Auf den Beitrag: (ID: 207701) sind "579" Antworten eingegangen (Gelesen: 251473 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 15.10.2012    um 22:42 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen

Sie hat die Gabe, sich ins Klo zu setzen und das Pipi landen 15cm außerhalb der Kiste. Dabei ist es aber sowas von egal, wie groß die Kiste ist.

Ich werfe mich oft genug weg, wenn sie voller Engagement zum Klo rennt und Alles richtig machen will und einen heißen Strahl neben die Kiste setzt, sich erschrocken umdreht, und dann erst den Fleck und danach mich anguckt.
Molly ist auch so eine die ihr Blümchen nich mit ins Klo nimmt und munter ins Gehege pieschert!

Aber sie guckt nicht erschrocken sondern eher stolz, so nach dem Motto: "Guck mal das Klo ist noch ganz sauber! Hab ich das nicht fein gemacht?"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 16.10.2012    um 06:55 Uhr   IP: gespeichert
hihi.
molly is ja auch son lustiger fall.
im gehege geht sie artig aufs klo.
draußen im auslauf haben sie ja auch eins.
zum pinkeln geht sie da brav rein aber wenn sie böbbelt stellt sie sich nur mit den vorderpfoten rein


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Reggy
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2012
Anzahl Nachrichten: 132

geschrieben am: 17.10.2012    um 15:08 Uhr   IP: gespeichert
Bei uns ist nur der Herr stubenrein bzw. geht im Außengehege brav aufs Töchen. Für Popoplops und Pipi. Die Damen... Herrje! Es wird. Ganz ganz langsam. Die Klofrau (das bin ich für 50 Cent) ist etwas zufriedener als anfangs. Immerhin landen 50 % der Pfützen in einem der Töchen (ich glaub es sind grad 6 Schalen und ähnliches im Gehege verteilt - es ist also fast unmöglich, dass sie nicht aus Versehen eine treffen).

Wär super, unsere Zwerge würden auch so schön aufs Wort hören. Aber außer "Frühstück" merken die sich nix. Aber da sind sie dann alle da.

Tackern euch eure auch gerne die Hosenbeine? Wenn ich sauber mache, stehe ich der Bande wohl ständig im Weg, was man mir gerne nachdrücklich demonstriert. Muss immer aufpassen, wenn mir an meiner Jeans was liegt.

Als es die Tage mal noch wärmer war, bin ich knöchelfrei ins Gehege. Oh man... Sie sind ja lieb, aber wenn ihnen was nicht passt, dann können sie deutlich werden, obwohl ich immer zuhöre. Ich schwörs! Da sie Hosenbeine ja lieben dachte ich, hoffentlich zwicken sie nicht, wenn da nun kein Stoff ist.

Bin durchs Gehege getippelt um durchzufeudeln und dann waren da die Barthaare an meinem Bein!

Angst!

Und dann....

... dann war da die entzückende rosa Zunge von Berta, die mir den Knöchel geputzt hat.

Niemand macht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, weil er glaubt, nur wenig tun zu können!
(Edmund Burke)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 17.10.2012    um 15:34 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Reggy

Tackern euch eure auch gerne die Hosenbeine? Wenn ich sauber mache, stehe ich der Bande wohl ständig im Weg, was man mir gerne nachdrücklich demonstriert. Muss immer aufpassen, wenn mir an meiner Jeans was liegt.


Bin durchs Gehege getippelt um durchzufeudeln und dann waren da die Barthaare an meinem Bein!

Angst!

Und dann....

... dann war da die entzückende rosa Zunge von Berta, die mir den Knöchel geputzt hat.


*lacht* Ja, das kenne ich auch.
Vor einigen Tagen saß ich etwas unglücklich in der Kaninchenecke.
Das eine Knie war vor dem Eingang des Kaninchenhauses, das andere Knie vor dem Ausgang.

Nun wollte Emely zum Eingang raus und Luca zum Ausgang rein, und ich klemmte zwischen Häuschen und Regal und wäre ... hätte ich gekonnt ... ja dem Wunsch der Beiden nachgekommen.
Ich wurde doppelt getackert.

Emely hat da eine ganz fiese Technik. Sie ist durchaus interessiert, neben mir auf dem Sofa zu liegen, so lange ich sie nicht an zu vielen Stellen berühre. Dann liegt sie auch mit aufrechtem Kopf und mahlt mit den Zähnchen.
Aber dann, aus meiner Sicht ganz plötzlich, schaltet sie um und dann beißt sie mich ... und zwar entweder in die Nase oder in die Brust.
Und Beides ist einfach nur zum Schreien schmerzhaft.

Das ist ihre Diavolo-Seite. Eine Angelo-Seite hat sie auch.

Im Moment versuche ich sie davon zu überzeugen, Heu oder Stroh zu fressen. Also necke ich sie mit einem Halm.
Zuerst versucht sie, mir den Halm abzunehmen, dann versucht sie ihn zu zerstören, wenn Beides nicht gelingt, dann schiebt sie ihr Näschen sachte und zwar so, als wäre sie höchstinteressiert am Fressen von Heu, an diesem Halm vorbei und leckt mich.

Nun versuche ich seit Tagen Emely von diesen Halmen zu überzeugen, aber sie signalisiert mir schlicht:
"Ne Du, ich habe Dich lieb, aber den Halm, den fresse ich nicht !!!"

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: jimmyjonny
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 07.10.2012
Anzahl Nachrichten: 7

geschrieben am: 17.10.2012    um 17:25 Uhr   IP: gespeichert
mein kleiner jonny ( 4 1/2 monate) holt sich sein apfel seit gestern auch gerne allein. :D
auf die couch hüpft er ja schon lange aber jetz hüppelt er auch auf den wohnzimmertisch und schnappt sich nen apfel =)
für die lieben kleinen räumt man doch gerne um :D

[IMG][/IMG]
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 17.10.2012    um 17:46 Uhr   IP: gespeichert
@ jimmyjonny

beim bilder einfügen kannst du das [img] zeug weglassen. ;)
einfach den direktlink nehmen.

lg
fight


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  TopZuletzt geändert am: 17.10.2012 um 17:46 Uhr von Fight
"Autor"  
Nutzer: Fezi
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 17.09.2011
Anzahl Nachrichten: 5086

geschrieben am: 17.10.2012    um 19:05 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Reggy
Tackern euch eure auch gerne die Hosenbeine? Wenn ich sauber mache, stehe ich der Bande wohl ständig im Weg, was man mir gerne nachdrücklich demonstriert. Muss immer aufpassen, wenn mir an meiner Jeans was liegt.
Oh ja, ich habe fast keine Jeans mehr ohne Löcher auf Knöchelhöhe.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Reggy
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2012
Anzahl Nachrichten: 132

geschrieben am: 18.10.2012    um 08:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Fezi
Oh ja, ich habe fast keine Jeans mehr ohne Löcher auf Knöchelhöhe.
Das ist ja schon mal beruhigend. Also ein sicheres Zeichen, dass man Kaninchen hat. Könnte ja auch ein Trend werden. Irgendwann muss man für derartig getackerte Jeans noch 30,- Euro mehr zahlen. Wetten? Bin ja nur froh, dass sie sich auf Stoff beschränken und mich doch so lieb haben, Stoff nicht mit Pelle zu verwechseln.

Neulich war ich dem Lissman mit der Hand im Weg, beim Versuch die Toilette sauber zu machen. Ehe ich das gemerkt hab (drei im Auge zu behalten ist aber auch mühsam) hat er mich schon dezent gezwickt. Aber wirklich nur behutsam. Ich weiß aus Erfahrung, dass er das auch deutlicher kann, das tut dann richtig weh. Aber dieser Hinweis war wirklich liebevoll. Da war ich dann schon auch froh.
Niemand macht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, weil er glaubt, nur wenig tun zu können!
(Edmund Burke)
  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 18.10.2012    um 19:09 Uhr   IP: gespeichert


Calimero erzählt

"hallo ihr. ich muss euch was berichten. die mama wollte das gar nicht hier erzählen - weil sie das peinlich findet, aber ich glaub, ihr wollt das schon wissen

also... gestern war so ein mann hier, ein handwerker, der sollte die heizung reparieren damit die mama nicht mehr frieren muss. die hat nämlich gar nicht so viel fell wie ich.

kanina hat ganz viel angst gehabt und sich versteckt, aber ich und ganda hatten gar keine angst und dann hat der mann seine kiste aufgemacht und nicht aufgepasst und die ganda ist reingesprungen in die kiste und hat die markiert"

Kanina

"markiert! jetzt sag schon wie es war. reingepieselt hat sie. und da heißt es immer ich sei ein ferkel"

Ganda

"na und? das ist jetzt meine kiste. lasst mich doch in ruhe."


und die mama? der war es megapeinlich
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 18.10.2012    um 22:24 Uhr   IP: gespeichert
  Top
"Autor"  
Nutzer: Reggy
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2012
Anzahl Nachrichten: 132

geschrieben am: 19.10.2012    um 10:27 Uhr   IP: gespeichert
Das ist ja klasse. Das Gesicht von dem Handwerker hätte ich gern mal gesehen. Vermutlich, als hätte er in ein Zitrönchen gebissen.

