Die finde ich auch sehr gut, besonders "Des Teufelswerk" war große Klasse.
Hi,
gerade die David-Hunter-Reihe hat mich so enttäuscht. Den zweiten Teil, ich glaube er hieß Kalte Asche, fand ich grausam im Sinne von nervtötend, die Idee war schon super aber dieses Buch erinnerte mich zu sehr an den ersten Teil, Chemie des Todes.


Minette Walters habe ich noch nicht gelesen, aber gehört habe ich schon von ihr, muss ich mir näher anschauen - danke für den Tipp .

Habe mir eben schon von Sebatian Fitzek Therapie bestellt. Seine Bücher hören sich nur sehr gruselig an hoffe mir stehen nicht die Haar zu Berge, wenn ich den lese
Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 16.01.2011    um 18:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: pudelbein
Habe mir eben schon von Sebatian Fitzek Therapie bestellt. Seine Bücher hören sich nur sehr gruselig an hoffe mir stehen nicht die Haar zu Berge, wenn ich den lese
Seeeehr gute Wahl
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 16.01.2011    um 19:42 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Seeeehr gute Wahl
Danke - das Kind hört sich auch sehr gut an. Hast Du das schon gelesen?
Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 16.01.2011    um 19:47 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: pudelbein
Danke - das Kind hört sich auch sehr gut an. Hast Du das schon gelesen?
Ich würde sie alle der Reihe nach lesen, weil teilweise die Personen immer wieder vorkommen.

Das Kind habe ich auch gelesen, fand es aber nicht so gut wie die anderen.
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 16.01.2011    um 19:53 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Ich würde sie alle der Reihe nach lesen, weil teilweise die Personen immer wieder vorkommen.

Das Kind habe ich auch gelesen, fand es aber nicht so gut wie die anderen.
Ah ok danke für den Tipp.
Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 17.01.2011    um 08:59 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
War schon auf 2 Lesungen von ihm. Sympathisch ist er nämlich noch dazu.
Also, Splitter ist auch sehr zu Empfehlen. Dann muss ich jetzt nur noch zusehen, dass der nette Herr auch mal in meine Nähe kommt! Juhuuu! Groupie-Alarm!!!

Ansonsten kann ich auch noch Karin Slaughter absolut wärmstens empfehlen! Sie hat eine etwas klarere Linie im Schreiben, allerdings überholt sie sich gegen Ende immer selber, was ich sehr gut finde.

Bei den Büchern mit vielen Personen mache ich es meistens sogar so, dass ich mir die Namen aufschreibe und das, was sie so ausmacht. Dann kommt man sehr gut zurecht
  Top
"Autor"  
Nutzer: ingi2010
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.01.2010
Anzahl Nachrichten: 6485

geschrieben am: 17.01.2011    um 12:28 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Cathinka
Ansonsten kann ich auch noch Karin Slaughter absolut wärmstens empfehlen!
Da kann ich mich anschließen. Habe vor kurzem "Verstummt" von ihr gelesen ... dieses Buch habe ich gefressen ...
Momentan stürze ich mich auf Charlotte Link "Das Kind" hab ich grad am Wickel ... bis jetzt sehr schön ...
Liebe Grüße Inga

  Top
"Autor"  
Nutzer: Cathinka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.10.2010
Anzahl Nachrichten: 536

geschrieben am: 17.01.2011    um 13:04 Uhr   IP: gespeichert
Stimmt, das war auch sehr gut - allerdings ist "Entsetzen" von ihr im Moment eher langwierig... Ich muss mich schon zusammen nehmen um mal mehr als nur vier Seiten zu lesen... Vielleicht reißts das Ende noch raus - ich habe ja erst dreiviertel gelesen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lisz
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.06.2010
Anzahl Nachrichten: 317

geschrieben am: 17.01.2011    um 17:37 Uhr   IP: gespeichert
Hätte noch mal ein Empfehlung vielleicht er was für Jugendliche (aber auch für Erwachsene die Hauptpersonen sin immer so 14-17 Jahre)
und zwar die bücher von

Antje Babendererde

sie alle beschäftigen sich mit der heutigen situation der indianer in den USA und Kanada. Allerdings haben sie von den Personen her nichts miteinander zu tun.

