"Umfrage" "Welches Gemüse/ Obst fressen Eure Nins am liebsten?" "Stimmen" "Prozent"
Möhren
7730.7%
Äpfel
3413.5%
Gurke
62.4%
Sellerie
20.8%
Salat
249.6%
Kohl (Brokkoli etc)
4015.9%
Banane
3714.7%
Paprika
41.6%
Andere
2710.8%
: 251, ergibt 100%
Auf den Beitrag: (ID: 176141) sind "120" Antworten eingegangen (Gelesen: 36492 Mal).
"Autor"

Welches Gemüse/ Obst fressen Eure Nins am liebsten?

Nutzer: Joelina
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 22.06.2008
Anzahl Nachrichten: 155

geschrieben am: 20.12.2010    um 00:17 Uhr   IP: gespeichert
Meine eindeutig Möhren. Bio lieber als normal. Scheint doch was dran zu sein an dem Hasen mit der Möhre!
Gleich danach kommen Sellerie (Knolle) und Äpfel. Grundsätzlich essen sie alle lieber Gemüse, als Obst.
Abby steht im Sommer zusätzlich auf Himbeeren.
  Top
"Autor"  
Nutzer: CyCy
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2009
Anzahl Nachrichten: 22563

geschrieben am: 20.12.2010    um 00:19 Uhr   IP: gespeichert
Auberginen bei ihm,
Tomaten bei ihr.

Auch Knollensellerie, Kohlrabiblatt und Kürbis stehen hoch im Kurs.

LG



*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: judithp
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.09.2008
Anzahl Nachrichten: 4705

geschrieben am: 20.12.2010    um 00:46 Uhr   IP: gespeichert
Kaum zu glauben aber wahr:

Weißkohl und Wirsing

dann erst Apfel, Möhre und Brokkoli
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leonchen
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 07.10.2010
Anzahl Nachrichten: 217

geschrieben am: 20.12.2010    um 09:57 Uhr   IP: gespeichert
Meine fressen auch am liebsten Kohl.
(Wirsing, China Kohl, Weißkohl und Grünkohl)
Karotten haben sie früher gerne gegessen, aber seit sie Kohl bekommen fressen sie die Karotten erst als zweites.

Pünktchen ist immer ganz hysterisch wenn ich mit Kohl komme, sie rennt dann immer zu mir, springt an mir hoch, frisst den Kohl ganz schnell auf und lässt sich dabei sogar von mir streicheln!
lg
Leo
  Top
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 20.12.2010    um 11:05 Uhr   IP: gespeichert
bommel tut alles für banane - er ist regelrecht süchtig danach

krümel mag am liebsten pastinake

emmas lieblingsessen ist knollensellerie
If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  Top
"Autor"  
Nutzer: Annelie
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 21.10.2009
Anzahl Nachrichten: 169

geschrieben am: 20.12.2010    um 12:00 Uhr   IP: gespeichert
Balu ists eigentlich relativ egal was er kriegt, hauptsache er kennt es schon.

Macky steht auf Gurke.

Emma ist eine ganz süße. Banane, Apfel, Erdbeere, egal, hauptsache süß und ich muss auf meine Finger aufpassen.
Liebe Grüße von Annelie mit Macky, Balu und Emma!

  Top
"Autor"  
Nutzer: melodini
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.01.2008
Anzahl Nachrichten: 6735

geschrieben am: 20.12.2010    um 12:54 Uhr   IP: gespeichert
Bei uns streiten sich alle um Banane. Die steht ganz hoch im Kurs. Direkt gefolgt von Tomate und Apfel.

Bodo allerdings mag am allerliebsten Petersilienwurzel und Kohlrabi.

It will all be good in the end. If it's not good, it's not the end.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Mina85
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 28.07.2010
Anzahl Nachrichten: 48

geschrieben am: 20.12.2010    um 15:26 Uhr   IP: gespeichert
Also meine essen am liebsten Möhren,musste aber eben feststellen dass sie total auf Cocktailtomaten abfahren....
  Top
"Autor"  
Nutzer: Daniii
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1455

geschrieben am: 20.12.2010    um 17:06 Uhr   IP: gespeichert
Wenn meine beiden Banane bekommen, geht gar nichts mehr! Alles wird stehen & liegen gelassen & es spielt auch überhaupt keine Rolle, ob Finger dazwischen sind...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nindscha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2009
Anzahl Nachrichten: 629

geschrieben am: 20.12.2010    um 17:40 Uhr   IP: gespeichert
Für Banane würden Emil und Paula töten... Es gibt nichts, was auch nur im Ansatz an Banane herankommt... Dafür lässt Emil sich sogar anfassen, mit Banane vermischt werden Medis genommen und auch sonst gibt es nichts, was an diesen fantatischen Geschmack heranreicht.

Danach kommen:
Petersilienwurzel
Pastinake
Möhrengrün
Grünkohl
Brokoli
Möhren

Ganz unten auf der Liste: Gurke, Tomate, Zucchini, Salate - an sich bräuchte ich die gar nicht geben, geht in 90% der Fälle unangetastet zurück. Aber man möchte ja abwechslungsreich füttern...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Havanna
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 26.08.2009
Anzahl Nachrichten: 189

geschrieben am: 20.12.2010    um 18:55 Uhr   IP: gespeichert
Püpps (Sammy), Justi, Muffin und Houdi lassen ebenfalls für Banane alles stehen und liegen. Zähnchen Sam ist da ganz extrem: selbst, wenn er etwas anderes im Mäulchen hat: wittert er Banane wird es ausgespuckt und er rennt mit einem Affenzahn in Richtung des Bananengeruchs.
Gibt es Banane weiß ich also schon, dass ich auf meine Finger achten muss, wenn ich aus der Hand füttere.

Nunu liebt Rosmarin über alles, wenn es ihn mal gibt. Löwenzahn ebenso.

Jule liebt dagegen Möhren und Pastinaken sehr.

Und alle zusammen sind sich einig: Kräuter und überhaupt alles blättrige ist super!
Chinakohl, Sellerieblätter, Petersilie, Dill, Basilikum etc. pp.

Bis auf unsere Dame, fressen die Herren das feine Blättrige demnach auch grundsätzlich immer zuerst.
Toll auch immer: Apfel, Brokkoli und Petersilienwurzel.
Auf getrocknete Kiwi stehen sie auch sehr.

Igittibäh sind dagegen: Orangenblüten, Hibiskus und Rucola. Muss ich gar nicht erst kaufen - da fressen sie selbst das Heu lieber.
Liebe Grüße von Sammy, Houdi, Nunu, Momo, Poppy und Kashi,
sowie Möhrchensklave und Futterspender Isabell.
  TopZuletzt geändert am: 20.12.2010 um 19:01 Uhr von Havanna
"Autor"  
Nutzer: coniglio
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 08.10.2008
Anzahl Nachrichten: 237

geschrieben am: 20.12.2010    um 22:01 Uhr   IP: gespeichert
definitiv BANANE
an Gemüse am liebsten Pastinake
und sonst auch alles andere an Wurzel und Blättrigem (Kohlrabiblätter finden sie auch richtig toll vielleicht weils die nur selten gibt)
was sie nicht mögen ist Fenchel, Salbei und Thymian
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kimmy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.12.2009
Anzahl Nachrichten: 523

geschrieben am: 21.12.2010    um 06:55 Uhr   IP: gespeichert
Tomate, rote Bete und Champignons ...