Niemand macht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, weil er glaubt, nur wenig tun zu können!
(Edmund Burke)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 19.10.2012    um 21:51 Uhr   IP: gespeichert
Hoffe, er hat es vor'm Reingreifen bemerkt...
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schnuffel4
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.10.2012
Anzahl Nachrichten: 23

geschrieben am: 21.10.2012    um 15:14 Uhr   IP: gespeichert
Zum Thema auf der PC-Tastatur herumhopsen fällt mir ein:

Vor ein paar Monaten saß ich mit dem Laptop auf den Knien auf dem Sofa. plötzlich musste ich dringend mal, stellte ihn aufs Sofa und ging ins Bad.

Kaum aus dem Bad höre ich ein lüsternes Stöhnen, wetze ins Wohnzimmer und sehe meine kleine Fluse vollkommen erstarrt vor dem PC sitzen...

Da ist sie dann wohl mit dem Touchpadcursor auf eine schmutzige Werbung gekommen...

Am Abend schauten wir dann fern und bei der erstbesten Liebesszene erschrak sie so, dass sie auf den Teppich pieselte...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 21.10.2012    um 22:30 Uhr   IP: gespeichert


Die Arme! Sie hat warscheinlich gedacht da ist irgendwo ein gefährliches Tier das gleich über sie herfällt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 22.10.2012    um 17:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schneggelchen
Ja, das ist nicht einfach mit der zwischentierischen Verständigung.

Emely musste eben dringend auf Toilette.
Luca sah sie zur Toilette stürzen und dachte sich, es wäre nett, sie würde wohl unterwegs bei ihm anhalten und ihm den Kopp lecken.
Weshalb er sich platt auf den Boden vors Klo legte.

Emely ignorierte diese Aufforderung so wie sie meinen Ruf ignorierte, sie solle doch bitte schnell noch das Schwänzchen ins Klo mit reinnehmen und legte los.

Emely hatte Rote Beete, Luca hat jetzt rotes Haar.
*prust*

Da liegt man mit ausgebreiteten Armen- äh, plattem Köpfchen, parat und wartet auf die Liebste und dann kommt der Pipistrahl, lach...

Wieder tolle Geschichten von Futterneid und Co.

Ganda, hat dir der freundliche Handwerker dann auch "deine" Kiste dagelassen? Wenn nein, wirst du ihm doch beim rausgehen bestimmt ordentlich in den Knöchel gezwickt haben
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 24.10.2012    um 09:25 Uhr   IP: gespeichert
Molly spinnt!

Ich saß vorhin im Wohnzimmer bei den Nins, als mein Bauch ein Geräusch von sich gibt das wie ein Clan wütender Cheyenne klang!

Und was macht Molly? Die kommt freudig brummend angesaust und denkt es gibt Leckerchen!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 24.10.2012    um 10:38 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Molly spinnt!

Ich saß vorhin im Wohnzimmer bei den Nins, als mein Bauch ein Geräusch von sich gibt das wie ein Clan wütender Cheyenne klang!

Und was macht Molly? Die kommt freudig brummend angesaust und denkt es gibt Leckerchen!

XD

kanns sein das alle mollys n knall haben?

meine kleine versucht ständig mir meine lieblingsschoki zu klauen.
muss irre aufpassen wenn ich die esse.
sie kommt dann an mir hochgekrabbelt oder versucht gleich die nase in die schachtel zu stecken.mitlerweile muss ich die schachtel immer aus ihrer reichweite entfernen und molly ständig beobachten wenn ich nasche ...


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schnuffel4
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 11.10.2012
Anzahl Nachrichten: 23

geschrieben am: 24.10.2012    um 11:10 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha


Die Arme! Sie hat warscheinlich gedacht da ist irgendwo ein gefährliches Tier das gleich über sie herfällt.
Ja.
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 24.10.2012    um 12:14 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Molly spinnt!

Ich saß vorhin im Wohnzimmer bei den Nins, als mein Bauch ein Geräusch von sich gibt das wie ein Clan wütender Cheyenne klang!

Und was macht Molly? Die kommt freudig brummend angesaust und denkt es gibt Leckerchen!


Vielleicht hat sie sich verhört. Sie hörte das Grummeln und dachte: "War das die Leckerchen- Dose? - Hurra, es gibt Leckerchen!!"

Wenn bei uns die Vorratsdose mit den Sonnenblumenkernen aufgeht, gehen erst mal die Löffel hoch und dann kommen beide, manchmal im Freudenrausch übereinander und gegeneinander springend, angeflitzt. Das Geräusch würden sie wohl noch aus 3 km Entfernung gegen den Wind erkennen
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 24.10.2012 um 12:19 Uhr von DieMümmels
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 24.10.2012    um 12:17 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: DieMümmels

Vielleicht hat sie sich verhört. Sie hörte das Grummeln und dachte: "War das die Leckerchen- Dose? - Hurra, es gibt Leckerchen!!"
Meine Tochter meinte: "Molly spinnt nicht sondern dein Bauch spricht Kaninisch!"
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 24.10.2012    um 12:21 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Meine Tochter meinte: "Molly spinnt nicht sondern dein Bauch spricht Kaninisch!"

genial- und wohl ziemlich gut, Molly scheint sofort darauf angesprungen zu sein
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 24.10.2012    um 13:01 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: DieMümmels

genial- und wohl ziemlich gut, Molly scheint sofort darauf angesprungen zu sein
Nachdem Molly wie so viele Widder nicht so gut hört könnte sie das Kriegsgebrüll aber auch falsch verstanden haben.

Bauch: "Zum Angriff!"

für Mollys Ohren: "Zu Tisch!"
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 24.10.2012    um 15:20 Uhr   IP: gespeichert
ein Verständigungsproblem also
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 24.10.2012 um 15:27 Uhr von DieMümmels
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 24.10.2012    um 17:53 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: DieMümmels


Ganda, hat dir der freundliche Handwerker dann auch "deine" Kiste dagelassen? Wenn nein, wirst du ihm doch beim rausgehen bestimmt ordentlich in den Knöchel gezwickt haben
die mama hat uns eingesperrt. und die kiste hat er mitgenommen.

wahrscheinlich hat er sie gleich ummarkiert und jetzt isses wieder seine.
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 24.10.2012    um 20:40 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: streunerin
die mama hat uns eingesperrt. und die kiste hat er mitgenommen.

wahrscheinlich hat er sie gleich ummarkiert und jetzt isses wieder seine.
Püh, so eine Unverschämtheit mach dir nichts draus Ganda. Irgendwann bietet sich wieder eine Gelegenheit
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 24.10.2012 um 20:41 Uhr von DieMümmels
"Autor"  
Nutzer: Reggy
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2012
Anzahl Nachrichten: 132

geschrieben am: 25.10.2012    um 09:49 Uhr   IP: gespeichert
Mir ist gestern folgendes aufgefallen: wenn ich zum Saubermachen ins Außengehege gehe und mich mit den Toiletten befasse, sind immer alle Kaninchen um mich rum, sortieren den Besen weg, schubsen den Eimer um und arbeiten alles in allem fleißig mit. Sind ja kaum neugierig.

Danach mache ich manchmal, wenn es zu kreative Gänge sind, ihren Buddelbreich wieder schön. Also schön für uns, damit uns kein Kaninchen verschüttet wird. Nicht so schön, für die Zwerge, weil ich ihr Werk zerstören muss.

