Auf den Beitrag: (ID: 287971) sind "339" Antworten eingegangen (Gelesen: 175015 Mal).
"Autor"

Balkon, Garten, Terrasse - Zeigt her was ihr so anpflanzt

Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 30.04.2012    um 19:39 Uhr   IP: gespeichert
Hallo ihr Lieben

Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier ein bisschen austauschen können was ihr gern anpflanzt und was man sogar auf dem kleinsten Balkon gut für die Kaninchen anzüchten kann.

Meine bisherigen Versuche mit Dill, Basilikum und Co. scheiterten leider kläglich Es kamen nur dünne Fitzel bei rum, die dann auch schnell eingegangen sind. Hmpf.

Nun habe ich mir letztes eine Goji-Beeren Pflanze gekauft und dachte schon, dass sie dieses Jahr nicht wieder kommt. Aber siehe da

Wie schauts bei euch so aus?





Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 30.04.2012    um 20:12 Uhr   IP: gespeichert
balkon hab ich leider keinen. aber ich versuche mich gerade an dill auf der fensterbank. ansonsten kauf ich die kräuter lieber im topf und hoffe, dass sie eine weile überleben.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 30.04.2012    um 23:05 Uhr   IP: gespeichert
Wir pflanzen basilikum un Petersilie an.Dazu auf jeden Fall noch Pflücksalat,habe auch noch Chinakohlsamen hier liegen die passen aber nirgends mehr hin.Mein Vater möchte auch noch Kürbis oder Zucchini anbauen.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 01.05.2012    um 09:51 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tierlady96
Wir pflanzen basilikum un Petersilie an.Dazu auf jeden Fall noch Pflücksalat,habe auch noch Chinakohlsamen hier liegen die passen aber nirgends mehr hin.Mein Vater möchte auch noch Kürbis oder Zucchini anbauen.
Dann habt ihr wohl einen Garten, was?!
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 01.05.2012    um 10:27 Uhr   IP: gespeichert
Ja,einen großen sogar, aber nur eine relativ kleinens Gemüsebeet leider.Denn die 5 Tier brauchen einiges,ich aber auch.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: LovelyNinis
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 27.08.2011
Anzahl Nachrichten: 78

geschrieben am: 02.05.2012    um 15:45 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,

nachdem die ersten Kräuterversuche bei mir auch ziemlich in die Hose gegangen sind, hab ich mir letztens solche Saatscheiben geholt (gabs glaub ich bei Aldi(?) mit ca. 5cm Durchmesser), weil man dann zumindest mit dem Abstand der Samen nix mehr falsch machen kann. Wir haben es sogar schon geschafft, dass der Löwenzahn nicht gekommen ist und der wächst ja nun wirklich überall ^^

Seither bin ich schön damit beschäftigt, die Kästen jeden Abend (wenns sehr kalt wird) rein und morgens wieder raus in die Sonne zu tragen.

Bei mir ist es jetzt Kerbel, Bohnenkraut, Majoran, Thymian und Petersilie drin und auch wenn es langsam vorangeht, immerhin wächst es!

Ich hatte zwar irgendwie immer auf dem Schirm, dass Kräuter total schnell wachsen, aber vielleicht wars hier auch einfach noch zu kalt.
Der Gegenversuch im Haus ist allerdings so mega schnell hochgeschossen, dass ich einen riesigen Stil mit einem einzigen Blatt hatte, der dann umgeknickt ist und das war ja wohl eher nicht der Sinn davon^^

Wenn jemand schon Kräutererfahrung hat, wie lange dauert das normalerweise bis zum ersten Mal ernten? Meine wachsen nämlich schon seit 5 Wochen, sind aber erst so hoch wie mein kleiner Fingernagel oder so, also schon noch sehr mickrig : D

Liebe Grüße
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 02.05.2012    um 15:59 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: LovelyNinis


Wenn jemand schon Kräutererfahrung hat, wie lange dauert das normalerweise bis zum ersten Mal ernten? Meine wachsen nämlich schon seit 5 Wochen, sind aber erst so hoch wie mein kleiner Fingernagel oder so, also schon noch sehr mickrig : D

Dir gehts also quasi wie mir. Schön, dass ich nicht die einzige bin, bei der die Kräuter nicht so wollen wie ich...

Ich habe auch schon überlegt, ob ich nicht auf Löwenzahn umsteigen sollte. So als Anfängerpflanze.
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 02.05.2012    um 16:15 Uhr   IP: gespeichert
Hi,

ich hab auch auf meinem Balkon alles was möglich ist gepflanzt.
Meine Kräuter sind jetzt ca. 5 Wochen alt und auch erst 2-3 cm hoch.

Aber es war ja auch so kalt das ich die Kräuter erst seit 8 Tagen auf dem Balkon stehen habe.

Kapuziner Kresse ist ca 2cm hoch, Sonneblumen 1 cm, Basillikum, Maijoran, Thymian ca 2 cm hoch.
Brokkoli ist noch nix zu sehen.
Aber meine Gurkenpflanzen sind bestimmt schon 10 cm hoch.
Dill ist bei 6 cm.

Aber das Beste ist mein MINI Apfelbaum der soll sogar Früchte bekommen, gab es vor einiger Zeit bei Norma;=))))

Und dann hab ich auch noch Wiese angepfanzt die sieht man noch nicht...

Mein Mini Apfelbaum;=)) und div. Kräuter














Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  TopZuletzt geändert am: 02.05.2012 um 20:54 Uhr von simply
"Autor"  
Nutzer: LovelyNinis
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 27.08.2011
Anzahl Nachrichten: 78

geschrieben am: 02.05.2012    um 20:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Dir gehts also quasi wie mir. Schön, dass ich nicht die einzige bin, bei der die Kräuter nicht so wollen wie ich...

Ich habe auch schon überlegt, ob ich nicht auf Löwenzahn umsteigen sollte. So als Anfängerpflanze.
ich will dich ja nicht entmutigen, aber beim Löwenzahn kam damals absolut gar nichts ;)

grade bilde ich mir noch ein, dass die Kälte das ganze verlangsamt und solangs noch ein bisschen wächst, geb ich die Hoffnung nicht auf! So richtig sonnig ist es hier wirklich erst gestern und vorgestern geworden, das muss doch was werden!


  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 02.05.2012    um 20:47 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe mir überlegt ob ich ncoh ein paar Kräuter im Haus anpflanzen soll,nur das klappt meistens bei mir nicht.
Ich hoffe,dass es dies Jahr wieder reichlich Äpfel gibt.Denn die Kaninchen fressen nur diese 2 oder 3 Sorten rote Äpfel. Wir haben min. 2 verschiedene Sorten ,weiß nicht ob noch eine dritte Sorte.Wir haben 3 Apfelbäume und einen Mirabellenbaum,aber die Mirabellen klauen immer die Vögel.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 02.05.2012    um 22:18 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tierlady96
Ich habe mir überlegt ob ich ncoh ein paar Kräuter im Haus anpflanzen soll,nur das klappt meistens bei mir nicht.
Ich hoffe,dass es dies Jahr wieder reichlich Äpfel gibt.Denn die Kaninchen fressen nur diese 2 oder 3 Sorten rote Äpfel. Wir haben min. 2 verschiedene Sorten ,weiß nicht ob noch eine dritte Sorte.Wir haben 3 Apfelbäume und einen Mirabellenbaum,aber die Mirabellen klauen immer die Vögel.