Zur Zeit bitter verschmäht werden Möhren, frische Kräuter und Fenchel ...

Sellerie in jeder Form wurde noch nie gefressen und alles andere wird halt mal mehr und mal weniger gerne gefuttert. Das ist tagesformabhängig.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sternschnuppe
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.01.2010
Anzahl Nachrichten: 551

geschrieben am: 21.12.2010    um 08:54 Uhr   IP: gespeichert
meine fahren total auf broccoli ab dann kommen möhre und petersilienwurzel, auch dill mögen sie sehr
Liebe Grüsse
...auch von Schocko, Snowy und Schelly

Ich werd Euch nie vergessen und immer im Herzen tragen...
Sternchen, Schnucke, Schnuffel, Schlappi, Schnecke, Silver, Scheriff und Schnuppe, mein Liebling!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Emalius
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 29.09.2010
Anzahl Nachrichten: 2826

geschrieben am: 22.12.2010    um 18:06 Uhr   IP: gespeichert
Broccoli, ganz klar!
kohlrabiblätter und Apfel

Alles andere futtern Sie erst, wenn se merken, dass es nichts anderes mehr gibt
Sarah mit Keks und Sissy

  Top
"Autor"  
Nutzer: catfish
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 26.08.2010
Anzahl Nachrichten: 83

geschrieben am: 22.12.2010    um 21:33 Uhr   IP: gespeichert
Also bei Obst steht an erster Stelle : Banane dann Apfel.
Gemüse in der (Fress)Reihenfolge : Pastinake, Möhre, Steckrübe, Schwarzwurzel, Sellerieknolle, Brokkoli.
Kräuter: Basilikum, Petersilie, Dill vielleicht mal ein Blatt Salbei
Kohlgemüse füttere ich nicht, da Amy nach einem (!) Kohlblatt schon wegen Aufgasung in die Klinik musste.
Was gar nicht geht: Gurke, Fenchel, Stangensellerie........wird unberührt zurückgegeben

LG
  Top
"Autor"  
Nutzer: Carohasi
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 04.07.2009
Anzahl Nachrichten: 31

geschrieben am: 23.12.2010    um 13:03 Uhr   IP: gespeichert
Ich bin völlig überrascht, dass Banane so hoch im Kurs steht. Ich habe meinen beiden noch nie Banane gegeben, weil ich bisher immer dachte, sie wäre nicht so gut als Futter: zu kalorienreich, zu süß, zu viel Fruchtzucker etc. aber ich glaub, ich werd mal ein Stück reichen, wenn sie so beliebt ist.

Meine beiden futtern am liebsten Dill. Dann kommen Brokkoli, Salat und Petersilienwurzel. Flocke liebt auch besonder Blaubeeren
aber grundsätzlich lieber Gemüse als Obst.
  Top
"Autor"  
Nutzer: MarieRabbit
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.09.2008
Anzahl Nachrichten: 5452

geschrieben am: 23.12.2010    um 13:21 Uhr   IP: gespeichert
Banane ist auch wahrhaftig eine richtige Kalorinbombe und enthält viel Zucker, aber ein kleiner Stück pro 1-2 Wochen ist ein super Leckerchen.

Meine lieben Möhren über alles. Besonders Peppi! Wenn es mal "nur" Pastinake und Sellerie gibt, dann guckt sie, als hätte ich gerade ein Staatsverbrechen begangen.
LG von Marie mit Bruno, Peppi, Louie & Sunny
***Karli du bist immer in unseren Herzen***
  Top
"Autor"  
Nutzer: chris42
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 28.08.2009
Anzahl Nachrichten: 192

geschrieben am: 25.12.2010    um 11:02 Uhr   IP: gespeichert
Hallo zusammen und frohe Weihnachten,
Fine und Merlin lieben Banane und Pastinaken!
LG Christiane
  Top
"Autor"  
Nutzer: Pie
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.11.2010
Anzahl Nachrichten: 393

geschrieben am: 26.12.2010    um 22:39 Uhr   IP: gespeichert
Also bei Lucy steht im Moment Brokkoli, Rote Beete und das Innere vom Apfel (die Schale lassen meine Feinschmecker liegen) hovh im Kurs..
Bei Brownie: Apfel (am liebsten getr.), Basilikum und Möhrengrün-dafür würde sie alles tun.
Danach kommen bei beiden: Möhre, Knollensellerie, andere Kräuter, Pastinake, Petersilienwurzel, Wirsing etc., Heu und getr. Kräuer
Gar nicht mögen sie: Schwarzwurzel, Zucchini, Eisbergsalat, Dillstiehle, Stangensellerie und Kiwi.
lg Pie
  Top
"Autor"  
Nutzer: greebo
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 25.01.2010
Anzahl Nachrichten: 267

geschrieben am: 27.12.2010    um 14:44 Uhr   IP: gespeichert
Meine lieben beide Äpfel, aber Mümmi würde dafür töten Wenn ich morgens die Gemüseschale hinstelle, stöbert sie als erstes nach einem Apfelstückchen, zerrt es sich notfalls unter dem anderen Kram raus, und dreht sich um, damit Jerry es ihr nicht mopsen kann.
Wenn gar keine Äpfel dabei sind, kommt sie nach erfolglosem Stöbern ganz aufgeregt in die Küche gehopst, flitzt wie aufgedreht um mich rum, stupst mich an und macht Männchen, als ob sie mich darauf aufmerksam machen wollte, dass ich Apfel vergessen habe.
  Top
"Autor"  
Nutzer: FlockyFlocky
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 05.08.2010
Anzahl Nachrichten: 370

geschrieben am: 27.12.2010    um 17:28 Uhr   IP: gespeichert
Karotten
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nindscha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2009
Anzahl Nachrichten: 629

geschrieben am: 28.12.2010    um 10:36 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Carohasi
Ich bin völlig überrascht, dass Banane so hoch im Kurs steht. Ich habe meinen beiden noch nie Banane gegeben, weil ich bisher immer dachte, sie wäre nicht so gut als Futter: zu kalorienreich, zu süß, zu viel Fruchtzucker etc. aber ich glaub, ich werd mal ein Stück reichen, wenn sie so beliebt ist.

Banane ist auch nicht grade gesund - aber ab und an ein kleines Scheibchen schadet auch nicht. Banane gibt es bei uns nur als Leckerchen oder bei Medigabe und nicht zur normalen Fütterung. Jeder bekommt in etwa ein fingerdickes Stückchen und dann geht das Geschmatze los. Im Ernst: Sie schmatzen sonst nicht, aber bei Banane wird so ein richtig schöner Bananenbrei zusammengeschmatzt und hinterher bekomme ich noch die Finger abgeleckt, weil die ja auch nach Banane schmecken...

