Auf den Beitrag: (ID: 56001) sind "29" Antworten eingegangen (Gelesen: 2987 Mal).
"Autor"

Klaffende Wunde----direkt Tierklinik?

Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:31 Uhr   IP: gespeichert
Hallo!

Hab Sunny grade den "Unterboden" kontrolliert und sie hat eine lange (ca. 2-3cm) Risswunde direkt zwischen Hinterpfote und Blume.
Die Wunde scheint frisch zu sein, blutet aber nicht!

Ich habe Bepanthen und acriditinsalbe hier........sollte ich dennoch notfallmäßig in die KLinik fahren?
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:34 Uhr   IP: gespeichert
Bei 2-3cm kann es gut sein, dass sie genäht werden muss! Und wenn Du schon schreibst "klaffende Wunde", würde ich sofort los!
Mit Bepanthen kommste da nicht weit..außerdem wird es gesäubert werden müssen!

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: melodini
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.01.2008
Anzahl Nachrichten: 6735

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:35 Uhr   IP: gespeichert
Guten Abend!

Das ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Du schreibst aber, dass es sich um eine "klaffende Wunde" handelt. Ich würde einen Tierarzt aufsuchen.

Weißt Du denn, woran sich die süße Maus so schlimm verletzt haben könnte?

Liebe Grüße!
Melody

It will all be good in the end. If it's not good, it's not the end.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:40 Uhr   IP: gespeichert
So, ich hab in der Klinik angerufen, die war super unfreundlich und meinte ich soll´s mit Jod abtupfen und wenn ich mir unsicher bin in 40 Minuten da sein........boahhhhhhh
Oh man, das wird wieder teuer *Seufz* Immer an Feiertagen!!!

Ich habe keine Ahnung wie und wo sie sich an der Stelle so verletzen konnte! Habe am Gehege nix verändert......
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: melodini
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.01.2008
Anzahl Nachrichten: 6735

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:43 Uhr   IP: gespeichert
Na, was für eine nette Dame.
Fahr am Besten einfach hin und laß mal den Arzt draufschauen.
Ich drück Euch die Daumen, meldet euch mal, wenn ihr wieder da seid.

It will all be good in the end. If it's not good, it's not the end.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:44 Uhr   IP: gespeichert
Hat sie vielleicht einen der Böckchen gerammelt?

Ich versteh immer nicht, warum Leute in solchen Positionen so unfreundlich sein können. *grml*
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:45 Uhr   IP: gespeichert
Hab schon die Tierarzthelferin von nebenan hergerufen und die rät auch zu hinzufahren, leider hat ihre Praxis nicht offen und ich muss in diese Tierklinik, die hat eh schon nen schlechten Ruf!
Worauf sollte ich achten? Wäre Silberspray für sowas ok??
Werde um 23 Uhr losfahren!
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:46 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Quokka
Ich versteh immer nicht, warum Leute in solchen Positionen so unfreundlich sein können. *grml*
joh! furchtbar!!....kopfschüttel!!!

augen zu und durch hasenzahn....aber bei der größenordung sollte sich das ein ta schon lieber ansehen.

lg dani


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:46 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Quokka
Hat sie vielleicht einen der Böckchen gerammelt?

Ich versteh immer nicht, warum Leute in solchen Positionen so unfreundlich sein können. *grml*
Ich hab ja nur Henry und Sunny geht den andern aus dem Weg......das einzige was ich mir vorstellen könnte, ist dass sie ne Kante irgendwo erwischt hat, sieht aus wie ne lange Risswunde.
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:49 Uhr   IP: gespeichert
lass dir in jedem fall schmerzmittel mitgeben, zudem wirst du bestimmt ein ab bekommen.