hier die Titel von denen die ich schon gelesen habe (in der Reihenfolge wie ich sie fand, obwohl alle toll wahlen):

- Libellensommer (mein Lieblingsbuch)
- Die verborgenen Seite des Mondes
- Talitha Running Horse
- Indigosommer
- Lakota Moon

Außerdem gibt es noch:

- Der Gesang der Orcas

Liebe Grüße von Lisz mit Loui und Lina

♥ Hannelore & Honey ♥
  Top
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 30.01.2011    um 16:25 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Seeeehr gute Wahl
Ich hatte mir gar nicht Therapie bestellt, sondern den Seelenbrecher. Bin da wohl irgendwie verrutscht oder so, aber egal ich habe es nun fast durch. Hast Du das auch gelesen? Ich finde seinen Schreibstil etwas anstrengend aber es ist sehr spannend.

Hoffe ich bekomme es heute fertig
Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: Saku
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.01.2009
Anzahl Nachrichten: 324

geschrieben am: 30.01.2011    um 18:00 Uhr   IP: gespeichert
ich lese gerade Twilight (Biss zum ersten Sonnenstrahl / Band5)
~ * ~

Liebe Grüße von mir, meinen 2 Ninchen: HARU & HIMITSU , meinem Kater: AKUMA und unserer Hündin: AKINA


meine Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/Rinas-SweetCraftWorld/542444099137403
Akinas Facebookseite: https://www.facebook.com/JiyuAkina
YouTube: >KLICK HIER!<

~ * ~
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 30.01.2011    um 18:07 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: pudelbein
Ich hatte mir gar nicht Therapie bestellt, sondern den Seelenbrecher. Bin da wohl irgendwie verrutscht oder so, aber egal ich habe es nun fast durch. Hast Du das auch gelesen? Ich finde seinen Schreibstil etwas anstrengend aber es ist sehr spannend.

Hoffe ich bekomme es heute fertig
Ja man muss richtig mitdenken bei ihm. Es wäre vielleicht einfacher gewesen mit der Therapie anzufangen, weil die Figuren sich in den Büchern immer wiederfinden.
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 30.01.2011    um 20:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Saku
ich lese gerade Twilight (Biss zum ersten Sonnenstrahl / Band5)
Ach, es gibt einen fünften Teil...
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 30.01.2011    um 22:13 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Ja man muss richtig mitdenken bei ihm. Es wäre vielleicht einfacher gewesen mit der Therapie anzufangen, weil die Figuren sich in den Büchern immer wiederfinden.
Ich habe ihn durchgelesen, jetzt ist es zu spät

Ich habe diese Biss zum Morgengrauen etc. Reihe noch nie gelesen, mal sehen, ob ich nicht doch irgendwann mal anfange
Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: ingi2010
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.01.2010
Anzahl Nachrichten: 6485

geschrieben am: 31.01.2011    um 11:08 Uhr   IP: gespeichert
Übrigens hab ich mich hier total inspirieren lassen und bei ebay wild ersteigert ...
U.a. "Die Therapie" von S. Fitzek, dann 2 Bücher von Minette Walters, dann von Tess Gerritson (oder so) "Die Todessünde"

Jedenfalls find ich diesen Beitrag toll ...
Liebe Grüße Inga

  Top
"Autor"  
Nutzer: cOcO
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.02.2007
Anzahl Nachrichten: 429

geschrieben am: 31.01.2011    um 14:35 Uhr   IP: gespeichert
Da ich gerade im Urlaub bin, habe ich endlich mal wieder mehr Zeit zum lesen .

Verschlungen habe ich "Weit wie das Meer" von Nicholas Sparks, das Buch zum Film " message in a Bottle" (wer ihn kennt... ich habe ihn bisher noch nicht gesehen).
Es ist keine typische "Schnulze", sondern wirklich wunderschön geschrieben mit einem unerwarteten und traurigem Ende.