Ich gebe durchschnittlich einmal in der Woche Banane - manchmal ein bisschen mehr, dann ein paar Wochen gar nicht. Und das passt schon, Emil und Paula haben Idealgewicht laut TA.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Loewenkopf
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 14.06.2009
Anzahl Nachrichten: 7

geschrieben am: 03.01.2011    um 21:14 Uhr   IP: gespeichert
meine zwei schnuffelhäschen lieben auch banane über alles!! sogar wenn das liebe "frauchen" sich mit ner banane vor den fernseh setzt -eigentlich für sich- sitzen beide bettelnd auf meinem schoß -und bekommen natürlich auch ein kleines stückchen ab -dann ist das geschmatze laut im ninchenauslauf
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schildi
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 03.11.2009
Anzahl Nachrichten: 105

geschrieben am: 04.01.2011    um 14:31 Uhr   IP: gespeichert
Meine Wollsocken lieben beide Banane... und für ein klitze kleines Stück wird so einiges getan. Danach kommt direkt Petersielienwurzel und Brokoli
Liebe Grüße von Dani * Pepples & Bam Bam*

  Top
"Autor"  
Nutzer: Caroo
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2010
Anzahl Nachrichten: 1014

geschrieben am: 04.01.2011    um 22:44 Uhr   IP: gespeichert
Bei uns ist Broccoli sehr beliebt. Steckrübe und Fenchel finden sie auch toll, wie Möhrchen
Zucchini allerdings ist gar nciht so ihr Ding ;)
Ganz liebe Grüße von Caro und den vier Chaoszwergen Stubs, Fee, Tiger und Amy


  Top
"Autor"  
Nutzer: Plueschnase
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 30.09.2010
Anzahl Nachrichten: 212

geschrieben am: 05.01.2011    um 07:58 Uhr   IP: gespeichert
Bei meinen sind es:
Gurke (Flocke liebt gurke sogar mehr als Merlin)
und dannach kommt Bannane.


___
Tot ist nur der, der auch vergessen ist.
  Top
"Autor"  
Nutzer: BrünskFüsel
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 26.12.2010
Anzahl Nachrichten: 86

geschrieben am: 06.01.2011    um 21:28 Uhr   IP: gespeichert
Jean-Pierre und Bruno lieben rote Beete und Fenchel.
Banane fressen sie zwar auch gerne, aber wenn sie die Wahl haben, fressen sie immer zuerst den Fenchel oder die rote Beete, wenn es welche gibt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Pauline83
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 08.05.2010
Anzahl Nachrichten: 695

geschrieben am: 07.01.2011    um 11:43 Uhr   IP: gespeichert
Bei meinen beiden ist es wirklich tagesformabhängig und da sie nicht jeden Tag die selbe Mischung haben kann es sein, dass Möhren auf einmal wieder der totale Renner sind. Im Moment ist es Apfel...

Aber sie fressen generell am Liebsten: Broccoli, Möhren, Pastinaken und Äpfel... hin und wieder ein Stück Mandarine oder Banane
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasen
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 31.12.2010
Anzahl Nachrichten: 55

geschrieben am: 08.01.2011    um 20:32 Uhr   IP: gespeichert
Also meine würden für Kohlrabi Blätter sterben.. xD
Und Mandarine fressen sie auch gerne.
The day, when I stop loving you is the day when I close my eyes forever.
Viele Grüße auch von Fine, Cookie (R.I.P), Snoopy, Bailey & Luna

  Top
"Autor"  
Nutzer: Meddy
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.04.2010
Anzahl Nachrichten: 449

geschrieben am: 10.01.2011    um 10:53 Uhr   IP: gespeichert
Ganz klar Kohlrabiblätter und Apfel.
Außer Kimi, sie liebt Sellrieknolle und Pasinake.
Viele Grüße

Simone mit ihren Zwergen
Sam & Sunny, Mickey & Joshi & Pepita & Kimi

Für immer in meinem Herzen Milka, Charly und Johnny
  Top
"Autor"  
Nutzer: Supermpb
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 21.07.2009
Anzahl Nachrichten: 300

geschrieben am: 10.01.2011    um 15:25 Uhr   IP: gespeichert
Banane mögen meine auch aber ich gebe Obst eigentlich nicht gern (Gefahr einer neuerlichen Hefebildung).
Wofür meine töten sind die getrockneten Pastinakenwürfel aus dem Kaninchenladen. Da stürzen sie sich alle drauf egal was es sonst noch gibt.

Frischfutter ist Möhre ganz knapp vor Brokkoli. Bis auf Zuccini essen meine aber wirklich fast alles.

lg
  Top
"Autor"  
Nutzer: Minas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.06.2010
Anzahl Nachrichten: 698

geschrieben am: 15.01.2011    um 16:01 Uhr   IP: gespeichert
Am liebsten mögen meine Möhren, Sellerie, Kohlrabi, Fenchel und Apfel
Tu ma lieber die Mörchen ;)

  TopZuletzt geändert am: 15.01.2011 um 16:02 Uhr von Minas
"Autor"  
Nutzer: Dottie
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.05.2010
Anzahl Nachrichten: 570

geschrieben am: 15.01.2011    um 16:41 Uhr   IP: gespeichert
Oh, viele Kaninchen scheinen hier ja auf Bananen zu stehen... das kenne ich zu gut. Moppel und Dottie lieben die Dinge, die sie eigentlich nicht futtern sollten am Meisten. Banane gibt es 1-2 x in der Woche als kleines Leckerchen. Haferflocken gibt es nur bei der Medi-Gabe. Beide fahren da ziemlich drauf ab und sind immer total aufgeregt, wenn es welche gibt.

Und beide lieben Brokkoli und Pastinake. Dottie mag auch noch sehr gerne Rote Bete (gibt aber immer fiese Flecken).
Liebe Grüße von Anna, Moppel & Dottie
  Top
"Autor"  
Nutzer: mobbel
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 17.07.2010
Anzahl Nachrichten: 100

geschrieben am: 14.02.2011    um 10:18 Uhr   IP: gespeichert
Mobbelchen mag am liebsten Birne, Apfel, Pflaume, Fenchel, Feldsalat und Erdnüsse. Naja die gibts sehr selten als Leckerlie
Aber eigendlich gehen auch Knabberäste vom Kirschbaum, am liebsten mit Blättern, sehr gut.
  Top
"Autor"  
Nutzer: babyundfips
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2011
Anzahl Nachrichten: 580

geschrieben am: 17.02.2011    um 10:31 Uhr   IP: gespeichert
ich musste gerade lachen als ein user geschrieben hat, dass die kaninchen betteln wenn sie banane abhaben wollen.
wenn mein frechdachs doch betteln würde... der springt so lange auf mir herrum bis er irgendwie an die banane kommt und futtert mit, egal ob ich gerade am essen bin oder nicht... muss mich mit essen dann immer beeilen, damit er nicht zu viel naschen kann... bei apfel kommt er auch so an, aber banane ist der absolute hit!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Waldelfe23
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 01.02.2011
Anzahl Nachrichten: 140

geschrieben am: 20.02.2011    um 11:52 Uhr   IP: gespeichert
Also mein Kleiner liebt Fenchel am meisten, und getrocknete Apelscheiben.....sobald er die riecht dreht er total durch.
Meine kleine hab ich noch nicht so lnage...........momentan frisst sie am liebesten Trofu, welches ich ihr aber abgewöhne..........bevor sie bei uns war hat sie dies nur gefressen...............
Aber ich glaub Apfel kommt bei ihr auch gut an, Fenchel dafür gar nicht.



