Auf den Beitrag: (ID: 9499) sind "117" Antworten eingegangen (Gelesen: 7055 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Fussel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 12.06.2007
Anzahl Nachrichten: 6092

geschrieben am: 29.04.2008    um 10:24 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Bleeddy


BIG BROTHER IS WATCHING YOU


Hammer Bild!
  Top
"Autor"  
Nutzer: jodel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.03.2007
Anzahl Nachrichten: 988

geschrieben am: 09.01.2009    um 13:22 Uhr   IP: gespeichert
Muss diesen Beitrag mal wieder vorkramen...
Wo sind denn die ganzen Männer hier hin??? Lassen sich ja gar nicht mehr blicken.... Wisst ihr über den Verbleib einiger männlicher User?
LG jodel
  Top
"Autor"  
Nutzer: jodel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.03.2007
Anzahl Nachrichten: 988

geschrieben am: 09.01.2009    um 13:24 Uhr   IP: gespeichert
Achso, vom MarkSawyer würd' ich ja auch gern mal wissen wie er zu seinen Niggels kam (oder war ich so unaufmerksam und habe das woanders überlesen?)
  Top
"Autor"  
Nutzer: MarkSawyer
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.11.2008
Anzahl Nachrichten: 1136

geschrieben am: 09.01.2009    um 20:25 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: jodel
Achso, vom MarkSawyer würd' ich ja auch gern mal wissen wie er zu seinen Niggels kam (oder war ich so unaufmerksam und habe das woanders überlesen?)
Also, wenn du´s unbedingt wissen willst, das wird aber was länger.

Also eigentlich war ich schon immer von der weichgespülten Sorte (krieg immer feuchte Augen bei der RBB, geb ich aber nur zu, weil aus dem Forum mir höchstens Sylke persönlich über den Weg laufen könnte).

Außerdem war ich schon immer Tierfreund und wußte mit 7 schon mehr über Tiere als so mancher Bio-Lehrer. Berufswunsch war auch Tierforscher oder -filmer (großes Vorbild Heinz Sielmann, kennt den eigentlich noch jemand? Ist ja auch leider vor kurzem verstorben).

Ich bin mehr oder weniger mit Haustieren großgeworden, meine Oma hatte nen großen, kuscheligen Collie-Mischling und ganz viele unter anderem angefütterte Katzen, wie das halt mit Dorf-Omis so ist. Später hatten wir dann einen kleinen, frechen Yorkie-Mix.

Also war für mich klar, wenn eigene Bude, dann auch Buden-, äh Haustiere, natürlich.


Bin dann mit meiner späteren Frau zusammengezogen, und einer der ersten Wege war der ins Tierheim. und schon wohnten Pummel & Fienchen (Meerschweinchen), und Max & Moritz (Mäuse, leider schon über der RBB, aber Max ist mindestens stolze 3 1/2 Jahre alt geworden, doll für ne Maus oder?).

Meine Frau hat gesagt, Ich soll schreiben, die sind bei uns eingezogen, weil ihr alleine zuhause so langweilig war, sprich es geschah auf ihre Initiative und als braver Ehemann lass ich sie natürlich in dem Glauben.

Meerlies wollte ich eigentlich schon immer haben, finde es voll ulkig und cool, wie die sich unterhalten und rumwuseln und so. Und die Mäuse ham sich so ergeben, war´n einfach da (im Tierheim) und so ham wir sie mitgenommen.

Dann kam noch ein Anruf von meinem Onkel, ob wir einen Dschungarischen Zwerghamster übernehmen könnten, da er sich wohl nicht als Kinderspielzeug eignete.

Als Porky dann bei uns zuhause und per Hamsterbuch auch identifiziert war, wußten wir auch warum: Porky (leider auch schon hinter der RBB) war ein Roborowski-Zwerghamster, und die (Hamsterfreunde wissen´s) eignen sich noch weniger für Kinderhände als Dschungarische.

Später dachten wir uns dann, warum eigentlich nicht noch Mee(h)r Schweinchen?

Leider wurden wir dann im Zoohandel schwach aber wenigsten haben wir Lilly und Feline vor einem Kinderzimmerschicksal bewahrt.

Dann kam noch Kiwi dazu, haben wir von meiner Schwieger-Oma übernommen nachdem ihre Partnerin verstorben war, und dann waren´s Fünf.


Zwischendurch bekam Ich auch noch ein Weihnachtsgeschenk, wieder aus dem Zoohandel war auch ein bißchen sauer mit meiner Liebsten, aber Boo´s schwarze Kulleraugen im schneeweißen Fell besänftigten mich ganz schnell wieder. Boo war (ja war die kleinen gehen einfach viel zu schnell von uns) übrigens ein Dschungarischer Zwerghamster.


So, jetzt habt Ihr schon so viel gelesen, und fragt euch bestimmt schon, na wo bleiben denn jetzt die Hasis??


