Auf den Beitrag: (ID: 1208) sind "336" Antworten eingegangen (Gelesen: 38858 Mal).
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 25.08.2009    um 11:03 Uhr   IP: gespeichert
servicewüste deutschland! ich wusste es schon immer. nachdem wir ja schon vor unserer hochzeit soviel stress mit unserer kirchengemeinde hatten (pfarrer hat kurzfristig abgesagt, es stand nicht fest ob wir nen organisit für die trauung hatten, der küster wusste einen tag vorher immer noch nicht bescheid) geht es jetzt weiter. die trauung muss ja ins stammbuch eingetragen werden, nachdem wir ja nen externen pfarrer hatte musste er erst seinen kram eintragen und ich musste dass dann zur kirchengemeinde bringen um es vervollständigen zu lassen. und dort liegt es jetzt seit mitte mai und wird nicht bearbeitet... trotz mehrere anrufe haben sie es bisher nicht geschafft. jetzt hab ich mal druck gemacht und gesagt, dass ich es bis morgen haben will. immerhin sind schon mehrere monate vergangen! ein grund mehr aus der kirche auszutreten...
If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  Top
"Autor"  
Nutzer: Annkix3
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.04.2009
Anzahl Nachrichten: 592

geschrieben am: 27.08.2009    um 13:47 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe gestern einen Anruf bekommen von einem Geschäft, in dem ich vor nicht mal 2 Jahren ein Handy gekauft hab'. Es war nicht das neueste Modell, hat dafür aber auch nur 60 Euronen gekostet.

Letzte Woche musste ich es dann zur Reparatur geben: Der Wecker funktioniert nicht (ist schon toll, wenn man Schule hat ), der Ausschaltknopf ging nicht mehr und zum Schluss hat plötzlich der Akku den Geist aufgegeben, obwohl er noch halb voll war.

Nun habe ich wie gesagt gestern einen Anruf bekommen: Das Handy sei soweit repariert, nur der Akku müsse ausgetauscht werden, da mache mir die Firma meines Handys einen Vorschlag: einen Akku für fast 40 Euro!
Das ist über die Hälfte, als das, was das Handy ursprünglich gekostet hat

Ich werde später zurückrufen und sagen, dass ich mein Handy ohne neuen Akku wiederhaben möchte. Solange benutze ich vielleicht ein Handy einer Freundin. Nächstes Jahr nach dem Abitur kaufe ich mir dann ein Neues

Allerdings finde ich es schon frech, dass das Handy selbst noch ein Garantiefall ist, da die 2 Jahre ja noch nicht abgelaufen sind, der Akku allerdings hat nur ein halbes (!) Jahr Garantie!!


Liebe Grüße
Annki ♥

Liebe Grüße von Annki und ihren zwei Plüschpopos :] ♥
  Top
"Autor"  
Nutzer: Moni88
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.06.2008
Anzahl Nachrichten: 3501

geschrieben am: 27.08.2009    um 14:13 Uhr   IP: gespeichert
Der Ärger mit den Handys, kenn ich zu gut

Meins gibt nun auch den Geist auf und Gott sei Dank läuft der Vertag zum Jahresende aus, dann nehm ich mir ein I-Phone.

Ich dachte immer auf Akkus gits gar keine Garantie
  Top
"Autor"  
Nutzer: Annkix3
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.04.2009
Anzahl Nachrichten: 592

geschrieben am: 27.08.2009    um 14:20 Uhr   IP: gespeichert
Dann pass aber auf, die I-Phones explodieren doch in letzter Zeit gerne mal
Liebe Grüße von Annki und ihren zwei Plüschpopos :] ♥
  Top
"Autor"  
Nutzer: Moni88
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.06.2008
Anzahl Nachrichten: 3501

geschrieben am: 27.08.2009    um 15:33 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Annkix3
Dann pass aber auf, die I-Phones explodieren doch in letzter Zeit gerne mal
WAS ?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Annkix3
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.04.2009
Anzahl Nachrichten: 592