Anfangs dachte ich immer, die kommen dann immer alle drei an, um mich "aufzuhalten". Jeder gräbt genau in die entgegengesetzte Richtung. Also ich mach den Sand rein und die Herrschaften raus. Aber gestern hab ich so gedacht, es ist, als wenn die Gruppe erst die Toiletten begutachtet und dann geht die ganze Gruppe zum Buddeln. Ich fange an und alle machen mit. Mir schien es eher, als wenn ich den Spaß eröffnet habe, statt das sie erschüttert sind, von dem, was ich mache.
Ich hab auf allen Vieren mit den Händen den Sand wieder reingeschoben in ihren Krater und schaue nach links, da ist Lissman grad dabei, mit den Vorderpfoten den Sandberg auf der anderen Seite wegzuschieben.

Als ich fertig war, wollte auch niemand mehr buddeln. Fand den Gedanken lustig, dass die Zwerge sich als Team begeistern.
Niemand macht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, weil er glaubt, nur wenig tun zu können!
(Edmund Burke)
  Top
"Autor"  
Nutzer: kleopaja
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.06.2012
Anzahl Nachrichten: 106

geschrieben am: 27.10.2012    um 20:32 Uhr   IP: gespeichert
Mein Mika trickst mich derzeit aus. Meine Nins leben in freier Wohnungshaltung und dürfen den Sommer über auf die Wiese raus. Jetzt ist es aber zu kalt und sie haben "Hausarrest". Und gerade meine superempfindliche Mika-Nase haut mir dauernd ab. Sobald ich die Terrassentür öffne, saust er aus seinem Versteck hinter der Couch los und quetscht sich durch den engsten Türschlitz raus auf die Wiese. So schnell kann ich die Tür nicht scjließen, wie Mika zwischen Tür und Schwelle hängt. Also renne ich nach gelungener Flucht schreiend hinter her. Er findet das super, weil ich nicht so tolle Haken schlagen kann und er total im Vorteil ist.

Weil ihm die "Flucht" jetzt mehrmals erfolgreich geglückt ist, liegt er häufiger auf Lauer - v.a. wenn ich am Putzen bin.

Wenn er dann wieder in der Wohnung ist und ich im Garten bin, dann kann man ganz erbärmliche Bilder sehen - Männchen an der Terrassentür und ein ganz vorwurfsvoller Blick - DU darfst raus -wieso ICH nicht?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 28.10.2012    um 06:39 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: kleopaja

Wenn er dann wieder in der Wohnung ist und ich im Garten bin, dann kann man ganz erbärmliche Bilder sehen - Männchen an der Terrassentür und ein ganz vorwurfsvoller Blick - DU darfst raus -wieso ICH nicht?


Kleiner Ausbrecherkönig!

Das hätte ich zu gerne gesehen, wie er mit dir Fangen spielt und dann an der Terrassentür steht und beleidigt ist.
  Top
"Autor"  
Nutzer: kleopaja
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.06.2012
Anzahl Nachrichten: 106

geschrieben am: 28.10.2012    um 19:20 Uhr   IP: gespeichert
... harmlos ist es noch, wenn er nur sitzt und vorwurfsvoll schaut. Er kann aber auch Männchen machen und verzweifelt mit den Vorderpfoten gegen die Glasscheibe drücken und buddeln. Wenn er nicht so anfällig wäre und auch nicht derzeit bereits einen Atemwegsinfekt hätte, dürfte er ja mal kurz raus.

Heute hat er mich in den Rücken gezwickt, als ich zwischen der Terrassentür hing, um eine verwilderte Hauskatze zu füttern. Ich habe aber trotz schmerzhaften Zwick standhaft den Türspalt blockiert und den Ausbruchversuch jammernd und schimpfend vereitelt. Er arbeitet mit allen Mitteln.
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 29.10.2012    um 17:36 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: kleopaja
Heute hat er mich in den Rücken gezwickt, als ich zwischen der Terrassentür hing, um eine verwilderte Hauskatze zu füttern. Ich habe aber trotz schmerzhaften Zwick standhaft den Türspalt blockiert und den Ausbruchversuch jammernd und schimpfend vereitelt. Er arbeitet mit allen Mitteln.
Lach

Hier auch noch was von uns:
Gerade eben habe ich den Gemüseteller gebracht. Blume näherte sich vorsichtig, schnüffelte und fand eine Petersilienwurzel. Die liebt er ja abgöttisch. Ich war ihm noch behilflich, hielt ihm die Wurzel vor die Nase und er konnte herzhaft abbeißen. Nach ein paar Bissen entschied der junge Mann, dass die Köstlichkeit in Sicherheit gebracht werden musste, riss sie mir aus der Hand und rannte mit der Wurzel im Mäulchen mit wehenden Widder-Öhrchen davon. Unterwegs hat er die Wurzel (es handelte sich hier um ein größeres und dementsprechend sperriges und schweres Exemplar) verloren und musste eine Vollbremsung einlegen, um sie wieder aufzuheben. Nachdem das geschafft war hoppelte er noch einen Meter weiter, ließ die Wurzel wieder fallen und machte sich genüßlich ans Verspeisen.
Schade, dass ich keine Kamera zur Hand hatte.
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 29.10.2012 um 19:22 Uhr von DieMümmels
"Autor"  
Nutzer: Reggy
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2012
Anzahl Nachrichten: 132

geschrieben am: 30.10.2012    um 14:25 Uhr   IP: gespeichert
Berta ist auch so. Sie rettet immer alles in Sicherheit. Manchmal halte ich ihr einen Leckerbissen hin - denke ich. Will se aber nich! Dann kommt Emma und begeistert sich. Schwups, will Berta dann doch das Leckerchen. Nimmt es Emma weg. Und was Berta eben noch verachtet hat, wird - holter die polter - in Sicherheit gebracht. Manchmal kann sie kaum so schnell hoppeln, weil die Möhre oder das Kohlrabiblatt so groß ist, dass sie fast drüber stolpert.

Da schließt die Berta von sich auf die anderen. Da sie immer gerne klaut, was die anderen zwei grad haben, geht sie natürlcih auch davon aus, dass die anderen beiden es auf ihre Beute abgesehen haben. Das dem nicht so ist, hat sie noch gar nicht gemerkt. Die anderen beiden tragen es nämlich mit Fassung und viel Geduld.
Niemand macht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, weil er glaubt, nur wenig tun zu können!
(Edmund Burke)
  TopZuletzt geändert am: 30.10.2012 um 14:26 Uhr von Reggy
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 30.10.2012    um 19:46 Uhr   IP: gespeichert
Wieder mal ne Fenchelstory!

Ich hab ja kein Problemdamit den Fenchel schnell, schmerz- und herzlos um die Ecke zu bringen, damit meine Nins was zum Schmatzen haben.

Aber die fressen erst das Gefrutzel dann den restlichen Strunk, zum Schluss die Finger und die Knolle schieben sie mit sanften Brummen mir zu!

So nach dem Motto: "Danke war gut der Rest ist für dich!"

Aber ich mag keinen Fenchel!
  Top
"Autor"  
Nutzer: kleopaja
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.06.2012
Anzahl Nachrichten: 106

geschrieben am: 01.11.2012    um 17:04 Uhr   IP: gespeichert
Meine Nins sind nicht so brav und schieben mir die Reste zu -

Meine Nins ernähren sich nämlich räuberisch und sind gar nicht großzügig.

Ich freue mich abends (gestern) auf meine kleinen Schaumküsse, die ich mir Ausnahmsweise mal gegönnt habe und was muss ich nach Feierabend entdecken? Liegt eine leere Packung auf dem Boden rum.

Haben meine zwei Großen doch die Packung von der Anrichte geholt und dann wurde mind. zu Dritt alles aufgefuttert!

Und ich muss außer meiner Unterzuckerung, mir auch noch Sorgen machen, ob es zu Bauchweh und/ oder Durchfall kommen könnte. Das sind die Abende, an denen mich meine Nins freudig begrüßen, ich aber sauertöpfig bin und kein Nin versteht, warum Madame sauertöpfig ist, wo sie doch so n'en tollen Tag mit meinen Schaumküssen hatten.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 01.11.2012    um 17:32 Uhr   IP: gespeichert
Gib ihnen Fenchel oder Anissamen. Das is zwar ein Leckerchen aber gut für den Bauch.
  Top
"Autor"  
Nutzer: kleopaja
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.06.2012
Anzahl Nachrichten: 106

geschrieben am: 02.11.2012    um 06:40 Uhr   IP: gespeichert
Danke, ja genau so sah die Fütterung aus: Was haben wir den verdauungsfreundliches im Haus..

