"Umfrage" "Einstreu" "Stimmen" "Prozent"
Sägespäne
8736.7%
Pellets
8335.0%
Heu
10.4%
Stroh
3313.9%
Waldboden usw.
73.0%
etwas anderes
2611.0%
: 237, ergibt 100%
Auf den Beitrag: (ID: 8448) sind "112" Antworten eingegangen (Gelesen: 29026 Mal).
"Autor"  
Nutzer: nursteffi
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 19.01.2012
Anzahl Nachrichten: 2044

geschrieben am: 08.09.2013    um 20:36 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tsui
Hallo
Ich hab auch noch eine Frage.

Ich hole mir jetzt zum ersten mal Einstreu und da wollte ich fragen, welche Kombi geruchsbindender is, da mein Zimmer nur knapp 14m2 hat und ich Angst habe, dass es trotz täglichem sauber machen unangenehm riechen kann :-(

Ich habe hier zur Auswahl (zooplus, fressnapf):
Hugro Hanfstreu
Hugro Aktivstreu (hanfpallets glaube ich)
Multifit Naturholzstreu
Tierwohl super

Ich finde gar keine Holzpallets :( Wo kauft ihr sowas denn?

Hier geht es nur um den Käfig. Der Innenfreilauf hat dann IKEA Teppiche.

Muss in das Klo etwas anderes gestreut werden?
Bin da etwas verwirrt.

Ich brauche auch etwas, was nicht so staubt, da ich sonst kaum Luft kriege.

Ihr habt viel zu viel Auswahl hier
Hallo Tsui,

den Beitrag zu den Bewertungen der Einstreu kennst du bereits?
>KLICK HIER!<

Dort findest du auch Hinweise, welche Einstreu staubarm ist.

Gute Erfahrungen hinsichtlich der Geruchsbindung und der Saugfähigkeit habe ich mit Pellets gemacht. Da meine aber gerne an den Strohpellets trotz Strohüberlage geknabbert haben, mußte ich umsteigen und bin dann bei Papierpellets gelandet.

Auch die Chipsi Super Kleintierstreu /Feingranulat ist nicht schlecht. Aber nicht so saugfähig wie die Pellets.
Liebe Grüße von Steffi mit Hugo und Lilly ❤ Molly und Lars für immer im Herzen ❤

  Top
"Autor"  
Nutzer: ZeSaMi
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2013
Anzahl Nachrichten: 39

geschrieben am: 09.09.2013    um 00:41 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tsui
Multifit Naturholzstreu
Sind das nicht Holzpellets? Ich glaub die benutz ich auch (bin grad Arbeiten kann nicht nachsehn), bin total zufrieden. Kleiner Tipp: ne Schicht Stroh darüber (das gehackte Stroh ist total weich). Wenn du dir die Pellets mal ansiehst bzw. draufgreifst mit der Handfläche wirst sehn das sie machmal scharfe Kanten bzw. doch sehr hart sind, hab irgendwann mal gelesen das es für Kaninchenpfoten unangenehm sein kann.
Meine legen sich gern rein und graben sich richtig ne Mulde aus Pellets und Stroh

lg Z.
Saska (w) & Misko (m)
  Top