Auf den Beitrag: (ID: 5241) sind "103" Antworten eingegangen (Gelesen: 9141 Mal).
"Autor"

Eine unglaubliche Frechheit.....

Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 22.09.2007    um 10:16 Uhr   IP: gespeichert
Vor ein paar Monaten dachte ich, ich sehe nicht recht, als auf dem sweetrabbits Konto knapp 100 EUR abgebucht wurden. Von einem Musik-Download-Portal.......ich habe dort niemals etwas gezogen, kannte das Portal noch nicht einmal und selbst wenn.....bezahle ich meine privaten Sachen von meinem privaten Konto. Ich habe den Betrag zurückbuchen lassen und nie wieder etwas von denen gehört.

Gestern nun hat die Freenet AG rund 40 EUR abgebucht.....mann, reg' ich mich gerade auf. Ich habe nichts, aber auch gar nichts mit Freenet zu tun.

Ich finde es eine Unglaublichkeit, dass diese Firmen auf diese Art und Weise versuchen, zu Geld zu kommen und das alles nur, weil die sweetrabbits Daten offen im Netz stehen.

Somit habe ich eben die Bankverbindung als Grafik gebastelt, das können deren Maschinen nicht lesen.

Am Montag wird jemand einen verdammt schlechten Start in die Woche haben, wenn ich da angerufen habe.......

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 22.09.2007    um 10:20 Uhr   IP: gespeichert
Voll die Frechheit! Ich würde da auch am Montag Amok laufen!

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: BERNHARD
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.04.2007
Anzahl Nachrichten: 2468

geschrieben am: 22.09.2007    um 10:25 Uhr   IP: gespeichert
das iss ja der hammer ... mensch da muss man ja aufpassen wie nen lux wenns ans abbuchen geht. gerade an so öffentlichen spendenkonten .... mach da schön dampf im laden .... frechheit sowas ... betrüger und diebe .....

Liebe Grüße von Maren, Feivel, Elvis,Spike und Mama Bianca



Das schönste an einem Mann ist meist die Frau an seiner Seite
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 13.12.2006
Anzahl Nachrichten: 2893

geschrieben am: 22.09.2007    um 12:24 Uhr   IP: gespeichert
So ne Unverschämtheit!
Ich würde nicht nur bei denen ordentlich Krawall schlagen, sondern das auch nochmelden, beim Verbraucherschutz oder wo auch immer man sowas melden kann!
So geht's ja nun gar nicht!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bunny76
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2007
Anzahl Nachrichten: 3307

geschrieben am: 22.09.2007    um 14:18 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Susanne..

jepps ises..

wir haben sowat auch schon mitgemacht...
das war damals ein Betrag von 98 € batsch
und irgentwas mit Usnext Ag ...
hab da dann auch versucht hin anzurufen... nur bin ich da nich weiter gekommen da einfach nur ein Band lief..

hab dann ne mail verfasst.. nachdem ich mal die Internetseite gefunden hab..

hab bis heut nix mehr von denen gehört..!
zum Glück...

LG Diana

  Top
"Autor"  
Nutzer: Krümelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.06.2007
Anzahl Nachrichten: 715

geschrieben am: 22.09.2007    um 14:24 Uhr   IP: gespeichert
Sowas kenne ich auch. Das war irgendwas mit "Finde deine Vorfahren herraus" Irgendwann habe ich bei Taff gesehen dass das ur die Verarsche ist. Wo doch da stand das es umsonst wäre. Pustekuchen. Ich solle 60 Euro zahlen. Ich wollts meinen Eltern allerdings nicht sagen, da ich keinen Ärger kriegen wollte. Ich hab denen zurück geschrieben, das sie mich abmelden sollen. WOllten sie nicht. Ich schrieb wieder und meinte das. Es kam genau die selbe Mail davor und ist wieder nicht auf meine Mail eingegangen. Sie meinten sie wollten damit vor Gericht oder sowas. Mittlerweile sollte ich schon 100 Euro zahlen (Als Schülerin! Taschengeld: 50 Euro - was meistens fürs essen ausging da ich eine Fahrt von 1 1/2 Stunden hatte) Ich sah es nicht ein das zu zahlen. Ich drohte damit an die Öffentlichkeit zu gehen und zur Polizei. Seid dem habe ich nichts mehr davon gehört. Ich finde es eine Frechheit wie die mit der Gutgläubigkeit der Menschen umgehen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Langohrfreund
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 16.08.2007
Anzahl Nachrichten: 57

geschrieben am: 22.09.2007    um 19:56 Uhr   IP: gespeichert
Ja, ich finde das auch nervig, wenn dieses Internetwerbung-Popup erscheint. Man muss da draufklicken um etwas zu sehen von der geöffneten Seite. Möchte nicht wissen wie viele "Verträge" ich auf diese Art schon "abgeschlossen" habe...

Meine Mutter macht bei Werbeanrufen auch, als ob sie gerade aus der Klapse ausgebrochen wäre . In letzter Zeit ruft kein Werbefritze mehr an. Schaaaade, ist ja so amüsant...
  Top
"Autor"  
Nutzer: BERNHARD
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.04.2007
Anzahl Nachrichten: 2468

geschrieben am: 22.09.2007    um 19:59 Uhr   IP: gespeichert
/schaffen

Liebe Grüße von Maren, Feivel, Elvis,Spike und Mama Bianca



Das schönste an einem Mann ist meist die Frau an seiner Seite
  Top
"Autor"  
Nutzer: Giebschen
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.11.2006
Anzahl Nachrichten: 3942

geschrieben am: 22.09.2007    um 20:16 Uhr   IP: gespeichert
Ich kapier zwar dein Post nit, aber egal
Die Werbefritzen rufen IMMER bei mir an! Und IMMER bin ich total unhöflich, frage, von wem sie meine Telefonnummer gekauft haben (weil solche Daten werden teuer vertickt) und dann legen die von alleine wieder auf. Finde ich voll die Belästigung!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Bunny76
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2007
Anzahl Nachrichten: 3307

geschrieben am: 22.09.2007    um 20:39 Uhr   IP: gespeichert
Ich sag mitterlweile bei solchen Futzis gar nichts mehr, ich leg einfach AUF::o)
  Top
"Autor"  
Nutzer: melosime
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.04.2007
Anzahl Nachrichten: 948

geschrieben am: 23.09.2007    um 01:19 Uhr   IP: gespeichert
bei dieser internetgeschichte müsst ihr echt aufpassen, mache da fürs radio gerade nen beitrag drüber. für die soldaten im auslandseinsatz, die ja sonst nicht wirklich an solche infos kommen.

das sind meistens dieselben geschäftsführer - z.b die gebrüder schmidtlein, deren seiten enden immer auf .....- heute.com also vorsicht!!!!

un interessanterweiser kommt in solchen mahn- bzw inkassoschreiben immer derselbe anwalt- nämlich olaf tank - vor.

am besten ist man hält sich von solchen seiten, wo man nix kaufen will, und trotzdem seine daten eingeben muss (adresse, name, mailaddy etc), fern. wenns doch passiert ist, kann man die mahnungen getrost ignorieren, da die betreiber sich nicht damit vor gericht trauen. sie wissen ja dass es nicht legal ist, was sie da tun.