Ich hab die Kräuter auch in der Wohnung angepflanzt, die Samen auf die Erde und dann täglich mit mit wasser angespritzt. Du kannst auch etwas Frischhaltefolie drüber spannen das ist dann so Treibhaus mäßig.

so nach ca 15-18 Tagen kommen die ersten Pflänzchen.
Ich hab auch diese Saatscheiben verwendet aber davon bin ich nicht so überzeugt, der Unterschied ist enorm zu den losen Samen.

gutes gelingen
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 02.05.2012    um 22:34 Uhr   IP: gespeichert
Habe ebend von meinen Vater erfahren,dass er auch schon Sonnenblumen ins Beet gepflanzt.SOllen sogar schon zu sehen sein.Werde morgen mal auf die Suche gehen und evt. Fotos machen.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 03.05.2012    um 07:53 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: LovelyNinis
ich will dich ja nicht entmutigen, aber beim Löwenzahn kam damals absolut gar nichts ;)

Ich werde berichten
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: luna1506
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.08.2011
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 03.05.2012    um 18:06 Uhr   IP: gespeichert
Hallo ihr!

Da muss ich euch doch glatt auch mal meinen bepflanzten Balkon zeigen:

In der Ecke meine wunderschöne Paprikapflanze, oben Töpfe mit Sellerie und Petersilie



Oben nix zum Futtern, dafür schön bunt, unten 2x Kleintierrasen, 1x Salat, 1x Petersilie, 1x Sellerie



Hier Tomate, oben soll noch Fenchel kommen, wieder Petersilie



Und noch Nahaufnahme vom Kleintierrasen und vom Sellerie



Viele Grüße von Alex mit Lilly und Skip

  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 03.05.2012    um 18:20 Uhr   IP: gespeichert
mal ne frage: ist kapuzinerkresse für die ninchens essbar?

bei meinem dill sieht man noch gar nix.
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 04.05.2012    um 07:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: streunerin
mal ne frage: ist kapuzinerkresse für die ninchens essbar?

bei meinem dill sieht man noch gar nix.


ja Kapuzinerkresse ist essbar für Ninchen nur darum hab ich es auch gepflanzt und sieht auch noch sehr schön aus

Dill dauert etwas, ich hab meinen vor ca. 4 Wochen in der Wohnung angepflanzt und er ist auch erst 10 cm hoch und nicht sehr buschig aber ich hoffe es wird noch viel mehr.

lg
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 04.05.2012    um 07:57 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: luna1506
Hallo ihr!

Da muss ich euch doch glatt auch mal meinen bepflanzten Balkon zeigen:

In der Ecke meine wunderschöne Paprikapflanze, oben Töpfe mit Sellerie und Petersilie



Oben nix zum Futtern, dafür schön bunt, unten 2x Kleintierrasen, 1x Salat, 1x Petersilie, 1x Sellerie



Hier Tomate, oben soll noch Fenchel kommen, wieder Petersilie



Und noch Nahaufnahme vom Kleintierrasen und vom Sellerie



WOW Alex,

Du hast ja einen richtigen Garten am Balkon.

Da bekomm ich gleich Lust auch Salat zu pflanzen;=)

Hoffe ich hab noch etwas Platz da mein Balkon nur ca. 2 m groß ist und schon etwas voll;=))

LG
und schönes Wochenende

Christine
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 04.05.2012    um 08:18 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply

ja Kapuzinerkresse ist essbar für Ninchen nur darum hab ich es auch gepflanzt und sieht auch noch sehr schön aus

Und Kapuzinerkresse ist sehr hartnäckig. Ich glaube die sollte sogar ich angepflanzt bekommen
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 04.05.2012    um 08:20 Uhr   IP: gespeichert
Boah Alex, du hast ja voll den grünen Daumen!
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 04.05.2012    um 08:33 Uhr   IP: gespeichert
kapuzinerkresse ist essbar - klasse. wieder was dazugelernt - und auch toll, weil die nämlich bei mir immer wie blöde wächst wenn ich sie mal anpflanze. muss ich mal samen kaufen gehen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: luna1506
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.08.2011
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 04.05.2012    um 10:42 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply
WOW Alex,

Du hast ja einen richtigen Garten am Balkon.

Da bekomm ich gleich Lust auch Salat zu pflanzen;=)

Hoffe ich hab noch etwas Platz da mein Balkon nur ca. 2 m groß ist und schon etwas voll;=))

LG
und schönes Wochenende

Christine
Danke Christine!!

Der Pflücksalat ist super schön geworden, diesmal und er wächst auch immer wieder nach. Meine Mum hat gesagt, ich darf immer "außenrum" Pflücken und in der Mitte das "Herz" muss stehen bleiben - genau so hab ichs gemacht und das klappt toll.

Evtl. ist dieses Jahr wirklich alles so schön geworden, weil ich "Kräuter und Gemüseerde" verwendet habe!?
Viele Grüße von Alex mit Lilly und Skip

  Top
"Autor"  
Nutzer: luna1506
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.08.2011
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 04.05.2012    um 10:44 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Boah Alex, du hast ja voll den grünen Daumen!
Was für ein süßer Smilie!!

Und das warme Wetter (seit letztem Wochenende hat's in München jeden Tag 20°C und mehr!) tut sicher sein übriges.
Viele Grüße von Alex mit Lilly und Skip

  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 04.05.2012    um 10:52 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: luna1506
"Kräuter und Gemüseerde"
*notier*

Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 04.05.2012    um 11:01 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: luna1506
Danke Christine!!

Der Pflücksalat ist super schön geworden, diesmal und er wächst auch immer wieder nach. Meine Mum hat gesagt, ich darf immer "außenrum" Pflücken und in der Mitte das "Herz" muss stehen bleiben - genau so hab ichs gemacht und das klappt toll.

Evtl. ist dieses Jahr wirklich alles so schön geworden, weil ich "Kräuter und Gemüseerde" verwendet habe!?
ich geh heute einkaufen

ich muss unbeding Salat versuchen;=)

Mein Mann kann es schon nicht mehr so wirklich hören wenn ich täglich entzückt bin von den kleinen Pflänzchen die täglich größer werden hehehe

LG

Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 04.05.2012    um 11:28 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply

Mein Mann kann es schon nicht mehr so wirklich hören wenn ich täglich entzückt bin von den kleinen Pflänzchen die täglich größer werden hehehe
Dafür gibt es ja jetzt diesen Thread hier...
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: luna1506
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.08.2011
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 04.05.2012    um 11:38 Uhr   IP: gespeichert
Mein Freund will den Hasis nur immer was wegessen. ;)

"Leeeecker, sind die Tomaten schön!!" :D
Viele Grüße von Alex mit Lilly und Skip

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 04.05.2012    um 11:51 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Dafür gibt es ja jetzt diesen Thread hier...


ich muss echt lachen, denn als ich die Topfbilder geladen hab, hat er mich gefragt" Stellst Du jetzt deine Pflanzen auch da rein? und ich JA!!! es gibt extra einen Thread dafür.

Er konnte es nicht glauben.
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 04.05.2012    um 20:45 Uhr   IP: gespeichert

Meine Mutter und ich waren heute in der Gärtnerei. Wir gehen gerne dort hin und können auch die Fingerchen nicht still halten. Es gibt einfach so
schöne Sachen. Heute Nachmittag haben wir uns einen Schubkarren mit Erde geholt und uns ein schönes Plätzchen gesucht, und dann hat jeder seine Pflanzen versorgt. Am Liebsten habe ich Kräuter. Wollt ihr meinen Balkon auch mal sehen?