Also jetzt geht´s los:


Wir hatten eigentlich schon immer abwechselnd die Idee, weil se ja soooo süüüüß sind.
Aber dann dachte ich, nee, Hasen sind langweilig (ein Irrglaube, der einzig und allein darauf beruhte, daß sie sich nicht unterhalten, so wie Meerlies).
Oder meine Frau kam dann mit dem Argument: Nein, nicht noch mehr Tiere, die fressen uns jetzt schon die Jahre vom Kopf.

Irgendwann mußten dann die Schweinchen nach draußen ziehen, weil meine Allergie, die Ich zunächst auf´s Heu bzw. Streu geschoben hatte, immer schlimmer wurde.

Also hatten wir wieder niemanden zum Kuscheln, die ganz kleinen (Hamster, Mäuse) sind ja
eher zum beobachten.

Hundi ging nicht, weil wir beide arbeiten und Katzi auch nicht, weil ich gegen die noch allergischer bin (dabei liebe ich doch Katzen über alles).

So kamen die einzigen Tiere, die ich mir ins Gesicht drücken kann, ohne einen Asthma-Anfall zu bekommen, Hasis nämlich, wieder näher in unsere Überlegungen.


Eines schönen Tages also hatte ich einen freien und dachte mir, Mittagsschläfchen auf der Couch, warum nicht?

Mein Schatz warf mir noch ein "Du bist soo langweilig!" an den Kopf und verschwand aus der Tür.

Ein Schläfchen später, kam sie hereingestürmt, befahl mir, die Transport-Box zu schnappen und mit zukommen, sie müsse mir unbedingt etwas zeigen.

Sie entführte mich ins Tierheim und so lernte ich Tom & Jerry kennen, die wuscheligsten, knuffeligsten, schleckfreudigsten und am meisten Blödsinn im Kopf habenden Kaninchen-Brüder, die man sich vorstellen kann.

1 1/2 Jahre später kamen dann noch Billy & Teddy dazu, die sind zwar nicht ganz so wuschelig und schleckfreudig, haben dafür aber noch mehr Blödsinn im Kopf.

Und so kam ich zu Kaninchen, die liebenswertesten Geschöpfe, die man sich vorstellen kann.


WIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEE SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSS!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn ich sehe was Menschen Tieren antun, wünschte ich, die Affen wären nie von den Bäumen gestiegen.

Es grüßen Daniel, die Langohren und die Fiepsnasen
  TopZuletzt geändert am: 09.01.2009 um 21:19 Uhr von MarkSawyer
"Autor"  
Nutzer: MarkSawyer
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.11.2008
Anzahl Nachrichten: 1136

geschrieben am: 09.01.2009    um 20:53 Uhr   IP: gespeichert
/schieb

Wenn ich sehe was Menschen Tieren antun, wünschte ich, die Affen wären nie von den Bäumen gestiegen.

Es grüßen Daniel, die Langohren und die Fiepsnasen
  Top
"Autor"  
Nutzer: MarieRabbit
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.09.2008
Anzahl Nachrichten: 5452

geschrieben am: 09.01.2009    um 20:57 Uhr   IP: gespeichert
Wow da hast ja ne Menge hinter dir.

Heist das du hast nur Kaninikerlse?
LG von Marie mit Bruno, Peppi, Louie & Sunny
***Karli du bist immer in unseren Herzen***
  Top
"Autor"  
Nutzer: jodel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.03.2007
Anzahl Nachrichten: 988

geschrieben am: 09.01.2009    um 20:59 Uhr   IP: gespeichert
Ahhh, jetzt bin ich zufrieden
Übrigens kommen Männer, die zärtlich mit Tieren und Kindern umgehen, bei Frauen gut an. Na, deine Frau hat wohl tatsächlich ein liebes Männlein abbekommen.
ABer wo sind Olli, Nibor usw. abgeblieben???
  Top
"Autor"  
Nutzer: MarkSawyer
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.11.2008
Anzahl Nachrichten: 1136

geschrieben am: 09.01.2009    um 21:01 Uhr   IP: gespeichert
Ja so isses, wurde hier schon vorgewarnt das das nicht auf Dauer gutgehen muss, aber im Moment sind´s noch die besten Kumpels, hab manchmal das Gefühl, die denken sich zusammen Blödsinn aus, wie sie mich zum Wahnsinn treiben.

Wenn ich sehe was Menschen Tieren antun, wünschte ich, die Affen wären nie von den Bäumen gestiegen.

Es grüßen Daniel, die Langohren und die Fiepsnasen
  Top
"Autor"  
Nutzer: MarkSawyer
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.11.2008
Anzahl Nachrichten: 1136

geschrieben am: 09.01.2009    um 21:02 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: MarkSawyer
Ja so isses, wurde hier schon vorgewarnt das das nicht auf Dauer gutgehen muss, aber im Moment sind´s noch die besten Kumpels, hab manchmal das Gefühl, die denken sich zusammen Blödsinn aus, wie sie mich zum Wahnsinn treiben.
Oh, jetzt hat sich das überschnitten, klingt so aber auch witzig, meinte natürlich das mit den Kaninikerls

Wenn ich sehe was Menschen Tieren antun, wünschte ich, die Affen wären nie von den Bäumen gestiegen.