für mich ist diese masche moderne wegelagerei. und es sollte richtig harte strafen dafür geben. es müsste richtig wehtun.....
"Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv - nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies."
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hexe
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2007
Anzahl Nachrichten: 13982

geschrieben am: 23.09.2007    um 19:05 Uhr   IP: gespeichert
Das ist ja Bodenlos... Was denken die ´sich eigentlich??? Tja Antort liegt ja aucf der Hand... Nichts denken die sich, weil die einfach nur DOOF sind... /dudoof Bitte statt DU ein DIE lesen! FRECHHEIT!!!
Der Mensch hat die Atombombe erfunden! Keine Maus der Welt wäre je auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen
  Top
"Autor"  
Nutzer: melosime
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.04.2007
Anzahl Nachrichten: 948

geschrieben am: 23.09.2007    um 19:56 Uhr   IP: gespeichert
>KLICK HIER!<

schaut doch mal hier nach, da sind verschiedene reportagen über internetabzocke-firmen - sehr interessant und lehrreich
"Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv - nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies."
  Top
"Autor"  
Nutzer: Giebschen
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.11.2006
Anzahl Nachrichten: 3942

geschrieben am: 23.09.2007    um 21:08 Uhr   IP: gespeichert
Wie solche Menschen nur mit ihrem Gewissen klar kommen kann ich nicht verstehen!
Ich könnts net!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Heubären
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2007
Anzahl Nachrichten: 13384

geschrieben am: 23.09.2007    um 22:16 Uhr   IP: gespeichert
Ich glaub gar nicht, dass da Leute einfach so über Seiten gehen und nach Kontonummern suchen, das machen Computer von allein, daher bringt es oft was, wie Susi gemacht hat, aus der Schrift eine Bilddatei zu machen. Dann findet der Computer im Quellcode eben nur das Bild, das eben unter irgendeinem Namen auf dem Compi gespeichert ist.
Die Suchfunktion darf benutzt werden.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bunny76
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2007
Anzahl Nachrichten: 3307

geschrieben am: 23.09.2007    um 22:24 Uhr   IP: gespeichert
süße.. das Problem vieler Leute iss aber denke ich, daß
derjenige wo sowat machen kann, wie aus der Schrift eine Blinddatei zu machen, kann sich drüber glücklich schätzen..
aber wat iss mit denen , die sich mit PC nich so dolle auskennen...(mich mit eingeschlossen)
  Top
"Autor"  
Nutzer: olafundlucas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2007
Anzahl Nachrichten: 16972

geschrieben am: 23.09.2007    um 22:31 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Bunny76

aber wat iss mit denen , die sich mit PC nich so dolle auskennen...(mich mit eingeschlossen)
einfach deine bankverbindung und sonstigen wichtigen daten nicht ins netz stellen ...
  Top
"Autor"  
Nutzer: jodel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.03.2007
Anzahl Nachrichten: 988

geschrieben am: 25.09.2007    um 20:18 Uhr   IP: gespeichert
@Susanne: Was ist denn aus der Sache geworden?
lg judith
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bunny76
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.07.2007
Anzahl Nachrichten: 3307

geschrieben am: 27.09.2007    um 09:54 Uhr   IP: gespeichert
Abzocke im Internet
25.4.2004: Sammelbegriffe für Internetseiten wie www.tierheime.de oder www.tierheim-suchen.de (ja selbst die häufigsten Tippfehler bei Tierheimnamen) haben sich geschäftstüchtige Betreiber für eigene Seiten gesichert, um mit dem Elend von Tieren Geld zu verdienen. Besucher ihrer Internetseiten werden sofort aufgefordert, in einem Extra-Fenster ein "ok" einzutippen, um "den vollen Funktionsumfang der Seiten nutzen zu können". Wer das tut, ist in den Händen von Abzockern, denn er lädt sich damit einen kostenpflichtigen Dialer herunter, der pro Click 29,90 Euro kosten kann! Echte Tierschützer stellen alle ihre Informationen zu ihrer Arbeit kostenlos und für jedermann zugänglich ins Internet!
die aktuelle Liste von Dialer-Seiten


was für eine bodenlose Frechheit ist das denn jetzt schon wieder?????

auch wenn es schon veraltet iss, sprich von 2004
das iss ja wohl echt...
  TopZuletzt geändert am: 27.09.2007 um 09:56 Uhr von Bunny76
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 01.03.2008    um 14:28 Uhr   IP: gespeichert
...und es geht weiter mit dem Missbrauch:

allein im Februar haben nun 3 Firmen vom sweetrabbits Konto zusammen knapp 230 EUR abgebucht, für Leistungen, die ich nicht in Anspruch genommen habe, Firmen mit denen ich nichts zu tun habe und nur weil die Kontodaten von sweetrabbits öffentlich im Netz stehen.

So werde ich am Montag erstmal wieder mit meiner Bank telefonieren müssen, um das Geld zurückzubuchen. Was hier betrieben wird, ist einfach unglaublich, mir fehlen echt die Worte. Die bereichern sich sogar am Tierschutz.

Ich bin schwer am überlegen, die Presse einzuschalten......

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 01.03.2008    um 14:30 Uhr   IP: gespeichert
Das ist echt oberübel.

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 01.03.2008    um 14:31 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Sylke
Das ist echt oberübel.

Gruß Sylke
Und es handelt sich dabei um große und namhafte Firmen......das ist so schändlich, dass die es nötig haben.....


*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Puschel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.12.2006
Anzahl Nachrichten: 3446

geschrieben am: 01.03.2008    um 14:38 Uhr   IP: gespeichert
ich finde das echt eine frechheit von denen. ich würde bei sowas nicht lange fackeln sondern gleich zur presse gehen.
TSCHÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSSSS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 01.03.2008    um 14:38 Uhr   IP: gespeichert
Da würde ich mir das mit der Presse auch glatt überlegen...kommt für eine namenhafte Firma bestimmt nicht gerade positiv bei den Leuten an. So ´ne kleine Anzeige bei der Polizei oder der Staatsanwaltschaft wegen Diebstahl oder Betrug wäre auch noch was Feines.

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: Nibor
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.01.2008
Anzahl Nachrichten: 510

geschrieben am: 01.03.2008    um 14:42 Uhr   IP: gespeichert
Was sagen denn die Firmen dazu? Muss ja einen Grund geben, warum sie dermaßen "versehendlich" das Konto plündern.

Ich dachte, das geht nicht, einfach so über fremde Kontodaten etwas abzubuchen - da muss man ja jede Woche über den Auszügen brüten und alles kontrollieren. /noe
  Top
"Autor"  
Nutzer: olafundlucas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2007
Anzahl Nachrichten: 16972

geschrieben am: 01.03.2008    um 14:45 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
...und es geht weiter mit dem Missbrauch:

allein im Februar haben nun 3 Firmen vom sweetrabbits Konto zusammen knapp 230 EUR abgebucht, für Leistungen, die ich nicht in Anspruch genommen habe...



kann man die Firmen dafür eigentlich belangen ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 01.03.2008    um 14:48 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: olafundlucas


kann man die Firmen dafür eigentlich belangen ?
Das werde ich nun nächste Woche prüfen, denn es wird langsam zuviel. Allein 3 Abbuchungen in einem Monat in Höhe von 230 EUR ist ein bissi happig, denke ich.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Minos
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2007
Anzahl Nachrichten: 82

geschrieben am: 01.03.2008    um 15:01 Uhr   IP: gespeichert
Wende die an die Verbraucherzentrale (oder wie das auch heißt) wie mahnen die Firmen dann ab. Wenn die das dann nochmals machen kriegen die saftige Geldstrafen.
Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde -
eine klebrige Flüssigkeit, die stinkt und in keiner Weise verwendet werden kann.
('Akademie der Wissenschaften' in St. Petersburg, 1806)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hexe
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2007
Anzahl Nachrichten: 13982

geschrieben am: 01.03.2008    um 15:06 Uhr   IP: gespeichert
Oh Susi, dass tut mir Leid. Schon wieder unnützer Streß... Das ist "bodenlos"
Der Mensch hat die Atombombe erfunden! Keine Maus der Welt wäre je auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Puschel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.12.2006
Anzahl Nachrichten: 3446

geschrieben am: 01.03.2008    um 15:22 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Minos
Wende die an die Verbraucherzentrale (oder wie das auch heißt) wie mahnen die Firmen dann ab. Wenn die das dann nochmals machen kriegen die saftige Geldstrafen.
die machen da nciht viel glaub mir. es gibt firmen da sagen die gleich da geht gar nichts. und wenn es namhafte firmen sind dann eher gleich anzeige und presse
TSCHÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSSSS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 01.03.2008    um 15:24 Uhr   IP: gespeichert
Sopp - erster Erfolg:

bei der einen Firma handelt es sich um ein Wahrsagerportal, wo man sich Lebensberatung geben lassen kann, wenn man seine Kontodaten angibt. Offenbar hat sich jemand die sweetrabbits Kontodaten geschnappt und sich dort angemeldet. Ich habe mit denen eben telefoniert, das Konto bei denen sperren lassen.