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:50 Uhr   IP: gespeichert
metacam?
auch wenn sunny bis jetzt absolut fit ist und normal frisst?
AB ist klar, lieber Baytril oder Chloramphenicol? Oder reichts hier einmal was spritzen zu lassen?
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:56 Uhr   IP: gespeichert
japp, metacam....vorsorglich solltest du es daheim haben.

baytril oder chloramphenicol solltest du dem ta überlassen....er wird wahrscheinlich baytril nutzen und empfehlen.....jedoch schwören ganz viele auf chloramphenicol.

lg dani


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  TopZuletzt geändert am: 10.06.2009 um 22:57 Uhr von Dani
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 10.06.2009    um 22:59 Uhr   IP: gespeichert
Super, dann weiß ich ja Bescheid, hoffentlich lässt sich die TÄ auch was sagen!
Hab mal alles aus dem Schweinchen eingepackt an Geld......werden in 5 Minuten fahren, ich berichte dann nachher!
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 10.06.2009    um 23:41 Uhr   IP: gespeichert
Uff, wir sind schon wieder da!
Also:
Sieht wohl alles viel schlimmer aus als es ist.
Die Wunde ist nicht wirklich tief und die Ärtzin hat uns auch nur ne Salbe (VulnoPet) mitgegeben, Metacam hielt sie nicht für nötig und ich muss sagen, dass sehe ich auch so, Sunny ist fit, frisst gut und lässt sich grade von meinem Freund streicheln bis die Salbe eingezogen ist.
Die TÄ war dann doch ganz nett und freundlich. Sie meinte die Verletzung sei typisch dafür wenn die Häsinen sich zu übereifrig rupfen und sie hat mir daher zur Kastration geraten. Darüber spreche ich aber noch mit meinem richtigen TA.
gekostet hat der Spaß inklusive der salbe 46,14€.
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Dani
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 17947

geschrieben am: 10.06.2009    um 23:57 Uhr   IP: gespeichert
puh...hört sich ja besser als erwartet an....aber so hast du gewissheit.
dann wollen wir mal hoffen das die kleine maus alles gut wegsteckt

lg dani


Meine Engel Lotti, Speedy-Baby, Chanel, Kermit, Klopfer, Flecki, Maxima, Morti und Frau von und zu Tante Pauli ihr seid unvergessen und für immer in meinem Herzen.



  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 11.06.2009    um 00:02 Uhr   IP: gespeichert
hab sie grade wieder ins gehege gesetzt und prompt fing die wunde wieder an zu bluten, überall bluttropfen.
Hab sie dann wieder gefangen, aber sie hatte schon die halbe salbe abgeleckt und dadurch sieht es sauberer und besser aus als vorher.

Basilikum, Fenchel und Heu hat sie schon wieder gemümmelt und böse gegrummelt als ich sie nochmal eingefangen hab!
werde die Salbe jetzt weiterhin (2-3mal täglich) drauf machen und gucken wies dann aussieht.

Eigentlich wollte ich ja heute Abend mit meinem Freund Essen gehen, gut das wir zu faul waren, jetzt haben wir das Geld woanders ausgegeben
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nadinchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.07.2008
Anzahl Nachrichten: 2557

geschrieben am: 11.06.2009    um 06:58 Uhr   IP: gespeichert
Deine Beschreibung erinnert mich an die klaffende Wunde meiner Pepita. Das habe ich auch nur durch Bluttropfen auf dem Boden gemerkt. Diese musste allerdings genäht werden.

Ich würde die Wunde genau beobachten. Sollte sie nässen oder sich Eiter bilden, zögere nicht, geh zum Tierarzt. Nicht, dass es sich noch entzündet.

Kannst du denn mal ein Foto versuchen zu machen? Ich würde das gerne mal sehen, wie die Wunde aussieht.

Wie geht es denn der Maus heute?
LG von Nadine mit Teddy & Soraya
Fixi, Pepita, Nelly, Othello & Gigolo - Ich trage euch auf Ewig in meinem Herzen!

LangOhrWelt >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 11.06.2009    um 08:21 Uhr   IP: gespeichert
Wie geht es der Maus denn heute? Besser?

Von der Beschreibung der Wunde her, würde ich darauf tippen, dass sie ein andere Tier verkehrt herum versucht hat zu rammeln und das hat sie mit einer Bisswunde gedankt bekommen. Solche Verletzungen sind dann leider typisch.
Hast Du kein AB bekommen?

