Auf den Beitrag: (ID: 9487) sind "283" Antworten eingegangen (Gelesen: 123717 Mal).
"Autor"

Kaninchen Kekse, Leckerlies selber machen

Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 21.04.2008    um 18:13 Uhr   IP: gespeichert
Eingangs-Beitrag wurde leider überschrieben.



Deswegen wurde von Nutzer Langohr am: 02.12.2012 um 10:40 Uhr folgendes geschrieben:

Hallo,
hier ein Kaninchenleckerlies-rezept:
-Apfel
-Karotte

Diese beiden Zutaten sind immer die Grundzutaten.
Nun können noch
-Wirsing
-Banane
ect. verwendet werden.

Es funktioniert ganz einfach:
Alle Zutaten kleinraspeln und anschließend das Wasser des Obst und Gemüses ausdrücken.
Ist das erledigt, muss die "Pampe" nur noch in Formen oder kleine Klumpen gedrückt werden.
Jetzt in den Backofen bei ca. 180-200 Grad 15 -30 Minuten.
(Dauer des Aufenthalts ist davon abhängig, wie gut zuvor das Wasser ausgedrückt wurde.
Nun noch 1-3 Tage an der Luft trocknen lassen.
Fertig
  TopZuletzt geändert am: 02.12.2012 um 10:59 Uhr von Cyranida
"Autor"  
Nutzer: SonjaT
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 22.01.2008
Anzahl Nachrichten: 2088

geschrieben am: 21.04.2008    um 18:33 Uhr   IP: gespeichert
Sojamehl? Ist das denn gesund???
Liebe Grüße von Sonja und den Fellnasen

~ www.bunny-in.de ~
~ www.animal-visite.de ~

Buchtipp: Alternative Therapien für Kaninchen (Books on demand)
Buchtipp: Kaninchen artgerecht halten, pflegen und verstehen (CADMOS)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 21.04.2008    um 18:36 Uhr   IP: gespeichert
Ja, hab ich genommen weil da ja kein Getreide enthalten ist.
Wird aus Sojabohnen gemacht.
>KLICK HIER!<
>KLICK HIER!<

Dieses Leckerlie sollte man natürlich nicht als tägliche Kost reichen. Ist sonst zu viel des Guten!!
  TopZuletzt geändert am: 21.04.2008 um 18:42 Uhr von Monalisa
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 21.04.2008    um 18:51 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: SonjaT
Sojamehl? Ist das denn gesund???
Huhu

Es ist wie mit allem: Die Dosis macht das Gift...

Sojamehl wird oft als Bindemittel genommen. Und hier kommt es eben drauf an, wieviel verwendet wird. Außerdem geht es hier ja auch um Leckerchen und kein "täglich Brot".

Bekommen Deine manchmal die runden Ecken? Da wird z.B. auch Sojamehl als Bindemittel verwendet...

Und gönnst Du Dir nicht auch mal was Ungesundes?

Ich finde es klasse, dass Du das ausprobiert hast, Mona!! Und anscheinend schmeckt es ja sehr lecker! Hört sich auch gut an! Musst nur aufpassen, dass es nicht anfängt zu schimmeln, da es ja frische Zutaten sind.

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  TopZuletzt geändert am: 21.04.2008 um 18:54 Uhr von Quokka
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 21.04.2008    um 18:59 Uhr   IP: gespeichert
Ja, auf das Schimmeln werd ich achten!!

Danke für deine Antwort, Dani.

Wenn man den Beitrag pinnt, dann kann ihn jeder immer finden. Vielleicht....

Hab ja im Netz auch vergeblich nach einem Rezept gesucht.
Dort musste man sie 6 Stunden in den Ofen packen und dann kamen schwarze Stückchen raus. Hier auf die Heizung...

Da dacht ich, da muss jetzt endlich mal ein konstantes Rezept her, an das man sich halten kann.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Möhrle
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.12.2007
Anzahl Nachrichten: 929

geschrieben am: 21.04.2008    um 19:06 Uhr   IP: gespeichert
Ich find es toll von dir das du das versucht hast.
Kann man das auch mit einem anderem Mehl machen ?


Schnuff.& Blacks.? Ihr bleib für immer in meinem Herzen.! <'3
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 21.04.2008    um 19:08 Uhr   IP: gespeichert
Danke Möhrle,

theoretisch kannst du das mit jedem Mehl machen.
Nur das Normale ist ja getreide. Und das wiederum ist ja net gut für die Nins. Da klärt sich das schon von selbst.

Ich hab das Tütchen Sojamehl übrigens für 1,99€ bekommen - als Anhalt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 21.04.2008    um 19:13 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Möhrle
Ich find es toll von dir das du das versucht hast.
Kann man das auch mit einem anderem Mehl machen ?
Hallo Möhrle,

wie Mona schon geschrieben hat, solltest Du kein normales Mehl dafür nehmen. Was man noch benutzen könnte, ist Johannisbrotkernmehl (JBK) oder Guarkernmehl. Allerdings wirst Du das schwerer bekommen als Sojamehl.

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  TopZuletzt geändert am: 21.04.2008 um 19:25 Uhr von Quokka
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 21.04.2008    um 19:14 Uhr   IP: gespeichert
Das ist auch noch ein Anhalt.
Aber das wird bestimmt auch noch ein wenig teurer sein....
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 21.04.2008    um 19:27 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Monalisa
Das ist auch noch ein Anhalt.
Aber das wird bestimmt auch noch ein wenig teurer sein....
Man bekommt es z.B. bei ebay:
>KLICK HIER!<
>KLICK HIER!<
Aber man wird es sicherlich auch in den Bioläden oder Bioecken finden können.

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 21.04.2008    um 19:49 Uhr   IP: gespeichert
Ah Dani,

nett von dir, dass du dir die Mühe gemacht hast.
  Top
"Autor"  
Nutzer: moritz
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 18.01.2008
Anzahl Nachrichten: 714

geschrieben am: 21.04.2008    um 20:18 Uhr   IP: gespeichert
Ich versuch es mal nach zu backen!