Ich soll Anzeige erstatten, die Polizei wird sich an die Firma wenden und die können nachvollziehen, wer sich mit meinen Daten dort hat beraten lassen. Das hat Folgen!


Weiter gehts: Mutters ist gerade voll in Fahrt und ruft nun bei der nächsten Firma an......

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Puschel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.12.2006
Anzahl Nachrichten: 3446

geschrieben am: 01.03.2008    um 15:28 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
Sopp - erster Erfolg:

bei der einen Firma handelt es sich um ein Wahrsagerportal, wo man sich Lebensberatung geben lassen kann, wenn man seine Kontodaten angibt. Offenbar hat sich jemand die sweetrabbits Kontodaten geschnappt und sich dort angemeldet. Ich habe mit denen eben telefoniert, das Konto bei denen sperren lassen.

Ich soll Anzeige erstatten, die Polizei wird sich an die Firma wenden und die können nachvollziehen, wer sich mit meinen Daten dort hat beraten lassen. Das hat Folgen!


Weiter gehts: Mutters ist gerade voll in Fahrt und ruft nun bei der nächsten Firma an......
das gibbet doch gar nicht. mach weiter susi du schaffst das. ich finde sowas von ..........!!!
TSCHÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSSSS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: plushmonster
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2007
Anzahl Nachrichten: 832

geschrieben am: 01.03.2008    um 16:41 Uhr   IP: gespeichert
ach du heilige Sche...! Ich würde da unbedingt die Presse einschalten!!!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: BERNHARD
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.04.2007
Anzahl Nachrichten: 2468

geschrieben am: 01.03.2008    um 18:49 Uhr   IP: gespeichert
Ne oder ??? Mein Gott die Leute werden ja immer dreister !!
Mensch da haste ja auch wieder nur springerein und Ärger. Drücke dir die Daumen das du erfolg hast und die Gauner bestraft werden die sich am Spendenkonto bedient haben

Liebe Grüße von Maren, Feivel, Elvis,Spike und Mama Bianca



Das schönste an einem Mann ist meist die Frau an seiner Seite
  Top
"Autor"  
Nutzer: Ninalex
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.11.2007
Anzahl Nachrichten: 3234

geschrieben am: 01.03.2008    um 18:53 Uhr   IP: gespeichert
So eine Frechheit!

Diese Leute haben echt kein Verstand, das Geld zu klauenm, welches für die armen Hoppels bestimmt ist!
Die müssen das büßen!!!

Ich würde auch wenn sie nun schon öffentlich waren die Daten rausnehmen und nur bei Nachfrage per Mail verschicken, dann haben sie zwar auch viele, aber ich denke mal nur die die wirklich helfen wollen.

Ja schalte die Presse ein!
Vielleicht fahren die dann dahin und dann wissen alle wie schrecklich diese Menschen sind!

Viel Glück!
( /)
( . .) ♥
c(")(") Liebe Grüße, Nina...mit Wilma und Olaf und ihren niemals vergessenen Engeln Lenny&Luna, Willi und Keks tief im Herzen!
  TopZuletzt geändert am: 01.03.2008 um 18:55 Uhr von Ninalex
"Autor"  
Nutzer: Nibor
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.01.2008
Anzahl Nachrichten: 510

geschrieben am: 01.03.2008    um 19:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Ninalex
Diese Leute haben echt kein Verstand [...]
Was die Anmeldung in einem Wahrsagerportal ja deutlich zeigt.

Polizei ist der richtige Weg. Ob's die Presse interessiert, wenn es nur einzelne Gauner sind, ist fraglich - aber immer einen Versuch wert.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Ninalex
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.11.2007
Anzahl Nachrichten: 3234

geschrieben am: 01.03.2008    um 19:04 Uhr   IP: gespeichert
Naja einzelne Gauner, wenn es Freenet zb war, ist das ja ein richtig großes Unternehmen!

Hehe ja da haste wohl recht^^
( /)
( . .) ♥
c(")(") Liebe Grüße, Nina...mit Wilma und Olaf und ihren niemals vergessenen Engeln Lenny&Luna, Willi und Keks tief im Herzen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Giebschen
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.11.2006
Anzahl Nachrichten: 3942

geschrieben am: 01.03.2008    um 19:50 Uhr   IP: gespeichert
Aja, zum Thema Abzocke kann ich euch auch mal was erzählen!

Und zwar die wunderbare Auskunft.
Die Auskunft ist nicht ans Unternehmen der deutschen Telekom gekoppelt, wird lediglich über die Abrechnung der Telekom abgerechnet. Aber das weiß ja nicht jeder...

Anfang letzten Jahres musste ich unbedingt ganz schnell jemanden anrufen- normal benutz ich das Internet. Also hab ich schnell die nette Nummer angerufen.
In dieser Zeit hatte ich die Bank gewechselt und vergessen meine Kontodaten der Telekom weiterzuleiten.
Als ich dann die erste Mahnung bekam, holte ich dieses selbst verständlich sofort nach.

Irgendwann im Advent letzten Jahres bekamm ich dann einen Brief, indem mir gedroht wurde: wenn ich nicht innerhalb von 8 Tagen 12,70€ überweißen würde, mir ein Strafverfahren an den Hals gehängt werden würde.
Der Grundbetrag war 2,40€. Ich hatte aber NIE eine Mahnung erhalten!

Weil ich nicht weiter wusste, rief ich die Telekom an und hatte auch wirklich eine nette und kompetente Dame, die mir den Sachverhalt schilderte:
Auskunft = extern und wird nicht von Telekom gemahnt. Telekommahnung = NUR Telekomrechnung. Auskunft mahnt nicht wegen 2,40 €

Naja, aber 12,70€ rentiert sich ja dann -.-

10,30€ waren aufgelaufen! Ich finde es eine Sauerei, echt! Zum !!!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Nibor
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.01.2008
Anzahl Nachrichten: 510

geschrieben am: 01.03.2008    um 20:13 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Ninalex
Naja einzelne Gauner, wenn es Freenet zb war, ist das ja ein richtig großes Unternehmen!
Nein, das meine ich ja nicht... es scheint sich ja aufgeklärt zu haben, dass andere Leute über die Bankdaten Leistungen von Firmen bezahlen. Freenet wird kein Interesse daran haben, einfach irgendwo etwas abzubuchen, wenn keine Leistung in Anspruch genommen wurde.
Das erklärt überhaupt erst die ganze Sauerei hier.
Ich gehe davon aus, dass seit Monaten eine oder mehrere Personen über das Sweetrabbitskonto Leistungen bezahlen, die sie von verscheidenen Firmen bekommen haben.