Die Hornveilchen sind einfach noch so hübsch. Ich kann mich nicht trennen.



Das ist mein neues, rotes Röschen. Diesen Winter ist mir Vieles erfroren, auch ein kleines Rosenduo.
Ich wollte unbedingt ein Neues. Struppig schaut es aus.



Das sind meine Erdbeere. Die forderen Erdbeeren werde wohl ranken. Ich muss ihnen aber zuerst eine Konstruktion bauen.
Dann gehts los.


Hier, ganz wichtig !!!
Lucas persönliches Balkonschlafplätzchen mit essbarem Dachbewuchs.



Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  TopZuletzt geändert am: 04.05.2012 um 20:46 Uhr von Schneggelchen
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 04.05.2012    um 20:59 Uhr   IP: gespeichert
Ach Carmen, bei dir siehts ja auch so schön aus!

Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich mich auch mal an meine Balkonbepflanzung machen.
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 04.05.2012    um 21:20 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe ehrlich gesagt großen Respekt vor Menschen, denen es gelingt aus einem Samen eine Pflanze zu bekommen.
Ich bin da nicht so mutig und greife gleich nach Setzlingen oder Pflanzen.

Da geht eher der Dekofimmel mit mir durch, als dass ich so einen großen grünen Pflegerdaumen habe.

Aber Alex, Dein Gartenbalkon schaut wirklich prächtig aus. Da werden die Nasen wohl gucken, wenn sie endlich an das liebevoll Selbstgezogene ran dürfen.
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  TopZuletzt geändert am: 04.05.2012 um 21:21 Uhr von Schneggelchen
"Autor"  
Nutzer: luna1506
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.08.2011
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 08.05.2012    um 13:11 Uhr   IP: gespeichert
... hab gerade etwas gefunden, das ich unbedingt ausprobieren muss...



(Quelle: >KLICK HIER!< )

Christine, vielleicht hast du so doch auch noch etwas Platz!?
Viele Grüße von Alex mit Lilly und Skip

  TopZuletzt geändert am: 08.05.2012 um 13:12 Uhr von luna1506
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 08.05.2012    um 14:38 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: luna1506
... hab gerade etwas gefunden, das ich unbedingt ausprobieren muss...



(Quelle: >KLICK HIER!< )

Christine, vielleicht hast du so doch auch noch etwas Platz!?


Hi Alex, das ist ja der Hammer

ja ich könnte mir das schon nähen nur etwas schmäler und an die Türbalken hängen.

Hab jetzt auch Pflücksalat und Schnittsalat und Mangold (aber nur mit Samen) mal abwarten wir lange es braucht bis was kommt.
Hab gestern noch eine Minzpflanze bekommen sehr lecker;=)) und gleich in den Topf gesteckt.

Aber das Teil mach ich mir auf alle Fälle, DANKE

lg
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 08.05.2012    um 15:56 Uhr   IP: gespeichert
hey ihr!

versuche mich grad dabei ein paar kräuter auf meinem fensterbrett zu pflanzen. im moment wachesen bei mir basilikum und zitronenmelisse.
ich hatte (gleichzeitig mit der zitronenmelisse) auch petersilie angepflanzt aber die will nicht wachsen :(
jemand n tipp für mich?
bald soll auch noch etwas pfefferminze dazukommen ;)

lg

ps: foto folgt.


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 08.05.2012    um 19:40 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: luna1506
... hab gerade etwas gefunden, das ich unbedingt ausprobieren muss...



(Quelle: >KLICK HIER!< )


Ahhh - Das ist ja genial - ob ich das an meiner freien Wand unterbringen würde. Da ist nur ein nutzloser Kleiderhaken, den könnte ich ja nützlich machen - Aber Sonne kommt da nicht hin !!!

Was wächst denn da drin?
Erdbeeren müssten doch toll aussehen, oder?
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 08.05.2012    um 19:51 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Fight
hey ihr!

versuche mich grad dabei ein paar kräuter auf meinem fensterbrett zu pflanzen. im moment wachesen bei mir basilikum und zitronenmelisse.
ich hatte (gleichzeitig mit der zitronenmelisse) auch petersilie angepflanzt aber die will nicht wachsen :(
jemand n tipp für mich?
bald soll auch noch etwas pfefferminze dazukommen ;)

lg

ps: foto folgt.
petersilie geht bei mir auch immer ein. basilikum und melisse wachsen richtig gut. woran es liegt weiß ich leider nicht. der salbei lebt auch nicht mehr lange. keine ahnung warum. :(

wenigstens der dill keimt jetzt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: luna1506
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.08.2011
Anzahl Nachrichten: 103

geschrieben am: 09.05.2012    um 08:44 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Was wächst denn da drin?
Erdbeeren müssten doch toll aussehen, oder?

...

Aber Sonne kommt da nicht hin !!!
Was genau in diesem "Hängegarten" wächst weiß ich leider nicht genau - das Foto ist ja dann auch noch ein wenig unscharf...
Aber ich werde es mit Erdbeeren (die Idee hatte ich nämlich auch), Kapuzinerkresse und evtl noch ein paar andere Kräuter (mir fehlt dieses Jahr noch Kerbel, Pfefferminze und Koriander.

...

Es gibt Kräuter die es eher schattig mögen - soweit ich weiß gehören dazu verschiedene Minz-Sorten, Kapuzinerkresse, Basilikum... Hab noch diesen Link dazu gefunden: >KLICK HIER!<

Viele Grüße von Alex mit Lilly und Skip

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 09.05.2012    um 10:21 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Fight
hey ihr!

versuche mich grad dabei ein paar kräuter auf meinem fensterbrett zu pflanzen. im moment wachesen bei mir basilikum und zitronenmelisse.
ich hatte (gleichzeitig mit der zitronenmelisse) auch petersilie angepflanzt aber die will nicht wachsen :(
jemand n tipp für mich?
bald soll auch noch etwas pfefferminze dazukommen ;)

lg

ps: foto folgt.


Hey Fight,

Geduld und jeden Tag mit der Sprühflasche Wasser geben dann kommts schon.
Ich hab auch vor 5 Tagen Petersilie gemacht aber es dauert einfach.

lg
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 09.05.2012    um 19:58 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply

Hey Fight,

Geduld und jeden Tag mit der Sprühflasche Wasser geben dann kommts schon.
Ich hab auch vor 5 Tagen Petersilie gemacht aber es dauert einfach.

lg
ok.^^


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 11.05.2012    um 19:50 Uhr   IP: gespeichert

Ich dachte, ich hätte heute in dem Möbelhaus das mit I beginnt und mit KEA aufhört, Etwas gefunden, das ich für diesen Zweck verwenden kann, aber Fehlanzeige. Zu empfindlich.

Bei uns ist es so herrlich warm heute, dass mit einem Gewitter zu rechnen ist. Aber die Erdbeerpflanzen blühen so schön und kräftig. Das muss was werden.
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 11.05.2012    um 21:28 Uhr   IP: gespeichert
Bei uns war es gestern so schwül und was war dann spät abends ein richtig schönes Gewitter.

So jetzt kommen auch endlich meine Bilder:

Meine Pflückwiese














Eine Brombeerstelle:


Unser Garten:
Rosen


Lavendel



Die 3 Apfelbäume:
1.
2.
3.

Der Mirabellenbaum:

und die zwei größten Ableger
1.
2.