Boah Banane muss ich mal ausprobieren, hab immer gedacht das meine das nicht so mögen, weil es nicht knackt im Mäuelchen
  TopZuletzt geändert am: 20.02.2011 um 11:58 Uhr von Waldelfe23
"Autor"  
Nutzer: MissKimKiller
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 20.02.2011
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 21.02.2011    um 01:37 Uhr   IP: gespeichert
Bei der Häsin sinds die Äpfel,
bei dem Kleinen die Bananen. (: x3
  Top
"Autor"  
Nutzer: FritziundPaul
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.02.2011
Anzahl Nachrichten: 408

geschrieben am: 22.02.2011    um 18:31 Uhr   IP: gespeichert
Meine 2 mögen:
Fritzi:Brokkoli,
Paulinchen :apfel
Aber beide sind sich einig fenchel ist am Besten
LG F&P
Liebe Grüße wünscht Jojo mit den Kaninchendamen Fritzi und Paulinchen <img src="/forum/smilies/smile1.gif">
Momentan in den USA.
  Top
"Autor"  
Nutzer: LillaI
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.02.2011
Anzahl Nachrichten: 946

geschrieben am: 23.02.2011    um 14:19 Uhr   IP: gespeichert
Caspar liebt Bananen (schmatzen eure auch?),
die Dame bevorzugt Rote Bete (und hat danach immer eine rosa Schnute)...
  TopZuletzt geändert am: 25.05.2011 um 13:40 Uhr von LillaI
"Autor"  
Nutzer: Angelus
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 06.02.2011
Anzahl Nachrichten: 153

geschrieben am: 23.02.2011    um 14:45 Uhr   IP: gespeichert
Also meine beiden fast alles gerne .
Möhren mit und ohne grün, Gurke, Fenchel , Grünkohl,Broccoli,
Endivien ,Eisbergsalat, Kräuter aller art Apfel ,Birne und ab und an Kiwi aber mit langen Zähnen.
Im Sommer natürlich am liebsten Wiese, Löhwenzahn, Rosenblätter,
Brennessel, Gänseblümchen mehr fällt mir im moment nicht ein.

Was sie gar nicht mögen Paprika Erdbeeren(bleiben mehr für den Hund)
Liebe grüße Iris
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachtschwarz
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 12.02.2010
Anzahl Nachrichten: 9456

geschrieben am: 23.02.2011    um 18:37 Uhr   IP: gespeichert
Der eindeutige Hit ist Apfel, Karottengrün, gefolgt von Topinambur gibt es aber nicht so oft, beim normalen Futter: er Petersilienwurzeln, sie Brokkoli. Aber Karotten, rote Rüben, Wirsing, Stangensellerie, Pastinake, Kohlrabiblätter und Knolle werden auch rückstandslos vernichtet. Was öfter übrig bleibt ist Salat, wenn er nicht selbst angebaut ist, Chicorée, Chinakohl, Weiss/Rotkohl, Gurke, Zucchini, Kürbis, Fenchel und Knollensellerie.
Paprika, RTomaten, Champignons, Weintrauben, (nur mal einzeln zu Testzwecken gefüttert, weil die Ernte gar so reichhaltig war) werden genau wie Rucola, Feldsalat und Bananen nicht angerührt und zu einer wunderbaren Sauerei eingestampft.
Kräuter aus dem Supermarkt fressen sie nur im tiefsten Winter, die haben glaube ich, irgendwo einen eingebauten Düngersensor, weil aus dem Garten vernichten sie das Zeug rückstandslos.

Der absolute Hit und die Nummer 1 auf dem Speiseplan ist frischer Löwenzahn, gibt es halt leider nur im Sommer und nicht zu kaufen.
Weder zu Obst noch zu Gemüse gehören ja die Äste, aber für Apfeläste lassen meine, außer ihrem Lieblingsgemüse Alles stehen.

CIR - Caroline mit Iskander & Roxana


Jetzt Pate für Smilodon werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 02.03.2011    um 10:08 Uhr   IP: gespeichert
Bei unseren kommen erst Kräuter wie Dill, Petersilie, Basilikum... Dann kommt lange nix dann kommt Karotte und Petersilienwurzel etwa gelichauf dann das restliche Gemüse z. B. Sellerie oder Salate fressen sie etwa gleich gern. Das einzige war sie ums Verecken nicht fressen ist Pastinake!!! Ich hab es schon so oft angeboten aber die würden eher verhungern bevor sie da mal reinbeißen!!!!

Obst gibts nur ab und an als Leckerchen und da ist Apfel der Favorit!
  TopZuletzt geändert am: 02.03.2011 um 10:09 Uhr von Leetha
"Autor"  
Nutzer: Zwergfan
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.03.2009
Anzahl Nachrichten: 419

geschrieben am: 03.03.2011    um 09:51 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Bei unseren kommen erst Kräuter wie Dill, Petersilie, Basilikum... Dann kommt lange nix dann kommt Karotte und Petersilienwurzel etwa gelichauf dann das restliche Gemüse z. B. Sellerie oder Salate fressen sie etwa gleich gern. Das einzige war sie ums Verecken nicht fressen ist Pastinake!!! Ich hab es schon so oft angeboten aber die würden eher verhungern bevor sie da mal reinbeißen!!!!

Obst gibts nur ab und an als Leckerchen und da ist Apfel der Favorit!
Bei uns ist das auch so: Möhren (vor allem die violetten) und Petersilienwurzel sind die absoluten Renner.
Pastinake, Stangensellerie - No Way!!

Bei Obst gabs früher immer Apfel, aber die gnädige Dame und die gnädigen Herren "von und zu" erachten Äpfel als nicht mehr gut genug, jetzt muss es Birne sein! - Am besten wenn sie schön weich und süß ist....

lg
Viele Grüße aus dem Allgäu

Diana und Benjamin mit Chipsi, Lucky und Alice
Unser lieber Krümmel - du bist für immer in unseren Herzen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: FritziundPaul
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.02.2011
Anzahl Nachrichten: 408

geschrieben am: 10.03.2011    um 20:18 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: LillaI
Caspar bevorzugt Bananen (schmatzen eure auch?),
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Das ist voll süüüüß!
Liebe Grüße wünscht Jojo mit den Kaninchendamen Fritzi und Paulinchen <img src="/forum/smilies/smile1.gif">
Momentan in den USA.
  Top
"Autor"  
Nutzer: LadyMia07
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 16.11.2010
Anzahl Nachrichten: 31

geschrieben am: 11.03.2011    um 20:10 Uhr   IP: gespeichert
Also Mia ist ja ein totaler Mandarinen-Fan, den zweiten Platz teilen sich Möhre und Apfel, obwohl Gurke auch ziemlich beliebt ist
  Top
"Autor"  
Nutzer: alexandra37
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 13.12.2010
Anzahl Nachrichten: 151

geschrieben am: 14.03.2011    um 12:17 Uhr   IP: gespeichert
an Platz 1 Möhrengrün und Kohlrabiblätter, vielleicht auch weil es sie nicht so oft gibt.