@ Giebschen

Niemand ist verpflichtet Mahnungen zu senden. Mahnungen sind im Grunde der "kulante" Weg eines Gläubigers, an die ausstehende Zahlung zu erinnern.
Wie kamen die 10,30 € zusammen? Mahngebühren? Verstehe ich nicht ganz...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Ninalex
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.11.2007
Anzahl Nachrichten: 3234

geschrieben am: 01.03.2008    um 20:16 Uhr   IP: gespeichert
Ja wahrscheinlich hat der/die Schulden und denkt er kann sie so bezahlen *böse guck*
( /)
( . .) ♥
c(")(") Liebe Grüße, Nina...mit Wilma und Olaf und ihren niemals vergessenen Engeln Lenny&Luna, Willi und Keks tief im Herzen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Supersteffi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2007
Anzahl Nachrichten: 6138

geschrieben am: 01.03.2008    um 21:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Ninalex
Naja einzelne Gauner, wenn es Freenet zb war, ist das ja ein richtig großes Unternehmen!
hört sich ja eher so an, als wär ein Otto-Normalverbraucher wie du und ich hergegangen, und hätte bei seiner Anmeldung beispielsweise bei Freenet Susis Kontodaten angegeben, und freenet bucht nun ab, für Sachen, die Otto-Normalverbraucher bekommen hat.

Unglaublich.....! Aber da muss ja die Bank, bzw. Freenet herausfinden können, wer das war.

Ist es nicht auch ein Unding der Bank, wenn die einfach von Konten abbuchen, ohne dass eine Berechtigung vom Original-Besitzer vorliegt???? Dürfen sie das überhaupt?
Gruß
Steffi mit Leo und Öhrchen

Tiffy, Johanna, Ida und Hermann immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 01.03.2008    um 21:16 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Supersteffi
Ist es nicht auch ein Unding der Bank, wenn die einfach von Konten abbuchen, ohne dass eine Berechtigung vom Original-Besitzer vorliegt???? Dürfen sie das überhaupt?
Das ist mir auch erst durch den Kopf gegangen. Aber wenn man im Internet bestellt, gibt man doch auch einfach seine Bankverbindung an, wenn man es abbuchen lässt. Da bekommt die Bank auch keine Bestätigung.
Oder seh ich das falsch?
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Supersteffi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2007
Anzahl Nachrichten: 6138

geschrieben am: 01.03.2008    um 21:22 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Quokka
Da bekommt die Bank auch keine Bestätigung.
Oder seh ich das falsch?
Aber muss dann die abbuchende Firma nicht die Internet-Bestellung mit meiner "Berechtigung" vorlegen, wenn sie etwas abbuchen lässt? Ich habe keine Ahnung von diesem Thema, gerade Internet-Online-Einkäufe sind mit Sicherheit sehr komplex. Aber ich kann mir vorstellen, dass so etwas EIGENTLICH vorliegen muss, so wie ja z.B. auch von mir ein Überweisungsschein ausgefüllt werden muss, wenn ich persönlich in die Bank gehe und etwas überweisen möchte. Ohne diesen unterschriebenen Schein machen die das ja dann auch nicht...oder?

Haben wir hier keinen Bankangestellten?
Gruß
Steffi mit Leo und Öhrchen

Tiffy, Johanna, Ida und Hermann immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 01.03.2008    um 21:28 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Supersteffi
Aber muss dann die abbuchende Firma nicht die Internet-Bestellung mit meiner "Berechtigung" vorlegen, wenn sie etwas abbuchen lässt? Ich habe keine Ahnung von diesem Thema, gerade Internet-Online-Einkäufe sind mit Sicherheit sehr komplex. Aber ich kann mir vorstellen, dass so etwas EIGENTLICH vorliegen muss, so wie ja z.B. auch von mir ein Überweisungsschein ausgefüllt werden muss, wenn ich persönlich in die Bank gehe und etwas überweisen möchte. Ohne diesen unterschriebenen Schein machen die das ja dann auch nicht...oder?

Haben wir hier keinen Bankangestellten?
Nur kann diese "Berechtigung" ja jeder Ausfüllen, der meine Daten hat. Sonst müsste die Bank doch jedesmal bei einem selbst anfragen, ob das so in Ordnung ist. Da hätten sie bei mir in letzter Zeit viel zu tun.

Würd mich jetzt aber auch brennend interessieren, wie sowas abläuft!
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 01.03.2008    um 23:17 Uhr   IP: gespeichert
1. Es handelt sich um Firmen wie FREENET & PREMIERE sowie 2 weitere unbekannte Firmen

2. Nein, die Bank prüft eine eingereichte Lastschrift nicht, denn man geht davon aus, dass diese Berechtigung vorliegt. Sollte nun jemand sich beschweren, hat man die Möglichkeit eine Lastschrift zurückbuchen zu lassen. So wie ich das getan habe. Ich rufe an und lasse das Geld zurückrufen. Anders bei einer Überweisung, dort kann man das Geld nicht selbst zurückrufen, da man davon ausgeht, dass man selbst ja weiss, was man tut.

3. Shoppen über's Internet ist absolut kein komplizierter Vorgang. Es wird einem teilweise sehr leicht gemacht. Das Problem liegt eher darin, dass sich die Menschen nicht damit beschäftigen, was sie tun. Ich sollte schon wissen, wem ich meine Daten gebe und wo ich einkaufe.

Dennoch - sich an den Daten einer Tierschutzorga zu vergreifen, um damit dann einkaufen zu gehen, ist dreist. Ja, man kann herausfinden, wer das war und das werde ich auch entsprechend in die Wege leiten.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Caro
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 26.10.2007
Anzahl Nachrichten: 61

geschrieben am: 01.03.2008    um 23:35 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Susanne,


dieses Problem ist schon lange Zeit Thema bei Ebay.


Dort haben Betrüger mit Kontodaten von Verkäufern oder von gehackten Accounts neue Powerseller Accounts angemeldet.
Nach der Anmeldung wurde dann im Profil hinterlegt, das Käufer nur per Western Union oder PayPal zahlen konnten bzw. wurde ein 2 Konto für die Auktionen hinterlegt.

Dann nur wirklich teure Dinge eingestellt .. Plasma Fernseher für ein paar Tausender etc.
Die Käufer erhielten die geänderten Kontodaten, freuten sich über das vermeindliche Schnäppchen und zahlten meist per Onlinebanking sofort.


Natürlich lieferten die Beträger nicht. Die Kontoinhaber waren dann natürlich mehr wie erstaunt wie die ersten tobenden Käufer ob der Nichtlieferung vor ihrer Tür standen.

Gegen Ende letzten Jahres gab es Betrugsfälle über mehrer 100.000 € pro Fakeaccount

Leider ist das alte Ebay Sicherheitsforum abgeschalten .. die waren User dort waren darauf spezialisiert solchen Betrügern das Handwerk zu legen ... dank der Unterstützung aus dem CC hatten sie meist mehr Erfolg wie Ebay und die Polizeidienststellen vor Ort.




Hier ein Zitat aus der MiCH eines der Hauptaufklärer



Identitätsmißbrauch ist einfach



Betrüger nutzen für die Anmeldung häufig die Daten unbeteiligter Dritter. Über das Internet, Zeitungen oder sonstiger Veröffentlichungen (z.B. Geburtstagslisten, Todesanzeigen) kann man problemlos an die benötigten Informationen kommen und so die SCHUFA- Prüfung überlisten. Manchmal werden auch gezielt mehr oder weniger arglose Strohleute eingesetzt. Das eBay-Verifizierungsverfahren per Brief läßt sich ebenfalls problemlos aushebeln. In anonymen Hochhäusern oder Wohnheimen ist es leicht, unbefugt Briefkästen für den Erhalt des Freisschaltcodes zu nutzen. Einfach ist auch die Anmeldung eines Accounts in benachbarten Ländern. Von Deutschland aus kann man sich in weniger als 5 Minuten mit fiktiven Daten in den Niederlanden registrieren lassen.