Wein

auf der anderen Seite der Hecke geht es weiter


Gemüsebeet bzw. Kräuterbeet


Vermute Haselnuss, keine Ahnung wo her der ist


Stachelbeere in grün die rote ist tot


Unsere Erdbeerpflanzen (blühen schon) und Brombeere wächst dort auch


Johannisbeere


Bambus:
Die kleinere Pflanze:

und die große


Himbeere


Topinambur, letztes Jahr waren es 10 Stück jetzt sind es 20-30 Stück


Kiwi, gab vor paar Jahren eine Frucht,die haben aber die Vögel geklaut
Ist aber noch größer insgesamt.


Knoblauchrauke


Ahorn hinter dem Schuppen,weiß mein Vater nicht besser so


und zum Schluss der vordere Teil von unserem Garten,damit ihr euch etwas die Größe vorstellen könnt vom Garten.Jetzt könnt ihr mich bestimmt mit den Aussengehege verstehen.


Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Heubären
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2007
Anzahl Nachrichten: 13384

geschrieben am: 11.05.2012    um 23:11 Uhr   IP: gespeichert
Meine Kräuter sind noch nicht gekeimt und meine Chilipflanzen (nein, nicht für die Kaninchen) noch zu klein. Kümmt später.
Die Suchfunktion darf benutzt werden.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 12.05.2012    um 09:52 Uhr   IP: gespeichert
Achja ,das große was im Gemüsebeet bzw. kräuterbeet ist sind keine Kräuter sondern eine bananenpflanze und irgend etwas anderes.Die Kräuter haben aber gekeimt.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Sarina
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 13.01.2012
Anzahl Nachrichten: 135

geschrieben am: 12.05.2012    um 10:49 Uhr   IP: gespeichert
wowo habt ihr zum Tiel schöne Pflanzen...

Ich hab mich dieses Jahr mit Petersilie, Majoran und Basilikum versucht und alles drei spriest schon fleißig. Radischen sind auch am wachsen nur die Möhren lassen auf sich warten...
Lieben Gruß Sarina.Unvergessen, immer in meinem Herzen: Sunny, Bounty und Funny, Luna und Sky

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 12.05.2012    um 11:22 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tierlady96


Bambus:
Die kleinere Pflanze:

und die große




Hallo Jasmin.

du hast einen super tollen Garten, echt klasse;=)))

Nur ein Tip zum Bambus, Du solltes beide jetzt jeden 2 Tag mit echt viel Wasser gießen, da es im Winter zu wenig Wasser gab, hört sich komisch an aber unser Bambus sieht auch so aus und er Gärtner hat uns das so erklärt.
Dann kommt er wieder voll grün und schön, ich füttere ihn auch meinen Ninchen die stehen total drauf

LG
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 12.05.2012    um 19:13 Uhr   IP: gespeichert
Danke!
Dafür ist mein Vater zuständig ich klaue mir nur was.
Ihnen schmeckt er auch so,das ist ja die Hauptsache.
Mein Vater gießt auch den Garten weiß aber nicht wie oft.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  TopZuletzt geändert am: 12.05.2012 um 19:13 Uhr von Tierlady96
"Autor"  
Nutzer: Sammelhase
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 15.10.2011
Anzahl Nachrichten: 33

geschrieben am: 12.05.2012    um 21:12 Uhr   IP: gespeichert
Weil ich keine Ahnung und kein Interesse an meinem Garten habe, musste etwas mit Gelinggarantie für die Kaninchen her - mein Tipp: Ringelblumen.



Ich habe weder umgegraben noch gegossen (außer am Tag wo ich die Samen ausgestreut habe). Hab mich um nix gekümmert und siehe da...
Grandios. In dem Bereich habe ich eine Kaninchenmischung und Ringeblumensamen ausgestreut und nur die Ringelblumensamen haben "gefruchtet".

Jetzt kann ich schon Blätter rauszupfen, weil die viel zu eng stehen. Später kann ich die Blätter und Blüten verfüttern, der Samen ist total einfach aufzuheben fürs nächste Jahr und im letzten Jahr standen die Blumen noch über einige Frostnächste hinaus, ich hatte noch im Dezember vereinzelte Blüten (-> wohnhaft am Niederrhein).

Ringelblumen gehen mit Sicherheit auch im Blumenkasten.

Was auch absolut pflegeleicht ist und außerdem wächst wie Unkraut ist Kapuzinerkresse. Da brauchen nur 2 der Samen zu keimen und ich hab im Sommer jeden Tag was zu ernten. Hab aber gelesen, dass nicht alle Nins die mögen.
Viele liebe Grüße
von mir und meinem 6 Plüschpopos

Petra
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 12.05.2012    um 21:52 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Sammelhase
Weil ich keine Ahnung und kein Interesse an meinem Garten habe, musste etwas mit Gelinggarantie für die Kaninchen her - mein Tipp: Ringelblumen.



Ich habe weder umgegraben noch gegossen (außer am Tag wo ich die Samen ausgestreut habe). Hab mich um nix gekümmert und siehe da...
Grandios. In dem Bereich habe ich eine Kaninchenmischung und Ringeblumensamen ausgestreut und nur die Ringelblumensamen haben "gefruchtet".

Jetzt kann ich schon Blätter rauszupfen, weil die viel zu eng stehen. Später kann ich die Blätter und Blüten verfüttern, der Samen ist total einfach aufzuheben fürs nächste Jahr und im letzten Jahr standen die Blumen noch über einige Frostnächste hinaus, ich hatte noch im Dezember vereinzelte Blüten (-> wohnhaft am Niederrhein).

Ringelblumen gehen mit Sicherheit auch im Blumenkasten.

Was auch absolut pflegeleicht ist und außerdem wächst wie Unkraut ist Kapuzinerkresse. Da brauchen nur 2 der Samen zu keimen und ich hab im Sommer jeden Tag was zu ernten. Hab aber gelesen, dass nicht alle Nins die mögen.

Ein Bio Garten ganz natürlich, ich finde ihn toll, hast echt gut hinbekommen

Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 13.05.2012    um 08:28 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Sammelhase

Was auch absolut pflegeleicht ist und außerdem wächst wie Unkraut ist Kapuzinerkresse. Da brauchen nur 2 der Samen zu keimen und ich hab im Sommer jeden Tag was zu ernten. Hab aber gelesen, dass nicht alle Nins die mögen.

Welchen Teil der Kapuzinerkresse verfütterst Du?

Mein Vater hat so einen Art "Alles-drauf-Kompost-Hügel".
Den bepflanzt er jedes Jahr mit Zierkürbissen oder Kapuzinerkresse und das Zeug wuchert dann wild drauflos, sieht toll aus, hat bei uns aber bisher keinen Verwendungszweck gehabt.
Wenn ich den Kleinen Kapuzinerkresse anbieten kann, dann ist das doch zumindest Etwas !!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 13.05.2012    um 10:46 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Welchen Teil der Kapuzinerkresse verfütterst Du?

Mein Vater hat so einen Art "Alles-drauf-Kompost-Hügel".
Den bepflanzt er jedes Jahr mit Zierkürbissen oder Kapuzinerkresse und das Zeug wuchert dann wild drauflos, sieht toll aus, hat bei uns aber bisher keinen Verwendungszweck gehabt.
Wenn ich den Kleinen Kapuzinerkresse anbieten kann, dann ist das doch zumindest Etwas !!!


ich hab auch die KK gesät und ich ich geb meinen Nins die Blätter und die Blüten, ich schneid es einfach ab, wenns dann soweit ist.