  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 21.04.2008    um 20:30 Uhr   IP: gespeichert
Oh, toll und du berichtest dann, ok??
  Top
"Autor"  
Nutzer: moritz
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 18.01.2008
Anzahl Nachrichten: 714

geschrieben am: 21.04.2008    um 20:50 Uhr   IP: gespeichert
wen es was wird



  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 21.04.2008    um 20:58 Uhr   IP: gespeichert
Viel Glück!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Giebschen
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 24.11.2006
Anzahl Nachrichten: 3942

geschrieben am: 21.04.2008    um 22:17 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Mona, super Sache

  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 22.04.2008    um 10:34 Uhr   IP: gespeichert
Danke!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 25.04.2008    um 10:05 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab oben noch zwei Tipps angehängt!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Möhrle
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.12.2007
Anzahl Nachrichten: 929

geschrieben am: 25.04.2008    um 15:35 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Monalisa
Danke Möhrle,

theoretisch kannst du das mit jedem Mehl machen.
Nur das Normale ist ja getreide. Und das wiederum ist ja net gut für die Nins. Da klärt sich das schon von selbst.

Ich hab das Tütchen Sojamehl übrigens für 1,99€ bekommen - als Anhalt.
Nein ich mein ein Mehl ohne Getreide!


Schnuff.& Blacks.? Ihr bleib für immer in meinem Herzen.! <'3
  Top
"Autor"  
Nutzer: MüSi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.01.2008
Anzahl Nachrichten: 482

geschrieben am: 26.04.2008    um 13:05 Uhr   IP: gespeichert
Ähm das ist echt super habs ausprobiert und meine nins lieben es


  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 26.04.2008    um 14:01 Uhr   IP: gespeichert
Cool, da freu ich mich!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: MüSi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 19.01.2008
Anzahl Nachrichten: 482

geschrieben am: 28.04.2008    um 13:36 Uhr   IP: gespeichert
ja das find ich gut das die beiden mal was anderes bekommen als apfelchips


  Top
"Autor"  
Nutzer: Walino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2008
Anzahl Nachrichten: 992

geschrieben am: 11.05.2008    um 19:58 Uhr   IP: gespeichert
Hey Mona!

Ich war heut auch mal fleißig am backen und...

...hab mich prompt am heißem Blech verbrannt. Da sieht man mal wieder dass Männer nicht backen können.

Ich hab außerdem noch 4 Scheibchen Banane mit reingemixt.

Im Moment stehen sie draußen und kühlen ab.

freu mich schon auf die Reaktion von meinen Nüns.


"Woher soll ich wissen was ich denke bevor ich höre was ich sage?!?"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Diddelmaus
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 25.03.2008
Anzahl Nachrichten: 79

geschrieben am: 11.05.2008    um 21:30 Uhr   IP: gespeichert
mmmmmmmm
das sieht ja lecker aus
das muss ich auch mal mach
ich glaube das würde leon freuen/quee/quee/quee/quee
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 13.05.2008    um 13:13 Uhr   IP: gespeichert
Danke!!

Ja natürlich! Man kann auch nicht nur Bananen reinmischen, sondern auch schön Kräuter schnippeln. Schmeckt auch nicht schlecht. Die kann man ja echt in allen Formen und varianten backen!!

Guten Appetit!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: nelly123
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 1073

geschrieben am: 19.05.2008    um 18:32 Uhr   IP: gespeichert
Das hört sich toll an das mach ich mal!Am liebsten sofort aber wir haben kein Sojamehl grad
  Top
"Autor"  
Nutzer: Löwenzähnchen
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 31.03.2008
Anzahl Nachrichten: 69

geschrieben am: 25.05.2008    um 09:33 Uhr   IP: gespeichert
Sieht ja super aus und hört sich auch lecker an ! Wenn meine Leckerchen (leider gekaufte) mal alle sind, mach ich auch n' Blech mit diesen Dingern . Danke für den Tipp und das Rezept!
Ganz liebe Grüße von Vera, Fee und Krümel!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Walino
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.01.2008
Anzahl Nachrichten: 992

geschrieben am: 25.05.2008    um 13:22 Uhr   IP: gespeichert
Ach richtig, ich hab vergessen zu schreiben wie die 2 reagiert haben. (ist länger her, ich versuche mich zu erinnern)

Schnuff:

1- schnuppern
2- abwenden
3- zurückkommen und zaghaft beißen
4- aus der Hand reißen

=> Ihr hats geschmeckt.

Shonny:

1- schnuppern
2- mit Kinn markieren (glaub ich)
3- weglaufen

=> Er schien nicht so begeistert, aber dafür hat schnuff sich gefreut, denn sie hat noch einen Keks mehr gekriegt.

Die Geschmäcker sind verschieden, es ist einfach nur witzig zu beobachten wie Schnuff sich auf den Basilikum stürzt und Shonny sich lieber dem Fenchel widmet, den Schnuff eigentlich nicht so toll findet. Oder wie Shonny-Boy sich auf Äpfel-Zerstörungs-Tour macht, während Schnuff eher die Möhren willkommen heißt.



"Woher soll ich wissen was ich denke bevor ich höre was ich sage?!?"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 25.05.2008    um 13:50 Uhr   IP: gespeichert
Danke für eure drei Antworten.

Freu mich, dass ihr es ausprobieren wollt/ausprobiert habt!!

@Walino: Nimm doch mal nicht Möhre und Apfel, sondern Misch z.B. Fenchel und Basilikum zusammen. Vielleicht finden sie das ja besser.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Findelkind
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 14.05.2008
Anzahl Nachrichten: 23

geschrieben am: 09.06.2008    um 13:37 Uhr   IP: gespeichert
Ich werde dann gleich mal zum Bio laden fahren *sfz*
(Sojamehl ich komme)
DÄ 4 ever
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 14.06.2008    um 16:59 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,

und, hast du schon gebacken??
Wie haben reagiert??