Auf die unfreiwilligen Identiätsgeber kann bei Mißbrauch durch Dritte ein Menge Ärger zukommen. In einem solchen Fall von Namensklau hat die Leipziger Anwaltskanzlei Habich Zipfel für den geschädigten Klienten gegen eBay über 2 Instanzen erfolgreich geklagt. Das Gericht forderte von eBay Maßnahmen, die einen weiteren Mißbrauch verhindern sollten. Das Berufungsurteil des OLG Brandenburg ist lesenswert, weil auch allgemein etwas zur Haftung des Auktionshauses geschrieben wird.



eBay veröffentlicht keine Zahlen zum Thema Identitätsmißbrauch. In den hauseigenen Foren gibt es aber Berichte, nach denen einzelne Betrüger über 100 verschiedene Identitäten verwendet haben. Die Gesamtzahl von aktiven eBay-Accounts mit unrichtigen Daten wird jährlich mehrere 10.000 Fälle betragen.





>KLICK HIER!<



und



>KLICK HIER!<
Es grüssen die Wollsöckchen Schnuffel und Flecki
  TopZuletzt geändert am: 01.03.2008 um 23:38 Uhr von Caro
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 29.09.2009    um 14:25 Uhr   IP: gespeichert
...und weil wir letztens mit Paypal so schön im Thema waren:

hat doch jemand seine Kinokarten mit den Daten des sweetrabbits-Kontos bezahlt.....

Das Cinestar-Kino in Frankfurt hat heute EUR 19,58 abgebucht für Kinokarten vom 26.09.2009 um 17:30 Uhr....

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Moni88
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.06.2008
Anzahl Nachrichten: 3501

geschrieben am: 29.09.2009    um 14:29 Uhr   IP: gespeichert
Das glaub ich ja jetzt nicht...was gibt es bloß für Menschen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 29.09.2009    um 14:32 Uhr   IP: gespeichert
das ist unglaublich....was ne frechheit....da könnte ich unter die decke gehen!!!


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: dieguste
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 20.01.2009
Anzahl Nachrichten: 6043

geschrieben am: 29.09.2009    um 14:34 Uhr   IP: gespeichert
Mir fliegt hier gleich das Fell weg. Was für eine Unverschämtheit
*** ***

Trinchen*Monschi*Ronja & Stoffel mit Gismo für immer vereint und tief in unseren Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hexe
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2007
Anzahl Nachrichten: 13982

geschrieben am: 29.09.2009    um 14:36 Uhr   IP: gespeichert
Ich glaub es ja wohl nich... Was für eine bodenlose Unverschämtheit!
Der Mensch hat die Atombombe erfunden! Keine Maus der Welt wäre je auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Alexina
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 30.01.2008
Anzahl Nachrichten: 1049

geschrieben am: 29.09.2009    um 14:40 Uhr   IP: gespeichert
Ich fasse es einfach nicht.

Und ganz ehrlich gesagt, ich weiss überhaupt nicht, wie so etwas machbar ist.
Ich meine, kann man beim Bezahlen irgendeine Bankverbindung eingeben und es wird vom dortigen Konto abgebucht?
Liebe Grüße Alexina


  Top
"Autor"  
Nutzer: Evi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.01.2008
Anzahl Nachrichten: 4034

geschrieben am: 29.09.2009    um 14:50 Uhr   IP: gespeichert
Was für ne Fresschheit
Liebe Grüße Evi mit Fienchen, Nala & Homer
Luke, du bist immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jeany
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.10.2007
Anzahl Nachrichten: 3720

geschrieben am: 29.09.2009    um 14:57 Uhr   IP: gespeichert
Das ist doch einfach nicht zu fassen!
Liebe Grüße von Jenny mit Pinocchio & Mia
**********************************
Für immer in meinem Herzen ♥ Caramell, Sarotti & Solana
Happy Rabbits >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: KanniEltern
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.12.2008
Anzahl Nachrichten: 822

geschrieben am: 29.09.2009    um 15:00 Uhr   IP: gespeichert
Das gibts ja nicht

Solche Menschen gehören....
ARHG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sowas gemeines....
Liebe Grüße Jenny und die 4 Fellnasen Hope, Lucky, Fee und Smilie
  Top
"Autor"  
Nutzer: olafundlucas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2007
Anzahl Nachrichten: 16972

geschrieben am: 29.09.2009    um 15:44 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne

Das Cinestar-Kino in Frankfurt hat heute EUR 19,58 abgebucht für Kinokarten vom 26.09.2009 um 17:30 Uhr....
schade, dass man nicht nachverfolgen kann, wer das war !

Dem sollten Hände und Füsse abfallen !
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cat13
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 10.06.2008
Anzahl Nachrichten: 1851

geschrieben am: 29.09.2009    um 15:48 Uhr   IP: gespeichert
Kannst du das Geld zurück bekommen?

Hier gibt es echt einige, die sich ihre Spenden mühsam irgendwo wegsparen und es gerne machen, weil es für eine Gute Sache ist und dann kommt da so eine Arsch (tschuldigung, ist aber so) daher und geht von dem Geld ins Kino.

Ich platz hier gleich
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 29.09.2009    um 15:50 Uhr   IP: gespeichert
Das is ja bei mir in der Nähe!!!!
Gibt denn gar keine Möglichkeit rauszufinden wer das war?????
Ich bin echt geschockt!
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lumpi
Status: SR-Pate
Post schicken
Registriert seit: 12.03.2009
Anzahl Nachrichten: 20429

geschrieben am: 29.09.2009    um 15:58 Uhr   IP: gespeichert
Mensch, was ich nicht verstehe - normalerweise muss man doch mit Karte bezahlen. Und die werden Sie ja schlecht von sweetrabbits haben.

Wie geht denn sowas!

Mensch, es ist wie Cat es sagt - einige sparen und zwicken ab was geht und so ein paar Vögel gehen auf diese Kosten schoppen!!!

Bei sowas könnte ich ...
Liebe Grüße von Kira & Anton & Anja!
Für immer unvergessen - Flocke, Strolch,Krümel und Bobo!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sabrina82
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 21.03.2007
Anzahl Nachrichten: 983

geschrieben am: 29.09.2009    um 16:01 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Alexina
Ich fasse es einfach nicht.

Und ganz ehrlich gesagt, ich weiss überhaupt nicht, wie so etwas machbar ist.
Ich meine, kann man beim Bezahlen irgendeine Bankverbindung eingeben und es wird vom dortigen Konto abgebucht?
Ich schliesse mich dem an, wie können die das denn einfach so abbuchen?Unglaublich, so eine Frechheit das kann doch einfach nicht wahr sein
Winnie Maja ★ Baby ★ Buba ★
  Top
"Autor"  
Nutzer: Daniii
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1455

geschrieben am: 29.09.2009    um 16:02 Uhr   IP: gespeichert
War der Film zumindestens gut?
Habt ihr ja schön von dem Geld der Tiere bezahlt, die darauf angewiesen sind



Ich bin fassungslos & versteh' leider auch nicht, wie das möglich ist & frage mich das gleiche wie Alexina; einfach eine Kontonummer eingeben & das war's!?