Noch sind die Pflanzen erst 15 cm groß aber es wird


Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 13.05.2012    um 20:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: luna1506
... hab gerade etwas gefunden, das ich unbedingt ausprobieren muss...



(Quelle: >KLICK HIER!< )

Christine, vielleicht hast du so doch auch noch etwas Platz!?
Ich hatte neulich durch Zufall das hier gefunden:

>KLICK HIER!<

Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 13.05.2012    um 20:56 Uhr   IP: gespeichert
Ich werde mich diese Woche auch nochmal an Kräuter versuchen. Ich bin gespannt, ob ich es dieses Mal schaffe, dass was wächst.
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: Sammelhase
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 15.10.2011
Anzahl Nachrichten: 33

geschrieben am: 13.05.2012    um 21:16 Uhr   IP: gespeichert
Von der Kapuzinerkresse werde ich Blüten und Blätter füttern.

Ich habs nicht mit Gartenarbeit und ich bin froh, dass das ganze Unkraut bei mir jetzt eine Existenzberechtigung hat.

Das eiznige Beet bei mir steht neben einem Walnussbaum und deswegen wächst nur wenig - wie gesagt, von der teuren "Kaninchenmischung" ist fast nichts gekommen, aber ich hab ja bald Ringelblumen ohne Ende.

Ich hab das mit den Goji Beeren nachgelesen, aber sich richtig bin ich nicht schlau geworden, ob die Kaninchen Blätter und Früchte essen dürfen.

Da er mehrjährig und unempfindlich sein soll, wär das ja was für mich

Meine Mutter wollte mir was Gutes tun und hat meinen ganzen Giersch ausgemacht - und die Butterblumen
Viele liebe Grüße
von mir und meinem 6 Plüschpopos

Petra
  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 13.05.2012    um 21:19 Uhr   IP: gespeichert
bei REWE wird ein "kleintierrasen" zum ansäen verkauft. ich bin am überlegen ob ich den mal ausprobiere, dann hätten meine kleinen auch mal wiese.
ich muss mal schauen was genau da drin ist und wieviel das kostet.
  Top
"Autor"  
Nutzer: CyCy
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 30.07.2009
Anzahl Nachrichten: 22563

geschrieben am: 14.05.2012    um 10:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Sammelhase


Ich hab das mit den Goji Beeren nachgelesen, aber sich richtig bin ich nicht schlau geworden, ob die Kaninchen Blätter und Früchte essen dürfen.
Hallo,

die Früchte sind erlaubt, Blätter und Äste allerdings würde ich persönlich meinen Kaninchen nicht anbieten, da es sich hier um ein Gewächs aus der Familie der Nachtschatten handelt.
Nachtschattengewächse haben zwar gut verträgliche Früchte (Tomaten, Auberginen, ...) aber eben Pflanzen, von denen die Kaninchen nicht in Massen fressen sollen weil Solanin (Pflanzengift) darin enthalten ist.

Ich weiß es bei der Goji (die tatsächlich garnicht exotisch ist, sondern auch hier in Europa beheimatet - heißt dann Gemeiner Bocksdorn, Teufelszwirn oder eben Chinesische Wolfsbeere) nicht genau, aber da sie wie gesagt ein nachtschattengewächs ist würde ich davon absehen, den Tieren von der Pflanze zu geben und eben nur die Früchte zu verfüttern.
Ob sich dafür aber die Pflanzung eines ganzen Strauches lohnt, weiß ich nicht...

Alles Gute



*Jetzt Pate werden*: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 18.05.2012    um 09:45 Uhr   IP: gespeichert
Na wie siehts in euren Gärten/Balkonkästen aus? Wächst und gedeiht alles?
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 18.05.2012    um 10:50 Uhr   IP: gespeichert
juhu!!! endlich fängt meine petersilie an zu wachsen!


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 18.05.2012    um 12:27 Uhr   IP: gespeichert
Wir haben noch Kürbis,Zucchini,Kopfsalat,Pflücksalat, Mangold und 3 Kräuter noch eingepflanzt.
Petersilie oder Basilikum wächst schon.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 18.05.2012    um 14:33 Uhr   IP: gespeichert


ja bei mir wächst es auch, ich wünsche mir aber nun echt warmes Wetter, denn die Schlepperei wegen Bodenfrost erfreut mich nicht
Aber ich will auch nicht das meine Pflänzchen erfrieren



Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 18.05.2012    um 16:03 Uhr   IP: gespeichert
Bei uns soll es die nächsten tage immer wärmer werden.Tagsüber sogar 20 Grad.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 22.05.2012    um 12:24 Uhr   IP: gespeichert


als ich vor einiger Zeit meinen Mini Apfelbaum umgepflanzt hab, war da noch so eine eigene kleine Wurzel die abgefalles ist.

Hab das eingepflanzt und gestern sah ich das die Wurzel Blätter bekommt;=)) noch ein Mini Apfelbaum???

Sorry aber ich freu mich immer über solche "Kleinigkeiten" der Natur
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 22.05.2012    um 13:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply

als ich vor einiger Zeit meinen Mini Apfelbaum umgepflanzt hab, war da noch so eine eigene kleine Wurzel die abgefalles ist.

Hab das eingepflanzt und gestern sah ich das die Wurzel Blätter bekommt;=)) noch ein Mini Apfelbaum???

Sorry aber ich freu mich immer über solche "Kleinigkeiten" der Natur


Ich wünschte ich hätte auch so einen grünen Daumen
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 22.05.2012    um 20:00 Uhr   IP: gespeichert


ich zeig euch mal wie sich meine Pflanzen entwickelt haben


meine Gurke.



Lavendel wächst wie verrückt



ob der Salat was wird?



die Kapuzinerkresse macht sich ganz gut



das ist Brokkoli.



mein 2tes Mini Apfelbäumchen



Wiese für die Ninchen, dauert ganz schön lange



Dill



Basillikum



Tomaten



Majoran ??? weiss es nicht mehr genau aber es schmeckt;=)



So dann hoffen wir auf warmes Wetter damit es noch besser wächst
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 22.05.2012    um 20:07 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply

als ich vor einiger Zeit meinen Mini Apfelbaum umgepflanzt hab, war da noch so eine eigene kleine Wurzel die abgefalles ist.

Hab das eingepflanzt und gestern sah ich das die Wurzel Blätter bekommt;=)) noch ein Mini Apfelbaum???

Sorry aber ich freu mich immer über solche "Kleinigkeiten" der Natur

Das ist doch auch schön !!!
Ich meine, es ist ein Zögling von Dir, und wenn aus so kleinen Kerlchens etwas Großes wird, da ist Stolz und Freude doch berechtigt.

Ich habe auch aus einem einzigen Blatt von einem Pfennigbaum mittlerweile ein kleines Pfennigbäumchen und ich freue mich, denn demnächst braucht es schon einen größeren Topf !!!


Und Deine anderen Zöglinge machen sich doch auch ganz fein.
Toll wie das aussieht !!!

Ich bin auch ganz happy denn meine Erdbeeren bekommen langsam grüne Früchte und die rankende Erdbeere windet sich langsam aber sicher an ihrem Gerüst hoch. Es macht Spaß das Wachsen und Werden zu beobachten.

Habt einen schönen Abend !!!

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 07:59 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen

Ich bin auch ganz happy denn meine Erdbeeren bekommen langsam grüne Früchte und die rankende Erdbeere windet sich langsam aber sicher an ihrem Gerüst hoch. Es macht Spaß das Wachsen und Werden zu beobachten.