Dann Möhre, Pastinake, Petersilienwurzel.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Franziska1987
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 15.03.2011
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 16.03.2011    um 08:35 Uhr   IP: gespeichert
Meine Snoopy ist auch Bananensüchtig. Wenn ich dmait kome, kommt sie direkt angerannt. Meine anderen Nins lieben das auch, aber Snoopy würde alles für Banane tun.
  Top
"Autor"  
Nutzer: ScrawL
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 13.04.2011
Anzahl Nachrichten: 313

geschrieben am: 26.05.2011    um 10:03 Uhr   IP: gespeichert
Platz 1 ist auf jeden Fall Broccoli, bei beiden.
Platz 2 Kohlrabiblätter
Platz 3 Gurke
  Top
"Autor"  
Nutzer: Aliina
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2011
Anzahl Nachrichten: 660

geschrieben am: 26.05.2011    um 12:30 Uhr   IP: gespeichert
Also Purzel ist verrückt nach Tomaten! die frisst er als erstes weg.
Panny hingegen liebt eher Brokkoli oder Kohlrabiblätter - schade nur, dass sie die Blätter nicht so oft bekommt
liebe Grüße

auf Mini-Aussie-Yumo.jimdo.com findet ihr auch Bilder von meinen Kaninchen: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: ichschlappohr
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 07.03.2011
Anzahl Nachrichten: 517

geschrieben am: 26.05.2011    um 17:57 Uhr   IP: gespeichert
Bernard isst am liebsten Möhre, Apfel und Gurke.
Rory steht eher auf Kohlrabiblätter, die frisst sie mir aus der Hand wenn sie auf meinem Schoß sitzt
Liebe Grüße von Kristin mit Bernard. RIP Rory :(

  Top
"Autor"  
Nutzer: sweetyrabbit
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 17.04.2011
Anzahl Nachrichten: 94

geschrieben am: 26.05.2011    um 20:29 Uhr   IP: gespeichert
Ganz eindeutig: Brokkoli!!!
Bei allen drei, nur gibt es noch einige Gemüsesorten die sie noch nicht bekommen haben, also mal schaun ob sich das vielleicht noch ändert...

Lg sweetyrabbit
  Top
"Autor"  
Nutzer: Alex72
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 16.05.2011
Anzahl Nachrichten: 22

geschrieben am: 31.05.2011    um 20:35 Uhr   IP: gespeichert
Klopfer ist da eher traditionell, da kommen als erstes die Möhren dran.

Sophie ist eher so die Süße. Wenn´s Apfel oder ab und zu mal ein Stückchen Banane gibt, bleibt alles andere erst mal liegen. Wobei sie grundsätzlich alles frisst. Käsebrötchen unbeaufsichtigt liegen zu lassen, ist daher keine gute Idee. Der Käse ist anschließend angeknabbert

Cleo steht total auf Broccoli. Aber auch Möhren und Apfel stehen hoch im Kurs. Wobei sie grundsätzlich erstmal reihum alles anknabbert, bevor sie sich entscheidet.

Ramses...hm...schwer zu sagen, da er sich leider noch immer nicht traut, mit den anderen zu fressen. Wenn er dann all seinen Mut zusammengenommen hat, sind die Sahnestücke natürlich meistens weg. Aber wenn ich ihm seine Portion in seine Korkröhre lege, verschwindet meistens zuerst das Kohlrabiblatt.

Bei den Kräutern stehen sie aber allesamt voll auf Basilkum.

p.s. Könnt ihr eigentlich auch im Dunkeln an den Kaugeräuschen erkennen, welches Eurer Kaninchen grade welches Obst bzw. Gemüse frisst? Wir hatten Sophie und Klopfer bis vor kurzem in unserem Schlafzimmer. Bei den beiden hab ich ne Quote von > 90%
  Top
"Autor"  
Nutzer: Shonla
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 29.04.2011
Anzahl Nachrichten: 60

geschrieben am: 01.06.2011    um 02:17 Uhr   IP: gespeichert
Komisch, kaum einer erwähnt Chicorée
Meine Fellnase ist total heiß drauf. Wenn ich den Teller ins Gehege stelle, kommt er sofort angerast und klaubt als erstes immer die Chicoréeblätter
Dann als Top 2 stehen Kohlrabiblätter, gefolgt von Petersilie.
Sonst, was aber erst viiiiiel später angerüht und wenn sonst nichts mehr da ist, werden die Möhren, Äpfel, Gurke und Basilikum gefuttert.

Gar nicht geht, sind Fenchel und Brokkoli. Fenchel wohl am Geruch, weil seine Nasenflügel immer anfangen zu beben und Finn dann schnell abhaut ;)

Wusste gar nicht, dass Bananen so hoch im Rennen sind - werd's mal ausprobieren, wenn er wieder einen heilen Magen hat
  Top
"Autor"  
Nutzer: nanna
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 08.06.2011
Anzahl Nachrichten: 137

geschrieben am: 12.06.2011    um 14:30 Uhr   IP: gespeichert
meine drei Süßen fahren voll auf Kohlrabiblätter ab, dicht gefolgt von Möhren und Äpfeln!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: AnnaLotta
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 06.07.2011
Anzahl Nachrichten: 220

geschrieben am: 08.08.2011    um 12:11 Uhr   IP: gespeichert
1. Möhren
2. Äpfel
3. Möhrenkraut/ Kohlrabiblätter/ Sellerieblätter
4. Sellerie


Gar nicht gerne: Salat, Zucchini, Fenchel

Gerade bei Salat und Fenchel wäre es mir lieber, wenn sie die gerne essen würden - aber da kann man wohl nichts dran ändern.....
  Top
"Autor"  
Nutzer: Milkalucy
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 17.07.2011
Anzahl Nachrichten: 38

geschrieben am: 10.08.2011    um 19:37 Uhr   IP: gespeichert
Bonny steht voll auf Apfel, danach kommt Möhre und in bischen Sellerie geht immer, der kleine Clyde frisst fast alles Apfel, Paprika, Kohlrabi, Gurke und Möhre findet er super - bei ihm kann man leider nicht sagen, was er davon am liebsten mag, gerne alles gleichzeitig

Der absolute Knaller ist aber getrocknete Apfelscheiben und Möhrchen, die ihm Heu sind. Da wird sich immer als erstes draufgestürzt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 11.08.2011    um 12:57 Uhr   IP: gespeichert
Meine Nasen bekommen nur Frischfutter, Salat, Brokkoli, Fenchel, Sellerie, Kohlrabieblätter, Karotten, Apfel , ab und an auch Birnen,natürlich auch immer HEU und Äste. Jeanny ist die einzige die Datteltomaten ißt.
Heute werde ich mal rote Beete versuchen.

Gibt bestimmt eine Sauerei;=))

Worauf die 3 Süssen aber total stehen sind Sonnenblumenkerne, da bekommt aber nur jeder abgezählt und einzeln 6 Stk am Tag und das auch nur wegen dem Fellwechsel;=))
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Freya
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.04.2011
Anzahl Nachrichten: 317

geschrieben am: 12.08.2011    um 01:08 Uhr   IP: gespeichert
also beide lieben möhrengrün
max findet tomaten am allerbesten und franz ist ein ganz gesunder, für heu lässt er alles liegen, außer natürlich es gibt möhrengrün

aber anscheinend ist banane ja das non-plus-ultra, hab ich noch nie ausprobiert, aber wenn das so gut ankommt lass ich die beiden malpronbieren

Freiheit ist kein Traum, sie liegt jenseits der Mauern, die wir uns selbst errichten



Für immer in meinem Herzen Rocketboy (Juni 2005 - 24.10.2005) und Max ( Januar 2006 - 19.09.2013)
  Top
"Autor"  
Nutzer: ThreeKings
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 10.07.2011
Anzahl Nachrichten: 46

geschrieben am: 17.08.2011    um 22:14 Uhr   IP: gespeichert
Also meine fressen am Liebsten: Kohlrabiblätter!!!