Soetwas muss doch mit Sicherheit nach zu gucken sein....
Kann doch nicht angehen -.-'
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 29.09.2009    um 17:14 Uhr   IP: gespeichert
Keine Sorge - ich bin da ja immer gleich am Telefon und lasse so etwas zurückbuchen. Meine Bank macht das inzwischen auch ohne große Nachfragen, da wir das Thema kennen. Bisher haben wir noch jeden Cent zurückbekommen und den sweetrabbits ist kein Cent verloren gegangen. Da passt Mutters auf

Es ist heute doch ganz einfach: geh' in's Internet, bestelle Deine Kinokarten online und gib' eine Bankverbindung ein, von welchem Konto es abgebucht werden soll. Niemand prüft das im ersten Augenblick - bis das Geld zurückgebucht wird. Meist melden die sich bei mir, ich erkläre es dann und somit müssen diese Firmen das Geld dann abschreiben.

Auch die wissen ja nicht, mit wem sie es dann an der Kinokasse zu tun hatten, wenn man einen falschen Namen angibt.

Anders ist es bei der Sache mit Paypal - dort muss man sich registrieren, um ein Konto zu eröffnen. Derjenige ist auch bei Paypal bekannt und bekommt wohl auch eine Anzeige wegen Betruges - nur werden mir die Daten ja nicht mitgeteilt. Datenschutz......

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cat13
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 10.06.2008
Anzahl Nachrichten: 1851

geschrieben am: 29.09.2009    um 18:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
Da passt Mutters auf

Das ist gut


Ich kann es trotzdem nicht fassen.

Als ob du, Susanne nicht genug andere Sachen zu tun hättest....
Da musst du dich mit so einem Sch... beschäfftigen.

Ich bin einfach nur sauer.

Und der "Kinobesucher" wusste von wem er das Geld genommen hat. Dem ist unsere Tierliebe sch.... egal.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Calibrine
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.10.2008
Anzahl Nachrichten: 519

geschrieben am: 29.09.2009    um 18:40 Uhr   IP: gespeichert
Muss mich nun auch mal zu Wort melden!
Habe bei Ebay einmal eine totalen Schock bekommen. Konnte ich tatsächlich jemanden zusehen wie er einfach Artikel zum Verkauf einstellt! Habe es immer sofort gelöscht und derjeinge hat weiterhin fleissig eingestellt. Ebay hat dies aber bemerkt und die Sache war aufeinmal bereinigt... Das ging über paar Stunden und ich war einfach nur schockiert. Das waren Artikel mit einen Standort im Ausland sehr güsntig zum Sofortkauf!
  Top
"Autor"  
Nutzer: kirsHii
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1003

geschrieben am: 29.09.2009    um 22:06 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Krümelchen
Sowas kenne ich auch. Das war irgendwas mit "Finde deine Vorfahren herraus" Irgendwann habe ich bei Taff gesehen dass das ur die Verarsche ist. Wo doch da stand das es umsonst wäre. Pustekuchen. Ich solle 60 Euro zahlen. Ich wollts meinen Eltern allerdings nicht sagen, da ich keinen Ärger kriegen wollte. Ich hab denen zurück geschrieben, das sie mich abmelden sollen. WOllten sie nicht. Ich schrieb wieder und meinte das. Es kam genau die selbe Mail davor und ist wieder nicht auf meine Mail eingegangen. Sie meinten sie wollten damit vor Gericht oder sowas. Mittlerweile sollte ich schon 100 Euro zahlen (Als Schülerin! Taschengeld: 50 Euro - was meistens fürs essen ausging da ich eine Fahrt von 1 1/2 Stunden hatte) Ich sah es nicht ein das zu zahlen. Ich drohte damit an die Öffentlichkeit zu gehen und zur Polizei. Seid dem habe ich nichts mehr davon gehört. Ich finde es eine Frechheit wie die mit der Gutgläubigkeit der Menschen umgehen.
Bin auch auf was ähnliches reingefallen..

Aber Verträge gelten bei jugendlichen unter 18 Jahren sowieso nicht.. diese Mails sollte man dann einfach ignorieren..

Und kürzlich kam auch im Tv das man Adressen und kontodaten anderer Leute im I-net kaufen kann
Sie sind dann zu dem Leuten deren Daten zum Verkauf waren gegangen und die waren total schockiert und wussten nichts davon..
*kopfschüttel*

Aber von einer Tierschutziniative Geld zu nehmen, find ich echt abstossend so leute

Edit: hab das datum erst jetzt gesehen..
und das mit dem Kino is ja wohl die höhe *grr
***********************************************************
Es Grüssen Maja und ihre süssen; Black berry, Marshmelow und Hundi Kiba

Devil, Princess, Muffin.. ihr fehlt mir soo.. vergesst mich bitte nie :(
**°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°**

  TopZuletzt geändert am: 29.09.2009 um 22:18 Uhr von kirsHii
"Autor"  
Nutzer: Zwergfan
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.03.2009
Anzahl Nachrichten: 419

geschrieben am: 29.09.2009    um 23:32 Uhr   IP: gespeichert
Das ist echt unfassbar, was aber viel schlimmer ist - finde ich- dass "man" (also die Gläubiger) im Falle der Kinokarten nicht an die Typen rankommen, die dass veranlasst haben. Die kommen ungeschoren davon.

Viele Grüße aus dem Allgäu

Diana und Benjamin mit Chipsi, Lucky und Alice
Unser lieber Krümmel - du bist für immer in unseren Herzen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 05.05.2012    um 15:12 Uhr   IP: gespeichert
Wir hatten das Thema lange nicht, da ich immer aufpasse und es wohl auch die Runde gemacht hat, dass ich den Tieren das Geld nicht so einfach wegnehmen lasse, aber was ich eben gesehen habe, hat mir die Kaffeetasse aus der Hand fallen lassen:

jemand hat mit den Kontodaten von sweetrabbits seine Brille oder Kontaktlinsen bezahlt. Es wurden gestern vom Konto EUR 1.057,50 von der Firma Lenspro.de abgebucht.....

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: pudelbein
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.10.2010
Anzahl Nachrichten: 13222

geschrieben am: 05.05.2012    um 15:18 Uhr   IP: gespeichert
Das ist ja heftig. Und auch nicht gerade Billig für eine Brille
Liebe Gruesse, Tanya



  Top
"Autor"  
Nutzer: Hobbili
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.06.2011
Anzahl Nachrichten: 1471

geschrieben am: 05.05.2012    um 15:40 Uhr   IP: gespeichert


WAS? Das gibts ja nicht.

Das ist so kacken dreist, dass ich


Ich bin einfach baff, über soviel Frechheit!



Kannst Du denn auch diesmal das Geld zurückbuchen lassen?


Und kann man nachprüfen lassen, wers war und die Person anzeigen?

Liebe Grüße von Tanja mit Irma, Flopsi, Sissi, Mabel und Stanley.

Hobbi, Tobi, Dolly und all die anderen, ich werd euch nicht vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 05.05.2012    um 15:41 Uhr   IP: gespeichert

Warum machen Menschen so Etwas?
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Alex87
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 23.11.2011
Anzahl Nachrichten: 116

geschrieben am: 05.05.2012    um 15:55 Uhr   IP: gespeichert
Wie dreist sind Menschen eigentlich???

Sowas MUSS angezeigt werden!!!

Susanne du könntest evtl. noch zu den Kontodaten den Hinweis hinzufügen das jeder Missbrauch angezeigt wird. Ich denke das schreckt ab!
Mausi und Flocke mit Möhrchengeber Alex
  TopZuletzt geändert am: 05.05.2012 um 16:00 Uhr von Alex87
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 05.05.2012    um 16:05 Uhr   IP: gespeichert
Sicher lasse ich das Geld Montag zurückbuchen, das ist kein Problem. Meine Bank kennt das schon.....