geschrieben am: 27.08.2009    um 17:15 Uhr   IP: gespeichert
>KLICK HIER!<

Der Kollege meines Papa hat auch ein I-Phone.. hab' schon gesagt, dass ich ein bisschen weiter weg rollen würde mit meinem Stuhl
Liebe Grüße von Annki und ihren zwei Plüschpopos :] ♥
  Top
"Autor"  
Nutzer: Annkix3
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 14.04.2009
Anzahl Nachrichten: 592

geschrieben am: 28.08.2009    um 10:51 Uhr   IP: gespeichert
@ shelyra: Hast Du's mittlerweile wieder bekommen?
Liebe Grüße von Annki und ihren zwei Plüschpopos :] ♥
  Top
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 28.08.2009    um 12:25 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Annkix3
@ shelyra: Hast Du's mittlerweile wieder bekommen?
ja, nachdem ich stunk gemacht habe haben sie es ganz ganz schnell erledigen können! aber von alleine geht sowas anscheinend heutzutage nicht mehr... der ganze aufwand für nicht mal ne seite geschriebenes. das hätte ich selber in 30min erledigen können, ist ja alles soweit vorgedruckt und muss nur ergänzt werden...
If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sabrina82
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 21.03.2007
Anzahl Nachrichten: 983

geschrieben am: 11.09.2009    um 12:02 Uhr   IP: gespeichert
Muss mich leider auch mal wieder hier auslassen ... Eine meiner Arbeitskolleginnen hält schon Jahre einen unkastrierten Rammler alleine, bei Trofu im Käfig. Sie will leider nichts daran ändern, ich hab schon so oft mit ihr geredet , sie sagt immer nur: "Das ist nur ein Tier und ich kann immer noch unterscheiden zwischen Mensch und Tier. Es ist nicht so wichtig und nicht jeder hat den Platz für so ein Gehege wie du". Sie ist so stur
Aber jetzt der Oberknüller, vor einiger Zeit kam sie zu mir und meinte, dass eine Bekannte von ihr einen Züchter kennt, der hat ein Kaninchen welches er töten würde, wenn es nicht in vier Tagen weg wäre. Meine Kollegin wollte, dass ich es nehme aber ich hab keinen Platz mehr. Ich also heim und sofort eine liebe Bekannte angerufen, sie hat eine kleine Tierauffangstation und sorgt für artgerechte Vermittlung usw.
Sie hat sich bereit erklärt das kleine Kaninchenmädel aufzunehmen, ich hab mich so sehr gefreut.
Also ich zu meiner Arbeitskollegin, alles erzählt, sie könnten die Kleine sofort hinbringen. Sie hat es an ihre Bekannte weitergegeben. Am nächsten Tag kam nur ( auf meine Anfrage hin, sie kam nicht mal auf mich zu): "Sie hat es schon vermittelt, an ein 6-jähriges Mädchen ins Kinderzimmer, Einzelhaltung im Käfig und wenn ich gewusst hätte, dass du es an eine Tierschutzorganisation vermitteln wolltest( was ich ihr aber gesagt und auch alles erklärt hatte) hätten wir dich nie gefragt."

Halloooo wie dumm ist das denn??? Wirft mir die artgerechte Vermittlung vor und das Kleine landet in einem Kinderzimmer wo es in einer Ecke verkümmert

Es ist schon eine Weile her aber es nagt immer noch an mir, wie ein Mensch so ignorant sein kann... und ihr Kaninchen tut mir auch so leid.

So ist mal wieder ganz schön lang geworden aber ihr seid die Einzigsten die das verstehen...

LG Sabrina
Winnie Maja ★ Baby ★ Buba ★
  TopZuletzt geändert am: 11.09.2009 um 12:04 Uhr von Sabrina82
"Autor"  
Nutzer: Michelle
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 18.08.2009
Anzahl Nachrichten: 215

geschrieben am: 13.09.2009    um 13:11 Uhr   IP: gespeichert
Huhu!