LG ramona
  Top
"Autor"  
Nutzer: Eleni90
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2008
Anzahl Nachrichten: 89

geschrieben am: 16.06.2008    um 22:31 Uhr   IP: gespeichert
ui is ja coool =)) das werd ich auch mal probieren^^
  Top
"Autor"  
Nutzer: Murphy21
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2008
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 27.06.2008    um 18:36 Uhr   IP: gespeichert
habt ihr vl. noch mehr rezepte für leckerlies??

kann man kein normales mehl nehmen, warum nicht??

  Top
"Autor"  
Nutzer: Easter
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 21.04.2006
Anzahl Nachrichten: 465

geschrieben am: 28.06.2008    um 14:41 Uhr   IP: gespeichert
Sobald ich daheim bin, werd ich auch alles Mögliche mit meiner Mam probieren

Nur eine kurze Frage ...
Wie macht man solche Dinger? : >KLICK HIER!<

Schauen soooooooooooo lecker aus!!!!!

glg
  Top
"Autor"  
Nutzer: Steppi
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 29.05.2008
Anzahl Nachrichten: 259

geschrieben am: 28.06.2008    um 16:48 Uhr   IP: gespeichert
oh danke schön für´s Kompliment
das ist Betriebsgeheimnis :O)
lg
Sabrina

auf meiner Homepage www.steppenlemming.at.tc
  TopZuletzt geändert am: 29.06.2008 um 08:44 Uhr von Steppi
"Autor"  
Nutzer: Easter
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 21.04.2006
Anzahl Nachrichten: 465

geschrieben am: 30.06.2008    um 09:12 Uhr   IP: gespeichert
Uuuhm
bin magisch angezogen.

glg
  Top
"Autor"  
Nutzer: Moni88
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.06.2008
Anzahl Nachrichten: 3501

geschrieben am: 30.06.2008    um 09:52 Uhr   IP: gespeichert


Hallo meine Leckerlis sehen zwar ein klein bißchen anders aus aber kommen super bei meinen Mümmlern an...
Die Kekse sind rechts im Bild.

Die Ninchen aus der Nachbarschaft durften auch probieren und waren begeister
  TopZuletzt geändert am: 30.06.2008 um 09:55 Uhr von Moni88
"Autor"  
Nutzer: Mümmelmann
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 17.06.2008
Anzahl Nachrichten: 68

geschrieben am: 01.07.2008    um 21:19 Uhr   IP: gespeichert
ich hab gedacht das kann man zur not auch mit kartoffelmehl machn

habs getan

darf ich den hasn das jez auch mit kartoffelmehl füttern
  Top
"Autor"  
Nutzer: nelly123
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 1073

geschrieben am: 03.07.2008    um 17:17 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab das gemacht.
Sie lieben es.
Die Wildmäuse auch.)-= Ich hab die Nins in so ein Freilaufgehege aus Gitterelementen gesetzt wo noch Gras wächst und mich daneben gesetzt und ein Buch gelesen , die Leckerlise
hab ich auch ins Gehege gestellt und da schaut man mal eine Minute nicht hin - ich sehe eine Maus mit einem ganzen Leckerlie im Mund davon zischen.
Später hab ich dann eine Vorratskammer gefunden , da lagen die dann drinnn und die Mäuse ham sie nicht mehr beachtet und ich bin nicht drangekommen weil was ungünstig davorsteht.
:-<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 06.07.2008    um 15:06 Uhr   IP: gespeichert
Na das sind tolle Geschichten!!
Bin begeistert, dass die Kekse auf so viel Anklang stoßen!

@Murphy21: Normales Mehl kann man nicht nehmen, da es ja aus Getreide besteht und dieses nicht von Kaninchen gefressen werden sollte, da es im Magen quillt.
Man kann nach dem gleichen Prinzip noch ganz viele andere Rezepte erfinden, klar!
Wenn Nachfrage besteht, kann ich ja noch ein wenig erweitern...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Joelina
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 22.06.2008
Anzahl Nachrichten: 155

geschrieben am: 14.07.2008    um 12:51 Uhr   IP: gespeichert
Hallo!
Hört sich ja echt lecker an! Was mir aber noch dazu einfällt ist, dass Sojamehl extrem viel Eiweiss enthält. Vegetarierer verwenden es, weil sie das Eiweiss brauchen. Wie das bei Kaninchen ist, weiss ich nicht. Als Kleintiere brauchen sie ja auch Eiweiss, sollen aber zB nicht so viel Klee essen, weil da auch so viel Eiweiss drin ist. Wie ist es dann mit Sojamehl? Da ist noch mehr drin. Klar, ein Keks ab und zu ist bestimmt ok. Aber vielleicht ist dann Dinkelmehl besser.Es hat nicht so viel Klebereiweiss, wie Weizen und ist nicht so hochgezüchtet.
das wäre mal eine interessante Studie für jemanden, der sich damit wirklich auskennt.
Weiss jemand in Mengenangaben, wie viel Eiweiss, Kohlehydrate usw ein Kaninchen pro Tag und Körpergewicht braucht?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nanonie
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 18.08.2007
Anzahl Nachrichten: 46

geschrieben am: 16.07.2008    um 15:19 Uhr   IP: gespeichert
hey.....echt tolles rezept......habs grad nachgemacht..muss jez noch 5 min. vor sich hinbacken...hab gleich die doppelte menge gemacht...wie ich meine hasis kenne, werden die gleich darüber herfallen, und knipsi (meeri) wird erst mal ein paar in ihrem häuschen bunkern

Lg Nanonie
  Top
"Autor"  
Nutzer: Steppi
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 29.05.2008
Anzahl Nachrichten: 259

geschrieben am: 16.07.2008    um 15:26 Uhr   IP: gespeichert
@Joelina die Frage kommt häufiger daher habe ich sie auf einer eigenen Seite zusammengefasst
>KLICK HIER!<

"Soja enthält viel pflanzliches Eiweiß. Es ist allgemein sehr gut verträglich und lactose-, cholesterin- und glutenfrei. Es senkt sogar den Cholesterinspiegel. Auch Wiesengräser (selbst die erste Frühlingswiese, also normales Gras) enthalten viel pflanzliches Eiweiß."