Sogar mein Mika hat den Zuckerschock bisher ohne Durchfall - er neigt extrem zu Hefen - überstanden. Dieser Lauser war am Diebstahl beteiligt.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schmidti
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 28.11.2011
Anzahl Nachrichten: 236

geschrieben am: 02.11.2012    um 14:12 Uhr   IP: gespeichert
Das ging mir mal fast genauso also:

Ich war mit meinen drei häschen alleine im auto als meine mutter einkaufte
Ich hatte so einen Becher mit Erdbeermilch und habe im vertrauen das meine kaninchen das eehh nicht trinken ihnen das hingehalten und da fängt lotti doch herzhaft sich meine Milch schmecken zu lassen ich ganz verblüfft weil sie ziemlich oft sachen macht die eig. keine kaninchen machen
Liebe Grüße von Sophia,Mucki,Lotti und Emely
  Top
"Autor"  
Nutzer: streunerin
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.03.2012
Anzahl Nachrichten: 804

geschrieben am: 02.11.2012    um 16:19 Uhr   IP: gespeichert
ja, die kleinen diebe. ich hab vor kurzem ein halb volles glas cola neben dem pc stehen lassen. ich war nur kurz aus dem zimmer raus aber als ich zurückkam saß calimero auf der tastatur und hat das umgeworfene glas leergeschlabert. nichts kann man stehen lassen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 05.11.2012    um 19:24 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: streunerin
ja, die kleinen diebe. ich hab vor kurzem ein halb volles glas cola neben dem pc stehen lassen. ich war nur kurz aus dem zimmer raus aber als ich zurückkam saß calimero auf der tastatur und hat das umgeworfene glas leergeschlabert. nichts kann man stehen lassen.
XD

joey hat mal versucht meinem schatz das bier wegzumopsen...so ein kleiner, wuscheiliger alki


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: tina14
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.08.2012
Anzahl Nachrichten: 1188

geschrieben am: 05.11.2012    um 20:36 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Schmidti
Das ging mir mal fast genauso also:

Ich war mit meinen drei häschen alleine im auto als meine mutter einkaufte
Ich hatte so einen Becher mit Erdbeermilch und habe im vertrauen das meine kaninchen das eehh nicht trinken ihnen das hingehalten und da fängt lotti doch herzhaft sich meine Milch schmecken zu lassen ich ganz verblüfft weil sie ziemlich oft sachen macht die eig. keine kaninchen machen
Naja, so oft überraschen sie einen.... die Räuber!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 22.11.2012    um 20:43 Uhr   IP: gespeichert
Ich habe aktuell ein Problem mit unserer Intelligenzbestie Namens Molly!

Vorab die Gitter vom Freigehege sind fast nur zusammengebunden und es wurden kaum Stangen benutzt.

Madame Molly meint nun ich nage die Bänder auf und spaziere mit Max durch den Garten ! Unser Garten ist an 2 Seiten offen also jederzeit kann ein Hund rein rennen dazu lebt auf dem Nachbargrundstück ein Jagdhund der die zum fressen gern hat.
Man könnte zwar auch über das Gitter springen nur das fällt den beiden nicht ein.

Der Vorgng sieht so aus (habe es schon mit ansehen müssen):
Molly rennt zum Gitter stemmt die Vorderpfoten ans Gitter . Dann wird genagt und danach am Gitter gerüttelt. Dieser Vorganng passiert so lange bis es endlich aufgeht. Nun haben wir an das Gitter einen Holzbalken gebundne,aber die hebt das Gitter immer noch hoch !!!!
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 25.11.2012    um 15:13 Uhr   IP: gespeichert
Ich war gerade ne Runde spazieren und hab aus Gewohnheit ne Tüte mit genommen. Es gibt zwar so gut wie nichts mehr zu pflücken aber die Nins hatten Glück und ich bin mit einer vollen Tüte und gefühlten 2 Pfund Dreck unter den Fingernägeln (was muss das Grünzeug auch so kurz sein) nach Hause gekommen.

Dann hat Fritzi den Tanzbären gespielt. Ich mein dass sie gut Erdmännchen machen kann weis ich ja. Aber ich hab noch nie ein Nickel gesehen das beim Männchen machen aufgeregt von einer Hinterpfote auf die andere tapst, sich im Kreis dreht und sogar kleine Hüpfer macht!

Dabei müssen meine beiden garantiert nicht am Hungertuch nagen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 25.11.2012    um 18:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Dann hat Fritzi den Tanzbären gespielt. Ich mein dass sie gut Erdmännchen machen kann weis ich ja. Aber ich hab noch nie ein Nickel gesehen das beim Männchen machen aufgeregt von einer Hinterpfote auf die andere tapst, sich im Kreis dreht und sogar kleine Hüpfer macht!
Im Ernst? Fritzi kann tanzen
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 25.11.2012    um 18:02 Uhr   IP: gespeichert
XD joey tanzt auch immer und läuft teilweise sogar rückwärts.
molly kippelt immer mit den hinterfüßen (bis sie umfällt)


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  TopZuletzt geändert am: 25.11.2012 um 18:02 Uhr von Fight
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 25.11.2012    um 20:21 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: DieMümmels
Im Ernst? Fritzi kann tanzen
Ja sie kann tanzen! Aber bis heute Mittag wusste ich das auch nicht.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quirly
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.04.2012
Anzahl Nachrichten: 1026

geschrieben am: 26.11.2012    um 11:30 Uhr   IP: gespeichert
Also...ein Teil der Kaninchensachen wird hier in einer Eckbank aufbewahrt. Ich habe vorgestern etwas um-/aufgeräumt. Dabei wurden die Kaninchen übrigens sehr sehr neugierig, immerhin hat es etwas geraschelt. Dann sprang Blume rein, Klopfer folgte und sie sind beide über die Tüten stolziert. Natürlich haben sie auch etwas gemampft. Blume musste ich nur leicht anschieben, dann geht sie von sich aus. Klopfer ist da anders...wenn man da schiebt, dann geht er in Bodennähe und macht sich schwer. Ihn durfte ich also rausheben.

Während er rausgehoben wurde, musste ich aber darauf achten, dass Blume nicht mehr reinhüpft und aufräumen wollte ich ja auch noch...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 26.11.2012    um 11:48 Uhr   IP: gespeichert


Irgendwie glaube ich dass dein Klopfer und meine Molly verwand sind!
  Top
"Autor"  
Nutzer: bineschnute
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 2535

geschrieben am: 26.11.2012    um 11:49 Uhr   IP: gespeichert
Gestern vorm Schlafen gehen habe ich nochmal ins Hasenhaus gespäht ob auch alles in Ordnung ist.
Und was seh ich da...
Pepone liegt platt wie ne Flunder in der Mitte, eng bekuschelt von Keks rechts und Krümel links.
Aber der Oberhammer, Morenito lag auf Donna Pepone.
Das sah aus als ob Sie Ihn sich als Schal um den Hals gewickelt hätte.
Ich wäre beinahe geplatzt vor lachen, aber leider konnte ich es nicht für die Nachwelt festhalten... Keine Kamera griffbereit
Viele Grüße von Sabine mit den Mümmlern Krümel, Bandita und Canella, Mats Müller, Knolle, Branca und Zampino

Keks, mein stolzer Schecke
Morenito, mein weißer Wutz
Ramazotti, mein treuer Freund
Pepone, in tiefer Dankbarkeit und Liebe
Sputnik und Camillo immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 26.11.2012    um 12:23 Uhr   IP: gespeichert

Na ist doch klar, dass die Chefin sich nachts einen wärmenden
Schal umlegt. Es könnte schließlich frisch werden.
Und wenn Morenito so flauschig ist, wie mein Luca, dann kann ich zuuuuu gut verstehen, dass sie sich für Morenito entscheidet.

Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 26.11.2012    um 23:31 Uhr   IP: gespeichert
Lach. So ein Schal mit Ohrenputz- Funktion, der sich auch noch selbst aufräumt (er läuft einfach weg, wenn man ihn abschüttelt) - sehr schlau...
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 26.11.2012 um 23:52 Uhr von DieMümmels
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 29.11.2012    um 17:29 Uhr   IP: gespeichert
Bei meiner Plünalieferung war als Dankeschön so ein Knusperherz für die Niggels dabei.

Das hab ich vorhin auseinander gebrochen und jedem Nin eine Hälfte gegeben.

Sie haben es mir aus der Hand gerupft, sich gegenseitig angeglotzt und sind dann extrahoch erhobenen Hauptes und wehenden Ohren in verschiedene Richtungen gehoppelt um ihre Beute zu verschlingen.