Danach kommt erstma nix und dann das Übliche:
Chicoree (die grünen Spitzen bevorzugt), Brokkoli, Maisblätter, Basilikum, Petersilie, Sellerie, Löwenzahn, Kohlrabi, Karotte, Fenchel, Banane, Birne (der Reihe nach).

So lala finden sie:
Paprika, Apfel, Steckrübe, Kohlsorten, Blattsalate, Karottengrün.

Nicht bis gar nicht mögen sie:
Rote Beete, Tomate.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nanami
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 29.07.2011
Anzahl Nachrichten: 45

geschrieben am: 20.08.2011    um 13:21 Uhr   IP: gespeichert
Hier stehen Nektarine & Birne ganz ganz hoch im Kurs...
Da wird alles stehen und liegen gelassen.
Banane müssen wir anscheinend auch mal probieren ;)

An gesundem Zeug wird Fenchel & Brokkoli bevorzugt, Basilikum und Petersilie sind auch ganz toll & natürlich Knollensellerie - Grün vor Knolle.

Zucchini, Aubergine, Gurke, Paprika, Tomate & Dill wird dagegen einfach liegengelassen :(
  Top
"Autor"  
Nutzer: Laureen
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 20.08.2011
Anzahl Nachrichten: 16

geschrieben am: 22.08.2011    um 20:30 Uhr   IP: gespeichert
HI!
Meine beiden lieben eigentlich alles außer Zuchini. Das bleibt immer im Napf zurück.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 22.08.2011    um 21:30 Uhr   IP: gespeichert
die hassen meine.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Tiff
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 24.07.2011
Anzahl Nachrichten: 190

geschrieben am: 24.08.2011    um 16:41 Uhr   IP: gespeichert
Meine fressen total gerne Cocktailtomaten aus dem garten, die riechen aber auch gut. (geschmack, keine ahnung ich mag keine tomaten)
Danach kommen Möhren, Banane und Apfel.
Sie lassen aber eigtl jedes obst und gemüse für Wiesenzeugs liegen muss ich sagen.
Liebste Grüße von Karlson, Mathilda und Tiff <3
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 24.08.2011    um 17:26 Uhr   IP: gespeichert
das ist bei mir genauso nur hie wächst nicht viel.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: sammymäuschen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 18.02.2009
Anzahl Nachrichten: 563

geschrieben am: 27.08.2011    um 21:40 Uhr   IP: gespeichert

Meine beiden futtern so ziemlich alles außer:

Zucchini, Aubergine, Rucola und Chinakohl.

Der Hit ist ohnehin Dill, gefolgt von Kohlrabiblättern und Löwenzahn.
Ebenfalls Kräuter wie Basilikum, Minze, Salbei, Melisse usw.

Haselnuss oder Apfelzweige futtern sie nur im Herbst, frage sich einer ...warum ? Ich denke mal im Herbst ist mehr Geschmack enthalten. Nur die Blätter beider Arten werden gefuttert.
Genau wie mit dem Löwenzahn, ich kann garnicht sagen wie oft ich den in den 2 Jahren meinen beiden Fellnasen angeboten habe, leider ohne Erfolg.
Auf einmal stürzen sie sich drauf, wenn ich mit der Tüte komme.

Beim Heu ist es das gleiche, nur Schwarzwaldheu muß es sein, sollen sie haben. Mir macht es immer Freude wenn sie richtig reinhauen.

lg. Ingrid mit Luna und Moritz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tara
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 28.08.2011
Anzahl Nachrichten: 10

geschrieben am: 28.08.2011    um 11:51 Uhr   IP: gespeichert
Die absoluten must haves sind hier Möhren, Kohlrabiblätter, Schneidegras, Topinambur und Äpfel.
Danach folgen Knollensellerie, Kohlrabi, Petersilienwurzel, Pastinake, Chicoree, Möhrenkraut, rote Beete...

Was gar nicht gut geht sind Gurken, Eisbergsalat, Feldsalat, Melone, Erdbeeren und Weintrauben.

Banane wird gern genommen, aber das gibts nur äußerst selten. Genau wie getrocknete Karotten oder Erbsenflocken.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lilo
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 30.01.2011
Anzahl Nachrichten: 62

geschrieben am: 28.08.2011    um 17:47 Uhr   IP: gespeichert
Meine zwei fressen am liebsten Äpfel, aber auch Karotten. Lola mag auch gerne Salat.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Flora84
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 04.06.2011
Anzahl Nachrichten: 40

geschrieben am: 15.10.2011    um 13:21 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,

von den oben genannten Dingen geht hier ÜBERHAUPT NICHT: Paprika, Gurke und Banane.

Ansonsten ist alles andere oben Genannte sehr beliebt

Hier mal ein paar beliebte Futtermittel:

Grünfutter aller Art - sowieso
Kohl aller Art
Salate aller Art
Möhre samt Kraut
Topinambur
Sellerie
Fenchel
Staudensellerie
Apfel
Birne
Tomate
Spinat
Mangold
ab und an auch Kartoffeln und Radieschen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lollyfee
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 23.08.2011
Anzahl Nachrichten: 124

geschrieben am: 15.10.2011    um 13:56 Uhr   IP: gespeichert
Meine beiden mögen am liebsten Broccoli. Keine Ahnung, warum ausgerechnet Broccoli.
Außerdem lieben sie Tomaten und als Abwechslung mögen sie sehr gern Banane. Bei Kräutern mögen sie Petersilie am liebsten.

Überhaupt nicht mögen sie Zucchini und Äpfel nicht so gerne.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Juviena
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 21.06.2010
Anzahl Nachrichten: 241

geschrieben am: 18.10.2011    um 16:10 Uhr   IP: gespeichert
Meine beiden mögen am liebsten Kohl!

Wirsing (die äußeren, grünen Blätter), Blumenkohl und Brokkoli gehen immer als erstes weg. Neulich hab ich Grünkohl im Bioladen gefunden, da haben sie sich total draufgestürzt.

Ansonsten werden Kräuter und alles Blättrige sofort verputzt.

Kohlrabiblätter reißen sie sich gegenseitig aus dem Mäulchen...

Generell liebt Snowy alles, was sie eigentlich (wg. Nierenstein) nicht soviel darf: Möhrengrün, Kohlrabiblätter, alles Getrocknete...

Banane ist natürlich das Beste, vor allem für Brownie, aber das geht bei uns nur als Leckerlie.

  Top
"Autor"  
Nutzer: memarei
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 23.09.2011
Anzahl Nachrichten: 6

geschrieben am: 01.11.2011    um 10:34 Uhr   IP: gespeichert
Hi,

ich muss da zwischen Sommer- und Winterfütterung unterscheiden, denn im Sommer kriegen unsere ausschließlich Wiese. Gemüse gibt es nur, wenn in der Küche was anfällt

Sommer:
1. Löwenzahn
2. roter Klee
3. Spitzwegerich
4. Karottengrün
5. Karotten
6. Apfel

Winter:
1. Karotten
2. Apfel
3. Sellerie (Grün und Knolle)
4. Kohl (Kohlrabi, Weißkohl)
5. Salat

Grundsätzlich ziehen unsere das Grün, dem eigentlichen Gemüse vor (es wird zuerst verputzt). Zusätzlich lieben unsere Himbeerruten (Blätter und Beeren), andere Zweige und Blätter verschmähen sie bis jetzt.