Nein, personenbezogene Daten erhalte ich logischerweise nicht, ich kann höchstens Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Aber wie oft im Jahr soll ich das tun? Ich habe ein klitzekleines bisschen auch anderes um die Ohren.

Bestenfalls kann die Firma Lenspro Anzeige erstatten, aber das ist dann nicht meine Angelegenheit.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hobbili
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.06.2011
Anzahl Nachrichten: 1471

geschrieben am: 05.05.2012    um 16:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
Aber wie oft im Jahr soll ich das tun?
Wie jetzt?

Ist das etwa nach den oben genannten Vorfällen bis jetzt noch öfters passiert?
Liebe Grüße von Tanja mit Irma, Flopsi, Sissi, Mabel und Stanley.

Hobbi, Tobi, Dolly und all die anderen, ich werd euch nicht vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 05.05.2012    um 16:18 Uhr   IP: gespeichert
mein freund hatte mal dasselbe problem. erst nachdem er ein neues bankkonto aufgemacht hat ist ruhe eingekehrt.

seine alte bankverbindung war nämlich auf einer russischen homepage (nichts gegen russen) zu erwerben. wie auch immer die an seine daten gekommen sind, sie haben sie öffentlich weiterverkauft und weil sie in irgendeiner grauzone des internets agierten konnte er nicht mal klagen.

also neues bankkonto her und seitdem herscht ruhe. aber das ist natürlich auf dauer keine lösung. ziemlich ärgerlich das ganze.

leider ist die gesetzeslage nicht eindeutig und anzeige gegen unbekannt bringt auch nicht wirklich was.

die einzige lösung die mir ansatzweise einfällt: die kontodaten von sweetrabbits ändern, ein spendenkonto einrichten von dem nix abgebucht werden kann und nur dessen daten ins internet stellen. dann kannst nur du als kontoinhaberin die beträge vom spendenkonto runter und auf ein anderes konto raufbuchen und jeder andere der versucht (in deinem namen) geld für sich abzuzweigen bekommt keinen müden cent.
wie das zu machen ist muss dann mit der bank geklärt werden (z.b. abbuchungen können nicht per überweisung, sondern nur durch persönliches erscheinen in der bank getätigt werden)

auf jeden fall hoffe ich, dass da bald wieder ruhe herscht.
  Top
"Autor"  
Nutzer: kruemel83
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2012
Anzahl Nachrichten: 121

geschrieben am: 05.05.2012    um 16:26 Uhr   IP: gespeichert
Ich bin mehr als schockiert! Wie oberfrech und dreist sind manche Menschen?!?! Ekelhaft und absolut zum ist das! Vorallem auch das Susanne durch den Ärger jedes Mal noch mehr um die Ohren hat...sich an einem Tierschutzkonto zu bedienen....mir fehlen echt die Worte
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 05.05.2012    um 16:31 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Hobbili
Wie jetzt?

Ist das etwa nach den oben genannten Vorfällen bis jetzt noch öfters passiert?
Alle 2-3 Monate habe ich so einen Vorfall

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 05.05.2012    um 16:35 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: kruemel83
Vorallem auch das Susanne durch den Ärger jedes Mal noch mehr um die Ohren hat
Inzwischen habe ich mit solchen Dingen sowie der Betreuung von weinerlichen Nutzern, die so gern mit mir telefonieren möchten, Beschimpfungen wie Scheisse unsere HP ist, anderen Tierschutzorgas und dergleichen mehr, soviel zu tun, dass für die eigentliche Arbeit mit und um die Tiere kaum noch Zeit bleibt.

Alles Gründe, weswegen ich mich inzwischen aus dem Tierschutz ein wenig zurückziehe und weniger Kontakte pflege. Das geht auf keine Kuhhaut mehr.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 05.05.2012    um 17:04 Uhr   IP: gespeichert
Wie dreist können Menschen bloß sein? Unfassbar.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7813

geschrieben am: 05.05.2012    um 17:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
Alle 2-3 Monate habe ich so einen Vorfall
Waas, so oft?
Was sind das nur für Menschen...
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 05.05.2012    um 18:21 Uhr   IP: gespeichert


Ich bin echt sprachlos!!!!!!!!!!!! Das ist echt das Letzte

Wie kann man sich an Geld andere Menschen vergreifen?

Ich kann dich gut verstehen Susanne das du dich leider vom Tierschutz etwas zurück ziehst,
aber ich würde mein privates Leben auch schützten vor so abgrundtief DUMMEN Menschen die nichts besseres zu tun haben als anderen Menschen das Leben schwer zu manchen.

Da will man Menschen was Gutes tun und hört sich ihre Probleme an und dann wird man beschimft und belästigt,

NEIN so geht das echt nicht.
Susanne es ist der Neid der viele Menschen so werden lässt, das hast Du nicht nötig darum kann ich dich sehr gut verstehen.

Deine HP / eure Arbeit ist perfekt, einfach super und ich empfehle es jedem weiter der Ninchen hat

Es schmerzt immer das gute Menschen mit einem großen Herz so behandelt werden.
Ich hoffe Du findes eine Lösung das es ein Ende hat.

lg
Christine



Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Möhrchengeber
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.08.2010
Anzahl Nachrichten: 6774

geschrieben am: 05.05.2012    um 19:35 Uhr   IP: gespeichert


Immer wieder wird man mit der Dummheit und Dreistigkeit so mancher Mitmenschen konfrontiert.
Es grüßen Melanie, Callisto und Lilith mit Joey in Gedanken und Polly, Leonidas, Max, Lotte und Flocke für immer im Herzen




Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Samantha
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 15.04.2012
Anzahl Nachrichten: 50

geschrieben am: 05.05.2012    um 19:37 Uhr   IP: gespeichert
Wie dreißt ist denn sowas bitte?!?! oO
Manche Menschen haben echt einen an der Klatsche, anders kann man das nicht nennen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 05.05.2012    um 20:13 Uhr   IP: gespeichert
Das verschlägt mir doch glatt die Sprache!
  Top
"Autor"  
Nutzer: ingi2010
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.01.2010
Anzahl Nachrichten: 6485

geschrieben am: 05.05.2012    um 20:59 Uhr   IP: gespeichert


Oh Gott, wie armselig und dumm dreist ...
Liebe Grüße Inga

  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 07.05.2012    um 13:05 Uhr   IP: gespeichert
Anruf bei meiner Bank - Geld ist zurückgebucht

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hobbili
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.06.2011
Anzahl Nachrichten: 1471

geschrieben am: 07.05.2012    um 13:16 Uhr   IP: gespeichert
Bei der Häufigkeit der Vorkommnisse kannst Du bald ne Standleitung zu Deiner Bank einrichten.

(sorry )
Liebe Grüße von Tanja mit Irma, Flopsi, Sissi, Mabel und Stanley.

Hobbi, Tobi, Dolly und all die anderen, ich werd euch nicht vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 31.05.2012    um 18:02 Uhr   IP: gespeichert
Ihr wolltet ja wissen, was noch so passiert:

Abbuchung EUR 15 von der Firma Global Collect BV - keine Ahnung, was das ist.

und 2 x EUR 39,90 von Friendscout24. Da lässt offenbar jemand seine Partnersuche von unseren Tieren bezahlen......