Nach ein paar Bissen haben sie allerdings die Plätze getauscht und beim anderen weitergefressen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 29.11.2012    um 17:32 Uhr   IP: gespeichert

Das kenne ich zu gut, Blume bringt auch immer alles mit wehenden Ohren in Sicherheit - und Biene kommt gerne mal zum Nachschauen, was der junge Mann da im Mäulchen hat
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 29.11.2012 um 17:33 Uhr von DieMümmels
"Autor"  
Nutzer: kleopaja
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.06.2012
Anzahl Nachrichten: 106

geschrieben am: 29.11.2012    um 19:30 Uhr   IP: gespeichert
Ich hatte meine Familie vor kurzem zu Besuch. Mein Mika ist total ausgerastet. Die (Ur)mutter des Futters bei ihm persönlich zu Besuch! Und was hat sie alles mitgebracht Fenchel mit 1 m langem Grün dran und Löwenzahnsalat und Kräuterlis und, und, und ...

Mika liebt meine Mutter abgöttisch, was aber nicht heißt, dass er sich zu benehmen weiß. Er ist der Meinung, dass meine Mutter ihm 24 Stunden am Tag was zu fressen ins hungrige Mäulchen schieben muss und wenn sie dass dann mal nicht tut und z.B. selbst frühstückt. Tja, dann wird sein liebster Gast mal kurz in den Arm gekniffen, so dass die volle Kaffeetasse über den Tisch geworfen wird.

Ich kann nur sagen, dass Mika die Auswirkungen seines rüpelhaften Verhaltens wohl nicht so klar waren. So kann man sich nicht die seiner liebsten Futterfrau sichern. Aber nach ein paar Tagen wurde er ruhiger - seine liebste Futterfrau war ja immer noch da und er lag dann abends zu ihren Füßen und schmachtete sie aus seinen braunen Augen an. Und da hat meine Mutter ihm auch seine Rüpeleien wieder verzeihen können und ganz nebenbei ihren Obstteller mit ihm geteilt ...

Der Besuch war zwar megapeinlich in Bezug auf Mika und sein distanzloses Verhalten, aber heimlich musste ich über die beiden (Mutter und Mika-Nin) doch sehr lachen.




  TopZuletzt geändert am: 29.11.2012 um 19:33 Uhr von kleopaja
"Autor"  
Nutzer: Quirly
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.04.2012
Anzahl Nachrichten: 1026

geschrieben am: 29.11.2012    um 19:51 Uhr   IP: gespeichert
Sowas kenn ich...so ein bisschen

Heute gab es hier Essen vom Chinesen und wie hat die Tüte geraschelt. Blume war von meinen Beinen garnicht mehr wegzudenken. Als ich mich dann gesetzt habe, blieb sie weiterhin an den Beinen und hat (als es ihr wohl uz lange dauerte) am Hosenbein gezogen. Bevor sie dann weg ist, hat sie mich noch fix gekniffen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quirly
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.04.2012
Anzahl Nachrichten: 1026

geschrieben am: 07.12.2012    um 00:06 Uhr   IP: gespeichert
Ich hätte auch noch etwas kleines, das gerade eben passierte...


Klopfer bekam heute eine seiner heißgeliebten Tomaten. Er hat sie angestubbst, sie landete (was ich nicht sah) mitten im Zimmer. Als ich dann in die Küche ging um mir etwas zu trinken zu holen...nun gut. Auf eine Tomate zu treten ist nicht unbedingt ein angenehmes Gefühl. Den kleinen Herrn hingegen schien es gefreut zu haben, denn so musste nicht er mit dem runden Ding kämpfen, sondern hat einfach an der Stelle, die aufgeplatzt war, angefangen zu futtern ._.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 07.12.2012    um 00:34 Uhr   IP: gespeichert
Bei mir daheim gibt es auch jemanden, der heimlich Tomaten auslegt, vermutlich nur, um sich über meinen Gesichtsausdruck zu amüsieren, wenn ich reintrete. Aber meine zwei schwören Stein und Bein, dass sie nichts damit zu tun haben...

Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Quirly
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 26.04.2012
Anzahl Nachrichten: 1026

geschrieben am: 07.12.2012    um 01:53 Uhr   IP: gespeichert
Zumindest leide ich nicht alleine!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 30.12.2012    um 22:07 Uhr   IP: gespeichert
heute bei der gehegereinigung.

die wusels krabbeln an einem ja ständig mit den vorderpfötchen hoch.
als ich kurz aus dem gehege bin is dann molly meinem schatz auf den rücken gehopst. muss ne gute aussicht von dort oben gehabt haben die freche maus. wollte so schnell da nicht mehr runter


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 31.12.2012    um 08:11 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Fight
heute bei der gehegereinigung.

die wusels krabbeln an einem ja ständig mit den vorderpfötchen hoch.
als ich kurz aus dem gehege bin is dann molly meinem schatz auf den rücken gehopst. muss ne gute aussicht von dort oben gehabt haben die freche maus. wollte so schnell da nicht mehr runter

Ich sag nix!



  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 31.12.2012    um 10:59 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Ich sag nix!




Mollys halt !!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 02.01.2013    um 20:11 Uhr   IP: gespeichert
Hi hi hi! Ich hab gerade was lustiges beobachtet!

Ich hab den Niggels einen Weidenball, der mit getrockneten Apfelstückchen gefüllt ist, reingelegt. Molly schmeißt ihn durch die Gegend und peilt aber nicht wenn eines rausfällt und Fritzi ist fleißig am saugen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 02.01.2013    um 20:50 Uhr   IP: gespeichert
Das kommt mir sehr bekannt vor. Der Norbi war früher ein sehr eifriger Snackball-Spieler. Da war er oft so ins Spiel vertieft, dass er gar nicht mitbekommen hat, dass da Fressbares bei rausfällt.
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 03.01.2013    um 12:21 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen
Das kommt mir sehr bekannt vor. Der Norbi war früher ein sehr eifriger Snackball-Spieler. Da war er oft so ins Spiel vertieft, dass er gar nicht mitbekommen hat, dass da Fressbares bei rausfällt.
so macht das joey auch immer. und molly mümmelt dann alles weg.
manchmal is es auch anders rum.
am lustigsten ist es aber wenn beide so ins spielen vertieft sind das weder joey noch molly merken wenn was rausfällt


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Himbeerkekz
Status: Minihase
Post schicken
Registriert seit: 12.01.2013
Anzahl Nachrichten: 1

geschrieben am: 12.01.2013    um 22:02 Uhr   IP: gespeichert

Eure Geschichten sind wirklich sehr lustig. Das waren gerade drei Seiten echt gute Unterhaltung *g* Danke dafür! Versüßt mir echt die Zeit, bis ich wieder Platz für Kaninchen habe (momentan zu kleine Wohnung).

Vielleicht eine Anekdote von meinen schon lange von mir gegangenen Ninis, die ich als Kind hatte (daher bitte auch nicht auf die Nippeltränke achten, dass ist lange her und ich wusste es nicht besser).

Meine Ninis (Schwestern, beide haben sich super verstanden - ist wohl die Ausnahme, wie ich inzwischen weiß) hatten einen zweistöckigen Stall mit Außengelände. Immer wenn eine von beiden im oberen Stockwerk an die Nippeltränge gegangen ist, kam sofort die (vom Geräusch angelockte) andere hinterher und hat ihrer Schwester versucht den Platz streitig zu machen. Bunny hat Hopsi dann immer nach unten gedrückt und getrunken. Hopsi lag denn immer platt gedrückt auf der Erde unter ihrer größeren Schwester und sah genervt aus - bis sie wieder die Kraft hatte um Bunnys Kopf nach oben weg zu drücken und ihrerseits zu trinken.

Ich habe das ganze sogar noch als überspieltes uralt Video auf DVD. Ist aber leider zu schweirig dass rauszuschneiden.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 07.02.2013    um 08:16 Uhr   IP: gespeichert


Luuuuca hat sich gestern von seiner besten Seite präsentiert.

Ich war außer Haus, und der Heizungsableser kam.
Mein Vater übernahm dies für mich, und berichtete, Luca habe sich mehr oder weniger in den Durchgang zur Büroheizung gelegt, habe die Augen geschlossen tief geschlafen und sich nicht einen Millimeter bewegt, nicht einmal, als der Heizungsableser über ihn stieg.