Es sind Leckerlies, kein Hauptfutter von daher ist es - zumindest bei meinen - mengenmäßig mit Wiesenfütterung zu vergleichen.

lg
Sabrina

auf meiner Homepage www.steppenlemming.at.tc
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nanonie
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 18.08.2007
Anzahl Nachrichten: 46

geschrieben am: 16.07.2008    um 17:42 Uhr   IP: gespeichert
waren eure kekse nach dem Backen innendrin noch weich?? Bei mir schon ich hab sie dann noch mal backen lassen doch es wurde nicht besser!!

Lg
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 16.07.2008    um 20:18 Uhr   IP: gespeichert
Hast du sie sehr dick gemacht??
Die Kekse werden beim Backen nicht steinhart, aber wenn du sie noch ungefähr einen Tag an der Luft trocknen lässt, sind sie auch innen hart.
Nicht in den Kühlschrank legen!! Dann werden die Taler ganz wabbelig.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nanonie
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 18.08.2007
Anzahl Nachrichten: 46

geschrieben am: 16.07.2008    um 21:10 Uhr   IP: gespeichert
ok werd ma abwarten....ich hab sie ca naja 1 cm dick gemacht (+/- 2mm)

Lg
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 17.07.2008    um 20:19 Uhr   IP: gespeichert
Ja, das kann sein.
1cm ist für die Verhältnisse schon viel. Versuchs mal mit der Lufttrocknenmethode.
Mal sehen.
Und vielleicht, nächste Mal nicht gaaaanz so dick machen sry wenn
  Top
"Autor"  
Nutzer: FunSunny
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 07.07.2008
Anzahl Nachrichten: 56

geschrieben am: 27.07.2008    um 15:06 Uhr   IP: gespeichert
Hallo Mona,
erstmal Boah - du hast immer so viele tolle Ideen (siehe Hängematte )...echt super!
aber nun zu den Keksen:
Mein Smily darf kein Obst und auch auf gar keinen Fall irgendetwas an Getreide bekommen, da er mal einen Magen-Darm-Pilz als Baby hatte...Meinst du, dass das dann nur mit Gemüse z.B. Karotte und Sellerie auch geht und dass er dann viell. Kartoffelmehl essen dürfte? Oder geht Kartoffelmehl gar nicht?

LG Öhrchen, Smily und Sonja
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 28.07.2008    um 18:23 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,

erstemal danke!!
Dann, Sojamehl ist kein Getreide!!
Klar kannst du das Rezept verändern wie du möchtest!!
Nur kann ich dir dann nicht sagen, wie viel Feuchtigkeit du hinzubringen musst, oder in welchem Verhältnis, und so.... Da müsstest du ein bisschen nach Nase gehen.

LG Ramona und guten Appetit/quee!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Möhrchenmama
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 22.08.2008
Anzahl Nachrichten: 62

geschrieben am: 22.08.2008    um 22:09 Uhr   IP: gespeichert
Hallo!

Ein Kochbuch für Kaninchen, das wär doch mal was!
Ich werde das Rezept gleich morgen mal ausprobieren!
Wenn noch jemand Anregungen oder Rezepte hat... ich freu mich wenn ihr sie mir schreibt.
LG Möhrchenmama
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 23.08.2008    um 14:04 Uhr   IP: gespeichert
Danke für deinen Kommetar!!

Bin mal gespannt, wie es deinen schmeckt!

Hab das Rezept jetzt übringens schon an anderen Orten/Foren wiedergefunden!
Ist nur schade, wenn manche Leute das als ihre eigene Idee ausgeben.
Wenn ihrs weitertragt, schreibt ihr dann den Link von diesem Thread dazu?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Möhrchenmama
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 22.08.2008
Anzahl Nachrichten: 62

geschrieben am: 23.08.2008    um 19:06 Uhr   IP: gespeichert
Also...ich habe heute gebacken und meine kleinen Hoppler waren ganz wild auf die Leckerlies/quee!!!
5 Sterne für dein Rezept Monalisa!
  Top
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 25.08.2008    um 15:39 Uhr   IP: gespeichert
kann man die kekse auch mit maismehl machen? das hätt ich noch daheim und müsste nicht extra sojamehl suchen gehen (hab eh keine ahnung wo ich sowas herbekomme)
If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  Top
"Autor"  
Nutzer: Evi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.01.2008
Anzahl Nachrichten: 4034

geschrieben am: 25.08.2008    um 15:56 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: shelyra
kann man die kekse auch mit maismehl machen? das hätt ich noch daheim und müsste nicht extra sojamehl suchen gehen (hab eh keine ahnung wo ich sowas herbekomme)
Mais ist Getreide, daher bitte auch kein Maismehl nehmen

Sojamehl gibts bei uns im Reformhaus oder in Bioläden. Vereinzelt hab ich es glaub auch mal im Supermarkt gesehen...
Liebe Grüße Evi mit Fienchen, Nala & Homer
Luke, du bist immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 28.08.2008    um 10:49 Uhr   IP: gespeichert
Danke Evi, fürs Antworten!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Calavero
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.04.2008
Anzahl Nachrichten: 471

geschrieben am: 30.08.2008    um 13:34 Uhr   IP: gespeichert
Hallo, ich wollte am Mittwoch auch mal das Rezept ausprobieren, was jedoch daran scheiterte, das ich kein Sojamehl bekommen habe... nunja ich dachte mir halb so schlimm und hab das ganze einfach ganz ohne Mehl gemacht. Ich habe also ne Karotte und nen Apfel geraspelt und das ganze war dann doch viel zu flüssig ums weiter zu verarbeiten... also hab ich die Masse in ein feines Sieb gepackt und einen Großteil der Flüssigkeit (soviel wie nur möglich) aus der Masse herausgepresst (Saft war lecker ). Dann hab ich das ganze sehr Flach auf Backpapier gedrückt und dann für 1 Stunde bei 100 Grad im Ofen gebacken bis es richtig schön fest war... dabei hab ich das ganze mehrmahls gewendet... Meine beiden finden es so auch richtig lecker!
Nur weil ICH Paranoid bin, heisst das nicht das SIE mich nicht verfolgen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Phelice
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 10.04.2008
Anzahl Nachrichten: 64