Oh mann..das ist ja echt krass, um mal ehrlich zu sein :(
Das tut mir so leid!
Meinst du nicht, du kannst irgendwie die Adresse von dem Mädchen herausfinden und dort einen Flyer hineinwerfen oder sowas?

lg
Es grüßen Bambina, Hawkeye & Michelle
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lady
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.10.2008
Anzahl Nachrichten: 1342

geschrieben am: 13.09.2009    um 15:00 Uhr   IP: gespeichert
Euch mal auf dem laufenden halten,was mein Freund und den Magenkrebs angeht.
Er hat mittlerweile die 2te chemo hinter sich, und seine Werte werden besser.
An den Tagen wo er die Chemao bekommen hat ,war er natürlich komplett platt,aber ich konnte ihm so gut es ging helfen.
Er nimmt seine Krankheit an,und er ist auf dem Boden der Tatsachen gelandet.
Der Doc sagte letztens zu ihm "sie können froh sein eine Krankenschwester im Haus zu haben,sonst müssten immer Fremde an ihnen rum furwerken"
Darauf er"oh,da hätte ich auch nichts gegen!!"
Also so schlecht gehts ihm nicht
Lieben Gruss
Christine
  Top
"Autor"  
Nutzer: dieguste
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 20.01.2009
Anzahl Nachrichten: 6043

geschrieben am: 13.09.2009    um 15:09 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Lady
Der Doc sagte letztens zu ihm "sie können froh sein eine Krankenschwester im Haus zu haben,sonst müssten immer Fremde an ihnen rum furwerken"
Darauf er"oh,da hätte ich auch nichts gegen!!"
Also so schlecht gehts ihm nicht
Da kann er auch froh sein, Dich im Haus zu haben!

Ich freue mich, dass es ihm soweit, trotzt der Krankheit, gut geht und drücke Euch weiterhin für einen guten Verlauf der Therapie die Daumen.

DD
*** ***

Trinchen*Monschi*Ronja & Stoffel mit Gismo für immer vereint und tief in unseren Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lady
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 22.10.2008
Anzahl Nachrichten: 1342

geschrieben am: 13.09.2009    um 15:21 Uhr   IP: gespeichert
Danke süsse
Lieben Gruss
Christine
  Top
"Autor"  
Nutzer: Michelle
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 18.08.2009
Anzahl Nachrichten: 215

geschrieben am: 13.09.2009    um 17:59 Uhr   IP: gespeichert
Ach solang ein Mann sowas sagen kann :P
Ich wünsche ihm gute Besserung und dir viel Geduld =) Zu zweit ist alles machbar

lg
Es grüßen Bambina, Hawkeye & Michelle
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 20.05.2010    um 15:13 Uhr   IP: gespeichert
Irgendwie bin immer ich es die diesen Beitrag mal wieder rauskramt.
Aber ich muss mal wieder Frust ablassen.
Ich liege hier seit 10 tagen im Krankenhaus, bin gestern wegen nem ansteckenden Keim, in ein Isolierzimmer verlegt worden.
Eigentlich geht es mir soweit ganz gut, aber dass ich hier nur liegen kann nervt. Ich habe zwar Internet und Fernsehn, aber so langsam wirds nervig hier.......jeder der reinkommt hält entweder meilenweit Abstand oder sieht aus wie son Keimabwehrkämpfer aus dem Fernsehn....
Ich hab meine Langohren seit dem 10.05 nicht mehr gesehen, meinen Freund darf ich nur vermumt anfassen...........ich will raus hier*jammer*

So, jetzt habt ihr meinen Krankenhauskoller abbekommen, aber mir gehts besser und ich halte noch bissl durch Danke!
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: ScorpionSoul
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 06.12.2009
Anzahl Nachrichten: 141

geschrieben am: 20.05.2010    um 16:15 Uhr   IP: gespeichert
ich wünsche dir ganz viel kraft und hoffe das du das krankenhaus bald verlassen kannst und wieder gesund wirst

ich drück dir die daumen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lumpi
Status: SR-Pate
Post schicken
Registriert seit: 12.03.2009
Anzahl Nachrichten: 20429

geschrieben am: 21.05.2010    um 01:05 Uhr   IP: gespeichert
Julia, ich wünsche Dir von ganzem Herzen gute besserung und auf das Du bald da raus kommst.