Wenigstens hat er diesen, so ernsten, fast verbissenen Mann und seine ebenso ernste, verbissene Frau zum Lachen gebracht.
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: bineschnute
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 2535

geschrieben am: 07.02.2013    um 10:32 Uhr   IP: gespeichert
Das ist unser Luca , nichts und niemand bringt Ihn aus der Ruhe
Viele Grüße von Sabine mit den Mümmlern Krümel, Bandita und Canella, Mats Müller, Knolle, Branca und Zampino

Keks, mein stolzer Schecke
Morenito, mein weißer Wutz
Ramazotti, mein treuer Freund
Pepone, in tiefer Dankbarkeit und Liebe
Sputnik und Camillo immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 07.02.2013    um 11:48 Uhr   IP: gespeichert

Als Wachhund dient er definitiv nicht !!!
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: tina14
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.08.2012
Anzahl Nachrichten: 1188

geschrieben am: 07.02.2013    um 15:23 Uhr   IP: gespeichert
So, hab hier noch keine Geschichte gepostet, jetzt bin ich mal dran :
Ich saß neben dem Kaninchenstall und redete rum. (Das mache ich manchmal) Tina hatte ihre Pfötchen im Wassernapf und ging nun zur täglichen Putzphase. Ich war wohl ihre Zielscheibe, denn schwups, krieg ich Wasser ins Gesicht. Nun ja, dann musste ich mich erstmal abtrocknen und meine Niggeldame bekam ein empörtes "Tina!" zu hören.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 07.02.2013    um 21:44 Uhr   IP: gespeichert
Und dabei hat sie es bestimmt nur gut gemeint und wollte Dich ein bisschen mitwaschen.
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: tina14
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.08.2012
Anzahl Nachrichten: 1188

geschrieben am: 10.02.2013    um 12:23 Uhr   IP: gespeichert
Ja, ich habe es ihr nicht wirklich übel genommen...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 06.03.2013    um 13:38 Uhr   IP: gespeichert
Passt hier auch gut rein:

Molly ist nach längerer Zeit mal wieder scheinschwanger. Naja Umzug in eine andere Wohnung und dann der Frühling ...

Hat vorhin versucht Fritzi zu rupfen aber Fritzi hat sich gewehrt. Und was macht Madam Molly? Sie kommt zu mir und will mich rupfen!
Aber bei meine Jeans war nix zu holen.

Sie brummte ärgerlich und hat getrampelt. Ich hatte die Wolle die ich ihnen gestern Abend ausgekämmt hab noch in einer Schale. Ich halt ihr die Schale hin und ihr glaubt nicht wie schnell die leer war!
  Top
"Autor"  
Nutzer: bineschnute
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 2535

geschrieben am: 06.03.2013    um 15:29 Uhr   IP: gespeichert

Ja ist auch viel bequemer sich an fremden Haar zu bedienen, wer rupft sich schon freiwillig das Bäuchlein kahl !
Viele Grüße von Sabine mit den Mümmlern Krümel, Bandita und Canella, Mats Müller, Knolle, Branca und Zampino

Keks, mein stolzer Schecke
Morenito, mein weißer Wutz
Ramazotti, mein treuer Freund
Pepone, in tiefer Dankbarkeit und Liebe
Sputnik und Camillo immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Fight
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 05.10.2010
Anzahl Nachrichten: 803

geschrieben am: 06.03.2013    um 15:32 Uhr   IP: gespeichert
erinnert mich schwer an meine molly die versucht hat joeys blume zu rupfen


Jetzt Pate werden: >KLICK HIER!<
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nuja
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 19.02.2012
Anzahl Nachrichten: 154

geschrieben am: 06.03.2013    um 15:47 Uhr   IP: gespeichert
Als ich gestern nach Hause kam :



Und keiner will's gewesen sein
  Top
"Autor"  
Nutzer: tina14
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.08.2012
Anzahl Nachrichten: 1188

geschrieben am: 06.03.2013    um 16:18 Uhr   IP: gespeichert

Wobei die Heuraufe noch voll war....
wählerische Nins!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 06.03.2013    um 21:31 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Nuja
Als ich gestern nach Hause kam :


Da wollten sie Dir mal etwas Arbeit abnehmen und dann isses auch wieder nicht recht oder wie?
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 06.03.2013    um 21:33 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Hat vorhin versucht Fritzi zu rupfen aber Fritzi hat sich gewehrt. Und was macht Madam Molly? Sie kommt zu mir und will mich rupfen!
Aber bei meine Jeans war nix zu holen.

Sie brummte ärgerlich und hat getrampelt. Ich hatte die Wolle die ich ihnen gestern Abend ausgekämmt hab noch in einer Schale. Ich halt ihr die Schale hin und ihr glaubt nicht wie schnell die leer war!
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: tina14
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.08.2012
Anzahl Nachrichten: 1188

geschrieben am: 08.03.2013    um 07:16 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Gretchen
Ich stimme dir zu:
  Top
"Autor"  
Nutzer: Reggy
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 10.08.2012
Anzahl Nachrichten: 132

geschrieben am: 13.03.2013    um 14:38 Uhr   IP: gespeichert
Bei unseren dreien ist der Frühling ausgebrochen und das im Tiefschnee. Na ja...
Die Berta ist ständig hinter dem Lizman her und die Emma (die eigentlich die Königin Mutter ist) trägt es mit Fassung. Wenn es dem Herren zu bunt wird, dass man ihn dauernd versucht zu berammeln und ihm das Fell auszuppelt, dann rettet er sich gelassen auf seinen Baumstumpf. Da passt nämlich nur ein Plüschpopo drauf. So!
Vor zwei Tagen haben wir Berta beobachtet, wie sie ein riesiges Heubündel zusammengesammelt hat, fast größer als sie selbst. Sie hat es in die Kuschelecke getragen, wo Emma es sich grad gemütlich gemacht hat. Dort fing Berta dann an, das Heu dekorativ zu verteilen und die Emma... Tja, die hat sich gefreut, dass man ihr das Heu bis vor die Nase trägt und angefangen es aufzufuttern. Glaub nicht, dass die Berta sich das so gedacht hatte.
Niemand macht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, weil er glaubt, nur wenig tun zu können!
(Edmund Burke)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 13.03.2013    um 15:00 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Reggy
Bei unseren dreien ist der Frühling ausgebrochen und das im Tiefschnee. Na ja...
Die Berta ist ständig hinter dem Lizman her und die Emma (die eigentlich die Königin Mutter ist) trägt es mit Fassung. Wenn es dem Herren zu bunt wird, dass man ihn dauernd versucht zu berammeln und ihm das Fell auszuppelt, dann rettet er sich gelassen auf seinen Baumstumpf. Da passt nämlich nur ein Plüschpopo drauf. So!
Vor zwei Tagen haben wir Berta beobachtet, wie sie ein riesiges Heubündel zusammengesammelt hat, fast größer als sie selbst. Sie hat es in die Kuschelecke getragen, wo Emma es sich grad gemütlich gemacht hat. Dort fing Berta dann an, das Heu dekorativ zu verteilen und die Emma... Tja, die hat sich gefreut, dass man ihr das Heu bis vor die Nase trägt und angefangen es aufzufuttern. Glaub nicht, dass die Berta sich das so gedacht hatte.

  Top
"Autor"  
Nutzer: tina14
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.08.2012
Anzahl Nachrichten: 1188

geschrieben am: 13.03.2013    um 19:54 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Reggy
Bei unseren dreien ist der Frühling ausgebrochen und das im Tiefschnee. Na ja...
Die Berta ist ständig hinter dem Lizman her und die Emma (die eigentlich die Königin Mutter ist) trägt es mit Fassung. Wenn es dem Herren zu bunt wird, dass man ihn dauernd versucht zu berammeln und ihm das Fell auszuppelt, dann rettet er sich gelassen auf seinen Baumstumpf. Da passt nämlich nur ein Plüschpopo drauf. So!
Vor zwei Tagen haben wir Berta beobachtet, wie sie ein riesiges Heubündel zusammengesammelt hat, fast größer als sie selbst. Sie hat es in die Kuschelecke getragen, wo Emma es sich grad gemütlich gemacht hat. Dort fing Berta dann an, das Heu dekorativ zu verteilen und die Emma... Tja, die hat sich gefreut, dass man ihr das Heu bis vor die Nase trägt und angefangen es aufzufuttern. Glaub nicht, dass die Berta sich das so gedacht hatte.