Gruss,
Memarei.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Knoppers2
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2009
Anzahl Nachrichten: 188

geschrieben am: 19.11.2011    um 21:06 Uhr   IP: gespeichert
Also meine lieben am liebsten Brokkolie und paprika. Obwohl Apfel seit neustem auch der Renner ist.
Also eigentlich fressen sie ja alles was man ihnen vor die nase stellt. hab bis jetzt nichts gefunden was NICHT gefressen wird :D
Es grüßen Bacardi, Baileys und Pepsi
>KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Alex87
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 23.11.2011
Anzahl Nachrichten: 116

geschrieben am: 05.01.2012    um 18:42 Uhr   IP: gespeichert
Weiß nicht ob diese Frage hier her passt, aber ich frag einfach mal
Darf man das Gemüse eigentlich mit Kühlschranktemperatur verfüttern? Ich nehm´s nämlich immer ne Zeit vorher raus damit es nicht so kalt ist. Denke sie können dadurch krank werden... Stimmt das, oder ist das egal?
Mausi und Flocke mit Möhrchengeber Alex
  Top
"Autor"  
Nutzer: ingi2010
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.01.2010
Anzahl Nachrichten: 6485

geschrieben am: 05.01.2012    um 19:14 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Alex87,

es gibt Halter die reichen das Futter direkt aus dem Kühlschrank, wenn die Tiere es gewohnt sind.

Ich persönlich nehme es aus dem Kühlschrank und lass es auch einwenig liegen. Hab ich schon immer so gemacht
Liebe Grüße Inga

  Top
"Autor"  
Nutzer: Alex87
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 23.11.2011
Anzahl Nachrichten: 116

geschrieben am: 05.01.2012    um 19:48 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: ingi2010
Hallo Alex87,

es gibt Halter die reichen das Futter direkt aus dem Kühlschrank, wenn die Tiere es gewohnt sind.

Ich persönlich nehme es aus dem Kühlschrank und lass es auch einwenig liegen. Hab ich schon immer so gemacht
Dann mach ich das auch so weiter
Danke für die schnelle Antwort!!!
Mausi und Flocke mit Möhrchengeber Alex
  Top
"Autor"  
Nutzer: jimmysMUM
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2012
Anzahl Nachrichten: 76

geschrieben am: 06.01.2012    um 20:13 Uhr   IP: gespeichert
Der absolute Gewinner bei meinem Jimmi ist TOMATE darauf fährt er total ab... Apfel mag er auch und Karotten...

Paprika dagegen mag er gar nicht... und sonst habe ich noch nicht so viel Gemüse/Obst ausprobiert, da er ja zuvor kein Grünfutter gewohnt war
  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 21.06.2012    um 08:23 Uhr   IP: gespeichert
apfel.

nichts geht über apfel. wenn ich mir selber einen apfel hole werde ich von drei gierigen fellknäulen belagert, die keine ruhe geben bis sie nicht jeder ein drittel vom apfel bekommen haben.
die schrecken selbst vor mundraub nicht zurück.

apfel kann ich nur noch im stehen essen. sonst bleibt für mich nichts übrig.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sarina
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 13.01.2012
Anzahl Nachrichten: 138

geschrieben am: 21.06.2012    um 10:01 Uhr   IP: gespeichert
bei Sky und Luna am besten alles was süß ist, Melone, Apfel, Erdbeeren einfach alles hauptsache süß

Sunny muss das Futter schon kennen, das Sie fressen soll, dann ist sie für alles zu begeistern ansonsten riecht sie nur misstrauisch dran
Lieben Gruß Sarina mit Shadow und Hope. Unvergessen, immer in meinem Herzen: Sunny, Bounty und Funny, Luna und Sky
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quirly
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.04.2012
Anzahl Nachrichten: 1026

geschrieben am: 04.08.2012    um 20:24 Uhr   IP: gespeichert
Ich hatte zwar schon vor einer Weile abgestimmt, aber eben hat mich eine "Zwischendurch-Leckerli-Gabe" davon überzeugt, dass meine Mädels zwar alles recht gerne essen, aber auf Obst total abfahren. Möhren, Fenchel, Paprika, Tomate und Salat stehen sogar recht hoch im Kurs. Vor allem die Tomate. Gurke oder Zucchini futtern sie, wenn alles andre weg ist und sie halb am Verhungern sind. Kohlrabiblätter sowie Brokkoli haben sie schon probiert, aber beide sind davon nicht so recht begeistert. Ähnlich sieht es beim Sellerie aus. Aber am liebsten scheinen sie Wassermelone zu mögen. Vielleicht hängt es aber auch daran, dass die Kleinen eher selten Obst bekommen und dann auch nur in kleinen Mengen. (Bambi futtert Aprikose, Nektarine, Erdbeere, Apfel, Banane, Birne, Mandarine/Orange, Trauben...mhm...im Grunde futtert die Maus alles obstige ohne großes Zögern, Blume kann mit vielen Obstsorten nichts anfangen :/
Aber hinter Wassermelone sind beide her ^^)

Das Schöne ist aber, dass keins der Mädchen extra Wünsche hat. Sie futtern in etwa das selbe und das macht die Fütterung etwas leichter ;)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Heffalump
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 23.01.2012
Anzahl Nachrichten: 201

geschrieben am: 12.08.2012    um 12:28 Uhr   IP: gespeichert
Ich würde behaupten, unsere beiden würden wohl für Brokkoli töten. Wird als erstes ausm Teller herausgeholt und verspeist. Möhre kommt gleich danach.

Maya isst alles, Balu ist da nicht so mutig-der macht wirklich einen Probebiss und wenns nicht schmeckt,dann wars das.
Und Maya steht auf Weintrauben, wenn ich die verfüttere, stürzt sie sich auf mich,krabbelt auf mir rum und leckt danach meine Finger ab.
Liebe Güße von Susann mit Maya und Balu.
♥ In ewiger Erinnerung an unser kleines Schleckermaul Mila ♥
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sarah1982
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 05.07.2012
Anzahl Nachrichten: 67

geschrieben am: 13.08.2012    um 09:52 Uhr   IP: gespeichert
Kohlsorten sind bei uns nicht sooo der Hit, am liebsten wird süßes genommen (Banane, Apfel, mal ein Stück nektarine) auf Platz 2 würde ich Möhren stellen.

vom Broccoli werden zB. immer zuerst die Blättchen und die Strunken gefressen - die Röschen werden erst ganz zum schluss beachtet.
Kohlrabiblätter finden sie auch klasse.
  Top
"Autor"  
Nutzer: sheila0208
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 12.04.2012
Anzahl Nachrichten: 76

geschrieben am: 13.08.2012    um 10:29 Uhr   IP: gespeichert
Meine beiden Essen am gersten möhren
  Top
"Autor"  
Nutzer: Futternapf
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 06.08.2012
Anzahl Nachrichten: 67

geschrieben am: 14.08.2012    um 23:16 Uhr   IP: gespeichert
Meine Beiden sind da ganz offen, Gismos Favorit ist aber eindeutig der Apfel oder ne Birne während Bella am liebsten Paprika, Gurke oder Möhrchen futtert!

Ab und zu ein Stückchen Melone oder andere Leckereien wollen sie aber nur mal so zwischendurch.

Salat mögen sie schon lieber, genauso wir Kohlrabi bzw. dessen Blätter auch.