Woher hast Du denn, das "Ding"? Gibt es da Vermutungen?
Liebe Grüße von Kira & Anton & Anja!
Für immer unvergessen - Flocke, Strolch,Krümel und Bobo!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fluffy16
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2009
Anzahl Nachrichten: 2914

geschrieben am: 21.05.2010    um 09:52 Uhr   IP: gespeichert
Oh je, das hört sich ja gar nicht gut an. :-( Ich drücke dir ganz feste die Daumen das du ganz schnell aus dem Krankenhaus rauskommst und top fit bist.
Was so ein blöder Keim alles anrichten kann; aber schön das es dir schon besser geht.

Fluffy und Merlin für immer in meinem Herzen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Ninimama87
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.08.2009
Anzahl Nachrichten: 5916

geschrieben am: 21.05.2010    um 09:56 Uhr   IP: gespeichert
Julia, ich wünsche dir ebenfalls eine gute und schnelle Genesung. Ich hoffe du kommst dort bald raus.

Alles Gute.
Viele liebe Grüße von Diana, Finja, Joe, Flocke, feivel und Luki hinter der Regenbogenbrücke
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 21.05.2010    um 15:59 Uhr   IP: gespeichert
Hey!
Dank euch!
Diesen Keim hab ich mir wohl durch "vedorbenes" Essen geholt. Bei einem normalen Menschen würde der wohl nix machen, allerdings haben die Ärzt bei mir auf diesem Weg nun auch noch eine Darmerkrankung und vielleicht auch Rheuma festgestellt. Die Kombination hat mich dann aus den latschen gehauen.
Heute habe ich den ganzen Tag noch keinen Arzt gesehen, jeden interessiert "mein Stuhlgang" und ich habe sage und schreibe 3 Stunden gebraucht um den Beitrag hier zu öffnen, weil bei meinem Web´n´Walk Stick nur noch ICQ geht, das Internet aber nicht.
Ich bekomme schon wieder Bauchschmerzen und wenn ich wieder Durchfall bekomme werde ich so schnell nicht aus der Isolation gelassen!
Den wundervollen Teneriffa-Urlaub den mir mein Freund zum 8jährigen geshcenkt hat mussten wir auch absagen (wären morgen geflogen).

Alles in allem is meine Laune heute unterirdisch! Die Aussicht ein Leben lang krank zu sein, diese scheiß Isolierstation, das schöne Wetter draußen, der abgesagte Urlaub, Heimweh und Schmerzen knabbern grade doch böse an meinen Nerven. Aber ich versuche daran zu denken, dass hier etliche Leute liegen denen es schlimmer geht und ich mich eigentlich nicht beklagen sollte.

Danke, dass ihr mir zuhört, es tut gut sich den Frust mal von der Seele zu schreiben!

Ganz liebe Grüße
Julia
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lumpi
Status: SR-Pate
Post schicken
Registriert seit: 12.03.2009
Anzahl Nachrichten: 20429

geschrieben am: 22.05.2010    um 11:13 Uhr   IP: gespeichert
Julia ich denke, man kann sich mit vielen Arrangieren. Wenn es Rheuma ist wirst Du lernen damit umzugehen.

Das wird werden - glaube mir!

Ich habe als Kind eine schwere Krankheit an der Bauchspeicheldrüse gehabt. Nach dreijährigen Kampf ist das jetzt soweit im Rahmen allerdings ist meine Bauchspeicheldrüse nicht mehr die Beste.
Das heißt Sie produziert zu viel Insulin. Ich habe mich auch darauf eingestellt und weiß was ich wann wie essen kann und welche Folgen ich haben werde.

Das geht nun schon seid ich 10 bin so und man gewöhnt sich wirklich. Es ist zwar erst einmal ein Schock aber das wird werden.