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 11.06.2009    um 13:10 Uhr   IP: gespeichert
Huhu!

Also die Maus ist fit und man merkt ihr gar nix an. Die Salbe hat sich gut über die Wunde gelegt und da is son "Gries" drüber.
Ein Teil des Schmodders hat sich in den Geschlechtsecken gesammelt, das hab ich grade mal grob ausgerieben, denn mit Öl möchte ich neben der Wunde nicht arbeiten.
Heute sieht die Wunde nicht mehr so "sauber" aus wie gestern, aber das liegt wohl an der salbe.
Grade "zwangskuschelt" mein Freund sie, weil sie sonst die Salbe direkt ableckt.

Medikamente habe ich außer dieser Salbe "VulnoPet" nix bekommen. Ich werde aber morgen sofort noch zu meinem Tierarzt fahren und den nochmal draufgucken lassen ob man vielleicht auch das Fell drumrum was wegmachen sollte.
Gott sei Dank hält Sunny wenigstens etwas still wenn ich sie umdrehen muss und mein Freund macht sich als Wundversorger auch ganz gut!
Mal gucken was der TA morgen noch sagt!

Das Foto was wir eben auf die Schnelle gemacht haben is leider nicht sonderlich gut geworden, beim nächsten Salbenauftragen heute Abend werd ich´s nochmal versuchen damit ihr auch seht wovon ich rede.
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tanja7
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.10.2007
Anzahl Nachrichten: 11044

geschrieben am: 11.06.2009    um 13:44 Uhr   IP: gespeichert
Oh man Julia,

bei euch ist auch immer was los, oder??
Na Hauptsache ist ja das es der Maus gutgeht!!! Hoffentlich heilt die Wunde gut!!
Liebe Grüße von Tanja und ihren 9 Zwergen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 11.06.2009    um 21:27 Uhr   IP: gespeichert
So, die Salbe ist drauf, leider sind die Fotos alle sehr unscharf weil Sunny diese Position nicht wirklich gerne mag, aber ich versuche es Morgen nochmal!
Eben hab ich sie nach der Salbe noch etwas festgehalten weil sie sich sonst direkt die Salbe ableckt. Wir lagen auf dem Sofa und die Sonne schien uns auf den Bauch. Und nach 2 Minuten, ich glaube immernoch kaum dran, hat sich sunny auf meinem Bauch lang ausgestreckt und sich den Hintern graulen lassen! Sie hat die augen zugekniffen und mit den Zähnen gemahlen.......sie hat es wirklich genossen!!!! Dann hat sie sich aufgesetzt und die Nase in die Sonne gehalten und sich geputzt! Leider wars auf meinem Bauch dann etwas wackelig und sie hat sich lieber wieder hingelegt! Wir haben 1 Stunde so dagelegen, bis Sunny dann unruhig war und runterwollte. Da war dann auch die Salbe eingezogen und ich konnte endlich vor Freude durch die Wohnung hopsen!

Morgen mache ich direkt einen Termin bei meinem TA um nochmal nach der Wunde und auch nach den Geschlechtsecken gucken zu lassen, nicht das da was nicht so ist wie es sein sollte!
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 12.06.2009    um 07:41 Uhr   IP: gespeichert
/quee

Das klingt ja wirklich schön!

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 12.06.2009    um 08:42 Uhr   IP: gespeichert
hehe, jetzt bekommst du doch noch dein lang ersehntes kuschelkaninchen

hoffentlich geht es der maus bald wieder besser
If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 12.06.2009    um 21:30 Uhr   IP: gespeichert
So, wir waren eben noch bei unserem Tierarzt.
Leider hat sich die Wunde (wie ich schon vermutet hatte) doch leicht entzündet....
Sunny hat dann auch Schmerzmittel gespritzt bekommen und ab morgen Abend gibt Baytril!
Die Salbe sollen wir weiter drauf machen.
Die Maus sitzt ganz geknickt in der Ecke, hat sich mit Dill aber doch bestechen lassen.......
Montag gehts wieder hin.......
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nadinchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.07.2008
Anzahl Nachrichten: 2557

geschrieben am: 12.06.2009    um 22:07 Uhr   IP: gespeichert
Ich wünsche deiner Maus sehr schnell gute Besserung.