Tomaten können beide überjaupt nicht ausstehen und Kräuter rühren sie irgendwie nicht an! *nichtversteh*

Hmmm, und so als Hauptfutter gibt´s natürlich HEU, sehr viel Heu und WIESE, viel viel Wiese!

Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet!
Greenpeace
---------------------------------------------------------------------------------------
Schöne Grüße von den beiden Wollsocken Gismo und Samira! Mogli und Hoppel und Bella-Maus, ihr bleibt für immer in meinem Herzen! R.I.P


  Top
"Autor"  
Nutzer: Pitschn
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 09.08.2012
Anzahl Nachrichten: 38

geschrieben am: 30.09.2012    um 14:37 Uhr   IP: gespeichert
Meien das wofür Häschen eben bekannt sind.
sie mögen Eher Bio und bekommen auch nur Bio.
Hallo hier eure Pitschn,

Ich habe 1 Kaninchendame die bestimmt bald Begleitung bekommt.
Ich interissiere mich immer für Kaninchenspielzeug zum selberbauen und eben wie man Kaninchen Unterhaltung und Förderung bieten kann.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lenni
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 13.07.2010
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 04.10.2012    um 16:19 Uhr   IP: gespeichert
meine als erstes wirsing,dann spitzkohl und dann apfel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 04.10.2012    um 19:51 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Pitschn
Meien das wofür Häschen eben bekannt sind.
sie mögen Eher Bio und bekommen auch nur Bio.

Wofür sind Kaninchen denn so bekannt ?
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 04.10.2012    um 23:12 Uhr   IP: gespeichert
Momentan wird nur Petersilienwurzel und Pastinake gefressen und hat die Äpfel ab und an mal die vom Baum fallen (vor einer Woche wurden täglich so min. 3 Stück gekillt). Dafür fressen sie aktuell Gras gut.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Reggy
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2012
Anzahl Nachrichten: 132

geschrieben am: 08.10.2012    um 14:02 Uhr   IP: gespeichert
Unsere drei lieben Pastinake und Möhren. Dann auch noch Äpfel. Und seit ich hier gelesen habe, dass Banane geht, haben wir das versucht. Ha! Banane ist auf Platz 1 !!! Ein geschmatze und gemampfe.

Broccoli geht auch gut. Stangenselerie ist unangetastet zurück gegangen und Zucchini auch. Tomate ist auch kein Hit. Das mundet den Herrschaften nicht so.

Wirsing kommt auch gut und wenn es sein muss auch mal Eisbergsalat - wenn nix anderes Leckeres mehr da ist. Und alles Blättrige aus dem Garten geht natürlich super.
Niemand macht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, weil er glaubt, nur wenig tun zu können!
(Edmund Burke)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cyranida
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2009
Anzahl Nachrichten: 3164

geschrieben am: 18.10.2012    um 13:26 Uhr   IP: gespeichert
Unsere sind sich da einig: Kohlrabiblätter! Und im Winter ist Grünkohl der Hit, dafür werden sogar Kohlrabiblätter liegen gelassen. Leider bekommt man den ungeschnitten hier so schwer. Das ist jede Woche eine Suche und ich bekomme von netten Kollegen schon manchmal einen mitgebracht.

Was würde ich darum geben, diese Frage mit Staudensellerie beantworten zu können, den kann man das ganze Jahr über einfach kaufen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Rurilein
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 09.05.2011
Anzahl Nachrichten: 112

geschrieben am: 22.10.2012    um 08:40 Uhr   IP: gespeichert
Meine zwei lieben alles was ansatzweise süß ist: Äpfel, Birnen, Möhren

Nur Yuna hat noch andere Vorlieben und frisst sehr gerne Chicoree und Fenchel
Liebste Grüße von Anne, Jack, Havanna und Jessy.

Candy, Yuna, Sunny wir werden euch niemals vergessen und ewig lieben!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Langohr3
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 13.06.2012
Anzahl Nachrichten: 597

geschrieben am: 22.10.2012    um 13:29 Uhr   IP: gespeichert
Meine lieben Äpfel und Chinakohl (letzteres etwas mehr)
Everybody needs some bunnys ! ;) <3
  Top
"Autor"  
Nutzer: Kikimaus
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.10.2012
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 25.10.2012    um 09:34 Uhr   IP: gespeichert
Meine Benji steht total auf Weintrauben, Hazel mag süßes Obst gar nicht, der haut sich lieber den Wanst mit Eisbergsalat voll.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 02.11.2012    um 18:34 Uhr   IP: gespeichert
Heute gab es das erste mal Futterüben frisch vom Feld gemopst. Die werden hier sehr gut angenommmen. Das heißt demnächst muss Nachschub her.
Aktuell sind Futterüben das einzigste was außer Wiese gefressen wird.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: jimmyjonny
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 07.10.2012
Anzahl Nachrichten: 7

geschrieben am: 04.11.2012    um 17:18 Uhr   IP: gespeichert
eindeutig äpfel :D möhrchen und salat jeder art wird auch gern gegessen.
paprika, banane, gurke und ähnliches wird gar nicht gefuttert... allgemein sind meine beiden sehr wählerisch.
achjaaa petersilie und basilikum sind bei uns auch gern gesehn :D
  Top
"Autor"  
Nutzer: Madita95
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 10.11.2012
Anzahl Nachrichten: 101

geschrieben am: 02.12.2012    um 11:34 Uhr   IP: gespeichert
Meine 3 süßen stehen toooootal auf Brokkoli!
...anfangs war Fenchel der Hit, bis sie dann Brokkoli bekamen :D
  Top
"Autor"  
Nutzer: nursteffi
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 19.01.2012
Anzahl Nachrichten: 2124

geschrieben am: 04.01.2013    um 21:12 Uhr   IP: gespeichert
Brokkoli ist das ganze Jahr über der Hit.
Petersilienwurzeln werden aber auch sehr gerne gefuttert.

Bei den Obstsorten ist der Apfel die Nummer 1.

Liebe Grüße von Steffi mit Wuschi & Lilly ❤ Hugo, Molly und Lars für immer im Herzen ❤

  Top
"Autor"  
Nutzer: Rockchick88
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 26.11.2012
Anzahl Nachrichten: 222

geschrieben am: 05.01.2013    um 23:34 Uhr   IP: gespeichert
Gurke steht momentan sehr hoch im Kurs.. Dicht gefolgt von
Petersilienwurzeln..

Und Kohlrabiblätter - die gehen immer rein, egal wie gefüllt das
Bäuchlein schon ist
  Top
"Autor"  
Nutzer: Ashley
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 21.04.2012
Anzahl Nachrichten: 367

geschrieben am: 06.01.2013    um 12:42 Uhr   IP: gespeichert
Meine Süßen lieben Möhren. Sie essen auch gerne Lollo-Salat und Hannibal mag am liebsten Äpfel.
  TopZuletzt geändert am: 22.12.2013 um 17:03 Uhr von Ashley
"Autor"  
Nutzer: Muffi
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 27.08.2012
Anzahl Nachrichten: 40

geschrieben am: 07.01.2013    um 13:52 Uhr   IP: gespeichert
Ah gut danke
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenlieberin
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2013
Anzahl Nachrichten: 25

geschrieben am: 07.01.2013    um 16:23 Uhr   IP: gespeichert
Meine Ninchen lieben Möhren und Äpfel, aber sie stehen sowiso lieber auf Grünzeugs
  Top