Liebe Grüße von Kira & Anton & Anja!
Für immer unvergessen - Flocke, Strolch,Krümel und Bobo!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 22.05.2010    um 19:28 Uhr   IP: gespeichert
Hallo!

Vielen Dank fürs Mutmachen!!
Ich habe gestern auch nochmal mit einem netten Arzt gesprochen, der mir auch Mut gemacht hat. Er denkt zwar schon, dass sich die Krankheiten letzten Endes als chronisch erweisen werden, ich hab eine solch milde Form habe, dass es wirklich gut in den Griff zu kriegen ist.

Eben hat mein Freund es geschafft, dass ich hier kurz raus durfte, ich war etwas in der Sonne und wenn alles gut geht, darf ich Dienstag/Mittwoch nach Hause! Ich bin unendlich dankbar, dass mein Freund mir so zur Seite steht und mir sogar Burger mitbringt Damit lässt sich alles schaffen!

Vielen Dank fürs zuhören, das tut hier sehr gut
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: ScorpionSoul
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 06.12.2009
Anzahl Nachrichten: 141

geschrieben am: 22.05.2010    um 19:47 Uhr   IP: gespeichert
ich wünsche dir auch weiterhin alles Gute und wenn du jemanden wie deinen lieben Freund an deiner Seite hast kanns ja nur noch besser gehen

  Top
"Autor"  
Nutzer: Fluffy16
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2009
Anzahl Nachrichten: 2914

geschrieben am: 24.05.2010    um 22:03 Uhr   IP: gespeichert
Das ist toll das er dir so zur Seite steht, dass gibt noch zusätzliche Kraft. Ich wünsche dir alles Gute, du packst das schon.

Fluffy und Merlin für immer in meinem Herzen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 24.05.2010    um 22:31 Uhr   IP: gespeichert
Hey!

Danke fürs Mutmachen, wenn man hier so "vor sich hin liegt" und nicht viel zu tun hat, verliert man sich, wie ich gemerkt hab, ziemlich schnell in trostlosen Gedanken!

Ich bin seit gestern raus aus der Isolation und durfte mit meinem Freund hier in der Cafeteria nen Kuchen essen gehen. War danach zwar ziemlich platt und habe Muskelkater(!!!!!) von den paar Schritten, aber Sonne und frische Luft haben mir richtig gut getan!
Jetzt hoffe ich, dass ich vielleicht sogar schon morgen, aber mindestens übermorgen hier raus darf, wenn mir nicht der Ärztestreik dazwischen kommt.............

Ganz liebe Grüße!!!!
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fluffy16
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2009
Anzahl Nachrichten: 2914

geschrieben am: 25.05.2010    um 09:41 Uhr   IP: gespeichert
Hallo!
Das mit dem Muskelkater ist ganz normal, schließlich bist du ja in letzter Zeit überhaupt nicht mehr gelaufen. Selbst zu Hause wirst du deine Beine merken. Später gehst du einfach Spazieren, immer längere Strecken von Tag zu Tag und du wirst sehen wie schnell du wieder auf den Beinen bist. Natürlich nur wenn du dich gut fühlst, denn Spazieren gehen zu erzwingen ist ja in deinem Fall auch nicht so gut, denke ich zumindest.
Ich drücke dir weiterhin die Daumen dass du bald wieder fit bist, den Umständen entsprechend.
Ich schmeiß dir mal ein bissl. Kraft rüber.
Liebe Grüße Andrea

Fluffy und Merlin für immer in meinem Herzen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hasenzahn
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 09.09.2008
Anzahl Nachrichten: 1924

geschrieben am: 29.05.2010    um 23:41 Uhr   IP: gespeichert
Hey!

Nach dem ganzen Gejammer hier muss ich ja jetzt auch mal Positives berichten!
Ich bin am Dienstag Nachmittag überraschend noch aus dem Krankenhaus entlassen worden. Jetzt stehen noch einige Laborkontrollen an, Ende Juli noch einige Untersuchungen, aber das ist jetzt alles nicht mehr schlimm.