Gerade lese ich "Sisters of Misery" von Megan Kelley Hall. Dabei geht es um 15-/16-Jährige Mädchen. Allerdings ist es kein normales Teeniebuch, sondern hat etwas mysteriöses und absurdes an sich. Ich bin noch nicht fertig und bin auf das Ende gespannt!
LG Pauli und Frieda
mit Möhrchengeberin Micha

"Der Tag wird kommen, wenn das Töten eines Tieres genauso als Verbrechen betrachtet werden wird wie das Töten eines Menschen." - Leonardo da Vinci

  Top
"Autor"  
Nutzer: BrünskFüsel
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 26.12.2010
Anzahl Nachrichten: 86

geschrieben am: 31.01.2011    um 15:20 Uhr   IP: gespeichert
Wenn es um Bücher geht, bin ich auch dabei.

Ein paar meiner Lieblingsbücher:

- Die Buchreihe um Inspector Barnaby von Caroline Graham (dazu gibt es auch eine TV-Serie, "Midsomer Murders")
--->Nur empfehlenswert für geduldige Leser, denn Barnaby ermittelt seeehr gemächlich

- Simon Beckett mit seinen David-Hunter-Thrillern wurde ja schon erwähnt

- Der Klassiker für Krimi- Freunde: Die Geschichten und Romane über das Genie Sherlock Holmes, aufgeschrieben von Dr. Watson, ...äh Sir Arthur Conan Doyle

- In den Thrillern von Elena Forbes ermittelt Detective Mark Tartaglia, dessen Nachname mich immer an diese leckeren platten Nudeln erinnert, ...mmh... Tagliatelle.



Ich mag eigentlich nicht so gerne Fantasy, aber die Eragon- Romane von Christopher Paolini sind wirklich toll.

Ach, und irgendwann wollte ich auch noch mal die Herr-der-Ringe-Trilogie lesen... Habe bisher nur die Filme auf DVD...

Als Hörbuch habe ich "Der Hobbit" von Tolkien. Kreges Übersetzung ist nicht gerade der Hammer, aber die Geschichte an sich ist schön.

"Sämtliche Märchen und Erzählungen" gibt es von Oscar Wilde in einem Band. Bin noch nicht ganz durch mit dem Buch, aber ich mag es.

Und wofür man ja scheinbar nie zu alt wird: Die drei ???
Die ??? gibt es als Bücher und, noch bekannter, als Hörspiele. Meine Güte, was sich über die Jahre bei mir an Kassetten, CDs und Büchern angesammelt hat... so was.

Das war`erst mal von mir.
LG
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mümmelmaus
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.10.2010
Anzahl Nachrichten: 1328

geschrieben am: 31.01.2011    um 16:23 Uhr   IP: gespeichert
Na da misch ich mich doch mal mit ein
Also die Twilight Bücher haben mich so gefesselt, dass ich in kürzester Zeit alle durch hatte. Nur den 5. noch nicht. Der handelt doch abschweifend von diesem Mädchen im 3. Teil oder?

Welche Bücher ich auch echt klasse finde sind die von Janet Evanovich.
Totaler Mädchenkram und echt komsich. Letzten Sommer habe ich jeden Tag wenn mein Kleiner geschlafen hat auf dem Balkon in der Sonne gesessen, die Bücher gelesen und mir unbemerkt (weil so vertieft) nen Sonnenbrand geholt. Kann ich nur empfehlen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 31.01.2011    um 17:18 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: BrünskFüsel
1. Ich mag eigentlich nicht so gerne Fantasy, aber die Eragon- Romane von Christopher Paolini sind wirklich toll.

2. Ach, und irgendwann wollte ich auch noch mal die Herr-der-Ringe-Trilogie lesen... Habe bisher nur die Filme auf DVD...

1. Ja, die finde ich auch gut - obwohl der letzte Teil schon recht gestreckt wirkt. Ürsprunglich sollte es ja auch nur ein Triologie sein... aber ist wohl wie bei Harry Potter, der Rubel rollt.
Und die Umsetzung des erstens Teil als Film war ja so dermaßen grottenschlecht.

2. Na, dann viel Spaß... was im Film wie ein paar Tage vielleicht Wochen erscheint, sind in wirklich Jahre.
Und ich finde Tolkien sehr schwer zu lesen. Ich hatte Zettel mit allen möglichen Notizen an der Hand um alles zu verstehen.
Obwohl ich finde, dass die Filme alles recht gut wiedergeben - auch wenn vieles fehlt.