geschrieben am: 25.09.2008    um 14:44 Uhr   IP: gespeichert
Als ich im Reformhaus Soja-Mehl gekauft habe, hat die Verkäuferin mir Guarkernmehl gezeigt, und mir erklärt, dass man davon sehr viel weniger braucht (eine Messerspitze würde reichen). Da ich aber keine Ahnung habe, was Guarkernmehl ist, bzw. aus was es hergestellt wurde (ich nehme an aus dem Kern einer Guarfrucht, was immer das sein mag), hab ich erstmal das Sojamehl gekauft und wollt hier mal nachfragen, ob das jemand kennt, oder weiss, wie es vom Kaninchenernährungstechnischen Standpunkt aus zu bewerten ist?
  Top
"Autor"  
Nutzer: haesliclub
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.04.2007
Anzahl Nachrichten: 1401

geschrieben am: 04.10.2008    um 16:06 Uhr   IP: gespeichert
hi,
das sojamehl müsste ich, wenn ichs in der nähe kaufen will bestellen, hab aber kichererbsenmehl gesehen ginge das auch? oder ist das für kaninchen ungeniessbar oder giftig?

lg
**Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm**
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 11.10.2008    um 19:55 Uhr   IP: gespeichert
Huhu Noemi,
Kichererbsenmehl würde ich nicht nehmen. Wie alle Erbsen haben Kichererbsen auch die Eigenschaft Blähungen verursachen zu können. Damit ist man besser vorsichtig.

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Murphy21
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2008
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 22.10.2008    um 16:00 Uhr   IP: gespeichert
so...endlich habe ich es mal geschafft sojamehl aus dem reformhaus zu holen!!/quee

und als ich zuhause war habe ich mich auch gleich an die arbeit gemacht und angefangen zu backen!!! sie sind jetzt gerade dabei zu backen und ich hoffe mein hase mag die auch aber das denke ich doch mal....der frisst nämlich alles..(fast alles)

???!!!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Murphy21
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2008
Anzahl Nachrichten: 272

geschrieben am: 22.10.2008    um 16:26 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Murphy21
so...endlich habe ich es mal geschafft sojamehl aus dem reformhaus zu holen!!/quee

und als ich zuhause war habe ich mich auch gleich an die arbeit gemacht und angefangen zu backen!!! sie sind jetzt gerade dabei zu backen und ich hoffe mein hase mag die auch aber das denke ich doch mal....der frisst nämlich alles..(fast alles)

???!!!
... jetzt sind sie fertig und mein hase ist total begeistert!!!!

  Top
"Autor"  
Nutzer: swunz
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 18.10.2008
Anzahl Nachrichten: 322

geschrieben am: 07.11.2008    um 21:04 Uhr   IP: gespeichert
So, ich habe jetzt auch mal meine Backkünste probiert.
Ich habe das Sojamehl einfach weggelassen und zusätzlich ein paar getrocknete Rosinen, Heu und Kerne genommen. Zum Formen kann man prima Plätzchenausstechformen nehmen, oben ein bisschen von der Masse reinstopfen, mit einem kleinen Löffel alles festdrücken und anschließend das Förmchen hochnehmen. Hat bei mir prima geklappt. Und meine Kaninchen lieben sie.


Ringo verschlingt das erste Plätzchen


So sah mein erster Versuch direkt nach dem Backen aus.

  TopZuletzt geändert am: 07.11.2008 um 21:05 Uhr von swunz
"Autor"  
Nutzer: Marieke
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 21.10.2008
Anzahl Nachrichten: 55

geschrieben am: 11.11.2008    um 19:09 Uhr   IP: gespeichert
sieht sehr lecker aus......mmhh


Jeannette, Mariechen und Krümel und tief im Herzen Honey und Lohie
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lillypold
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.08.2008
Anzahl Nachrichten: 637

geschrieben am: 22.11.2008    um 10:17 Uhr   IP: gespeichert
meine wollten einfach nciht hart werden , un waren am nächsten tag schon vergammelt ;(
Lg von Gina mit Emma , Lana , Eddy und Enya .
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 13.12.2008    um 07:44 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: swunz

Ich habe das Sojamehl einfach weggelassen und zusätzlich ein paar getrocknete Rosinen, Heu und Kerne genommen.
Huhu swunz!
Die schauen wirklich sehr lecker aus, Deine Plätzchen! Was für Kerne hast Du denn genommen? *neugierigbin*

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Stehohr
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 29.12.2008
Anzahl Nachrichten: 125

geschrieben am: 31.12.2008    um 09:56 Uhr   IP: gespeichert
Das muss ich aber auch mal alles ausprobieren!
ich weis nämlich immer nie was ich meinen Kaninchen gutes tun kann. Hab mal versucht Apfelringe zu trocknen, aber die sind schimmlig geworden bevor die hart waren.. Ich muss nur Sojamehl kaufen. Hab das ehrlich gesagt noch nirgendwo gesehen.
Liebe Grüße von Caro mit ihren drei Mümmelmännern Leonardo, Sofia und Georgina und dem Hund Gina.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Evi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 16.01.2008
Anzahl Nachrichten: 4034

geschrieben am: 31.12.2008    um 13:34 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Stehohr
Ich muss nur Sojamehl kaufen. Hab das ehrlich gesagt noch nirgendwo gesehen.
Hallo Stehorh,