Das tollste am Nach-hause-kommen war jedoch der Donnerstag.
Mein Freund und ich hatten Mittwochs unser 8-jähriges Jubiläum, da mein Freund aber nicht wusste ob ich da schon zuhause war hatte er für Donnerstag etwas geplant.
Wir sind erst mit dem Bus auf Stadttour durch Frankfurt gefahren, dann mit dem Schiff auf dem Main (er hat überall drauf geachtet dass ich nicht viel laufen muss!!) danach gings zum 4-Gänge Menu, dann ins Variete und als wir nach Hause kamen musste er zufällg vorlaufen weil er so dringend zur Toilette musste. Als ich dann rein kam war alles dekoriert (muss wohl die Nachbarin gewesen sein) es lief Musik und er hat mir einen Heiratsantrag gemacht!!! Ich habe zwei Stunden lang geheult und könnte es jetzt schon wieder!
natürlich habe ich JA gesagt und dass es mir jetzt wieder saugut geht und ich die ganze Sch..... vergessen habe muss ich ja nicht sagen, oder???
Liebe Grüße von Hasenzahn, Tequila und Henry

Sunny, unser Sonnenschein, wir werden dich nie vergessen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fluffy16
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.02.2009
Anzahl Nachrichten: 2914

geschrieben am: 30.05.2010    um 09:02 Uhr   IP: gespeichert
Herzlichen Glückwunsch
Das freut mich total für dich und ich kann mir sehr gut vorstellen das es dir jetzt sehr gut geht.
Ich wünsche euch Beiden alles Gute für die Zukunft und dir noch gute Besserung.

Fluffy und Merlin für immer in meinem Herzen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lumpi
Status: SR-Pate
Post schicken
Registriert seit: 12.03.2009
Anzahl Nachrichten: 20429

geschrieben am: 30.05.2010    um 10:59 Uhr   IP: gespeichert
Wau und *träum*

Mensch Julia, dass hätte ich jetzt nicht erwartet und so romantisch das Ganze!

Ich freu mich riesig für Euch!!!!!
Liebe Grüße von Kira & Anton & Anja!
Für immer unvergessen - Flocke, Strolch,Krümel und Bobo!
  Top
"Autor"  
Nutzer: ScorpionSoul
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 06.12.2009
Anzahl Nachrichten: 141

geschrieben am: 30.05.2010    um 13:49 Uhr   IP: gespeichert
ja von mir auch alles Gute

sowas wünscht sich doch fast jede Frau

  Top
"Autor"  
Nutzer: Ninimama87
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 06.08.2009
Anzahl Nachrichten: 5916

geschrieben am: 30.05.2010    um 14:05 Uhr   IP: gespeichert
Julia, das freut mich für dich.

Endlich mal ein schönes Erlebnis. Gratulation.
Viele liebe Grüße von Diana, Finja, Joe, Flocke, feivel und Luki hinter der Regenbogenbrücke
  Top
"Autor"  
Nutzer: Veritarier
Status: Junghase
Post schicken
Registriert seit: 27.06.2010
Anzahl Nachrichten: 51

geschrieben am: 02.07.2010    um 19:45 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Hasenzahn

Wir sind erst mit dem Bus auf Stadttour durch Frankfurt gefahren, dann mit dem Schiff auf dem Main (er hat überall drauf geachtet dass ich nicht viel laufen muss!!) danach gings zum 4-Gänge Menu, dann ins Variete und als wir nach Hause kamen musste er zufällg vorlaufen weil er so dringend zur Toilette musste. Als ich dann rein kam war alles dekoriert (muss wohl die Nachbarin gewesen sein) es lief Musik und er hat mir einen Heiratsantrag gemacht!!! Ich habe zwei Stunden lang geheult und könnte es jetzt schon wieder!
natürlich habe ich JA gesagt und dass es mir jetzt wieder saugut geht und ich die ganze Sch..... vergessen habe muss ich ja nicht sagen, oder???
Oh mein Gott das freut mich so für dich obwohl ich dich nicht kenne ;)
Wie romantisch!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hoppelmaus
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2009
Anzahl Nachrichten: 357