Habt einen schönen Abend !!!



Dann gibt es bestimmt bald Erdbeekuchen bei dir


Ich hab letztens Wiese gepflückt und da waren auch Erdbeerpflanzen dabei, eine hatte eine Wurzel, natürlich hab ich die eingepflanzt und sie wächst auch;=)
Ob es Früchte bringt ist mich eigendlich nicht so wichtig aber sie wächst

Nächstes Jahre werde ich Salat als Pflanzen kaufen das wird dann bestimmt was, hab leider keinen Platz mehr darum lass ich es so wie es ist und hoffe die werden noch was;=)

lg

Christine
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jenny24
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2009
Anzahl Nachrichten: 2071

geschrieben am: 23.05.2012    um 08:24 Uhr   IP: gespeichert
Huhu,

ich habe auch letztes Jahr das Kräuteranpflanzen für mich entdeckt und finde es super.

Noch in unserer alten Wohnung (ca. Mai letzten Jahres) habe ich diese Kräuter gezogen:

Basilikum:





Petersilie:





Und noch einmal Sonnenblumen - die ich aber leider nicht umgetöpft habe. Somit wurden es nur kleinwüchsige Sonnenblumen



Die Kräuter sind richtig gut gewachsen und waren sehr lecker. Auch Tomate und Fenchel ging richtig gut.

Dieses Jahr bin ich etwas spät dran, ziehe aber gerade Koriander, Petersilienwurzel, Petersilie, Schnittlauch und Majoran (das ist gut, ich habe vergessen was ich gesamt habe und als ich hier den Majoran sah, wusste ich wieder, dass es er war, den ich noch hatte *hihi*). Ich mache heute Abend mal ein Foto.

Ich ziehe die Samen immer in diesen kleinen Gewächshäusern und wenn sie kommen, töpfe ich sie um. Teilweise same ich aber auch direkt in die Blumentöpfe.

Liebe Grüße von mir und Paula & Cookie *meine Knusperschnuten-Bande für immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 08:46 Uhr   IP: gespeichert

WOW dein Kräuter sind aber echt gelungen auch wenn sie vom letzten Jahr sind

Immer wieder seh ich neue Techniken wie man anpflanzen kann.( sind das Plastikschalen? und woher bekommst du die denn?

Freu mich auf neue Fotos;=))

lg

Christine
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  TopZuletzt geändert am: 23.05.2012 um 09:51 Uhr von simply
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 23.05.2012    um 09:20 Uhr   IP: gespeichert
Wow Jenny

Nehmt ihr eigentlich Anzuchterde oder ganz normale Erde zum Anpflanzen?
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 09:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Wow Jenny

Nehmt ihr eigentlich Anzuchterde oder ganz normale Erde zum Anpflanzen?


also ich nehm normale Erde aber nur weil ich vorher noch nichts von Aufzuchterde gehört habe, werde es aber ändern
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 23.05.2012    um 10:27 Uhr   IP: gespeichert

Ihr seid ja so unglaublich fleißig, Alle !!!


Bei uns regnet es und wir haben hier einen liebenswerten Bauarbeiter vor dem Haus, der abgesehen von dem Dauerlärm den er seit Tagen veranstaltet , Alles aber auch Alles beherzt niedermäht, niedertrampelt und umgräbt. Kurz er macht auch vor Rosenstöcken und Wiesenblumen keinen Halt, was mich ja ...

Schneggelchen ohne Blumen ist einfach nicht denkbar !!!

Deshalb habe ich beschlossen, den Frühling herein zu holen und vor meinem Blumenstrauß zu meditieren, während der Boden und die Wände vibirieren.

Ich teile meine Frühlingsimpression jetzt mit Euch, weil ich es toll finde wie schön ihr Eure Gärten, Balkon und Fensterbrettpflanzen umsorgt !!!




neurotisch, ich werde hier noch neurotisch bei dem Lärm und so ...
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: bineschnute
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 2535

geschrieben am: 23.05.2012    um 10:39 Uhr   IP: gespeichert
Arme Carmen,
aber Dein Blumenstrauß ist echt zum dahinschmelzen. Da wünsche ich Dir viel Muse beim meditieren

Bei uns wächst und gedeiht der Garten. Im Bild rechts vorne könnt Ihr unser neues Hochbeet sehen.

Darin wächst Pastinake, Fenchel und Karotten.
Natürlich alles für die Nins.



Und bei dem warmen Klima schießt alles aus dem Boden
Viele Grüße von Sabine mit den Mümmlern Krümel, Bandita und Canella, Mats Müller, Knolle, Branca und Zampino

Keks, mein stolzer Schecke
Morenito, mein weißer Wutz
Ramazotti, mein treuer Freund
Pepone, in tiefer Dankbarkeit und Liebe
Sputnik und Camillo immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 10:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: bineschnute

Bei uns wächst und gedeiht der Garten. Im Bild rechts vorne könnt Ihr unser neues Hochbeet sehen.

Darin wächst Pastinake, Fenchel und Karotten.
Natürlich alles für die Nins.



Und bei dem warmen Klima schießt alles aus dem Boden



WOW Bine dein Garten ist ein Traum;=))

so liebevoll gestaltet, ein Paradies zum erholen
Und ich sehe deine 3 Wollis und bald ist es ja soweit und K&K werden die Truppe bereichern.

Daumen sind gedrückt

lg

Christine
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 11:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Ich teile meine Frühlingsimpression jetzt mit Euch, weil ich es toll finde wie schön ihr Eure Gärten, Balkon und Fensterbrettpflanzen umsorgt !!!




neurotisch, ich werde hier noch neurotisch bei dem Lärm und so ...


oh das ist ja schrecklich Carmen,

ich drück dir die Daumen das der Lärm bald vorbei ist.

Ich wohne in der Nähe der größten Baustelle Europas und es ist so nervig. Laut, schmutzig, Stau und täglich ändert sich der Straßenverlauf

Aber dein Blumenstrauß ist sehr schön

lg
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jenny24
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2009
Anzahl Nachrichten: 2071

geschrieben am: 23.05.2012    um 11:16 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply
Immer wieder seh ich neue Techniken wie man anpflanzen kann.( sind das Plastikschalen? und woher bekommst du die denn?

Danke. Sie sind auch wirklich gut geworden - vor allem mein Fenchel.

Ich habe diese kleinen Gewächshäuser von Gartenland (zugegebener Maßen habe ich sie geschenkt bekommen). Ich denke sie gibt es überall, wo es Blumen/Blumenerde etc. zu kaufen gibt. Evtl. auch überall da, wo man Samen kaufen kann? Ich informiere mich hierzu mal

Edit: ach ja, es ist Plastik
Liebe Grüße von mir und Paula & Cookie *meine Knusperschnuten-Bande für immer in meinem Herzen
  TopZuletzt geändert am: 23.05.2012 um 11:22 Uhr von Jenny24
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 11:20 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Jenny24
Danke. Sie sind auch wirklich gut geworden - vor allem mein Fenchel.

Ich habe diese kleinen Gewächshäuser von Gartenland (zugegebener Maßen habe ich sie geschenkt bekommen). Ich denke sie gibt es überall, wo es Blumen/Blumenerde etc. zu kaufen gibt. Evtl. auch überall da, wo man Samen kaufen kann? Ich informiere mich hierzu mal


Lieb von dir Jenny, Danke
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jenny24
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2009
Anzahl Nachrichten: 2071

geschrieben am: 23.05.2012    um 11:20 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Nehmt ihr eigentlich Anzuchterde oder ganz normale Erde zum Anpflanzen?
Auch hier Danke!