Sojamehl findest du im Reformhaus, in Bioläden oder in manchen Supermärkten

Liebe Grüße

Evi
Liebe Grüße Evi mit Fienchen, Nala & Homer
Luke, du bist immer in meinem Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Stehohr
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 29.12.2008
Anzahl Nachrichten: 125

geschrieben am: 31.12.2008    um 15:35 Uhr   IP: gespeichert
Danke! Ich werd mal schauen...!
Liebe Grüße von Caro mit ihren drei Mümmelmännern Leonardo, Sofia und Georgina und dem Hund Gina.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Stehohr
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 29.12.2008
Anzahl Nachrichten: 125

geschrieben am: 06.01.2009    um 11:11 Uhr   IP: gespeichert
Ich hab´s, heute wird gebackt!!!!
/quee/quee/quee/quee/quee/quee/quee
/quee/quee/quee/quee/quee/quee


Liebe Grüße von Caro mit ihren drei Mümmelmännern Leonardo, Sofia und Georgina und dem Hund Gina.
  TopZuletzt geändert am: 06.01.2009 um 11:14 Uhr von Quokka
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 06.01.2009    um 11:15 Uhr   IP: gespeichert
@Stehohr: ich hab´s mal ein wenig angepasst, damit Du nicht den ganzen Beitrag sprengst! *hihi*

Viel Spass beim Backen! Stellst Du auch Bilder online? Würd mich sehr freuen!

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Stehohr
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 29.12.2008
Anzahl Nachrichten: 125

geschrieben am: 06.01.2009    um 13:37 Uhr   IP: gespeichert
Sorry, ich hab das nachher auch gesehen, ich hab das nicht extra gemacht, muss ich dazwischen eine Leertaste machen, oder wie geht das, dass das nicht so lang wird??
Ja, ich stelle Bilder online!! Ich mach´s heute, wenn die Möhren da sind... (Meine Mama kauft die noch)
Bis später!!
LG
Liebe Grüße von Caro mit ihren drei Mümmelmännern Leonardo, Sofia und Georgina und dem Hund Gina.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quokka
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.11.2007
Anzahl Nachrichten: 5927

geschrieben am: 06.01.2009    um 13:48 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Stehohr
Sorry, ich hab das nachher auch gesehen, ich hab das nicht extra gemacht, muss ich dazwischen eine Leertaste machen, oder wie geht das, dass das nicht so lang wird??
Ist doch nicht schlimm!
Leertaste kann helfen oder auch mal nen Zeilenumbruch.

Toll...Fotos... auch von mümmelnden Kaninchen? (so sie denn was werden! )

Liebe Grüße
Dani
Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
Bruno Walter (1876-1958)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Stehohr
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 29.12.2008
Anzahl Nachrichten: 125

geschrieben am: 06.01.2009    um 14:00 Uhr   IP: gespeichert
Ja, ich versuche es!!
Liebe Grüße von Caro mit ihren drei Mümmelmännern Leonardo, Sofia und Georgina und dem Hund Gina.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Aby
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 13.09.2008
Anzahl Nachrichten: 184

geschrieben am: 12.01.2009    um 22:17 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe die Leckerlies zwischen Weihnachten und Neujahr gebacken. Wir hatten uns in der Menge so was von verschätzt, dass es gleich 3 Bleche wurden.
Damit sie nicht schlecht werden oder meine Bande die nicht gleich alle futtern muss, hab ich die Leckerlies zum trocknen aufgefädelt. Hat super geklappt und die Banditos lieben sie. Sie überschlagen sich förmlich, wenn sie das Eimerchen klappern hören.
Dickes Dankeschön, Klopfkonzert und Bussi von den Banditos an Dich Monalisa.
Liebe Grüße von Birgit mit den Banditos: Lauser, Aby, Giszmo, Joshy, Smaury, Sisary, Happy und MonaLisa
  TopZuletzt geändert am: 12.01.2009 um 22:18 Uhr von Aby
"Autor"  
Nutzer: Liandra
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 18.01.2009
Anzahl Nachrichten: 19

geschrieben am: 21.01.2009    um 23:12 Uhr   IP: gespeichert
Wow, gleich mal aufgeschrieben und werde es diese Woche noch ausprobieren.

Ein Super Rezept.

vg Lia
  Top
"Autor"  
Nutzer: Köhli
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 21.01.2009
Anzahl Nachrichten: 12

geschrieben am: 22.01.2009    um 22:34 Uhr   IP: gespeichert
ich habs heute auch gleich mal ausprobiert. zwei bleche warens jetzt. das erste ist ein wenig mislungen, die wurden nicht so richtig hart. aber die zwei plätzchen die doch dadrauf geworden sind, kamen super bei meinen beiden an. und die kleine kam sogar mit in die küche und hat sich vor den ofen gestellt und durch das ofenfenster mit auf das zweite blech, was gerade in bearbeitung war, geguckt. also alle begeistert
  Top
"Autor"  
Nutzer: Buffel
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 27.01.2009
Anzahl Nachrichten: 207

geschrieben am: 02.02.2009    um 22:46 Uhr   IP: gespeichert
Hallöchen,
das ist eine coole Idee mit dem Heu und so.Verbrennt das Heu beim backen nicht???
Die Idee find e ich noch besser als mit dem Sojamehl.Für Sojamehl bin ich nicht so.
Da hast Du aus einer Guten Idee eine Superidee gemacht.Ich probiere es morgen gleich aus.Danke und liebe GRüße von den Naschhasen!
LG Buffel mit
Fiona,Bunny&Bonny
Max u. Moritz,Beuty,Milli,Chico
Mein geliebter Felix,Du bist in unserem Herzen,
es war eine schöne Zeit mit Dir.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Bell
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.01.2009
Anzahl Nachrichten: 1512

geschrieben am: 03.02.2009    um 18:24 Uhr   IP: gespeichert
Werds auch mal probieren.
Aber nocheinaml es ist eine super,super tolle idee und werde es wenn möglich auch gleich am Wochenende ausprobieren.


/quee




  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 20.02.2009    um 10:01 Uhr   IP: gespeichert
Nachdem hier ja schon so viele eifrig gebacken haben, habe ich mich auch mal versucht.