Kaninchen können einfach zu komische Tierchen sein....
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schneggelchen
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 15.05.2011
Anzahl Nachrichten: 2632

geschrieben am: 19.03.2013    um 17:56 Uhr   IP: gespeichert


Ich konnte meinen neugierigen Herrn Luca gestern gerade noch dran hindern in einen Maxicosi zu klettern und es sich dort auf dem Baby meiner Freundin gemütlich zu machen.

Als ich ihn verscheucht hatte, kam er wieder und hat eben mal kräftig in die Wickeltasche gebissen !!!

Ich glaube er hat die Seele eines sechsjährigen Buben.
Mit traurige Grüßen
Carmen, Luis und Lina

Kiko (16.12.2015 ) - Baby-Bär - Mein Herzenstierchen
Fetti (28.10.2015 ) - Mein Mädchen - Es tut so weh.
Luca (29. 11. 2013) - Geliebter kleiner Bursche - Du fehlst
Emely (17. 06. 2013) - Meine kleine Prinzessin - Voller Dankbarkeit.
Matthis (15. 01. 2011) - Stern meines Herzens - Ich vermisse Dich.
Finchen (16. 10. 1994) - Auch Du !!!
..................................................................................................................

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint Exupéry

Am Tier zuerst übt sich das Kind in Barmherzigkeit oder Grausamkeit - und erwachsen ist es dann hilfsbereit oder unbarmherzig auch gegen seine Mitmenschen.
Friedrich Fröbel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 19.03.2013    um 22:17 Uhr   IP: gespeichert

Molly: "Wie kannst du unverschämter Möhrensklave es auch wagen Luca von einer bequemen Schlafstelle inclusive Kuschelpartner vertreiben!!!"
  Top
"Autor"  
Nutzer: DieMümmels
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 28.05.2012
Anzahl Nachrichten: 779

geschrieben am: 21.03.2013    um 19:22 Uhr   IP: gespeichert
Luca ist echt ein Phänomen

Kürzlich waren wir ein paar Tage verreist und mein tierlieber Schwiegervater hat sich zum Glück bereit erklärt (bzw. überreden lassen ), Mümmels und Miezen mit Nahrung zu versorgen. Das Mümmelzimmer ist immer etwas chaotisch, wie es sich ja auch für zwei quicklebendige kleine Mümmels gehört. Dennoch wollte ich mich vor Schwiegerpapa natürlich von der besten Seite zeigen und machte am Abend zuvor noch einen Großputz im Mümmelreich.

In der Nacht haben meine beiden wieder ganze Arbeit geleistet - und überraschten den Schwiegerpapa mit aus der Buddelkiste geworfenen Sandhäufchen, einer ausgeräumten Toilette und angebissenem Gemüse, das quer im Zimmer verteilt lag (u.a. im Wassernapf)

Dachte, wenn ich sage, dass habe ich gestern alles geputzt, wirke ich unglaubwürdig
Liebe Grüße,
Bianca mit den Langohren Biene, Blume und Pepino und der Samtpfotenbande,
Nelly- Maus immer im Herzen
  TopZuletzt geändert am: 21.03.2013 um 21:34 Uhr von DieMümmels
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 22.03.2013    um 07:58 Uhr   IP: gespeichert
Na spätestens wenn er etwas aufräumt und es bei der nächsten Fütterung wieder ausschaut als hätte eine Bombe eingeschlagen, wird er merken, dass Du die Wahrheit gesagt hast.
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  TopZuletzt geändert am: 22.03.2013 um 21:32 Uhr von Gretchen
"Autor"  
Nutzer: Bunnymädl
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 21.03.2013
Anzahl Nachrichten: 28

geschrieben am: 22.03.2013    um 19:38 Uhr   IP: gespeichert
Lustiges von Purzel...

Mein Freund wurde nachts munter,weil unser el Diablo an der Scheibe kratzte.
Also ließ er unseren Hoppel rein,und dieser stürmte mit karacho ins Bad.
Mein Liebster dachte sich nichts dabei und lümmelte sich auf das Sofa,bis er nach 5 min.ein unheimliches Geräusch hörte...´tok,tok,tok´...
und dann wieder...´tok,tok,tok´...
Also ging er ins Bad,doch Purzel war weg....´tok,tok´schallte es aus der Waschmaschiene!!
el Diablo kletterte nämlich in die Waschmaschiene und benutze die Trommel wie ein Hamsterrad!
Mein Schatzie bog sich vor lachen,und nachdem ich dann wach war,lachte ich mich auch schlapp drüber!
Zum Glück wohnt Purzel draußen,weichgespühlt und trockengeschleudert wäre das weniger lustig!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bunnymädl
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 21.03.2013
Anzahl Nachrichten: 28

geschrieben am: 22.03.2013    um 19:53 Uhr   IP: gespeichert
Lustiges von Lady Klopf...

Mein Mädel ist sehr selten scheinschwanger.Wenn dann einmal im Jahr,dann aber RICHTIG!!

Letzten Frühling also,bekam sie mal wieder ihre´5 Minuten´und stürmte wie verrückt im Gehege herum.Wir hatten grad geputzt,und ich wollte grad Stroh rausbringen,als ich die Terrassentür öffnete...
Da war ich total erschrocken,als Lady Klopf auf mich zusprang und sich noch im Segelflug in der Gardiene verbiss!
So und da hang sie nun...knurrte und riss an der Gardiene,als wäre sie ein
Hund,der seinen Lieblingsknochen nicht loslassen wollte!
Erst nach freischwebenden 3 Minuten(ich ließ sie lieber in ruhe,damit sie sich abregen konnte)schnappte sie sich doch lieber das Stroh das ich ihr brachte...
Übrig ist nur einer zerlöcherte Gardiene!
  Top
"Autor"  
Nutzer: tina14
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 01.08.2012
Anzahl Nachrichten: 1188

geschrieben am: 22.03.2013    um 20:44 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Bunnymädl
Lustiges von Purzel...

Mein Freund wurde nachts munter,weil unser el Diablo an der Scheibe kratzte.
Also ließ er unseren Hoppel rein,und dieser stürmte mit karacho ins Bad.
Mein Liebster dachte sich nichts dabei und lümmelte sich auf das Sofa,bis er nach 5 min.ein unheimliches Geräusch hörte...´tok,tok,tok´...
und dann wieder...´tok,tok,tok´...
Also ging er ins Bad,doch Purzel war weg....´tok,tok´schallte es aus der Waschmaschiene!!
el Diablo kletterte nämlich in die Waschmaschiene und benutze die Trommel wie ein Hamsterrad!
Mein Schatzie bog sich vor lachen,und nachdem ich dann wach war,lachte ich mich auch schlapp drüber!
Zum Glück wohnt Purzel draußen,weichgespühlt und trockengeschleudert wäre das weniger lustig!
Ein einfallsreiches Nin!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 22.03.2013    um 21:36 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Bunnymädl
Lustiges von Purzel...

Mein Freund wurde nachts munter,weil unser el Diablo an der Scheibe kratzte.
Also ließ er unseren Hoppel rein,und dieser stürmte mit karacho ins Bad.
Mein Liebster dachte sich nichts dabei und lümmelte sich auf das Sofa,bis er nach 5 min.ein unheimliches Geräusch hörte...´tok,tok,tok´...
und dann wieder...´tok,tok,tok´...
Also ging er ins Bad,doch Purzel war weg....´tok,tok´schallte es aus der Waschmaschiene!!
el Diablo kletterte nämlich in die Waschmaschiene und benutze die Trommel wie ein Hamsterrad!
Mein Schatzie bog sich vor lachen,und nachdem ich dann wach war,lachte ich mich auch schlapp drüber!
Zum Glück wohnt Purzel draußen,weichgespühlt und trockengeschleudert wäre das weniger lustig!
Da arbeitet wohl schon jemand auf die Bikini- (oder besser Badehosen-)Figur hin?
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bunnymädl
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 21.03.2013
Anzahl Nachrichten: 28

geschrieben am: 23.03.2013    um 13:51 Uhr   IP: gespeichert
Och,Purzel ist ist zwar ein wenig crazy im Kopf,hört aber auf´s Wort!

Die Kaninchen dürfen nicht ins Schlafzimmer(wegen Aquarium mit teurer Kabelei)und trotzdem trixt mich mein Hoppel manchmal aus...
So kam es,das er sich heimlich an mir vorbeipirschte.Die Terassentür stand offen,und ich erwischte ihn dabei wie er,mein Käuterbeet fest anvisiert,grade über die Schwelle trat!