geschrieben am: 02.07.2010    um 21:18 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe mir wahrscheinlich am vergangenen Freitag eine Muskelzerrung zugezogen . Wir haben gesprintet (100m mehrmals) und ich wollte meinen Titel als schnellstes Mädchen verteidigen, was ich auch geschafft habe . Danach bemerkte ich ein ziehen in den Oberschenkeln was sich auch über das Wochenende immer nur verschlimmert hat. Ich habe gedacht: Muskelkater, sch*** egal. Habe auch Montag noch Sport mitgemacht aber am Mittwoch musste ich das Badminton-Training abbrechen und heute im Sportunterricht bekam ich immer starke schmerzen sobald ich etwas schneller gelaufen bin . Ich werde Montag zum Arzt gehen und dann wohl pausieren müssen es wird mir schwer fallen, nur zugucken zu dürfen aber es wird nicht anders gehen sonst wird es nur noch schlimmer . Das Schlimmste ist, dass wir am 12.Juli Sporttag haben, auf den ich mich schon so lange freue und es sein kann das es bis dahin noch nicht besser ist .
Nadine mit den Balkonmonstern Prinz und Tres

www.kaninchenbalkon.de.tl >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: shelyra
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2008
Anzahl Nachrichten: 3300

geschrieben am: 04.07.2010    um 22:09 Uhr   IP: gespeichert
bäh - ich mag nimmer

mir ist einfach zu warm! gestern hatten wir 38grad und auch heute warens nicht viel weniger! auch nachts wirds nicht kühler! dazu schnauf ich wie nen walros ohne dass ich mich bewege, watschel wie ne ente und bin so beweglich wie nen betonklotz! und das aller schlimmste - ich komm gar nimmer zu meinen geliebten kanickels runter auf den boden. also kaum kuscheleinheiten zur zeit!!!

warum kann es nicht schon herbst sein?
If the primates that we came from had known that some day politicians would come out of the genepool they'd stayed up in the trees and written evolution off as a bad idea!
Babylon 5
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hoppelmaus
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 24.12.2009
Anzahl Nachrichten: 357

geschrieben am: 05.07.2010    um 20:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Hoppelmaus
Ich habe mir wahrscheinlich am vergangenen Freitag eine Muskelzerrung zugezogen . Wir haben gesprintet (100m mehrmals) und ich wollte meinen Titel als schnellstes Mädchen verteidigen, was ich auch geschafft habe . Danach bemerkte ich ein ziehen in den Oberschenkeln was sich auch über das Wochenende immer nur verschlimmert hat. Ich habe gedacht: Muskelkater, sch*** egal. Habe auch Montag noch Sport mitgemacht aber am Mittwoch musste ich das Badminton-Training abbrechen und heute im Sportunterricht bekam ich immer starke schmerzen sobald ich etwas schneller gelaufen bin . Ich werde Montag zum Arzt gehen und dann wohl pausieren müssen es wird mir schwer fallen, nur zugucken zu dürfen aber es wird nicht anders gehen sonst wird es nur noch schlimmer . Das Schlimmste ist, dass wir am 12.Juli Sporttag haben, auf den ich mich schon so lange freue und es sein kann das es bis dahin noch nicht besser ist .
Gute Nachricht! Es ist nur eine Verspannung!!! Ich muss jetzt immer Übungen machen um meine Muskeln zu dehnen. Hauptsache ich bin Freitag (letzte Sportstunde) oder spätestens Montag (Sporttag) wieder fit
Nadine mit den Balkonmonstern Prinz und Tres

www.kaninchenbalkon.de.tl >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: olafundlucas
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 05.04.2007
Anzahl Nachrichten: 16972

geschrieben am: 06.07.2010    um 15:29 Uhr   IP: gespeichert
na Gottseidank - trotzdem - Gute Besserung !
  Top