Ich habe von den Agrobs die ganzen Schnipsel genommen, dazu geraspelte Möhre und Apfel getan und alles gut vermengt.
Dann Sojamehl und Wasser vermischt und unter dem Agrobsbrei gerührt.
Alles in den Ofen und knusprig gebacken.

Et voilà:
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: Billybob
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 21.02.2009
Anzahl Nachrichten: 600

geschrieben am: 01.03.2009    um 14:09 Uhr   IP: gespeichert
Mmhhh, wäre es vielleicht möglicht das man so ein bis zwei Kekse zum Probieren für die kleinen haben kann????

Glaub das klappt bestimmt nicht so, dann muss man selber ran also Küche sprengen, denn

  Top
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 01.03.2009    um 14:20 Uhr   IP: gespeichert
ich find nirgends sojamehl bei uns in der nähe war schon in mehreren supermärkten und läden, aber die haben sowas nicht. und das nächste reformhaus ist einfach zu weit weg.

geht auch traubenkernmehl? das gibts bei uns im supermarkt und war das einzige was nicht aus getreide ist.
If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  Top
"Autor"  
Nutzer: kirsHii
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1003

geschrieben am: 01.03.2009    um 19:52 Uhr   IP: gespeichert
Ich kann die Bilder von Mona leider nich sehen :( aber der Keks von Karin sieht sooo super aus ! meine Nins würden bestimmt drauf fliegen ;)

Ich find auch kein Sojamehl :( .. wie heissen die Bio läden denn? oder heissen sie einfach nur bio laden??

Lg
***********************************************************
Es Grüssen Maja und ihre süssen; Black berry, Marshmelow und Hundi Kiba

Devil, Princess, Muffin.. ihr fehlt mir soo.. vergesst mich bitte nie :(
**°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°**

  Top
"Autor"  
Nutzer: schnuffelnase
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2007
Anzahl Nachrichten: 30120

geschrieben am: 02.03.2009    um 17:00 Uhr   IP: gespeichert
Hey ihr Lieben,

Sojamehl gibt es bei Edeka in der Bio-Abteilung zum Beispiel.

Traubenkernmehl geht sicherlich auch, aber hundertprozentig sicher bin ich mir nicht.

Was aber wohl auch geht ist glutenfreies Mehl bestehend aus Maistärke, Maismehl und Johannisbrotkernmehl.
Grüße von Karin
  Top
"Autor"  
Nutzer: Stehohr
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 29.12.2008
Anzahl Nachrichten: 125

geschrieben am: 03.03.2009    um 12:28 Uhr   IP: gespeichert
So, ich komme auch endlich mal dazu mein Foto von den Leckerlies einzustellen, obwohl sie mir nicht geglückt sind. Lag vll. daran, dass ich das Rezept verdoppelt habe und etwas zu viel Möhren genommen habe, denn die Leckerlies waren nach dem rausholen noch Butterweich. Am nächsten Tag hab ich sie noch mal reingetan und sie sahen schon besser aus, und schmecken den Kaninchen auch. (Denke ich doch mal, zumindest haben sie´s gefressen ;)) Dieses Foto hab ich aber gemacht, bevor ich sie ein 2. mal reingeschoben habe.

Hab leider vergessen das Foto zu drehen, aber denke mal das ist nicht so schlimm... ;)


Liebe Grüße von Caro mit ihren drei Mümmelmännern Leonardo, Sofia und Georgina und dem Hund Gina.
  Top
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 06.03.2009    um 20:02 Uhr   IP: gespeichert
so, hab das rezept auch mal ausprobiert, allerdings ohne mehl da ich keins gefunden habe. wenn man den saft aus dem gemüse presst und etwas trockenes (hab heu genommen) dazu tut geht es aber auch so.

aussehen tun sie nicht so doll:


aber dafür schmecken sie umso mehr:

If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  Top
"Autor"  
Nutzer: Stehohr
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 29.12.2008
Anzahl Nachrichten: 125

geschrieben am: 06.03.2009    um 22:06 Uhr   IP: gespeichert
wie süß.... meine kaninchen haben schon alle aufgeputzt... ;)
Liebe Grüße von Caro mit ihren drei Mümmelmännern Leonardo, Sofia und Georgina und dem Hund Gina.
  Top
"Autor"  
Nutzer: kirsHii
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1003

geschrieben am: 08.03.2009    um 12:26 Uhr   IP: gespeichert
Man kann statt Mehl Pellets mahlen (z.B in ner Kafeebohnen mahl maschine)
und als Mehl verwenden^^ und man kann auch getrocknetes z.B rosinen dazutun..
hat meinen sooo geschmeckt dass ich nich mal ein Foto machen konnte
hab aber auch nur 3 gemacht :(

Gibt es in CH überhaupt einen EDKA ? hab noch nie einen gesehen.. gibts Sojamehl auch z.B im Kaufland..? oder Aldi?

Lg
***********************************************************
Es Grüssen Maja und ihre süssen; Black berry, Marshmelow und Hundi Kiba

Devil, Princess, Muffin.. ihr fehlt mir soo.. vergesst mich bitte nie :(
**°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°**

  Top
"Autor"  
Nutzer: Stehohr
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 29.12.2008
Anzahl Nachrichten: 125

geschrieben am: 08.03.2009    um 16:33 Uhr   IP: gespeichert
sojamehl gibts im bioladen.
Liebe Grüße von Caro mit ihren drei Mümmelmännern Leonardo, Sofia und Georgina und dem Hund Gina.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Marlen94
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2009
Anzahl Nachrichten: 40

geschrieben am: 29.03.2009    um 15:37 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Stehohr
sojamehl gibts im bioladen.
ich glaube auch bei plus, da will ich morgen hinfahren
viele grüße vom Marlen Black Angel, Idefix und Babyniggels
  TopZuletzt geändert am: 29.03.2009 um 15:38 Uhr von Marlen94
"Autor"  
Nutzer: plushmonster
Status: VIP
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2007
Anzahl Nachrichten: 832

geschrieben am: 18.04.2009    um 13:14 Uhr   IP: gespeichert
cih werde das morgen mal ausprobieren, aber nicht backen, sondern heißlüften... wer doch beim Lagerbestand gelacht, wenn ich nicht was witziges zaubere
  Top
"Autor"  
Nutzer: MeruLuna
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.01.2009
Anzahl Nachrichten: 131

geschrieben am: 20.04.2009    um 01:39 Uhr   IP: gespeichert
Hey,

diese Apfel-Möhren-Snacks muss ich auch mal backen. Vielleicht gleich morgen aber mal ne andere frage... Habt ihr noch mehr so schöne Rezepte? Ich würde nämlich mal gerne für meine süßen Nins kochen oder backen...