Bank angerufen, zurückgebucht.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 31.05.2012    um 18:07 Uhr   IP: gespeichert
So ne Sch... das hört wohl nie auf!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Möhrchengeber
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.08.2010
Anzahl Nachrichten: 6774

geschrieben am: 31.05.2012    um 18:33 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne


Abbuchung EUR 15 von der Firma Global Collect BV - keine Ahnung, was das ist.

und 2 x EUR 39,90 von Friendscout24. Da lässt offenbar jemand seine Partnersuche von unseren Tieren bezahlen......

Bank angerufen, zurückgebucht.
Unmöglich.

In sein Profil brauch derjenige / diejenige nicht zu schreiben, dass er / sie tierlieb ist.
Es grüßen Melanie, Callisto und Lilith mit Joey in Gedanken und Polly, Leonidas, Max, Lotte und Flocke für immer im Herzen




Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 31.05.2012    um 18:52 Uhr   IP: gespeichert
Unmöglich,wer macht so etwas?
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: NifflordPapa
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 20.03.2011
Anzahl Nachrichten: 2448

geschrieben am: 31.05.2012    um 20:39 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
Abbuchung EUR 15 von der Firma Global Collect BV - keine Ahnung, was das ist.

Da scheint eines deiner Kaninchen MMORPGs zu spielen - wusste gar nicht, dass die an eure Rechner dürfen...

Global Collect treibt die Abogebühren für verschiedene Online-Spiele ein... nur so zur Info
Haste mal Schröder gefragt - der ist doch sone Zockernatur - schläft dann, wenn alle anderen wach sind.


  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 31.05.2012    um 23:08 Uhr   IP: gespeichert
frechheit!!!


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: CyCy
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2009
Anzahl Nachrichten: 22563

geschrieben am: 31.05.2012    um 23:30 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: NifflordPapa
Da scheint eines deiner Kaninchen MMORPGs zu spielen - wusste gar nicht, dass die an eure Rechner dürfen...
Nuja, also Stall und Keller sind auf einer Höhe... Und wer weiß, nach den ganzen Wassergeschichten, wie dich da die Wände überhaupt noch sind.

Solang sie nur zocken und nicht anfangen, sich aus Privatvorräten irgendwelche Frozen Möhrgaritas zu bauen ist es ja noch OK.



*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 01.06.2012    um 00:17 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: CyCy

Solang sie nur zocken und nicht anfangen, sich aus Privatvorräten irgendwelche Frozen Möhrgaritas zu bauen ist es ja noch OK.


Kaum habe ich das ständige Buddelkistenmassaker zu verhindern gewusst, kommst Du nun mit sowas.....

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schmidti
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2011
Anzahl Nachrichten: 236

geschrieben am: 03.06.2012    um 12:18 Uhr   IP: gespeichert
hallo, Ich versteh das nur nicht ganz wie kommen die denn an die daten ?
?
Liebe Grüße von Sophia,Mucki,Lotti und Emely
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 03.06.2012    um 13:30 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schmidti
hallo, Ich versteh das nur nicht ganz wie kommen die denn an die daten ?
?
>KLICK HIER!<

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schmidti
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2011
Anzahl Nachrichten: 236

geschrieben am: 03.06.2012    um 14:01 Uhr   IP: gespeichert
Okey dankeschön : ) das ist ja wirklich eine frechheit
Liebe Grüße von Sophia,Mucki,Lotti und Emely
  Top
"Autor"  
Nutzer: babyundfips
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2011
Anzahl Nachrichten: 580

geschrieben am: 10.06.2012    um 17:31 Uhr   IP: gespeichert
hi susanne,

ich hatte das gleiche problem, als meine daten anfangs noch auf meiner HP standen :-( die abbucheungen (übrigens auch von mehreren partnervermittlungen und auch ca alle 2-3 monate) haben erst aufgehört, als ich das konto aufgelöst habe...

es gibt halt menschen, die kein eigenes geld ausgeben möchten

anzeige bei der polizei und und und - finden tun sie ja doch niemanden...

PS: die partnervermittlungen haben der polizei die angegebenen daten zwar zur verfügung gestellt - aber die person existierte natürlich nicht
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 10.06.2012    um 18:08 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: babyundfips
hi susanne,

ich hatte das gleiche problem, als meine daten anfangs noch auf meiner HP standen :-(
Ach, weisst Du - wie man's macht, man machts verkehrt. Anfangs haben mich die Menschen gebeten, die Kontoverbindung doch zu veröffentlichen, da man auch gern mal anonym spenden wollte. Dann wollte ich ein Paypal-Konto eröffnen, damit man auch ganz unkompliziert spenden kann. Ging auch nicht, weil jemand mit den Kontodaten von sweetrabbits ein Paypal-Konto eröffnet hat und ebenfalls damit bezahlen wollte. Und Paypal sperrt ein missbrauchtes Konto lebenslang. Somit hatte ich 9 Monate Schriftverkehr und Telefonate und es hat doch nichts gebracht. Somit wurde mir auch diese Möglichkeit genommen.

Ich sag' ja immer wieder: wenn man Tierschutz betreibt, tut man es am besten mit 'ner dicken Brieftasche und im Stillen. Ansonsten beklaut und bescheisst man Dich, prangert Dich öffentlich an, dass Du Dich nur bereichern willst und weiss der Geier, was noch alles.

Das sind nur einige Gründe, warum ich mich ein wenig zurückziehe im Moment. Irgendwann ist einfach mal gut.

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Susanne
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 34483

geschrieben am: 10.06.2012    um 18:09 Uhr   IP: gespeichert
Hier zum Nachlesen - kann man sich auch wieder prima drüber aufregen:

>KLICK HIER!<

*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<



Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
*George Bernard Shaw*
  Top
"Autor"  
Nutzer: babyundfips
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2011
Anzahl Nachrichten: 580

geschrieben am: 12.06.2012    um 14:13 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Susanne
Ach, weisst Du - wie man's macht, man machts verkehrt. Anfangs haben mich die Menschen gebeten, die Kontoverbindung doch zu veröffentlichen, da man auch gern mal anonym spenden wollte. Dann wollte ich ein Paypal-Konto eröffnen, damit man auch ganz unkompliziert spenden kann. Ging auch nicht, weil jemand mit den Kontodaten von sweetrabbits ein Paypal-Konto eröffnet hat und ebenfalls damit bezahlen wollte. Und Paypal sperrt ein missbrauchtes Konto lebenslang. Somit hatte ich 9 Monate Schriftverkehr und Telefonate und es hat doch nichts gebracht. Somit wurde mir auch diese Möglichkeit genommen.

Ich sag' ja immer wieder: wenn man Tierschutz betreibt, tut man es am besten mit 'ner dicken Brieftasche und im Stillen. Ansonsten beklaut und bescheisst man Dich, prangert Dich öffentlich an, dass Du Dich nur bereichern willst und weiss der Geier, was noch alles.

Das sind nur einige Gründe, warum ich mich ein wenig zurückziehe im Moment. Irgendwann ist einfach mal gut.
ach susanne

ja, da hast du leider recht, es gibt einfach menschen, die denken, das tut anderen nicht weh, wenn man sie beklaut (oder es ist ihnen einfach egal...)

ich kann gut verstehen, dass du dich zurück ziehst - mit deinen tieren hast du schon genug zu tun und wenn dann noch alle anderen was wollen oder einem vorhaltungen machen, wären meine nerven schon viel schneller am ende gewesen

ich hoffe du findest ein bisschen ruhe (ich weiß, ist wohl nicht sehr realistisch) damit du kraft für das hast, was EIGENTLICH hinter sweetrabbits steht: das wohl der wackelnasen

PS: wenn jemand behauptet, du bereicherst dich auf kosten deiner schützlinge an den spenden, dann hat der ne macke...
  Top