Es grüßen Daniel, die Langohren und die Fiepsnasen
  Top
"Autor"  
Nutzer: jodel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.03.2007
Anzahl Nachrichten: 988

geschrieben am: 09.01.2009    um 21:07 Uhr   IP: gespeichert
War im ersten Moment auch etwas verwirrt, aber hab's schon kapiert
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 09.01.2009    um 21:11 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: MarkSawyer
Also eigentlich war ich schon immer von der weichgespülten Sorte (krieg immer feuchte Augen bei der RBB, geb ich aber nur zu, weil aus dem Forum mir höchstens Sylke persönlich über den Weg laufen könnte).

Ich könnte fast schon wetten, dass wir uns garantiert schon gesehen haben, ohne es zu merken, so oft wie ich in Wöllstein einkaufen gehe, nämlich 2-3 x die Woche.

Und wir haben noch einen Mann, der regelmäßig hier ist.....der nette kaffeeliebende Lennart.

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: MarkSawyer
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.11.2008
Anzahl Nachrichten: 1136

geschrieben am: 09.01.2009    um 21:17 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Sylke
Ich könnte fast schon wetten, dass wir uns garantiert schon gesehen haben, ohne es zu merken, so oft wie ich in Wöllstein einkaufen gehe, nämlich 2-3 x die Woche.

Hab ich mir auch schon überlegt, aber weiß nicht ob ich dich auf Anhieb erkennen würde, kenne ja nur die zwei Fotos.

Nimm einfach mal öfter Hermi und Oskar mit, wenn du unterwegs bist, dann erkenn ich dich ganz sicher

Wenn ich sehe was Menschen Tieren antun, wünschte ich, die Affen wären nie von den Bäumen gestiegen.

Es grüßen Daniel, die Langohren und die Fiepsnasen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 09.01.2009    um 21:25 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: MarkSawyer
Hab ich mir auch schon überlegt, aber weiß nicht ob ich dich auf Anhieb erkennen würde, kenne ja nur die zwei Fotos.

Nimm einfach mal öfter Hermi und Oskar mit, wenn du unterwegs bist, dann erkenn ich dich ganz sicher
Ich denke auch, dass es alleine vom Aussehen her schwierig sein dürfte, da ich meistens einen Zopf habe und zudem noch eine neue Brille in schwarz.

Aber ein gutes Erkennungsmerkmal habe ich beim FriFu-Einkauf....meine Tasche.



Erkennt man Dich auch gleich als Kaninchenfan?

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: MarkSawyer
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.11.2008
Anzahl Nachrichten: 1136

geschrieben am: 09.01.2009    um 21:31 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Sylke
Erkennt man Dich auch gleich als Kaninchenfan?

Gruß Sylke
Nur indirekt, wir kaufen immer Kiloweise Gemüse, man sieht aber leider mir und meiner Frau an, daß es hauptsächlich nicht für uns ist, da wir beide recht "schwere Knochen" haben.

Und ich hab nen "Ich bremse auch für Tiere"-Aufkleber vom Fressnapf auf´m Auto.

Wenn ich sehe was Menschen Tieren antun, wünschte ich, die Affen wären nie von den Bäumen gestiegen.

Es grüßen Daniel, die Langohren und die Fiepsnasen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sylke
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2006
Anzahl Nachrichten: 20479

geschrieben am: 09.01.2009    um 21:37 Uhr   IP: gespeichert
Naja....ich gebe zu, dass so ein Täschen bei Dir (als Mann) komisch aussehen würde. *gacker* Aber bei uns ist auch mehr Gemüse, als sonst was im Einkaufswagen, wobei das auch fast alles für das liebe Vieh ist.
Ich bin echt mal gespannt, ob wir uns irgendwann mal zufällig über den Weg rennen und uns "erkennen".

Gruß Sylke
Sylke mit ihren 11 Monstern.....Oskar, Johanna, Sir Cedrik, Pauline, Poldi, Luise und den Babys Schnucki, Schwänli, Bärli, Amadeus und Aramis
Hermitier, Julchen und Alice immer im Herzen

  Top
"Autor"  
Nutzer: jodel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 03.03.2007
Anzahl Nachrichten: 988

geschrieben am: 13.01.2009    um 13:17 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Sylke
Und wir haben noch einen Mann, der regelmäßig hier ist.....der nette kaffeeliebende Lennart.
/schieb
  Top
"Autor"  
Nutzer: SpikeFFM
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2008
Anzahl Nachrichten: 801

geschrieben am: 09.08.2009    um 16:24 Uhr   IP: gespeichert
Es gibt grausame Tiere...aber sie tun es um zu überleben!

Aber wozu gibt es grausame Menschen...?

Ich mag keine Menschen, die viel reden und nichts sagen...!

Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann.
Karl Kraus (österreichischer Schriftsteller 1874-1936)
  TopZuletzt geändert am: 09.08.2009 um 16:26 Uhr von SpikeFFM