Deine Schilderung von deiner Kuschelsession klingt so rührend Von sowas träume ich auch. Pepita lässt sich die Kuscheleinheiten nur gefallen, wenn sie sehr müde ist und eh dösen will oder wenn sie krank ist.
LG von Nadine mit Teddy & Soraya
Fixi, Pepita, Nelly, Othello & Gigolo - Ich trage euch auf Ewig in meinem Herzen!

LangOhrWelt >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Supersteffi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2007
Anzahl Nachrichten: 6138

geschrieben am: 12.06.2009    um 22:09 Uhr   IP: gespeichert
Oh je, da wäre es wohl doch besser gegeben, vorsorglich schon am ersten Tag mit AB zu behandeln.

Gerade bei der Stelle kann es ja schneller vorkommen, dass Dreck hineingerät und es sich dadurch entzündet.
Gruß
Steffi mit Leo und Öhrchen

Tiffy, Johanna, Ida und Hermann immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 12.06.2009    um 22:15 Uhr   IP: gespeichert
Ich bin auch grade sauer, dass ich der Ärztin einfach so geglaubt habe......
Ich hoffe jetzt sie schleckt und knabbert nicht weiter dran, sonst kommt am Ende noch son blöder Kragen auf die Maus zu!......
Aber ich freue mich auch, dass sie wirklich zutraulich wird.......konnte sie eben zum salben einfangen ohne sie jagen zu müssen.........seufz
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 15.06.2009    um 20:31 Uhr   IP: gespeichert
So, heute waren wir nochmal beim Tierarzt.
Die Wunde sieht deutlich besser aus und die Entzündung geht zurück.
Einmal müssen wir noch hin.
Leider hat der TA gemeint, dass Sunny wohl bissl abnehmen sollte, da sie doch "ziemlich" übergewichtig und speckig sei.
Ich solle bitte Kraftfutter und Leckerchen weglassen. Als ich ihm sagte dass es außer "mal nem Leckerchen" bei mir nur Frischfutter und Heu gibt hat er komisch geguckt!

Aber meine Frage: Wie mache ich das? Sunny soll ca. 400 g verlieren (sie weigt 2400gr), da Nici ne ähnliche "Statur" hat (2550gr) denke ich bei ihr schadet es auch nicht ähnlich viel abzunehmen.
Aber Tequila geht eigentlich (2200gr) und Henry (1700gr) müssen nicht wirklich abnehmen.
Das die beiden dann auch mal ein Leckerchen dürfen während Sunny und Nici leer ausgehen ist klar. Aber ist es ratsam auch mal nen Heutag einzulegen damit Sunny und Nici bissl abspecken? Wie mach ich das am besten?
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Supersteffi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2007
Anzahl Nachrichten: 6138

geschrieben am: 15.06.2009    um 20:36 Uhr   IP: gespeichert
Also generell schadet ein Heutag nie, bei uns wird ein solcher einmal pro Woche eingelegt. Den können ruhig alle Tiere machen.

Du kannst sie einige Zeit getrennt füttern, und bei den beiden Diätkandidaten das Wurzelgmüse reduzieren, sprich Möhren, Pastinaken, Rüben etc. Auch Obst sind Dickmacher, welche du weglassen kannst.
Gruß
Steffi mit Leo und Öhrchen

Tiffy, Johanna, Ida und Hermann immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 15.06.2009    um 20:40 Uhr   IP: gespeichert
Ok, dann gibt ab jetzt einmal die Woche nen Heutag für alle.
Fürs getrennte Füttern lass ich mir dann mal was einfallen.......ich war ganz schön getroffen, als er sagte sie sei "speckig". Ich glaube Sunny hat ihm das auch übel genommen!
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top