Und wie meinen Nins die Snacks geschmeckt haben erzähle ich euch dann

LG MeruLuna
Liebe Grüße Meru und Vivi

  Top
"Autor"  
Nutzer: MeruLuna
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.01.2009
Anzahl Nachrichten: 131

geschrieben am: 27.04.2009    um 16:12 Uhr   IP: gespeichert
Hehe,
die Kekse waren ein voller Erfolg. Ich werde die aufjedenfall noch mal machen

LG MeruLuna
Liebe Grüße Meru und Vivi

  Top
"Autor"  
Nutzer: pepina
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2009
Anzahl Nachrichten: 731

geschrieben am: 01.05.2009    um 14:26 Uhr   IP: gespeichert
Habe mich gerade auch mal als Bäckerin versucht! Habe an Stelle des Mehls,CC Pulver und das Kümmelzeug von den getr.Kräutern genommen.Mal gespannt ob,s was wird?!Das Ergebnis ist gerade im Ofen!
mit
PICCOLINO R.I.P, MONA, RONJA R.I.P, PAULCHEN R.I.P, JULCHEN, KARLCHEN, SIR HENRY

  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 01.05.2009    um 14:45 Uhr   IP: gespeichert
Freut mich sehr, dass das Rezept so super bei euch und euren Viebeinern ankommt!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: pepina
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.04.2009
Anzahl Nachrichten: 731

geschrieben am: 01.05.2009    um 15:06 Uhr   IP: gespeichert
Die Leckerlis sind jetzt aus den Ofen!Leider scheinen sie irgendwie keine Bindung zu haben,sie fallen auseinander!Aber den Zuckerschnuten schmeckst!
mit
PICCOLINO R.I.P, MONA, RONJA R.I.P, PAULCHEN R.I.P, JULCHEN, KARLCHEN, SIR HENRY

  Top
"Autor"  
Nutzer: Zwergfan
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.03.2009
Anzahl Nachrichten: 419

geschrieben am: 11.05.2009    um 11:20 Uhr   IP: gespeichert
uuiii

ich glaub ich pack mal meine Backschürze wieder aus!
Die sehen ja echt super lecker aus.

an Ostern hab ich Karotten-Muffins gemacht (für Menschen ) auch super lecker !

lg
Viele Grüße aus dem Allgäu

Diana und Benjamin mit Chipsi, Lucky und Alice
Unser lieber Krümmel - du bist für immer in unseren Herzen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 18.05.2009    um 16:23 Uhr   IP: gespeichert
Hm, dass ist unterschiedlich.

Dann waren sie wahrschienlich zu feucht.

Nur Karotte macht sich am Besten. Hab viel experimentiert und nette Zusammenstellungen bekommen.

Da Apfel ja viel Flüssigkeit hat, werden die da nicht sooo schön.

Aber wie viel Mehl und Flüssigkeit man eventuell noch hinzufügt, muss man aus der Hand entscheiden.

Sobald es pappt, ists super!
  Top
"Autor"  
Nutzer: vonMümmel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.04.2009
Anzahl Nachrichten: 6283

geschrieben am: 26.05.2009    um 20:11 Uhr   IP: gespeichert
Hallo zusammen,

Nun hab ich dieses tolle Rezept auch mal getestet. Leider hatte ich keinen Apfel da hab ich es nur mit Karotte und etwas Heu und Basilikum versucht und! Tataa frisch aus dem Ofen es hat geklappt Das mit dem Sojamehl haut super hin. Bin gespannt ob es meinen zwei süßen denn morgen schmecken wird.

Hier ein Foto von den tollen gesunden Leckerlies


Grit mit Fussel & Paulchen immer in meinem Herzen Maxi


  TopZuletzt geändert am: 26.05.2009 um 20:19 Uhr von vonMümmel
"Autor"  
Nutzer: Carrie
Status: Hase
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2008
Anzahl Nachrichten: 33

geschrieben am: 26.05.2009    um 20:26 Uhr   IP: gespeichert
Das Rezept íst wirklich toll. Meine Beiden sind begeistert.
@ vonMümmel Die sehen ja echt schön aus.
Liebe Grüße von Julia mit den Nins Emmi und Paula
  Top
"Autor"  
Nutzer: vonMümmel
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 23.04.2009
Anzahl Nachrichten: 6283

geschrieben am: 28.05.2009    um 09:00 Uhr   IP: gespeichert
So gestern gab es das erste Leckerlie zum testen

Maxi hat erst geschnuppert und es erstmal nicht beachtet abr Paulchen hat sich gleich draufgestürzt und dann ging das klauen los! Maxi klaute es Paulchen und Paulchen wieder Maxi bis es verputzt war!

Das Rezept ist echt super und man kann es super varieren
Grit mit Fussel & Paulchen immer in meinem Herzen Maxi


  Top
"Autor"  
Nutzer: Monalisa
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.03.2008
Anzahl Nachrichten: 886

geschrieben am: 28.05.2009    um 13:28 Uhr   IP: gespeichert
Danke!

Ja, es ist echt super flexibel einsetzbar!

Apfel ist bei der Verwendung aber nicht so empfehlenswert, da es die "Kekse" sehr weich macht!

Aber mit Basilikum und Möhre habe ich es auch letztens erst gemacht! Das wurde super....

Liebe Grüße

Und weiterhin viel Spaß beim Backern
  Top