Wenn die kleinen Samen ersteinmal gesetzt sind, stehe ich immer jeden Tag davor und gucke ob schon der erste kleine grüne Halm aus der Erde sprießt.

Ich nehme zum Anpflanzen in den kleinen Gewächshäusern diese Torf-Tabletten (ich mache später mal ein Foto ). Ansonsten habe ich noch nie Aufzuchterde genommen, wusste aber auch nicht, dass es soclhe gibt.

Edit: Hier sind auch solche Tabletten: >KLICK HIER!<
Liebe Grüße von mir und Paula & Cookie *meine Knusperschnuten-Bande für immer in meinem Herzen
  TopZuletzt geändert am: 23.05.2012 um 11:23 Uhr von Jenny24
"Autor"  
Nutzer: bineschnute
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 2535

geschrieben am: 23.05.2012    um 12:52 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply


WOW Bine dein Garten ist ein Traum;=))

so liebevoll gestaltet, ein Paradies zum erholen
Und ich sehe deine 3 Wollis und bald ist es ja soweit und K&K werden die Truppe bereichern.

Daumen sind gedrückt

lg

Christine
Danke Christine
Viele Grüße von Sabine mit den Mümmlern Krümel, Bandita und Canella, Mats Müller, Knolle, Branca und Zampino

Keks, mein stolzer Schecke
Morenito, mein weißer Wutz
Ramazotti, mein treuer Freund
Pepone, in tiefer Dankbarkeit und Liebe
Sputnik und Camillo immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 23.05.2012    um 13:03 Uhr   IP: gespeichert
Unsere Kopfsalatpflanzen,sind nur etwas zu viele
Wer brauch Kopfsalatpflanzen,wir haben nicht für alle Platz?

Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 14:56 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tierlady96
Unsere Kopfsalatpflanzen,sind nur etwas zu viele
Wer brauch Kopfsalatpflanzen,wir haben nicht für alle Platz?



Sag mal Jasmin, setzt Du die kleinen Pflanzen um??


lg
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 23.05.2012    um 15:00 Uhr   IP: gespeichert
Ja,wir setzen die noch um.Nur wir haben so gut wie kein Platz mehr im Gemüse/Kräuterbeet.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 15:10 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Tierlady96
Ja,wir setzen die noch um.Nur wir haben so gut wie kein Platz mehr im Gemüse/Kräuterbeet.


ok danke, ja genau der Platz fehlt mir auch, hab was cooles gesehen und zwar Balkonkästen voll mit Salat, ich glaub das werde ich mal versuchen,

lg

Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: bineschnute
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 2535

geschrieben am: 23.05.2012    um 15:25 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: simply

ok danke, ja genau der Platz fehlt mir auch, hab was cooles gesehen und zwar Balkonkästen voll mit Salat, ich glaub das werde ich mal versuchen,

lg

Ja dafür gibts extra Pflanzstreifen. Da ist die Saat schon so in einem Band integriert, das mußt Du nur noch auslegen, und alle Pflanzen haben den richtigen Pflanzabstand.
Viele Grüße von Sabine mit den Mümmlern Krümel, Bandita und Canella, Mats Müller, Knolle, Branca und Zampino

Keks, mein stolzer Schecke
Morenito, mein weißer Wutz
Ramazotti, mein treuer Freund
Pepone, in tiefer Dankbarkeit und Liebe
Sputnik und Camillo immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 23.05.2012    um 15:37 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: bineschnute
Ja dafür gibts extra Pflanzstreifen. Da ist die Saat schon so in einem Band integriert, das mußt Du nur noch auslegen, und alle Pflanzen haben den richtigen Pflanzabstand.


Danke Bine,

ich fahr heute zum Baumarkt und hol mir noch Salat Pflanzen und Balkonkästen + Erde

Diese Saatstreifen hab ich beim Basillikum verwendet aber der wächst nicht gut , der lose Samen ist bei mir ganz dicht geworden und schmecken schon


lg
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 23.05.2012    um 17:35 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: bineschnute
Arme Carmen,
aber Dein Blumenstrauß ist echt zum dahinschmelzen. Da wünsche ich Dir viel Muse beim meditieren

Bei uns wächst und gedeiht der Garten. Im Bild rechts vorne könnt Ihr unser neues Hochbeet sehen.

Darin wächst Pastinake, Fenchel und Karotten.
Natürlich alles für die Nins.



Und bei dem warmen Klima schießt alles aus dem Boden


Was für ein Kaninchenparadies. *seufz*
Ein tolles Haus, ein tolles Gehege, eine tolle Wiese und einen tollen Garten.
Die FÜNF habe es wirklich gut bei Euch, das könnt ihr Euch auf die Fahne schreiben. Ganz fett !!!

Und ich sehe die drei großen, glücklichen Schätze auf der Wiese lecker grasen und Sonne genießen.


@Tierlady: Derzeit ist das wohl noch ehr Topfsalat, aber Du kriegst das hin, und dann wird das wohl Kopfsalat werden !!!

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 24.05.2012    um 10:53 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe gestern schon meine vertrockneten Stiefmütterchen vom Balkon entsorgt und werde nun am Samstag endlich auch etwas anpflanzen.
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: Jenny24
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2009
Anzahl Nachrichten: 2071

geschrieben am: 24.05.2012    um 11:34 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe gestern leider keine Bilder mehr gemacht - aber ich werde auch am Samstag auf jeden Fall noch etwas anpflanzen und dann auch direkt die Bilder machen.

Salat klingt ja spannend - das muss ich auch mal ausprobieren.

Liebe Grüße von mir und Paula & Cookie *meine Knusperschnuten-Bande für immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 24.05.2012    um 12:41 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Ich habe gestern schon meine vertrockneten Stiefmütterchen vom Balkon entsorgt und werde nun am Samstag endlich auch etwas anpflanzen.


Das muss ich auch noch machen, aber da sind noch so viele hübsch-blühende und ich würde die Gesichtchen gerne pressen und Etwas draus basteln.

Trotzdem sollte ich mal dran gehen, sonst sind auch meine Mütterchen vertrocknet.


Ich bin schon sehr gespannt was aus Deinem Salat wird, Jenny !!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 24.05.2012    um 13:03 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Jenny24
Ich habe gestern leider keine Bilder mehr gemacht - aber ich werde auch am Samstag auf jeden Fall noch etwas anpflanzen und dann auch direkt die Bilder machen.

Salat klingt ja spannend - das muss ich auch mal ausprobieren.



Hi Jenny,

ich war gestern bei Obi und hab mir Romana Salatpflanzen gekauft, 12 Stk für 2,49€ und auch Sellerie auch 12 Stk für den selben Preis.

Hab alles in Balkonkästen gesteckt, mein Balkon ist jetzt aber VOLL

Jetzt muss es nur noch wachsen dann bin ich glücklich.

gutes Gelingen
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 28.05.2012    um 09:08 Uhr   IP: gespeichert
Ich war auch ein bisschen fleißig. Drückt bitte die Daumen, dass auch was bei rauskommt

Tomate und Paprika (die habe ich schon so gekauft )



Die anderen Kästen sehen alle noch so aus



Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 28.05.2012    um 17:48 Uhr   IP: gespeichert


Hi Tanja,

na klar drücken wir dir die Daumen das alles wächst

Schaut echt sehr schön aus dein Balkon

na dann immer schon gießen

lg
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jenny24
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 04.03.2009
Anzahl Nachrichten: 2071

geschrieben am: 28.05.2012    um 19:29 Uhr   IP: gespeichert
Sooo, ich war auch fleißig und habe ein paar Samen verstreut.