Ich habe Tana French's "Totengleich nun auch durch und kann es jedem empfehlen, der Krimis mag.
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: BrünskFüsel
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 26.12.2010
Anzahl Nachrichten: 86

geschrieben am: 31.01.2011    um 19:19 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: schnuffelnase
1. Und die Umsetzung des erstens Teil als Film war ja so dermaßen grottenschlecht.

2. Na, dann viel Spaß... was im Film wie ein paar Tage vielleicht Wochen erscheint, sind in wirklich Jahre.
Und ich finde Tolkien sehr schwer zu lesen. Ich hatte Zettel mit allen möglichen Notizen an der Hand um alles zu verstehen.

3.Obwohl ich finde, dass die Filme alles recht gut wiedergeben - auch wenn vieles fehlt.


1. Ja, der Film war wirklich schlimm und total überflüssig.
Entweder gar kein Film oder einer, der das Buch gut umsetzt und die Geschichte wiedererzählt- und man sollte Schauspieler haben, die ihren Job gut machen.

2. Ja, das habe ich auch schon gehört, dass es etwas gewöhnungsbedürftige Kost ist. Aber das schreckt mich nicht ab.

3. Ich habe die Extended Cut- Versionen der Filme. Die können sicher auch nicht alles wiedergeben, sind aber deutlich detailreicher, als die normale Kinoversion.



Ich habe da noch eine Buchempfehlung:

Chris Ewan:
Amsterdam, Ein Meisterdieb jagt seinen Schatten
und
Kleine Morde in Paris

Charlie Howard ist die Hauptperson; er ist Krimiautor und ein Meisterdieb.

Ein dritter Teil erscheint bald. Da freue ich mich schon drauf!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Eisblume
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.02.2010
Anzahl Nachrichten: 686

geschrieben am: 31.01.2011    um 20:23 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: BrünskFüsel
Wenn es um Bücher geht, bin ich auch dabei.

Ein paar meiner Lieblingsbücher:

- Die Buchreihe um Inspector Barnaby von Caroline Graham (dazu gibt es auch eine TV-Serie, "Midsomer Murders")
--->Nur empfehlenswert für geduldige Leser, denn Barnaby ermittelt seeehr gemächlich



Und wofür man ja scheinbar nie zu alt wird: Die drei ???
Die ??? gibt es als Bücher und, noch bekannter, als Hörspiele. Meine Güte, was sich über die Jahre bei mir an Kassetten, CDs und Büchern angesammelt hat... so was.

Das war`erst mal von mir.
LG
Ich liebe die Tv-serie von Inspector Barnaby. Leider kommt die in der regel sonntags abends um 22.15 Uhr, für mich zu spät. Aber wenn ich Urlaub habe oder krank bin, dann bin ich dabei!!!

Die drei ??? habe ich als Hörspiel, da kann ich gut abschalten. Besonders wenn ich krank bin oder abends mal ganz schlecht einschlafen kann, weil mir zu viele Gedanken durch den Kopf gehen.
Als Buch kann ich mir die garnicht vorstellen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: BrünskFüsel
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 26.12.2010
Anzahl Nachrichten: 86

geschrieben am: 31.01.2011    um 21:51 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Eisblume
1. Ich liebe die Tv-serie von Inspector Barnaby. Leider kommt die in der regel sonntags abends um 22.15 Uhr, für mich zu spät. Aber wenn ich Urlaub habe oder krank bin, dann bin ich dabei!!!

2. Die drei ??? habe ich als Hörspiel,(...)
Als Buch kann ich mir die garnicht vorstellen...
1. Kleiner Tipp: Falls du "zdf neo" als TV-Programm hast; da kommt Barnaby montags um 21.00 Uhr. Sind aber Wiederholungen.

2. Naja, die Bücher sind häufig Vorlagen für die Hörspiele. Die Bücher haben oft noch eine etwas andere Handlung und sind detailreicher. Für die Hörspiele muss da oft einiges verändert bzw gekürzt werden.
Kannst ja mal ein ???-Buch lesen, die hat man zwar schnell durch, weil es immer nur ca 128 Seiten sind, aber ist mal ein netter "Happen" für zwischendurch.

Empfehlen kann ich dir da alle Bücher von André Marx, wie zB Labyrinth der Götter, Toteninsel, und viele, viele mehr...
Er hat; soweit ich weiß, die meisten ???-Geschichten geschrieben.

  Top