Meine erste Reaktion bestand aus "PURZEL,NEIN!!"
und mit einem letzten sensüchtigen Blick auf´s Beet,zog er den Kopf ein und trottete mit hängenden Löffeln zurück in´s Wohnzimmer!

Das sah so süß aus... ich hab mich nicht eingekriegt...!!

Lady Klopf hatte mal keine Lust auf Sex
(Purzel hingegen hat manchmal noch Interesse)und als er sie grade besteigen wollte,schlug sie einen Haken,rannte in einer Kurve um ihn herum,und stürmte dann frontal auf Purzel zu,sprang in die Luft,drehte sich dabei um und traf Ihn mit einem gezielten Urinstrahl direckt in´s Auge!

Ich hab mich weggehauen vor Lachen,wärend unser el Diablo verwirrt in den blauen Himmel starrte und sich wunderte: "komisch,es regnet doch garnicht...??!!"
  TopZuletzt geändert am: 23.03.2013 um 14:06 Uhr von Bunnymädl
"Autor"  
Nutzer: Pünkteline
Status: Superhase
Post schicken
Registriert seit: 23.04.2012
Anzahl Nachrichten: 219

geschrieben am: 10.04.2013    um 19:10 Uhr   IP: gespeichert
Sorry, verrutscht
  TopZuletzt geändert am: 10.04.2013 um 19:30 Uhr von Pünkteline
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 10.04.2013    um 19:38 Uhr   IP: gespeichert
Büdde mehr Storys!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Tierlady96
Status: GESPERRT
Post schicken
Registriert seit: 03.01.2011
Anzahl Nachrichten: 1654

geschrieben am: 11.04.2013    um 14:58 Uhr   IP: gespeichert
Max Mutzke scheint ja lieb zu sein doch er hat es faust dick hinter den Ohren. Er weiß ganz genau wie er meine Mutter dazu bringen kann ihm immer wieder neue Petersilie zu holen:
Erst wird auch der Stiel mit gefressen dieser ist sonst bäh. Anschließend ganz süß und un wiederstehlich schauen und wenn das imemr noch nicht klappt fällt man um und bewegt sich nicht mehr. Schon springt sie eigentlich auf, holt Petersilie und will mich so von den Toten auferstehen lassen. Das Spiel geht dann beim nächsten mal von vorne los.

Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang. Lilli und Max Mutzke wir vermissen dich!

  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 11.04.2013    um 15:13 Uhr   IP: gespeichert


Treibs nicht so dolle mit dem umfallen Max! Sonst bekommt die große Möhrentante noch nen Herzinfarkt und dann ist es aus mit den Extrarationen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 20.07.2013    um 10:17 Uhr   IP: gespeichert

Fritzi ist gemein zu mir!

Mitten in der Nacht werde ich durch energisches Gitterrütteln geweckt!

Ich maulend zum Gehege. Was macht Fritzi?

Fritzi brummt erfreut und saust Freudensprünge machend durchs Gehege!
So nach dem Motto wenn ich nicht müde bin darfst du es auch nicht sein.

  Top
"Autor"  
Nutzer: Gretchen
Status: SR-Team
Post schicken
Registriert seit: 02.05.2009
Anzahl Nachrichten: 7551

geschrieben am: 20.07.2013    um 10:56 Uhr   IP: gespeichert
"Juchuh, sie ist aufgestanden. Bestimmt gibt es jetzt Frühstück."
Liebe Grüße von Manu mit Holly & Fetti
für immer im Herzen: Flöckchen, Moppi, Pienchen, Maja, Bobelix und Norbi
  Top
"Autor"  
Nutzer: kleopaja
Status: Oberhase
Post schicken
Registriert seit: 16.06.2012
Anzahl Nachrichten: 106

geschrieben am: 24.07.2013    um 17:34 Uhr   IP: gespeichert
Meine Pebbles Zwergin, 1,5 kg Kampfgewicht und 8 Jahre alt hat mir dieses Jahr schon ziemliche Sorgen bereitet. Sie hatte/ hat lebensgefährliche Krankheiten (Magen-OP) überstanden bzw. wir behandeln. Es war alles so schlimm, das meine TÄ sie schon erlösen wollte, weil sie ihr nur noch wenige Tage, max. eine Woche gab (inoperable Zahnabszesse mit Glaukom). Aber unsere alternative Behandlung schlägt an und Pebbles ist vorerst noch fröhlich und quicklebendig unterwegs. Diese Vorinfos, damit ihr nachvollziehen könnt´wie besorgt ich um Pebbles derzeit bin und sie hüte und umsorge wie ein "rohes Ei".

Und was macht Pebbles, nach dem sie also die Prognose meiner TÄ um so 2 Wochen überlebt hatte. Meine kleine Kampfkamikaze fängt an Emma zu umkreisen. Emma ist eine Dt. Widderin (durchtrainierte 6 kg)und mag absolut keine Anmache!

Pebbles hat aber nicht aufgehört und ich dachte nur oh, nee Pebbles bitte nicht weiter provozieren (rammeln oder so). Emma blieb aber ausnahmsweise ganz cool liegen und hat Pebblechen ignoriert.

Nunja, da Pebbles neben ihrer Shaolin-Kampfausbildung auch unter einem Napoleonkomplex leidet hat sie solche Ignoranz natürlich nicht durchgehen lassen. Pebbles blieb schließlich vor Emma hocken, fixierte diese und sprang dann Emma plötzlich knurrend und mit den Vorderpfoten ins Gesicht...... Den Rest könnt´ihr Euch denken.... Merke: Wer dem Tod vorerst von der Schippe springt, kann noch lange nicht Emma besiegen! Das weiß jetzt auch Pebbles.

Ich habe mich gefragt wieso ich Pebbles teure Tierarztbehandlungen und THP-Behandlungen zukommen lasse, mich Sorge, heule und freue, dass es ihr wieder besser geht, wenn sie sich Emma zum "Fraß" vor die Füße wirft? Warum?
  TopZuletzt geändert am: 24.07.2013 um 17:41 Uhr von kleopaja
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 24.07.2013    um 19:42 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: kleopaja

Ich habe mich gefragt wieso ich Pebbles teure Tierarztbehandlungen und THP-Behandlungen zukommen lasse, mich Sorge, heule und freue, dass es ihr wieder besser geht, wenn sie sich Emma zum "Fraß" vor die Füße wirft? Warum?

Wenn es dem Esel zu wohl wird geht er aufs Eis!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 29.07.2013    um 16:42 Uhr   IP: gespeichert
Molly spinnt!

Ich bringe das Futter und beide kommen freudig brummend angesaust! Alles normal soweit.

Fritzi fängt umgehend an zu spachteln! Auch normal.

Und Molly??? Sie umkreist min. 1,5 Min. freudig brummen und bockelnd das Futter bevor sie reinbeißt!
  Top
"Autor"  
Nutzer: bineschnute
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 27.03.2008
Anzahl Nachrichten: 2535

geschrieben am: 29.07.2013    um 16:47 Uhr   IP: gespeichert
Zitat von: Leetha
Molly spinnt!

Ich bringe das Futter und beide kommen freudig brummend angesaust! Alles normal soweit.

Fritzi fängt umgehend an zu spachteln! Auch normal.

Und Molly??? Sie umkreist min. 1,5 Min. freudig brummen und bockelnd das Futter bevor sie reinbeißt!
Molly kriegt sich wohl kaum ein bei dem tollen Gemüseangebot
Viele Grüße von Sabine mit den Mümmlern Krümel, Bandita und Canella, Mats Müller, Knolle, Branca und Zampino

Keks, mein stolzer Schecke
Morenito, mein weißer Wutz
Ramazotti, mein treuer Freund
Pepone, in tiefer Dankbarkeit und Liebe
Sputnik und Camillo immer im Herzen
  Top
"Autor"  
Nutzer: Leetha
Status: Megahase
Post schicken
Registriert seit: 02.02.2011
Anzahl Nachrichten: 4486

geschrieben am: 30.07.2013    um 10:35 Uhr   IP: gespeichert

Fritzi ist schon wieder gemein zu mir!

Mir gehts nicht gut und Fritzi weis nix besseres als dauend das Klo leer buddeln zu müssen! Ich weis schon gar nicht mehr wie oft ich das heut wieder reingeschippt hab.

Klo sauber = Fritzi im Buddelfieber!
  Top