Zuerst möchte ich Euch noch meine bereits gezogenen Kräuter zeigen. Naja, mal mehr und mal weniger erfolgreich.

Petersilie - direkt in die Kübel gesäht



Hier habe ich mal Petersilienwurzel versucht - bin gespannt ob sie wachsen - ein bisschen sieht man schon.



Koriander, den ich leider viel zu spät aus den kleinen Gewächshäusern umgesetzt habe. Das Resultat - alles hat sich ineinander verknotet und ich habe noch einige Samen dazu verstreut. Ich hoffe das wird noch ein schöner Koriander.



Das hier ist irgendwie so gar nix geworden. Eigentlich war es Majoran und Schnittlauch. Ich habe es heute umgesetzt - mal schauen wie sich das noch so entwickelt. *schmoll*



Nun zu meinen heutigen Kräutern.

In dem großen Gewächshaus habe ich 2 verschiedene Tomaten angesetzt und in den kleinen Blumenkohl (mal gucken wie der so kommt), Lavendel, Basilikum und Dill.



So sehen sie unter der Haube aus



Und für die Zwerge habe ich noch einfach auf dem Boden, wo ich Wiese versuche zu ziehen (ein bisschen habe ich auch schon), Kaninchengarten gestreut und nach Anweisung mit Erde bedeckt. Bin gespannt ob es was wird. Hier soll dann ein Kräutermix wachsen (Möhre, Löwenzahn, Chicoree, Petersilie, etc.)



Hier einmal meine Wiese

Vor dem Zaun:



Und hinten neben der Terrasse, wo auch die Kaninchenkräuter kommen sollten:



So - das war´s! Ich wünsche Euch gutes Gelingen und hoffe das meine Samen auch schön wachsen.

Liebe Grüße von mir und Paula & Cookie *meine Knusperschnuten-Bande für immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: bineschnute
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 2535

geschrieben am: 29.05.2012    um 10:40 Uhr   IP: gespeichert
Fleißig Jenny !!! Hoffentlich wächst alles gut an !!
Viele Grüße von Sabine mit den Mümmlern Krümel, Bandita und Canella, Mats Müller, Knolle, Branca und Zampino

Keks, mein stolzer Schecke
Morenito, mein weißer Wutz
Ramazotti, mein treuer Freund
Pepone, in tiefer Dankbarkeit und Liebe
Sputnik und Camillo immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 29.05.2012    um 10:56 Uhr   IP: gespeichert
Bei mir kommt schon der Basilikum durch Den hatte ich erst am Freitag Abend eingepflanzt *staun
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 29.05.2012    um 20:03 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: TanjaB
Bei mir kommt schon der Basilikum durch Den hatte ich erst am Freitag Abend eingepflanzt *staun


cool Tanja, also Basilikum wächst immer.

2 von meinen Tomatenpflanzen haben sich schon verabschiedet

naja war mein erster Versuch Tomaten zu pflanzen da fehlt einfach die Sonne am Balkon.......
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 29.05.2012    um 21:45 Uhr   IP: gespeichert
Meine Sachen wachsen weiter und beim Kopfsalat erkennt man schon,dass es Kopfsalat ist.
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 30.05.2012    um 08:23 Uhr   IP: gespeichert

Meine Erdbeeren kriegen Erdbeeren aber die Erdbeeren werden nicht rot.
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 30.05.2012    um 08:34 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Meine Erdbeeren kriegen Erdbeeren aber die Erdbeeren werden nicht rot.
das dauert lange.

ich kenn das von tomaten. die wachsen und wachsen und wachsen und die früchte werden größer und größer und größer aber nicht rot und dann schlagartig von einem tag auf den anderen sind sie gelb, dann orange und ein paar tage später rot.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 30.05.2012    um 08:58 Uhr   IP: gespeichert

Ich habe schon eine Tonerdbeere als Orientierung und Motivation dazu gesteckt, vielleicht versuche sie ja, ihr nachzustreben.

Als ich klein war hat man mir immer gesagt, wenn ich ihnen nur genug peinliches Zeug erzählen würde, dann würden sie von alleine rot werden.

Und da Autisten dazu neigen, Alles wörtlich zu nehmen habe ich fröhlich auf die Tomaten und Erdbeeren eingelabert. Leider ohne Erfolg !!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: mausebär
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.01.2012
Anzahl Nachrichten: 1519

geschrieben am: 30.05.2012    um 09:01 Uhr   IP: gespeichert
Da ich die ganze Zeit mit dem Bau unseres Außengeheges beschäftigt war hatte ich noch gar keine Zeit zu zeigen was wir denn so schönes "angebaut" haben...

Das ist meine kleine aber feine Kräuterecke mit Minze, Bohnenkraut, Salbei, Oregano, Thymian und Rosmarin.



Hier hab ich Petersilie und Basilikum ausgesät, in der Hoffnung dass es was wird...



Das ist unser Salat, einmal Lollo Bianco und roter Eichblatt, der wächst wie Unkraut, man muss nur jeden Tag die äußeren Blätter ernten damit sie nicht welk werden.



In der anderen Ecke sowie in einem separaten Topf hab ich Sellerie eingepflanzt und davor sind noch eine Reihe Lauchzwiebeln (rosa Schildchen) und eine Reihe Wurzelpetersilie (blaues Schildchen), die hoffentlich bald keimen.



Und hier nochmal das ganze Beet in voller Pracht!!



Ansonsten haben wir noch Zucchini, Tomaten, Melone, Erdbeeren, Kürbis etc. angepflanzt, ich hoffe dass es alles was wird, dann brauchen wir nämlich nix mehr kaufen...


Viele liebe Grüße und noch einen schönen Tag, Eure Steffi...
Liebe Grüße von Steffi und den Plüschpopos Flecki & Micky Maccheroni...
Prinzessin Luna auf ewig im Herzen....
  Top
"Autor"  
Nutzer: TanjaB
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 05.02.2010
Anzahl Nachrichten: 7316

geschrieben am: 30.05.2012    um 09:53 Uhr   IP: gespeichert
Wow Steffi! Das sieht ja auch super aus bei dir!
Grüße von Tanja mit Pippi, Lotta, Amir und Joshi.

>KLICK HIER!<

  Top
"Autor"  
Nutzer: simply
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.07.2011
Anzahl Nachrichten: 1709

geschrieben am: 30.05.2012    um 10:06 Uhr   IP: gespeichert


Steffi,super schön dein Gartenbeet

Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im
gleichen Moment schreien würden, würde eine
unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, die
wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.

(Oscar Graziol)
  Top
"Autor"  
Nutzer: mausebär
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 29.01.2012
Anzahl Nachrichten: 1519

geschrieben am: 30.05.2012    um 12:37 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Ich habe schon eine Tonerdbeere als Orientierung und Motivation dazu gesteckt, vielleicht versuche sie ja, ihr nachzustreben.

Haha, was für ne super Idee, das muss ich hier auch mal testen... Unsere Erdbeeren wollen nämlich auch nicht so recht...
Liebe Grüße von Steffi und den Plüschpopos Flecki & Micky Maccheroni...
Prinzessin Luna auf ewig im Herzen....
  Top